Was ist besser für die Kupplung...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Wiesel87, 04.06.2007.

  1. #1 Wiesel87, 04.06.2007
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    momentean habe ich nach 2400km am Fiesta Kupplungsprobleme:wuetend: Zum Glück habe ich Garantie...kanns net sein ne Kupplung muss 100Tkm MINDESTENS halten....

    nun meine Frage...vieleicht liegts ja am Fahrstil...

    Wie lässt man eine Kupplung am besten kommen?
    Ich lasse sie "knallen" wie meine Kumpels immer sagen....meine Verweildauer auf dem Pedal ist kurz...
    Mutter lässt das ding immer verdammt lang schleifen....


    an der Ampel stehe ich immer auf dem Kupplungspedal da es bequemer ist...es riecht nicht...aber ist das in Ordnung so?

    PS ich fahre nicht seit gestern Auto....mein Corsa den ich 2 Jahre gefahren bin hat das anstandslos überlebt...der roch NIE nach Kupplung...und den hab ich net anders gefahren als den Fiesta...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    das die kupplung schon nach so wenig km den geist aufgegeben hat ist wohl eher ein produktionsfehler. aber kupplung knallen oder schleifen lassen, sowie an der ampel gedrückt halten verkürzen nur die lebensdauer. schön sanft einkuppeln bei optimaler drehzahl ist wohl das beste. wenn du also so weiter machst schreiben wir uns in wenigen jahren wieder...
     
  4. #3 Fordbergkamen, 04.06.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Kein Verschleißteil am Fahrzeug reagiert so empfindlich auf die Behandlung wie die Kupplung, man kann mit einer Kupplung 300 Meter oder 300000 Kilometer fahren, kommt nur auf die Behandlung an.

    Da die Kupplung nicht zu 100% trennt, ist immer eine gewisse (wenn auch wenige) Reibung vorhanden, also besser Gang raus und Fuß von der Kupplung, ansonsten förderst du so den Verschleiß am Belag und ganz besonders das Ausrücklager freut sich.
    MfG
    Dirk
     
  5. #4 Sunny2510, 05.06.2007
    Sunny2510

    Sunny2510 Guest

    also ich persönlich finds ja bequemer an der ampel den fuss von der kupplung zu nehmen :)
    ne aber das hätte ich jetzt auch gesagt... auch den fuss während der fahrt nicht darauf ablegen oder schon vor dem schalten irgendwie den fuss so anlehnen.
    alles nix gut :)
     
  6. #5 FoFo305, 07.06.2007
    FoFo305

    FoFo305 einzelstück...

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MK2, 2006, TDCI
    Aua Aua

    Hi

    Also die kupplung knallen lassen ist mal Total scheiße denn die nieten die auf der Kupplungsscheibe sind die den Belag halten halten dass nicht lange aus.

    Soeine Kupplung hebt eigentlich bei normaler Fahrweiße rund 180000- 250000 Km.

    Gruß Stephan
     
  7. #6 mctimotheus, 07.06.2007
    mctimotheus

    mctimotheus Guest

    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, es gilt die Kupplung so wenig wie möglich zu berühren, Ausnahme beim Schaltvorgang, hier bei optimaler Drehzahl sanft aber nicht zuuuu langsam einkuppeln, dann erzielst du die längste Lebensdauer!
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 knighthulk85, 08.06.2007
    knighthulk85

    knighthulk85 Stolzer Focus Besitzer

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2, Titanium, 072007, 1,8l 125PS FFV
    Bin ein totaler Laie in Sachen Automotor. Könnt ihr mir sagen wie genau so eine Kupplung funktioniert???

    Denn ich würde denke, wenn ich oft ohne Kupplung fahr dann wird sie nicht gebraucht und hält länger.


    Bitte um Erklärung. Danke.
     
  10. #8 Fordbergkamen, 08.06.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    schau mal unter Wikipedia.de nach dem Suchbegriff >>Einscheibentrockenkupplung<<, da ist das ganz lang und schmutzig erklärt.
    MfG
    Dirk
     
Thema:

Was ist besser für die Kupplung...

Die Seite wird geladen...

Was ist besser für die Kupplung... - Ähnliche Themen

  1. Eure Chance den nächsten Focus noch besser zu machen

    Eure Chance den nächsten Focus noch besser zu machen: Hallo Leute, ich bin Student und habe die Möglichkeit eine Bachelorarbeit bei Ford zu schreiben. Da will ich euch unbedingt mit einbeziehen. Meine...
  2. Eure Chance den nächsten Fiesta noch besser zu machen.

    Eure Chance den nächsten Fiesta noch besser zu machen.: Hallo Leute, ich bin Student und habe die Möglichkeit eine Bachelorarbeit bei Ford zu schreiben. Da will ich euch unbedingt mit einbeziehen....
  3. Ford KA Kupplung

    Ford KA Kupplung: Hallo zusammen Ich habe ein Problem mit meinem 2 Jahre alten Ford KA. Und zwar macht er zwischendurch komische Geräusche während der Fahrt im...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Im kalten Zustand beschleunigen, komisches Verhalten der Drehzahl (Kupplung?!)

    Im kalten Zustand beschleunigen, komisches Verhalten der Drehzahl (Kupplung?!): Hallo Leute, ich hatte zwar einen "Kupplungs"-Thread gefunden, allerdings ist es dort ein anderes Problem. Mein Problem ist folgendes: Wenn der...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 welche Reparaturanleitung ist besser?

    welche Reparaturanleitung ist besser?: [IMG] [IMG] Hallo ich habe eine Frage, welche der beiden Reparaturanleitungen ist am besten für den Fiesta Sport S (Ez:2011,134PS) geeignet....