Was haltet ihr von World of Worcraft?

Diskutiere Was haltet ihr von World of Worcraft? im Off Topic Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Leute So nachden ich jetzt erfahren hab was mit meinen besten Kumpel los ist frag ich euch mal was ihr davon haltet. Hatte mich in letzter...

  1. #1 Pothead, 27.05.2008
    Pothead

    Pothead GTI JÄGER

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Opel Astra G OPC
    Hallo Leute

    So nachden ich jetzt erfahren hab was mit meinen besten Kumpel los ist
    frag ich euch mal was ihr davon haltet. Hatte mich in letzter Zeit ein wenig gewundert warum ich nichts mehr von meinen besten Kumpel höre.
    Jedenfalls zockt er wohl seit ca 4 Wochen fast nur noch WoW er steht sogar morgens extra früh auf um vor der Arbeit noch ne Runde zuspielen keiner
    hat mehr was von ihn gehört er hockt wohl nur noch vor der Kiste und ist am spielen. hab schon öfters davon gehört von wegen WoW sucht u.s.w habs aber immer als Schwachsinn abgetan. Aber jetzt beim googeln musste ich erschreckenderweise feststellen das sogar Leute ihren Geburtstag in diesen Spiel feiern:verdutzt: wie krank. Kennt ihr auch solche fälle? Was haltet ihr von diesen Spiel?
    Ich halte nur noch Abstand Von den Spiel. Meiner Meinung nach ist es das Herion aus dem Internet!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mk5_fahrer, 27.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2008
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    ich hab das spiele etwa 1 jahr gespielt.aber richtig exzessiv.

    das problem ist das das spiel in echtzeit ist und wenn man nicht spielt "verpasst" man sozusagen was und die freunde die auch spielen hängen einen ab.sozusagen gruppenzwang.wenn mit den anderen zusammenspielen willst muß man spielen um nicht hinterherzuhinken.an wochenende gingen da früher locker 15-20 stunden drauf fürs spiel.

    wenn man so wie ich damals in einer gilde ist/war hat man halt auch termine in der woche.so wird z.b. sonntags mit 40 leuten mehrere große gegner niedergemacht.diese 40mann gruppen dinger gehen dann halt mal gut und gerne 6 stunden oder mehr (je nachdem wie erfahren man ist und ob jeder weiß was er tun soll.kann auch nur 3-4 stunden gehen wenn man eingespieltes team ist).
    Kurz: es hat einen sehr hohen suchtfaktor und ich war ebenfalls süchtig.nur vor ca. 1 jahr hatte ich schlagartig einfach keine lust mehr und habs gelassen.

    mein großer bruder (29 jahre alt) spielt aber z.b. immernoch stundenlang wow.

    und es gibt nichts was es nicht gibt in wow.hab dort auch schon mehrere virtuelle hochzeiten mitbekommen.


    eins muß man auf jedenfall erstmal merken bevor man damit aufhören kann:das man süchtig ist.
     
  4. #3 Mr. Binford, 27.05.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Internetsucht wird mitlerweile genau wie Alkohol- oder Drogenabhängigkeit therapiert. Ist zwar ein neues Gebiet, aber gibt schon einige Ärzte/Therapeuten, die sich darauf spezialisiert haben. Hielt das Anfangs auch nur für nen schlechten Scherz.
     
  5. Raven

    Raven Guest

    Du bist doch auch Betroffen, Jan. Wer soviel Zeit im Forum verbringt, kann nur Süchtig sein.:)

    Aber pass auf, datte dir nich mal ne Überdosis gibst. :lol:
     
  6. #5 Heizöl-Ferrari, 28.05.2008
    Heizöl-Ferrari

    Heizöl-Ferrari Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK III & Skoda Octavia 1Z
    Durch dieses ***** Spiel ist in meinem Bekanntenkreis eine Ehe in die Brüche gegangen und ich hätt fast 2 Kumpels verloren weil die nur mehr am Zocken waren.. :extremwuetend:

    Die ham sich nie mehr gemeldet, wann du angerufen hast, "Nö, keine Zeit, bin am Zocken.. ein anderesmal gerne.."

    Und das egal wer angerufen hat..

    Kurzum, ich find das spiel zum :wuerg:
     
  7. #6 Fofi ST, 28.05.2008
    Fofi ST

    Fofi ST ST Driver

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta ST, 2005, N4JB
    ich glaube sogar wenn ich mich nicht täusche das es in asien extremer ist , da ist glaub ich einer aus dem Fenster gejumpt :was:
     
  8. Scream

    Scream Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus RS 2010
    Also ich habe WoW nie wirklich gespielt, nur immer davon gehört! Ich kann mir vorstellen das die Meisten mit diesem Spiel absolut süchtig sind! Wieso ich auf jedenfall nie mit WoW angefangen habe, waren die monatlichen Kosten und weil mir das Grafiksetting nie zugesagt hat.

    Ich selber muss aber gestehen, das ich ca. 20 Monate Guild Wars gespielt habe (von Mai 2005 – Januar 2007); dann aber von jetzt auf gleich aufgehört hatte. Guild Wars hat besonders wenn man in einer Gilde ist, ebenfalls recht "süchtig" gemacht. Gut, ich habe ja noch nebenbei gearbeitet und mich dann immer abends bzw. am Wochenende ab und an damit beschäftigt. Aber irgendwann denkt man sich "das kann es doch wohl nicht sein". Und anstatt mit GW langsam aufzuhören, habe ich es von jetzt auf gleich getan. Wenn dann muss man wirklich richtig damit aufhören!

    Natürlich habe ich mit dem Spiel auch deswegen aufgehört da ich mich voll und ganz auf meine Abschlussprüfung der Ausbildung vorbereiten wollte. Und am Ende hat sich dies auch bezahlt gemacht.

    Aber das sogar richtige Ehen kaputt gehen finde ich ehrlich gesagt krank. Ich würde es soweit niemals dazu kommen lassen. Klar als single kann man ja tun und lassen was man will aber auch da sollte man nach einiger Zeit feststellen das es auf Dauer nicht das Wahre ist!
     
  9. #8 Flori1987, 28.05.2008
    Flori1987

    Flori1987 Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort, 1996, 1.6l 16V 90PS
    Also spiele das spiel auch seit ca. ein halbes Jahr, so 3-5 stunden in der Woche, meistens am Sonntagvormittag. (an alle die oft wow spielen ich habs im halben Jahr auf lvl 21 geschafft:)) bin also noch am Anfang. Bin auch in ner Gilde aber die haben da auch alle nie viel Zeit.

    Gibt ja wichtigere sachen, Kumpels, Freundin, Ford:), und arbeiten muss man ja auch noch.

    Zu den Spielern die sich da ihr Leben kaputt machen kann ich nur eins sagen "KRANK". Die brauchen Hilfe wie ein Drogen- oder Alkoholabhängiger(meine Meinung). Das ist nur ein Spiel und kein 2. Leben.

    Also mal zu deinem Kumpel, Pothead, nimmt ihn einfach mit (knebeln, fesseln) wenn ihr irgendwas macht. Zeigt ihm wieder, wie das wahre Leben ist:top1:
     
  10. #9 Deltaforce, 28.05.2008
    Deltaforce

    Deltaforce Veni, vidi, vici

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj. 2001
    also ich bin immer sehr schlecht auf das spiel anzusprechen :meckern:

    2 meiner arbeitskolegen spielen das auch nur in ihrere freizeit un das einzige thema in den Pausen bzw auch während der arbeit ist dieses Spiel.
    Es nervt einfach nur wenn sie da mit ihren Spielbegriffen ankommen un sie erzählen das sie unbedingt heute abend noch spielen müssen um ihre rüstung zu stärken oder was weiß ich!!
    es nervt einfach nur übelst wenn man sich das 8 stunden anhören muss!!! :kotz:

    habe im Internet mal gelesen das WoW wohl am abhängigsten macht als onlinegame!! :mies:

    naja aber letztenldich muss ja jeder selbst wissen was er macht un ob er so ein behindertes spiel spielt! Freunde dafür aufgeben bzw. hängen lassen würde ich aufjedenfall nieeeemals!!

    Grüße Alex
     
  11. #10 Flori1987, 28.05.2008
    Flori1987

    Flori1987 Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort, 1996, 1.6l 16V 90PS
    Also wenn sie nur noch von dem Spiel reden heist das ja eigentlich schon das sei ihre Freizeit nur mit Wow spielen verbringen.

    Wenn mal n scheis Wettertag ist kann ich das ja mal verstehen, wenn man mehr zeit am Pc verbring. Aber wenn draussen die Sonne scheint da will ich doch net in der Bude sitzen.

    Mich würde ja mal die Meinung von einem ExtremGamer interssieren, egal ob wow oder n anderes Spiel. Haben wir hier einen der was zu schreiben kann?
     
  12. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.974
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ich kann den hype um WoW nicht ganz verstehen, es gab schon früher spiele (beispiel: ultima online) die eindeutig ein besseres und mind. genauso süchtig machendes MMORPG gameplay angeboten haben. lediglich der marketing-abteilung ist es zu verdanken, das dieses spiel so extrem erfolgreich ist.

    nach meinen beobachtungen sind es aber traurigerweise eher die genre-neulinge, die sich so extrem in dieses spiel hineinsteigern. das ist auch der grund warum dieses thema so medienwirksam ist, anfangs "normale" pc user werden zu onlinegaming-freaks.

    ich persönlich werde die 12€ pro monat sinnvoller investieren, troz erfahrungen in diesem genre. anbei kann ich noch auf meinen alten, mind. genaso traurigen thread hinweisen:

    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=9376
     
  13. #12 FoFoFLFan, 28.05.2008
    FoFoFLFan

    FoFoFLFan = F.E.A.R. =

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK1 FL 2.0i
    Ich fühle mich ebenfalls dazu angehalten, mich zu diesem Spiel zu äußern.

    Ich bin das was man einen Zocker nennt. Der PC interessiert mich als Spieleplattform seit 1996. Seither hab ich alles gespielt was Rang und Namen hat außer Sportspiele. Nach diversen Massivly Multiplayer Games bin ich dann zum release auch beo WoW gelandet. Ich schiebe es nicht auf die PR Abteilung, dass WoW so erfolgreich ist/war sondern auf das Spiel. WoW ist von Blizzard (jedenfalls einem Teil davon) welche sich mit den erfolgreichen Titeln Starcraft, Diablo und Warcraft einen großen Namen gemacht haben. Teilweise wurden hier genre begründet. Starcraft ist heute Volkssport in Korea und Diablo wird immernoch gespielt. Starcraft ist ein sci-fi-Strategiespiel mit nahezu perfektem balancing und Diablo ein Action-Hack&Slay plus Rollenpsielplot (Charakterentwicklung).
    WoW tat nichts neues. Wenn man in Diablo noch mit maximal einer handvoll Leute nicht wirklich im Team draufhaute musste man in mmos schon taktisch vorgehn und Klassen kombinieren um das Ziel zu erreichen, was voraussetzt, dass jeder seinen charakter beherrscht. WoW ist ein mmo. dh das man sich nicht mit ein paar Leuten in einen instanzierten Bereich verzieht sondern zu tausenden auf einem von vielen Realmpools spielt. Die Welt ist ohne Ladezeiten begehbar und riesig in ihren Ausmaßen. Natürlich gab es das alles schon vor wow. Natürlich war daran nichts wirklich innovativ ABER dieses game vereinte zu diesem Zeitpunkt das Beste aus vielen mmos und offline-rollenpsielen. Features mit denen andere Spiele groß geworden sind übernahm blizzard um mit wow kein innovatives sondern solides Spiel zu formen, welches leicht zugänglich ist. Die geringen Hardwareanforderung und das Fantasysetting mit Orcs und Elfen gerade zu Zeiten von Herr der Ringe taten den Rest.

    Onlinesucht ist nichts Neues. In jedem Spiel gibt es Süchtige. Ob aus Langweile und/oder soziale Abgrenzung aus welchen Gründen auch immer is ja Wurst. Sucht gibts im Taktik/Strategie/Shooter und Rollenspielbereich. Jedoch kommt keines dieser genannten genres auf Titel die auch nur annähernd die Spielerzahlen von wow haben. Nehmen wir mal von den 10Mio angepriesenen Accounts inaktive weg. Vielleicht sind es 5 oder 6 Mio aktive Spieler weltweit. Nehmen wir an, dass 5 von 100 Spielern wirklich süchtig sind, also sich sozial zurückziehn, Körperpflege und Essen vernachläßigen und beruflich abbauen, dann haben wir ca 300.000 Süchtige. Ich kenne kaum ein Spiel aus anderen genres, dass 300.000 aktive Spieler vorweisen kann. Was ich damit sagen will ist, dass es auffällt. Prozentual ist es immer das gleiche, aber die Zahl ist so hoch, dass sie Aufmerksamkeit erregt.

    Ich möchte damit aufräumen, dass viele meinen alle WoW-Spieler seien süchtig. Ich spielte dieses genre schon lange vor wow. Ich spiele seit release wow und ich habe auch alle andere namhaften Titel während dieser Zeit gespielt. Bin ich süchtig? nein. Woher ich das weiß? Ich bin mit einem Spiel fertig, wenn ich das Prinzip erkannt und ausgenutzt habe. Keinesfalls spiel ich es dann nur einmal. Einige titel sind so brilliant, dass man sie mehrfach spielen muss. Aus Gründen der Story, der Atmosphähre, der taktischen Freiheit, des mehr oder minderstarken Rollenspielplots oder alles zusammen. WoW spiel ich mal am Wochenende jeden Tag 10h, mal unter der Woche 6h und mehr und mal 2 oder 3 Monate gar nicht, weils mich langweilt oder ich besseres zutun hab und damit meine ich nich zwingend ein anderes game. Ich bin verheiratet, habe ein Haus und einen 45h job. Ich nutze Spiele zum abreagieren, zur Unterhaltung und mal um Langweile abzuschütteln - ArcadeKonsolenSpiele hingegen langweilen mich ähnlich wie wahlloses fernsehn.

    Ich kann Sucht in games nachvollziehn. Ich habe viel erlebt und gesehn in Spielen. Ich mache nicht die Spiele dafür verantwortlich sondern den Geist, der es spielt. Ob exzessive Sucht oder Gewalt. In jedem Fall bin ich der Meinung, dass Süchtige Hilfe brauchen. Von Bekannten, Freunden oder zur Not auch von Ärzten. Gerade Rollenspiele in dem Ausamß von WoW erschaffen ein soziales Geflecht in dem man sich fühlen kann, als bräuchte man das "echte" nichtmehr. Selbst heilen kann sich davon kaum jemand...
     
  14. #13 mk5_fahrer, 28.05.2008
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    das mit dem fenster weiß ich nicht aber ein asiate hat in einem internetcafe in asien wow gespielt---> knapp 3 tage am stück (die internetcafes haben bei denne 24 stunden auf???).nach 3 tagen brach er erschöpft zusammen und starb...

    ist wirklich keine verarsche.is echt passiert
     
  15. #14 Carcasse, 04.06.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Ich halte nichts davon.
     
  16. #15 SEK Lüneburg 2, 04.06.2008
    SEK Lüneburg 2

    SEK Lüneburg 2 Burn out baby

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roller :P
    wow nein danke!!!!!!
     
  17. #16 mk5_fahrer, 04.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2008
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    zu deiner geschichte: ich war damals bei uns beim media markt.der hatte nachts ab 0 uhr offen extra wegen dem spiel.

    das ende vom lied: 10min vor 0 uhr wurde die scheibe der eingangstür eingedrückt und zersprang (polizei war nur 1 streifenwagen anwesend und die trauten sich nicht in den "mob" rein ^^

    dann ging es los.alle RANNTEN rein (ich lief gemütlich und wurde fast umgerannt) und ich sah nur noch wie 3 media markt arbeiter die mittem im weg standen schnell 3 schritte auf die seite machten weil sie sonst hätten "mitschwimmen" müssen.die ganze geschichte dauerte keine 15min und ca. 350 glückliche leute (ist ein kleiner media markt bei ner kleinen ortschaft) waren schon wieder auf dem weg zu ihren heimischen pcs.

    und ich muß eines einwerfen: es gibt zwar sicherlich viele hartz 4 empfänger die wow spielen aber der großteil der spieler sind immernoch studenten ^^ (kannte mehrere die locker 16-20 stunden gezockt haben am tag.egal zu welcher uhrzeit man online ging--->sie waren schon on)
     
  18. Leon

    Leon Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    3.095
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    VW Tiguan 2.0 TDI
    Ich kenne auch so einen, der jede freie Minute vor WoW hängt. Ich habs mir bei ihm zu Hause mal angesehen. Ehrlich gesagt finde ich an dem Spiel nichts, was mich zum Kauf anregen könnte.

    Ich bringe es am Wochenende auch fertig, 4-6 Stunden vorm Rechner zu sitzen und wie ein bekloppter Test Drive (online) zu spielen, aber dann reichts auch wieder für ein paar Tage.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Janosch, 05.06.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    WoW ist schon heftig, wie's aussieht. Aber fragt mal Binford und mich, es gibt noch was viel schlimmeres: www.ford-forum.de :lol: :lol: :lol:
     
  21. #19 mk5_fahrer, 05.06.2008
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    aber das kostet keine 12 euro pro monat.da könntet ihr ein geschäft groß aufziehen.einfach die ganzen wow spieler ködern indem das forum NUR 10euro kostet :lol:
     
Thema:

Was haltet ihr von World of Worcraft?

Die Seite wird geladen...

Was haltet ihr von World of Worcraft? - Ähnliche Themen

  1. Night of Wheels, 4. Juni 2017, 4061 Pasching

    Night of Wheels, 4. Juni 2017, 4061 Pasching: Night of Wheels, 4. Juni 2017, PlusCity Pasching Night of Wheels
  2. Presseportal.de: Erfolg für Maxion Wheels beim Ford World Excellence Award

    Presseportal.de: Erfolg für Maxion Wheels beim Ford World Excellence Award: Maxion Wheels: Novi, Michigan (ots/PRNewswire) - Unternehmen dafür ausgezeichnet, dass es in Sachen Qualität die Verbrauchererwartungen übertrifft...
  3. PLZ Bereich 8.... King of Europe Pro Drift Series, 23./24.07.2017 - Greinbach, Steiermark

    King of Europe Pro Drift Series, 23./24.07.2017 - Greinbach, Steiermark: [IMG] Gerade auf Auto Revue online entdeckt! Klingt SEHR nach Pflichttermin :) Infos zu Tickets etc. findet man auf: http://www.drift-greinbach.at
  4. Rallye-Magazin.de: Kelly gewinnt Rally of the Lakes

    Rallye-Magazin.de: Kelly gewinnt Rally of the Lakes: Den Sieg bei der Rally of the Lakes sicherte sich Donagh Kelly (Ford), doch die volle Punktzahl in... Zum Artikel... Quelle: rallye-magazin.de
  5. PLZ Bereich 8.... Tuning World Bodensee 2016

    Tuning World Bodensee 2016: Hi zusammen, Ist von euch jemand auf der Tuning World am Wochenende unterwegs? Marcel