Was hilft gegen Katze im Motorraum?

Diskutiere Was hilft gegen Katze im Motorraum? im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen, bei meinem Ford Focus, der leider nicht in einer Garage steht, habe ich seit Wochen regelmäßig Spuren eines Tieres im...

  1. mabel

    mabel Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,


    bei meinem Ford Focus, der leider nicht in einer Garage steht, habe ich seit Wochen regelmäßig Spuren eines Tieres im Motorraum. Der Motorraum ist verdreckt von den Tatzen eines Tieres, das offensichtlich vorher auf einem Acker nebenan war. Es ist nichts beschädigt oder angeknabbert, deshalb schließe ich mal einen Marder aus. Da in unserer Gegend viele Katzen herumlaufen tippe ich auf eine solche, es könnte aber auch ein anderes Tier sein, das es sich nachts dort gemütlich macht.
    Auch wenn (noch) nichts beschädigt wurde stört es mich.
    Was hilft dauerhaft gegen Katzen oder anderes Getier, das sich in dem Motorraum einquartiert?
    Ich möchte ungerne diese teuren Elektroschocker gegen Marder einbauen.


    Gruß
    mabel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kabelwurm, 22.04.2013
    Kabelwurm

    Kabelwurm Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit
    10.2010
    2.2 l 140 PS
    Hallo Mabel

    mach dir eine Rahnen aus Latten30 x 30 der unter das Auto reinpaßt und spann eine Hasendrahtzaun drüber.
    Hab das bei einem Freund vor vielen Jahren gemacht, der hatte immer mit Marder zu tun, seitdem ist Schluß mit lustig.
    Kostet nicht viel, bring aber viel.

    Kabelwurm
     
  4. #3 focuslilly, 23.04.2013
    focuslilly

    focuslilly Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 2004, 1.6l
    Hallo,
    hab vor Jahren mal gehört, dass Menschenhaare im Motorraum die Marder abschrecken...hab mir damals ein paar Büschel in meinen alten Fiesta gehängt und hatte nie Probleme mit Marderbissen (die anderen Autos auf dem Gemeinschaftsparkplatz sehr wohl). Keine Ahnung ob es das war, was geholfen hat - geschadet hats jedenfalls nicht (könnte allerdings auch der Hundegeruch in meinem Gefährt gewesen sein ;) ).

    Falls es also das Menschenhaar war, könnte im Katzenfall eventuell Hundehaar helfen?! Ansonsten gibt es auch Katzenabschreckspray im Baumarkt/Zoohandel (ob die wirkungsvoll sind weiß ich allerdings nicht)...
     
  5. #4 vanguardboy, 23.04.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.031
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Zitronengras mögen katzen überhaupt nicht riechen. Dieses zeug gibs in einer Sprayflassche. Ich hab selber eine Katze und hab damit früher gearbeitet. Da es aber an der frischen luft ist, sollte man das dann öfters wiederholen.
     
  6. #5 binkino, 23.04.2013
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    14
    Bekannter ist den üblen Weg gegangen, aber zu Recht. Denn jedes Jahr Maderschaden und dadurch einma fastl nen Motorschaden (Kühlerschlach gerissen) kann nerven.
    Drastisch: man spannt im Motorraum dünne Drähte und knotet hier 3er Angelhaken rein.
    Kein Vieh kommt da ein zweites Mal. Man muss nur regelmäßig rein schauen, so nen Vieh könnte im Motorraum verenden...
    Hat auch schon Fellfetzen rausgeholt, also funktioniert es :D
    Seit dem aber ist Ruhe.
    Weder Sprays, Matten, oder Haare haben da geholfen, echt hartnäckig gewesen das Vieh (oder die Viecher)
     
  7. chris1

    chris1 Guest

    Ne Katze?
    Schließe ich mal aus Größengründen aus.
     
  8. finne

    finne Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Renault Laguna 2.0 Initiale
    Vielleicht ein Tier wie dieses?
     

    Anhänge:

  9. #8 Ferdinant, 26.04.2013
    Ferdinant

    Ferdinant Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,6 Benziner, Bj.2000

    Denke auch, dass das eher ein Marder als eine Katze ist.
    Hundehaare helfen da auch - nimm am besten lange Büschel von so einem Bobtail, oder so.
     
  10. #9 mobiles, 27.04.2013
    mobiles

    mobiles Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 2012 2.0 TDCi 163 PS
    Katzen können auch klein sein und flink sind sie sowieso. Also kann es von der Grösse schon sein. Hätte allerdings noch nie was davon gehört, dass sich Katzen in Motorräumen einnisten würden (wozu auch, die knabbern ja nicht an Kabeln)

    Mit Mardern habe ich auch Probleme, allerdings nur, dass sie ÜBERS Auto laufen und alles dreckig machen. Denke da helfen die bekannten Tricks auch nicht.
    Zerbissene Schläuche o.ä. hatte ich weder am Seat noch am Ford und auch keine anderen Nachbarn.
     
  11. #10 westerwaelder, 27.04.2013
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Die Katzen schließe ich auch aus !
    Unsere neun Katzen liegen auf der warmen Motorhaube aber nie darunter.
    Der Marder ist scheinbar öfter im Motorraum. ich finde da immer wieder Frolic was die Hunde von uns draußen vergraben für schlechte Zeiten.
    Bisher hat der Marder nie was zerstört, obwohl seine Anwesenheit sichtbar ist.

    Arndt
     
  12. #11 focuslilly, 28.04.2013
    focuslilly

    focuslilly Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 2004, 1.6l
    Katze kommt selten vor, kann aber durchaus mal passieren (es gibt ja auch bei denen solche und solche ;) ). Leider letztes Jahr in der Tierklinik mitbekommen - Katze wurde nach dem Start des Wagens im Motorraum verbrüht (hat es leider nicht geschafft)...tja, Sachen gibts, die gibts gar nicht.

    Ob nun Marder oder Katze ist ja letztlich auch irrelevant, den Threaderöffner scheint der Untermieter jedenfalls zu stören und man will ja letztlich weder zernagte Kabel, noch verbrühte Tiere. Ich plädiere auch weiterhin für die Haarbüschel (kost nix und ist schnell gemacht).
     
  13. #12 EinseinserVergaser, 28.04.2013
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Also,

    EIN Marder im Auto ist noch kein Problem. Der hat auch kein Interesse irgentwo reinzubeißen.
    Problematisch wird es wenn ein anderes Tier in den Motorraum kriecht. Dann zerstört das 2te Tier sozusagen dem anderen sein Revier indem es alles zerbeißt!

    Von Haarbüschel kann ich nur abraten, dann denkt der Erstbesetzer er müsste alles kaputtbeißen! Revierverteidigung!

    Das einzige was wirklich hilf sind diese Stromschock Marderschreckanlagen.
    Ultraschall, Klostein, Hundehaare kann man vergessen!

    Haben selbst einen Marder auf unserem Hof und der hat regelmäßig Zutritt in unsere Motorräume und hat noch nie etwas zerbissen.

    Gruß

    Daniel
     
  14. #13 blackneos, 29.04.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.04.2013
    blackneos

    blackneos Neuling

    Dabei seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus st II
    folieren mit schutzfolie oder haubenschutz
     
  15. #14 binkino, 30.04.2013
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    14
    willste jetzt die Kabelbäume und die Kühlerschläuche schon folieren? :lol:
     
  16. #15 ViperGTSRC, 30.04.2013
    ViperGTSRC

    ViperGTSRC TDCI-Fahrer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 TDCI Titanium
    Ich kann aus eigener Erfahrung (mehrfach) bestätigen dass auch Katzen im Motorraum liegen.


    ...gesendet mit Tapatalk 2
     
  17. #16 Screwdriver, 30.04.2013
    Screwdriver

    Screwdriver Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Also gegen Miezen helfen Hundegeruch oder Haare durchaus, beim Marder weckt das den Revier-Verteidigungs-Instinkt und das Tierchen könnte eher zubeißen, als gewöhnlich.
    Wenn dir der Tatzenträger die Motorhaube, Scheibe oder das Dach verschmutzt, hilft oft eine Decke auf der Motorhaube. Solltest du aber nur verwenden, wenn du unter einem Dach stehst, sonst wird die sofort nass, wenn es regnet.
    Ist es eine Katze, will sie die Wärme deines Motors nutzen.
    Bei meinem Vater hat das mit der Decke super geklappt, die Mieze hat es sofort verstanden und die weiche Unterlage auf der warmen Motorhaube dankbar angenommen.
    Klar gibt es Marder-Piepser und Spraydosen mit Marder abschreckenden Düften, inwiefern die helfen, kann ich dir nicht sagen.
    Willst du keine Katzen da haben, stell ein Zitronengras-Pflänzchen hin oder sprüh dein Auto (mit Gefühl) mit dem Duft davon ein.
    Ich hoffe du wirst mit deinem tierischen Gast einig!
    Grüße :)
     
  18. Bahia

    Bahia Neuling

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mustang
    3.8l
    147PS
    Bj 95
    Marderschreck einbauen

    Bei Conrad.de gibt es einen Marderschreck mit 6 Hochspannungsplättchen.
    Ich hatte das selbe Problem, seitdem ich diesen Marderschreck eingebaut hatte, hatte ich nie wieder Spuren im Motorraum.
    Blos bei Reparaturen muss man beachten, dass man die Sicherung entfernt und eines der Hochspannungsplättchen kurzschliesst um die Restspannung zu beseitigen. Habe diese 300V schon gemessen und gespürt :augenkneifen:

    Was auch helfen soll, sind Hundehaare im Motorraum.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. chris1

    chris1 Guest

    Zitronengras Pflanze.:lol:
     
  21. ralf1k

    ralf1k Neuling

    Dabei seit:
    07.07.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    bei Katze im Motoraum, hilft Hund im Kofferraum. :)
     
Thema: Was hilft gegen Katze im Motorraum?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mittel gegen katzen auf dem auto

    ,
  2. schaden durch Katzeim Motorraum

    ,
  3. was tun gegen katzen auf der motorhaube

Die Seite wird geladen...

Was hilft gegen Katze im Motorraum? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Kabel für Zusatzinstrumente im Motorraum

    Kabel für Zusatzinstrumente im Motorraum: Moinmoin, ich habe heute in meinem 2013 Fiesta ST die Anzeigen für Öldruck und Öltemperatur angeschlossen. Erst alter Ölfilter ab, dann...
  2. Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!

    Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!: Es klackert sobald er etwas warm ist aber nicht sofort nach dem kaltstart Weißt jemand was das sein könnte ? Hier noch ein Video.. [MEDIA]
  3. Frontscheibe von innen gefroren. Was hilft?

    Frontscheibe von innen gefroren. Was hilft?: Hallo Gemeinde, meine Freundin hat jetzt schon länger das Problem, dass die Frontscheibe ihres Autos von innen friert. Wir haben es schon mit...
  4. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Sicherungskasten Motorraum

    Sicherungskasten Motorraum: Guten Tag zusammen. Aus gegebenem Grund möchte ich gerne die Sicherungen des Sicherungskastens im Motorraum prüfen. Leider ist der Arbeitsbereich...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum

    Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum: Hallo zusammen, ich benötige dringend Hilfe bei folgendem Problem: Ich habe bei meinem Mondeo Bj. 2002 1.8 Benziner die Kupplung gewechselt und...