Was für typische Fehler haben die Fiestas?

Diskutiere Was für typische Fehler haben die Fiestas? im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Moin! Also um es vorwegzunehmen, ich habe die Suche schon bemüht, doch nichts passendes gefunden! Ich bin dabei Frauchens Auto zu verkaufen...

  1. #1 TheSmurf, 19.09.2006
    TheSmurf

    TheSmurf Guest

    Moin!

    Also um es vorwegzunehmen, ich habe die Suche schon bemüht, doch nichts passendes gefunden!

    Ich bin dabei Frauchens Auto zu verkaufen (Skoda Fabia 1,4 EZ 03/00). Leider hat der Fabia eine Menge Krankheiten, die meist zwar nichts grosses sind aber in der Summe nerven. Zum Glück wissen das nicht alle, so dass ich den Wagen wohl noch ganz gut loswerde.
    Als Ersatz soll nun ein 5-Türiger Fiesta vor die Tür. BJ 2000 - 2002, Klima, ZV, naja, ganz normal halt.
    Meine Frage nun, welcher Motor ist zu empfehlen (Benzin), Hat auch der Fiesta typische Mängel? Worauf (Fiesta-spezifisch) sollte ich beim kauf achten?

    Danke im Vorraus...

    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ich würde auf jedenfall einen zetec motor nehmen (75PS, 90PS). kinderkrankheiten sind angenehm wenige vorhanden, da wären so sachen wie erhöhter leerlauf, der motor der von alleine ausgeht, heizung die sich nicht regulieren lässt etc. die meisten sachen sind mit wenigen handgriffen und kaum bis garkeinen kostenaufwand zu erledigen.
    beim kauf würde ich auf jedenfall nach rost unter den dichtungsgummis gucken (bekannte schwachstelle) und das der zahnriemen gewechselt wurde (150tkm intervall), was aber bei den baujahr wohl weniger nötig ist.
     
  4. #3 FocusZetec, 19.09.2006
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.954
    Zustimmungen:
    179
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Am Besten auch wieder einen 1,4l 16V oder einen 1,6l 16V, wenn du was sparsames suchst den 1,25l 16V

    Von dem 1,3l rate ich dir mal ab wegen der berühmten Nähmaschinen im Motor, der Vorteil bei dem Motor ist aber das der sehr standhaft und robust ist.

    Du solltest achten auf die Querlenker und den Auspuff.
     
  5. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    wobei man sagen muss das es zwichen den 1.4er und den 1.25er echt kaum einen merkbaren unterschied gibt, jedenfalls konnt ich keinen verzeichnen. benzinverbrauch liegt aber auch ca. gleich.
    ich würde aber anhand der tatsache das es mehr 1.25er als 1.4er gibt eher zu ersteres raten, sonst wirds mit ersatzteilen teurer.
     
  6. #5 FocusZetec, 19.09.2006
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.954
    Zustimmungen:
    179
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Der 1,4er und der 1,6er aus dem Fiesta dürften zu 99 Baugleich mit den Motoren aus dem Focus sein... von der Reparatur her dürfte ein 1,25l genau soviel kosten wie ein 1,6l ist ja im Grunde der selbe Motor.
     
  7. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ja, ab ende 99 wurde das luftansaugsystem geändert bzw am focus angepasst, aber gleich ist dann immer noch relativ, der 1.4 16V zetec im focus hat nur 75ps.

    die reparatur wäre natürlich genausoteuer, ich rede aber von gebraucht-ersatzteilbesorgung (drosselklappe, llrv, etc.) und da wärste mit den 1.25er besser dran, obwohl es real da auch schwierig aussieht.
     
  8. #7 TheSmurf, 20.09.2006
    TheSmurf

    TheSmurf Guest

    Vielen Dank!

    Dann werde ich meine Suche mal auf den 1,25 ausweiten. Bin etwas skeptisch an diesen Motor rangegangen.
    Es soll ja wie gesagt ein Zweitwagen sein, der eher Kurzstrecke fährt. Naja und dann ab und an mal zur Drosselklappenreinigung auf die Autobahn.

    Das klingt alles sehr gut, wenn ich an die Macken meines Fabias denke.

    Noch fahre ich einen Skoda Octavia, doch aufgrund der neuen Motorenpolitik des Volkswagenkonzerns (FSI) und meiner Liebe zum Autogas wird mein nächstes Auto kein Skoda mehr werden.
    Bin auf den neuen Mondeo gespannt... und der S-Max ist ja wohl auch ein tolles Auto.

    Alex
     
  9. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    einfach mal ne probefahrt mit nen zetec machen und positiv überracht werden :wink:
     
  10. Kenny

    Kenny Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab da noch ein paar typische Dinge:

    Masse wird (wohl immernoch?) über die Kofferraumschaniere in den Kofferraum geleitet. Sollte da irgendwo was oxidieren, gibt das Probleme mit dem Scheibenwischer und der Heckscheibenheizung. (Aber auch das Problem lässt sich einfach lösen)
     
  11. Kaine

    Kaine Guest

    Bei Fahrzeugen mit Klimaanlage is öfters mal der Ablaufschlauch zu was einen feuchten Fußraum verursacht 8)
     
  12. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    richtg, einfach was anschleifen.

    richtig, aber nur bei falscher handhabung der klimaanlage.
     
  13. Kenny

    Kenny Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Entweder das oder eben eine eigene Masseleitung durch den Schlauch der Scheibenwischanlage legen. Ist ein wenig Arbeit, aber danach hat man keine Probleme mehr.

    (Gummitüllen sind ja auch so teuer, deshalb konnte man die Verkabelung von Anfang an nicht oben lang legen...)
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 TheSmurf, 26.09.2006
    TheSmurf

    TheSmurf Guest

    Hallo nochmal!

    Also, meine es wird wohl doch ein neuerer Fiesta (aber noch ohne die Knubbel-Blinker-Scheinwerfer).
    Das ältere Modell gefällt meiner Frau überhaupt nicht... Gib es bei dem was zu beachten?

    Alex


    P.S. Das Forum ist auf jeden Fall super, obwohl auch das Skoda-Forum bei all den Problemen immer gut geholfen hat.
     
  16. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    joa. nach rost an der motorhaube / türen schauen und nicht an hubraum sparen, der wagen ist doch schon recht schwer und kommt mit den kleinen mixern nicht wirklich von der stelle.
     
Thema:

Was für typische Fehler haben die Fiestas?

Die Seite wird geladen...

Was für typische Fehler haben die Fiestas? - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Alle Lampen an und Motor System Fehler

    Alle Lampen an und Motor System Fehler: Hallo Mein C-Max 1.8 Benziner, 125PS, Bj.07 hat seit ein paar Tagen folgendes Problem: Während der Fahrt gehen im Kombiinstrument alle Lampen an...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor Fehler

    Motor Fehler: Hallo Gemeinde. Fahrzeug Focus 2.0 TDCI.Heute kam die Meldung,Motor Systemfehler.Ausgelesen,Kraftstoffdruck.Er lief nicht im Notlauf.Kann das...
  3. Fehler, Späne und ESP

    Fehler, Späne und ESP: Hallo Ich hoffe ihr könnt mir einen Tipp geben. Ich haben einen Focus II 2.0 TDCI von 2004. Beim Gas geben ab 3000 Umdrehungen geht die die ESP...
  4. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Während Fahrt Drehzahlmesser,Tankanzeige etc aus. Link zu Videos des Fehlers

    Während Fahrt Drehzahlmesser,Tankanzeige etc aus. Link zu Videos des Fehlers: Guten Tag zusammen, ich fahre einen C-Max Mk 2, Baujahr 2011 mit 58000 KM. Gekauft habe ich ihn 2015 vom Ford Händler. Es gab nur einen...
  5. Fehler auslesen

    Fehler auslesen: Hallo an alle ich habe ein ford ranger bj91 4ltr v6 wir haben versucht ein Fehler auszulesen aber er bricht immer wieder ab wie kann ich denn noch...