Was ist hier defekt?

Diskutiere Was ist hier defekt? im Galaxy Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hallo, meine Frau wollte heute unseren Galaxy auf einem REWE-Parkplatz parken, da hat es auf einmal ordentlich gekracht und sie konnte nicht mehr...

  1. #1 Daktari, 30.09.2021
    Daktari

    Daktari Neuling

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2006 + MK4 2018, Galaxy 2019
    Hallo,
    meine Frau wollte heute unseren Galaxy auf einem REWE-Parkplatz parken, da hat es auf einmal ordentlich gekracht und sie konnte nicht mehr weiterfahren. Der rechte Reifen stand merkwürdig ab.
    Als ich vorhin dazu kam und das Auto abgeholt wurde habe ich diese Fotos gemacht.
    Kann mir bitte jemand sagen was da los ist? Ich habe so etwas noch nie gesehen. Habe aber auch von Autos kaum Ahnung... Es lag dann noch eine dicke, fette Schraube auf dem Boden, und drei "Kugellager" (oder so etwas ähnliches).
    Ich sollte vielleicht noch dazusagen, dass vor einem halben Jahr ein Lieferwagen von der linken Seite auf der Höhe des Kotflügels eingeschlagen ist. Die Reparaturkosten waren in etwa so hoch wie der Restwert des Wagens. Wir haben ihn dennoch machen lassen.
    Der Abschleppdienst meinte aber trotzdem. das sei Verschleiß. Das würde von den Bordsteinkannten kommen. Da hab ich gestaunt. Der Wagen hat 31000km drauf.
    Besten Dank für Eure Meinungen!
    Gruß Stefan
    Ich hätte auch noch mehr Fotos..
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau mal hier: Was ist hier defekt?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Saftkutscher, 30.09.2021
    Saftkutscher

    Saftkutscher Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Scorpio Turnier 2.0 8V , 115PS,
    Bj 8/95
    Auch Hallo,

    das sieht mir nach einem zerlegten Antriebswellengelenk aus.
    Da ist wohl die Welle als auch die Verlängerung vom Motor her auszutauschen.
    So wie es allerdings das Aussehen des Fettes vermuten lässt ist es kein normaler Verschleiss, sondern eher schlechte Wartung.
    Deutet auf einen Wassereintritt aufgrund einer gerissenen oder undichten Manschette hin.

    Gruss Safti
     
  4. #3 Caprisonne, 30.09.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    13.578
    Zustimmungen:
    2.525
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Die Antriebswelle springt aber nicht einfach so raus .
    Wenn das Rad auch schief steht ,dann ist wohl was an der Radführung/Aufhängung kaputt gegangen .
    Evt. Das Traggelenk oder der Querlenker gebrochen oder eine Schraube abgerissen .

    Da kann man noch von Glück reden das das auf einem Parkplatz passiert ist .
    Die Antriebswelle sollte aber auf jeden Fall neu .
     
  5. #4 Daktari, 30.09.2021
    Daktari

    Daktari Neuling

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2006 + MK4 2018, Galaxy 2019
    Ich hab gerade leider kein Foto von der fetten Schraube. Hat denn jemand eine Vermutung wo die hingehören könnte?
     
  6. #5 Caprisonne, 30.09.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    13.578
    Zustimmungen:
    2.525
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Mit Bild wäre es einfacher , aber so :gruebel:
     
  7. #6 Daktari, 01.10.2021
    Daktari

    Daktari Neuling

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2006 + MK4 2018, Galaxy 2019
    Das sind die Teile die wir aufgelesen haben.
     

    Anhänge:

  8. #7 Fordbergkamen, 01.10.2021
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    4.063
    Zustimmungen:
    244
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Ich behaupte jetzt mal das die Lager auf die Antriebswelle gehören und die Schraube irgendwo aus dem Bereich Achsträger kommt. Also Querlenker etc...
    Die wird sich gelöst haben und ist rausgefallen, was dann schlussendlich das Rad hat wegknicken lassen und die Antriebswelle wurde frei.
    Jetzt mach erstmal drei Rosenkränze und sei froh dass das beim Einparken passiert ist, bei 120 auf der Autobahn sehe es anders aus....
    Entweder hat da einer geschraubt und nicht wieder vorschriftsmäßig festgezogen, oder oder oder...
     
  9. #8 Daktari, 11.10.2021
    Daktari

    Daktari Neuling

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2006 + MK4 2018, Galaxy 2019
    Kann denn jemand etwas genaueres zu der Schraube sagen? Der Dreieckslenker ist wohl lose, der war aus der Halterung gerutscht!?
    Gehört die Schraube sicher dort dazu? Und wird diese denn von unten eingeschraubt? Und wenn die Mutter oben weg ist fällt sie einfach raus? Warum macht man das dann nicht umgekehrt, die Schraube von oben rein?
     
  10. #9 Fordbergkamen, 11.10.2021
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    4.063
    Zustimmungen:
    244
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Ich kenne es z.B. vom MK1 Mondeo, da musste hin und wieder der Querlenker erneuert werden. Dazu musste um eben die Schrauben von oben einsetzen zu können der Hilfsrahmen gelöst und anschließend ausgerichtet werden. Dann kamen die "schlauen" daher, haben die Schraube beim Ausbau abgeflext und beim Einbau von unten nach oben eingesetzt.
    Dein Galaxy ist ja recht frisch... aber war da vielleicht schon eine Reparatur dran?
     
  11. #10 Daktari, 11.10.2021
    Daktari

    Daktari Neuling

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2006 + MK4 2018, Galaxy 2019
    Da ist vor einigen Montaten ein Lieferwagen satt auf den linken vorderen Kotflügel gerauscht, ungebremst. War fast ein Totalschaden. Rechts wurde aber nur der Reifen ausgetauscht. Der Gutachter meinte jetzt die Werkstatt würde dann schon wissen was los ist wenn sie mal diese eine Schraube in Händen halten.
    Aber mir sagt das alles erst mal nix. Vielleicht hatte er diese Schraube lösen müssen und dann nicht mehr richtig eingesetzt?
     
  12. #11 Caprisonne, 11.10.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    13.578
    Zustimmungen:
    2.525
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Das läßt vermuten das der achsträger ausgebaut wurde um evt. Die Lenkung zu erneuern .
    Das was am mondeo 1 mit den Schrauben gemacht wurde ist beim
    S-Max bereits ab Werk so .
    Die Schrauben von unten einzubauen ist normal kein Problem wenn neue Schrauben und Muttern verwendet und die anzugsdrehmomente beachtet werden .
     
  13. #12 Meikel_K, 11.10.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.635
    Zustimmungen:
    1.846
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wurde der Unfallschaden bei einer Ford-Werkstatt repariert und steht das Auto auch dort?
     
  14. #13 Daktari, 11.10.2021
    Daktari

    Daktari Neuling

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2006 + MK4 2018, Galaxy 2019
    Nein, es ist eine freie Werkstatt bei uns im Ort.
     
  15. #14 Meikel_K, 11.10.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.635
    Zustimmungen:
    1.846
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Möglicherweise wurde die Unfallreparatur nicht vollumfänglich nach den Ford-Standards ausgeführt. Dabei hätte die Haftpflichtversicherung des Schädigers doch alles übernommen.
     
  16. #15 Daktari, 14.10.2021
    Daktari

    Daktari Neuling

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2006 + MK4 2018, Galaxy 2019
    Muss denn die Schraube die sich gelöst hatte nach den Ford-Standards durch eine neue ersetzt werden, bzw. ist das gängige Praxis? Kann man eine solche Schraube noch einmal verwenden?
     
  17. #16 Caprisonne, 14.10.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    13.578
    Zustimmungen:
    2.525
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Dafür müste man erstmal wissen welche Schraube schuld dran war .
    Kann ja auch sein das die Schraube mit einer Mutter gesichert werden muß und diese hätte ggf erneuert werden müssen.
     
Thema:

Was ist hier defekt?