Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Was ist das für ein Schlauch?

Diskutiere Was ist das für ein Schlauch? im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, ich fahre einen Mondeo 1.8 16V von 1996. Heute habe ich festgestellt, dass der Schlauch, der auf dem Foto zu sehen ist, nicht richtig...

  1. Flo87

    Flo87 Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1.8 Bj. 1996
    Hallo,

    ich fahre einen Mondeo 1.8 16V von 1996. Heute habe ich festgestellt, dass der Schlauch, der auf dem Foto zu sehen ist, nicht richtig fest ist. Da ich kaum Ahnung von Autos habe (mich nach einer kleinen Erklärung aber trotzdem an einigen Reparaturarbeiten wage), dachte ich, ich frage einfach mal hier nach, ob jemand weiß, was das für ein Schlauch ist. Ich will mein Auto ja schließlich kennen :)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 29.10.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das ist der Schlauch von der oberen Motorentlüftung, darüber werden die Gase die im Motor entstehen direkt vom Motor wieder angesaugt und verbrannt

    das der Schlauch etwas locker ist macht nichts, wenn du möchtest die schwarze Schelle 1 bis 2 Zähne zusammendrücken ... nur nicht zuviel sonst bricht das Ding
     
  4. Flo87

    Flo87 Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1.8 Bj. 1996
    Alles klar. Danke für die Antwort! Naja, wenn das ding bricht, kann ich ja eine normale Schelle aus Metall drum machen.
     
  5. #4 FocusZetec, 29.10.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    nur nicht zufest anziehen! Ein normales Kabelband würde an der Stelle auch reichen! Am Besten gar nichts machen, außer dort ist es stark Öl undicht ...
     
  6. Flo87

    Flo87 Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1.8 Bj. 1996
    Wirklich stark nun nicht, aber es ist schon deutlich was zu sehen. eErkennt man aber auch auf dem Foto.

    Mal ne doofe Frage: Der Wagen ruckelt ganz gut, wenn er kalt ist. Ich bin schon eine gefühlte Ewigkeit auf der Suche nach dem Fehler. In der Werkstatt konnte (oder wollte) man nichts finden. Kann das damit zusammen hängen? Ich erinnere mich nämlich gerade daran, dass ich schon öfter mal was über das Thema Falschluft ziehen gelesen habe. Zündkerzen (Motorcraft) und Zündspule (Bosch) wurden deswegen schon gewechselt. Demnächst wollte ich eigentlich auch noch die Zündkabel machen.
     
  7. #6 FocusZetec, 29.10.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    kaputte Zündkabel sind am Wahrscheinlichsten
     
  8. Flo87

    Flo87 Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1.8 Bj. 1996
    War ja klar, dass ich am falschen Ende anfange... Naja, Ersatzteile kann man ja nie genug haben :lol:
    Grund für die neue Zündspule war, dass ich gelesen habe, dass der Wagen bei Vollgas besser laufen müsste, wenn es die Zündkabel wären. Tut er aber nicht. Im Gegenteil. Wenn er kalt ist und ich trete im Leerlauf das Gaspedal kurz durch, geht er sogar fast aus.

    Aber erstmal danke für die ganzen Tipps. Werde dann demnächst mal die Zündkabel tauschen.
     
  9. #8 swennadine, 05.11.2014
    swennadine

    swennadine Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Scorpio Cosworth BOB
    Ford Mondeo V6 MK3
    Hallo,

    das klingt schon fast nach dem alten Hydrostößel Problem von den Zetec Motoren. Mache mal Ölwechsel und mache 5W-30 rein und probiere es mal so.

    Gruß
     
  10. Flo87

    Flo87 Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1.8 Bj. 1996
    hallo swennadine,

    das habe ich schon gemacht (ok, ist 5w-40 drin). hat aber auch nichts gebracht. es klappert aber auch nichts. egal ob kalt, warm oder sonst was. nicht mal nach dem starten.

    und was vielleicht noch wichtig ist: irgendwann, löst sich das problem dann von selbst und er läuft wieder normal. das dauert aber wochenlang. und nach schnelleren autobahnfahrten (nicht schneller als 170 km/h... ich will dem motor ja nicht zu viel zumuten :)) geht's dann wieder los. hast du dazu vielleicht auch noch eine idee? wäre schön, wenn ich den fehler mal langsam finden würde.
     
  11. #10 swennadine, 06.11.2014
    swennadine

    swennadine Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Scorpio Cosworth BOB
    Ford Mondeo V6 MK3
    Hallo,

    nein die hydros klappern nicht. Das Problem ist das die Stößel den Öldruck nicht mehr freigeben können, und die Ventile nicht mehr richtig schließen können. Das Problem hatte ich auch schon mal bei meinem damaligen Escort gehabt mit dem Zetec Motor. Der sprang wenn er kalt war schlecht an und hatte Leistungsverlust gehabt und das gas schlecht angenommen. Bei mir hatte ein Ölwechsel mit 5W-30 geholfen, aber erst nach einer langen Autobahnfahrt. Bin damals in Urlaub gefahren und den nächsten morgen am Urlaubsort super angesprungen und normal gelaufen.

    Prüfe mal die Kompression bei warmen und bei kaltem Motor. Wenn die recht ungleichmäßig bei kaltem Motor ist, ist es das Hydrostößel Problem. Meld dich und gebe bitte bescheid wie das Kompressionsbild aussieht.

    Viel Erfolg.
    Gruß
     
  12. Flo87

    Flo87 Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1.8 Bj. 1996
    ok, danke erstmal für die tipps. das was du beschrieben hast macht meiner auch alles. außer, dass er nach autobahnfahrten immer anfängt zu ruckeln und nicht aufhört... aber hab ja auch kein ölwechsel gemacht. aber er springt in jedem wetter super an. heute morgen hatten wir hier ca. 3 grad gehabt und er hat keine probleme gemacht. er nahm auch das gas gut an und fing dann erst nach ca. 2km wieder an etwas zu ruckeln. so war es auch schon im letzten winter.

    trotzdem werde ich deine ratschläge befolgen und dann hier wieder schreiben. das kann aber etwas länger dauern. vielleicht auch erst im nächsten jahr. wie gesagt: das problem behebt sich immer wieder von alleine und es ist jetzt auch schon deutlich besser geworden. also bitte nicht wundern, wenn ich länger nichts von mir hören lasse.
     
  13. #12 swennadine, 08.11.2014
    swennadine

    swennadine Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Scorpio Cosworth BOB
    Ford Mondeo V6 MK3
    okay alles klar. habe mir noch ein paar Gedanken gemacht, prüfe bitte noch ob der Motor irgendwo falsch Luft zieht und prüfe ggf. ersetze mal den Luftmassenmesser. Falsch Luft ziehen sie gerne an einem T-Stück unterhalb der Zündspule.

    Wir wollen und ja schließlich nicht auf die Hydros versteifen sondern alle Möglichkeiten in Betracht ziehen. Hast du die Zündkabel schon mal erneuert?

    Gruß Swen
     
  14. Flo87

    Flo87 Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1.8 Bj. 1996
    mensch, so viel hilfe bin ich ja nicht mal von meiner werkstatt gewohnt :)
    ich bin gerade von einem geburtstag gekommen und das auto läuft fast wieder normal. die zündkabel habe ich noch nicht erneuert, wollte ich aber demnächst einfach mal auf verdacht machen. dafür ist aber eine neue zündspule drin. hab gelesen, an der kann es auch liegen. war es aber nicht.
     
  15. Flo87

    Flo87 Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1.8 Bj. 1996
    Hey,

    wollte mich nur mal kurz zwischendurch melden. Habe vorhin mal die Zündkabel getauscht. Waren welche von Topran drin. Habe sie gegen NGK Zündkabel getauscht aber leider ohne verbesserung. Alles andere, wie Ölwechsel, und dergleichen kommt dann im nächsten Jahr. Der Wagen läuft jetzt schon so lange mit dem Problem, dass 2-3 Monate mehr auch nichts mehr ausmachen.

    Wünsche schon mal allen (zugegebenermaßen etwas verfrüht) schöne Feiertage :xmas:
     
  16. Flo87

    Flo87 Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1.8 Bj. 1996
    so, ich hatte letztes wochenende eine ganz tolle idee. und zwar "ich mache einen ölwechsel"... war ja auch nicht kalt oder so und garagen?! wer braucht die schon?! :)
    jedenfalls bin ich seitdem knapp 270 km gefahren (kurz- und langstrecke) und der wagen läuft inzwischen gar nicht mal so schlecht. er nimmt das gas noch nicht 100%ig an, aber das ist so minimal, dass es mich kaum stört und ruckeln tut er gar nicht mehr.

    heute habe ich aber das erste mal kurz die hydros gehört, als ich ihn nach 2 tagen standzeit angeschmissen habe. ob das in meinem fall ein gutes zeichen ist?! könnte mir ja vorstellen, dass sie durch das neue öl inzwischen einigermaßen gesäubert wurden und deshalb beim starten etwas klickern.

    habe übrigens pennasol 5w-30 mid saps reingetan. die raffinerie ist nur ein paar kilometer entfernt von mir und der mondeo eines bekannten läuft schon seit ca. 16 jahren und über 200.000 km mit dem öl.


    danke noch mal für die hilfe
     
  17. #16 swennadine, 09.12.2014
    swennadine

    swennadine Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Scorpio Cosworth BOB
    Ford Mondeo V6 MK3
    nun klingt doch wirklich nach den Hydros.
    Das du die Hydros kurz nach Motorstart hörst ist eigentlich ein gutes Zeichen. Somit können sie wenigstens den Öldruck wieder abgeben.

    gruß
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Flo87

    Flo87 Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1.8 Bj. 1996
    ja, das hab ich mir auch so gedacht. war mir aber nicht 100%ig sicher.

    also, dann noch mal vielen dank für die hilfe.
     
  20. #18 Endurist, 15.12.2014
    Endurist

    Endurist Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ´Mondeo, Bj.95, 1,8 ccm, 115 PS
    Moin zusammen,
    ich mach mal hier gleich weiter, weils die Sufu rausgeschmissen hat.
    Vorabinfo: Ich benutze meinen Mondeo nur sehr selten ( ca. 10.000 Km in fünf Jahren ), im Winter mehr, als im Sommer, fast nur Kurzstrecke :rotwerden:

    1. Die Ventile klappern... ich nehme an, mein Mondeo hat ebenfalls die Hydrostößel!?
    2. Ich hab 5W40 gekauft. Könnte der klassische Ölwechsel schon für Abhilfe sorgen?
    Falls ja, sollte ich danach mal Autobahn fahren?
    3. Was passiert wenn ich mit dem klappern der Ventile/ Hydrostößel weiter fahre wie oben beschrieben?

    Sollte da keine Besserung eintreten, gibts da noch einen Rat zu beherzigen?
    Denn: Hydrostößel / Ventile klappern kann ich selbst nicht reparieren, Werkstatt wäre mir zu teuer, der TÜV wär im Frühjahr fällig... lohnt sich da eine Rep. überhaupt?
    Ansonsten bleibt mir nur der Verkauf an Bastler oder die Verschrottung.

    Gruß Jürgen
     
Thema:

Was ist das für ein Schlauch?

Die Seite wird geladen...

Was ist das für ein Schlauch? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Was ist das für ein Schlauch?

    Was ist das für ein Schlauch?: Servus Leute, heute beim Glühbirnenwechsel ist mir aufgefallen, dass ein Schlauch lose rumhängt weil das Verbindungsstück porös ist und mein...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Was ist das für ein Schlauch / Anschluss?

    Was ist das für ein Schlauch / Anschluss?: Mahlzeit Leude, habe für unsere Tochter die Tage einen MK6 JD3 1.4 TDCi mit einem DPF, also EURO 4, zugelegt. Alles bis jetzt ok, außer der...
  3. Wie heißt dieser Schlauch?

    Wie heißt dieser Schlauch?: Focus Kombi, BJ 2000, 1,8L Benziner -16V Hallo, mittig unterm Motorraum fotografiert, sorry für die schlechten Fotos und sorry, dass ich die...
  4. Schlauch für Kurbelwellengehäuseentlüftung wechseln?

    Schlauch für Kurbelwellengehäuseentlüftung wechseln?: Hi, ich habe mir schon den Schlauch für die Kurbelwellengehäuseentlüftung bestellt und überlege nun, den selbst zu wechseln. Habe gelesen, dass...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Schlauch Heckwischer gerissen

    Schlauch Heckwischer gerissen: Gibt es da eine vernünftige Lösung die ihr schon ausprobiert habt? Ich spiele mit dem Gedanken eines Rep.kits..