Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Was ist hier kaputt gegangen?Antriebswelle liegt daneben.

Diskutiere Was ist hier kaputt gegangen?Antriebswelle liegt daneben. im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hi, vor 2 Tagen wollte ich noch schnell einen kurzen Weg erledigen und kurz bevor ich mein Ziel erreicht hatte, zog das Auto nicht mehr. Egal...

  1. #1 bigmaxc, 01.10.2010
    bigmaxc

    bigmaxc Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Kombi ANL, 30.04.98, Benzin
    Hi,

    vor 2 Tagen wollte ich noch schnell einen kurzen Weg erledigen und kurz bevor ich mein Ziel erreicht hatte, zog das Auto nicht mehr. Egal welchen Gang ich einlege, er fährt nicht an/nimmt kein Gas mehr an. Der Motor läuft aber noch.
    Ich habe mal drunter geguckt und Bilder gemacht.
    Könnt Ihr mir sagen was das ist? (siehe Anhang)
    Folgen/Kosten/Ausmaß wäre auch toll.

    Ich danke euch im Vorraus.

    Gruß Max
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 snaxxx, 01.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2010
    snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    Das ist ne Antriebswelle die die Kraft vom Getriebe auf das Rad überträgt. Die wird wohl hinüber sein wenn sie auf der Straße geschliffen hat. Schätzungsweise hat sich die Zentralschraube verabschiedet.... wobei es mehr danach aussieht als wenn sie abgerissen wäre. Kosten wenns nur das ist neue Welle um die 200 gebraucht billiger... neue Manschette ca. 12 und dann noch ne Schraube für 2 und ca. 1- 1,5 Stunde Arbeitszeit mit nem Satz von ca. 40€ ...

    Bitte nicht weiterfahren :mies: und

    mach mal ein Bild vom Ende das wo auf dem Boden schleift, ob es gerade ist oder abgerissen.
     
  4. #3 DerGraf, 01.10.2010
    DerGraf

    DerGraf Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Express
    Hi,also was sich da verabschiedet hat ist deine Antriebswelle.

    Ich hab zwar noch nie gesehen, das die sich so selbständig machen aber nun gut....^^

    Neu brauchst du auf jedenfall die Welle (geschätzt 30-50€ auf dem Schrott),
    ne Achmanschette (ca. 10€),und ich würde sagen das Radlager muss auch neu (ca. 20€).

    Was sonst noch neu kommen muss,kann man schlecht pauschal sagen,es können noch andere Teile in Mitleidenschaft gezogen worden sein,muss aber nicht.

    Ist das Teil einfach rausgefallen oder wie ist das passiert?:gruebel:
     
  5. #4 bigmaxc, 01.10.2010
    bigmaxc

    bigmaxc Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Kombi ANL, 30.04.98, Benzin
    ja, es ist einfach abgefallen.
    es war eine ebene straße( keine schlaglöcher) und dazu ne 30er zone, 3ter gang..hm..war auch wirklich sehr seltsam. hätte gedacht das dazu etwas mehr kraft benötigt wird um soetwas loszuwerden. also kanns durchaus sein das sich einfach nur ne schraube gelöst hat bzw. durchgerostet ist(wäre ja auch möglich)?
    danke für die guten antworten:top1:
     
  6. #5 DerGraf, 01.10.2010
    DerGraf

    DerGraf Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Express
    Ja kann gut sein das der Auslöser ne lose Schraube war, aber um ne neue Welle+Teile die ich oben gennant habe kommste wohl nicht drum herum.
     
  7. #6 bigmaxc, 01.10.2010
    bigmaxc

    bigmaxc Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Kombi ANL, 30.04.98, Benzin
    jap. das stell ich auch nich in frage..da muss was neues her.
    doofe frage: gilt das teil jetzt als vorne rechts oder vorne links? aus welcher sicht betrachtet man das? das foto ist von der frontansicht.
     
  8. #7 DerGraf, 01.10.2010
    DerGraf

    DerGraf Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Express
    Dann ist es vorne Rechts. Man geht immer von der Fahrtrichtung aus.Oder setzt dich rein,was dann rechts oder links ist wird so bennant. :)
     
  9. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche

    wird er nicht mehr hinbekommen :D:D

    Aber wenn ich die in der Werkstatt wechseln will muss ich min. den dreieckslenker lösen.

    Somit stellt sich mir die frage was da noch kaput ist?? Weil die verzahnung ja da ist.
     
    DerGraf gefällt das.
  10. #9 snaxxx, 01.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2010
    snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    wahrscheinlich ist es besser wenn du ein gebrauchten Achsschenkel kaufst... kommt drauf an wie lang das Auto noch heben muss. Wenns bis zum nächsten Tüv ist tuts ein gebrauchter wenn das Lager noch ok ist so um die 20€ zu haben dann ne gebrauchte Antriebswelle und die Fettmanschette ne schraube. Sieht iwie so aus als ob das Gewinde fehlt...

    Die Arbeit ist auch nicht so groß geh jetzt einfach mal vom RS 2000 aus...

    Rad runter
    Bremssattel weg, Scheibe runter, Zentralschraube lösen
    Stabistange weg, Bremsleitungshalter am Federbein weg,
    Schraube Stoßdämpfer raus
    Spurstangenkopf weg
    Traggelenk am Dreieckslenker lösen
    Stoßdämpfer ausfahren
    Welle ist schon drausen :lol:
    Achsschenkel kann weg
    evt. tausch der Welle
    Manschetten drauf
    alles im Rückwärtsgang zusammenbauen als ungeübter und je nach begabung 2-2,5 Std.
     
  11. deFloW

    deFloW 2,0l Zetec Bewegung

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus Mk2b 1,6l 3-Türer Style, Escort Mk6 2,0
    Ich wette, dass der letzte, der seine unwissenden Fingerchen an der Welle gehabt hat, vergessen hat, die dicke Mutter zu sichern und die sich dann mit der Zeit losgerappelt hat. Das Gewinde ist ja noch intakt vorne.

    Kannst froh sein dass dir das Rad nicht abgefallen ist, denn die Mutter hält nicht nur die Antriebswelle, sondern kontert auch das Radlager. Wenn die Mutter nicht da ist, ist es nur eine Frage der Zeit bis sich die Radnabe aus dem Radlager rausdrückt.

    Aber echt krass, sowas ha ich auch noch nicht gesehen. Ich geh mal davon aus, dass man schon vorher gehört haben muss, das da etwas nicht stimmt. Also wenn das nächste mal so was ist (was ich dir nicht wünsche), dann hör lieber hin und geh direkt in die Werkstatt.

    Bei ebay gibts einen, der verkauft generalüberholte Antriebswellen von so nem großen Konzern oder so. Da hab ich meine auch her, gute Qualität. Kostenpunkt 130€ das Stück und 2 Jahre Garantie.
     
  12. #11 ford1968, 01.10.2010
    ford1968

    ford1968 Forum As

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    S-Max
    Ich les´ hier immer von Gewinde und Schraube. An dieser Stelle der Antriebswelle gibts keine Schraube und kein Gewinde. Da ist nur ´ne Verzahnung, die in das Gelenk greift und mit einem Sicherungsring hält. Der wird gebrochen sein oder wurde bei einer vorhergehenden Reparatur vergessen.
    Eine Achsmutter ist aussen auf dem Gelenk.
     
  13. deFloW

    deFloW 2,0l Zetec Bewegung

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus Mk2b 1,6l 3-Türer Style, Escort Mk6 2,0
    oh je oh je hab ich schon wieder mist geredet langsam wirds peinlich.

    Hab mich voll verguckt.
     
  14. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    haha und ich kenns nur vom RS 2000 deshab hat´s mich stutzig gemacht dass da kein Gewinde mehr ist ^^
     
  15. #14 ford1968, 01.10.2010
    ford1968

    ford1968 Forum As

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    S-Max
    Der RS hat da auch kein Gewinde!;)
     
  16. #15 Andreas_S., 01.10.2010
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Hallo zusammen

    Muß da nicht noch was anderes nachgegeben haben, damit die Antriebswelle herausrutscht. Die Verbindung an Rad und Getriebe ist formschlüssig. Das ganze statisch bestimmt. Also sollte der Festsitz am Getriebe sein, der Losesitz am Rad. Oder liege ich da falsch und es ist genau anders herum.

    Das bedeutet für mich, das das Rad oder das Getriebe nicht mehr da ist, wo es hingehört. Also unbedingt Radaufhängung und Motor-/Getriebelager prüfen. Da muß was zu hören gewesen sein.
     
  17. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    hää doch da sitzt doch ne Zentalmutter drauf die man dann in der einkerbung an der Welle einschlagen/sichern muss
     
  18. #17 ploetsch10, 01.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2010
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI

    Statisch bestimmt ist nun wirklich etwas anderes.....:)

    Das innere Gelenk erlaubt einen axialen Längenausgleich von geschätzten 3 - 4 cm. Muss es doch, der Querlenker macht doch einen Kreisbogen beim Federn.

    Und für die, die noch nie die äussere Manschette gewechselt haben: die Welle ist von innen in das Gelenk gesteckt. Man könnte also das Gelenk ohne Welle ordnungsgemäss ( mit der Mutter) montieren.

    Es ist ja nicht die Zentralmutter aufgegangen. Die sitzt bestimmt noch bombenfest und das Lager ist wahrscheinlich auch noch i.O. Die Welle ist aus dem Gelenk gerutscht, das tut sie, wenn ein Fachmann ohne den 'klick' montiert hat.

    mfg

    Ploetsch10
     
  19. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    wieder schlauer ^^
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Ford*Racing, 02.10.2010
    Ford*Racing

    Ford*Racing Forum As

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus mk1 tdci 115ps
    genau so wirds sein oder den Sicherungsring der klick machen soll schlichtweg nicht erneuert. Bei einer neuen Manschette liegt auch immer ein neuer Sicherungsring drin. Den man auch einbauen sollte. Oder den hat derjenige gar nicht eingebaut. Wer hat denn die letzte Manschette gemacht an deinem Auto den würde ich mal kontaktieren und Fragen wie er eine Manschette wechselt
     
  22. #20 bigmaxc, 03.10.2010
    bigmaxc

    bigmaxc Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Kombi ANL, 30.04.98, Benzin
    nunja, das letzte mal war er in einer werkstatt um einen radbolzen zu erneuern und der herr plapperte auch was von einem abs-ring oder so ähnlich. könnte das dieser ring sein?
     
Thema:

Was ist hier kaputt gegangen?Antriebswelle liegt daneben.

Die Seite wird geladen...

Was ist hier kaputt gegangen?Antriebswelle liegt daneben. - Ähnliche Themen

  1. Antriebswellen Probleme

    Antriebswellen Probleme: Hi, ich hab nun seit 5000tkm die neuen Reifen drauf und habe etwa zeitleich leichte Vibrationen beim beschleunigen fesrgestellt. Ich habe jetzt...
  2. Escort RS Cosworth (Bj. 92-96) Faltenbalg V&H Antriebswellen

    Faltenbalg V&H Antriebswellen: Hallo zusammen, weiss jemand die Ø von den Faltenbalge (Achsmanschetten) für den 4x4 Cosworth? Online Ersatzteil Kataloge bieten da von 16mm/24mm...
  3. Zuviel Getriebeöl + Kaputter Gummiring von Seilzug der Schaltung

    Zuviel Getriebeöl + Kaputter Gummiring von Seilzug der Schaltung: So, habe mir ein super Buch gekauft: Ford Focus 10/98-10/04: So wird’s gemacht - Band 117: Amazon.de: Rüdiger Etzold: Bücher Darin wird u.a....
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Tipps für Antriebswelle wechsel?!

    Tipps für Antriebswelle wechsel?!: Mahlzeit, Also meine frage ist ob ich auf was bestimmtes beim Wechsel der Antriebswelle (links) beachten muss, bzw ob ihr vllt paar Tipps habt...
  5. Automatische LWR kaputt, wo ist der Sensor?

    Automatische LWR kaputt, wo ist der Sensor?: Moin Freunde, wie im Titel schon beschrieben vermute ich (?) Dass meine automatische LWR im Eimer ist.. bzw der Sensor, ich verfüge über Titanium...