Was ist das?

Dieses Thema im Forum "Ford Cougar Forum" wurde erstellt von puma<3, 30.03.2010.

  1. puma<3

    puma<3 Focus ST

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST MK II
    BJ 2006
    Hallo zusammen,

    ist vielleicht blöd das ich Frag (hab kaum Ahnung=))
    Kann mir einer sagen was das für ein Ding auf dem Bild (Rot eingekreist) ist und was genau es macht?

    Vielen Dank =)
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Granada79, 30.03.2010
    Granada79

    Granada79 Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Granada MK2 2Türer
    Ford Scorpio2 Tunier Gih
    Wenn da 2 Kabel dran hängen würd ich sagen KALTLAUFREGLER
     
  4. puma<3

    puma<3 Focus ST

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST MK II
    BJ 2006
    Mh ist das normal das wenn man den Kaltlaufregler aufschraubt das dann Flüssigkeit rausläuft?
     
  5. #4 ford1968, 30.03.2010
    ford1968

    ford1968 Forum As

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    S-Max
    Hallo,
    das ist der Druckschalter der Servolenkung. Wenn du den abschraubst läuft Servoöl aus.
    Warum willst den ausbauen?
     
  6. puma<3

    puma<3 Focus ST

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST MK II
    BJ 2006
    Ich wollte den nie ausbauen, eher mein Freund.
    Naja ich hörte n zischen im motorraum und er hat geschaut woher das kommt hat das ding aufgemacht und zugemacht.
    Als ich das auto dann heute morgen anmachte hörte ich n gurgeln und machte aus es, stiegt aus und naja ne mords sauerrei aufm boden. Motorhaube auf guggen wohers kommt und wieder richtig zugedreht. Naja woher merkte ich dann, dass wenn ich lenke es total schlimm klingt, motorrhaube wieder auf und was seh ich die servoflüssigkeit ist alle. Jetzt weis ich auch warum
     
  7. puma<3

    puma<3 Focus ST

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST MK II
    BJ 2006
    So ich habs wider fest angezogen und auch das ServoÖl nachgefüllt.

    Eine Frage hab ich noch, sobald ich lenk hör ich n komisches Geräusch (klacken o. rauschen), was könnte das alles sein bzw. wo kann ich ohne Werkstatt selbst schauen?

    Danke
     
  8. #7 MZ-Nico, 30.03.2010
    MZ-Nico

    MZ-Nico Kiloemmen-Freak

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    99er Cougar V6
    Servoöl nur aufgefüllt oder auch die Lenkung entlüftet?

    Ausgeleichsbehälter aufmachen, Wagen im Stand laufen lassen und ein paar mal langsam von links nach rechts voll einschlagen, das sollte reichen um die Luft aus dem System zu bekommen.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 *Achim*, 01.04.2010
    *Achim*

    *Achim* Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Cougar 2.0
    Sicher wurde nur aufgefüllt.
    Ich hab mir das W-Ende erklären lassen, dass Werkstätten einen
    Unterdruck am Vorratsbehälter erzeugen und so alle Luftblasen aus
    den System ziehn. Soll eine kleine Pumpe sein, die anstatt des Deckels
    aufgeschraubt wird. Ist also kein großer Akt das machen zu lassen.
    R/L-Lenken kann auch schon helfen.
     
  11. #9 MZ-Nico, 02.04.2010
    MZ-Nico

    MZ-Nico Kiloemmen-Freak

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    99er Cougar V6
    Japp ... meine Beschreibung war die Version für zu Hause, wenn man so eine Unterdruckpumpe nicht hat.;)
    Hatte an meinem Vorletzten Wagen (Audi A4) ein undichtes Lenkgetriebe, bei dem ich ab und zu mal nachfüllen musste. Damals gab mir die Werkstatt den Tip, dass ich so selbst entlüften kann.
     
Thema:

Was ist das?