was kann das sein?

Diskutiere was kann das sein? im Ford Scorpio Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo an alle,wer kann mir meine Frage beantworten?und zwar, ich habe mir vor kurzen einen Scorpio 2,3 16V Ez.10.97 zugelegt .Soweit ist auch...

  1. asso32

    asso32 Guest

    Hallo an alle,wer kann mir meine Frage beantworten?und zwar, ich habe mir vor kurzen einen Scorpio 2,3 16V Ez.10.97 zugelegt .Soweit ist auch alles in ordnung mit dem Wagen. aber wenn er kalt ist und ich ihn anlasse klappert er ca.10Sek (das geräusch ungefähr so,grrreeee)ist aber dann nach 10Sek wieder weg. Was kann das sein,habt Ihr vielleicht ne Ahnung?Hoffentlich ist es nichts schlimmes,ja den Ölstand hab ich natürlich überprüft.Bevor ich zur Werkstatt fahre wollte ich erst gern hier mal nachfragen.
    :gruebel:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.974
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    im falschen bereich kriegt man warscheinlich keine antwort ;) habs mal nach "scorpio" verschoben.
     
  4. asso32

    asso32 Guest

    Danke sehr!!!
     
  5. #4 Fastdriver, 13.12.2007
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Glaub da gabs mal was mit Kettenspanner das der rasselt, oderHydrostössel defekt bzw verlieren das öl.

    oder du bleibst nach dem anspringen zu lange auf dem anlasser dann macht es auch grrrrrr:boesegrinsen: ne kleiner spaß ,probiere es doch mal das ein helfer den motor startet in der früh oder nach längerer standzeit und du horchst vorne wo es ungefähr her kommt. aber laut deiner beschreibungdenke ich das es sowas in der richtung ist.
     
    1 Person gefällt das.
  6. asso32

    asso32 Guest

    Hallo nochmal zusammen,mir ist jetzt auch noch bei der Ölkontrolle aufgefallen , das sich kleine Bläschen auf dem Messstab im Öl bilden.:gruebel:
     
  7. #6 Fastdriver, 18.12.2007
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Mach mal den Öldeckel auf ob da Wasserspuren sind, ist das Öl so gräulich schwarz???? Wasserstand im Kühlerbehälter ok? schau mal wenn er kalt ist dann machste den Kühlerdeckel auf in startest ihn wenn es dann da sprudelt wie deine Nudeln im Kochtopf deutet dies auf eine defekte Kopfdichtung hin.

    Was aber unwarscheinlich ist wenn er nur nach dem starten klappert dann ruhig ist und sauber läuft, und er nicht heiß wird.
     
  8. Pommi

    Pommi Guest

    Hat der 2.3 auch eine Steuerkette wie der 2.0 DOHC? Wenn ja, liegts daran. Die wird durch den Öldruck gespannt. Und der ist halt nicht direkt da, sondern wird erst aufgebaut. Aber das dürften normalerweise keine 10 sek sein. Müsste schneller gehen. Bei meinem dauerts etwa 3-5 Sekunden, dann ist Ruhe.
     
  9. asso32

    asso32 Guest

    nein gräulich ist das öl nicht und am öldeckel ist auch nichts zusehen nur Bläschen im öl.aber wenn ich die hand über das öleinfüllloch halte,spritzt er öl gegen die die hand und er pustet puff puff puff puff.ich hab mal gehört das das nich nicht so gut sei wenn da öl gegen die spritzen würde,stimmt das?
     
  10. #9 Fastdriver, 21.12.2007
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Also das mit dem Öl ist völlig nomal da ist ja Öldruck im Motor und durch die Bohrungen im Zylinderkopf spritzt das auf die nockenwellen sowie durch die Nockenwellen selber wird auch Öl abgeschleudert muss ja alles gechmiert sein.
    Ausserdem hat der Motr eine Steuerkette somit spritzt auch da Öl rum.

    Zu denem Problem entweder kttenspanner oder Hydrostößel, kann auch du falsches Öl kommen zb. ein billiges 15W40 das braucht bei der Kälte ziemlich genau deine 10sec bis die Hydros wiedervollen Druck haben. Also mach nen Ölwechsel mit dem freigegebenen Öl + Filter dann fährst du ca.30min mit ca. 120 die Bahn lang. dann Motor gut auskühlen lassen min. 4std oder über Nacht. Am nächsten Morgen probierst es nohmal klappert er immer noch dann lass bitte nen Helfer genau höre aus welchem bereich es kommt damit du eingrenzen kannst ob esdie Hydros sind oder der Spanner.
     
  11. P-J

    P-J Guest

    Mein 2,0 macht das auch. Laut Angaben meiner Werkstatt ist mein Öel zu dick. Ich soll 5W40 Teilsyntetisch statt dem 15 W40 reinmachen. Der Vorbestitzer hat immer mineralisches hinein geschüttet was falsch wäre.
     
  12. #11 Fastdriver, 23.12.2007
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Na Jungs ist doch logisch oder??? wenn ich die Butter in den Kühlschrank stelle brauch ich mich net beschweren wenn sie hart ist, ganz einfaches beispiel.

    Es muss auch kein Markenöl von Castrol oder wie sie ale heißen sein aber es sollte bei den temperaturen schon ein 5w30 oder mindestens ein 10er sein daszeug ist wie teer bei den Temperaturen.
     
  13. #12 OHCTUNER, 23.12.2007
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Kein Scorpiomotor braucht 5W30 , ein gutes 5W40 oder 0W40 , dann kann man sich den ganzen Hickhack mit den anderen Brühen sparen !
    Gut fängt bei Teilsynth an und das 0er ist immer Vollsynth !
     
  14. #13 Fastdriver, 23.12.2007
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    5= Viskosität des Öles im kalten zustand
    W= Wintertauglich
    40= Viskositätet des Öls bei Betriebstemperatur

    sowas sagt aber auch nicht aus wie gut das öl ist sondern ein öl ist immer so gut was der Hersteller da noch beimischt (Additive)

    Bei Hochdrehenden Topmotoren wird z.B. ein 0W60 genommen und da wird esauch gebraucht da bei heiße Öl und so schnellen Touren die gefahr das der ölfilm abreißt relativ Hoch ist, deswegen verwendet man in Dieselmotoren meißt auchz.B. 5W30 natürlich mit den gewünschten Additiven wegen des Turbos und der hohen Druckstabilität des Öls, so ein Öl wirkt ja z.B in de Pleuellagern als Dämpfer und ein billiges 15W40 sieht das schlecht aus bzw. ein rein Mineralisches Dinoöl.

    Wenn jemand mal den versuch machen wll ein 20W50 einzufüllen und danach ein 5W30 beide bei -10 Grad dann wird er den unterschied feststellen, allerdings würde ich dem Scorpio ein 10W40 Teilsynthetisch gönnen der hat ja nen Wechselintervall von 15.000Km und da reicht das locker und wer ihn verwöhnen will ein 5W30 was ich dann für den Winter empfelen würde. Und was auch von Ford frei gegeben ist.
     
  15. asso32

    asso32 Guest

    ich hab das 5w30 Öl drauf ich glaub das ist schon ganz gut.Dann bin ich ja beruhigt das das mit dem öl spritzen normal ist.also werde ich wohl zum Frühjahr hin die Stößel wechsel ist wohl besser.
    Danke für Eure hilfreichen Antworten,echt ein tolles und infomartives Forum hier weiter so:top1:!!! Ich wünsche Euch ein frohes,gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes frohes neues Jahr.

     
  16. #15 OHCTUNER, 29.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2007
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Solange es nicht das 5W30 von Ford ist und auch keins was speziell für Ford ist , dann besteht noch Hoffnung !
    Aber solltest du das von Ford drin haben , dann hast du alles andere als ein gutes Öl im Motor !

    Edit :
    0W60 gibt es nicht , ist technisch nicht machbar !
     
  17. #16 Fastdriver, 30.12.2007
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Es gibt bzw gab ein 0W60 und zwar von der Firma Castrol nannte sich Formula RS und das bekam der BMW M3 und der M5 also erzähl mir net das es nicht möglich wäre, das Öl wurde dann aber zum 10W60 nur noch BMW hat es im Programm und a kostet der Liter gute 30 Euro und Technisch machbar ist es ist ja ein Rein Synthetisches ÖL also sehr viel Rumgemische an dem Zeug.
     
  18. #17 OHCTUNER, 30.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2007
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Und wenn das Öl vom Papst wäre , ein 0W60 gibt es auf dieser Erde nicht , daran änderst auch du nix !
    Es ist und bleibt derzeit unmöglich sowas herzustellen , da die Viskosität kalt zu warm zu weit auseinander liegen !
    Deswegen gibt es 0W40 , 5W50 und 10W60 !
    Das Castrol Formula RS war immer ein 10W60 , bin das Zeug lange genug gefahren !
    Die älteren BMW's hatten das mal drin , stimmt , mittlerweile gibt es schon etwas länger für dieses veralterte Öl keine Freigabe mehr von BMW , darf nicht mehr benutzt werden !
    Und dein 30 € der Liter Öl nennt sich TWS 10W60 , hat nix mit dem RS zu tun und ist um Welten besser !

    Aber kannst ja gerne bei Castrol anrufen wenn du mir nicht glauben willst , danach bist du schlauer !
    Kannst auch auf deren Seite nach 0W60 suchen , du wirst es nicht finden !
     
  19. #18 xxxLightningxxx, 30.12.2007
    xxxLightningxxx

    xxxLightningxxx Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    moin moin. fastdriver hat recht,
    die meisten alfa,bmw und fiat turbo fahrer fahren 0-60
    gibt es auch:top1:

    Theoretisch wäre also 0W60 das Optimum bei Motoröl. --> Bei Kälte flüssig wie Wasser und bei hohen Temperaturen noch so zäh das der Schmierfilm nicht reißt.

    Bei uralten Autos sollte man aber auch kein zu dünnes Öl unter Herstellervorgaben verwenden (Zahl vor dem W) da dieses durch die meist verschlissenen Dichtungen auslaufen kann.
    Bei normalen Autos kann,wenn man auf Nummer Sicher gehen will auch gerne eine niedrigere Zahl vor und eine größere hinter dem "W" verwenden.

    Am besten mal in deinem Handbuch nachschauen welche Viskosität bei dir vorgegeben ist. Der Hersteller wird sich schon was dabei gedacht haben.

    Falls es 5W40 sein sollte und jetzt 5W30 drinnen ist, kann es im schlimmsten Fall passieren das bei zu großer thermischer Belastung der Schmierfilm des Öls reißt! Was passiert wenn Metall auf Metall ohne Schmierung eine längere Zeit läuft kann man sich dann ja wohl ausmalen.

    aber ich denke so extrem kommt es nicht in D vor!
    mfg Dee
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 OHCTUNER, 30.12.2007
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Du schon wieder !!!
    Und auch hier mal wieder keine Ahnung wovon du redest !
    Bevor das hier wieder zum sinnlosen Rumgedisse wird

    BRING NACHVOLLZIEHBARE BEWEISE AUF DEN TISCH DAS ES 0W60 GIBT/GAB !!!

    Ohne die spar ich mir jegliche weitere Antwort darauf !
     
  22. #20 mondeo-rs, 30.12.2007
    mondeo-rs

    mondeo-rs Guest

    Könnte sein das du das falsche Öl fährst würde dir 5w30 empfehlen ausser du fährst es schon ,dann könnte es evtl. an einer defekten Kettenführung liegen müstest mal in dem Bereich hinhören ob es von da vorn kommt ,hatten wir mal bei einem Galaxy.
     
Thema:

was kann das sein?