Was kann die Ford Flatrate?

Diskutiere Was kann die Ford Flatrate? im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Moin, ich überlege, mir eine neue Karre zu holen. Ursprünglich sollte es ein Audi oder BMW sein. Allerdings sind die Karren doch ganz schön...

  1. #1 focusdriver89, 25.01.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Moin,

    ich überlege, mir eine neue Karre zu holen.
    Ursprünglich sollte es ein Audi oder BMW sein. Allerdings sind die Karren doch ganz schön teuer, so wie ich sie haben wollen würde. Außerdem sind die Inspektionen auch nicht so billig.
    Ich lege wert auf eine gute Ausstattung (Xenon, Klimaautomatik, PDC, Sitzheizung, Navi, GRA, Leder und Schiebedeckel wären gut, müssen aber nicht), außerdem solls ein Diesel mit ordentlich PS sein.

    Naja genug geschwafelt...

    wie sieht das aus mit der Ford-Flatrate...
    hat schon jemand Erfahrungen damit? Wie läuft das Prozedere genau ab? Man legt eine Anzahlung auf den Tisch, dann wird auf 4 Jahre die Raten berechnet und dann hat man eine Schlussrate, die man entweder weiterfinanzieren, bar auslösen oder die Karre zurück geben kann, ist das so erstmal richtig?

    Wie sieht das dann mit der KM-Laufleistung pro Jahr aus? Ich fahr ca. 30.000km/Jahr, ich denke mal das wird dann nicht billig, oder?

    Dann noch die Frage, müssen alle Reperaturen und Wartungsarbeiten ZWINGEND beim FFH gemacht werden? Ich denke da so an Bremsen, usw. - das mache ich meistens selber, oder z.B. Bremsflüssigkeitswechsel, Klimaservice, usw. da sind entweder große Werkstattketten billiger, als der FFH.

    Weiter beschäftigt mich die Frage, ob ich den Wagen verändern kann (z.B. Felgen, usw.) oder darf man wie bei einem Leasing-Fzg. nix verändern?

    als letzte Frage: Man hat ja 3 Wartungen gratis dabei. Fallen hier irgendwelche Kosten an, z.B. Materialkosten?

    Fragen über Fragen, aber, dank der 2,99%-Finanzierung wär das für mich doch schon sehr interessant.

    Danke schonmal.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 heretic, 25.01.2012
    heretic

    heretic Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK5 2.0 TDCI Powershift
    die Laufleistung wird es dann wohl schon recht teuer machen...

    hast du mal auf der Ford-Site versucht über den Konfigurator einen (Leasing)Preis zu ermitteln? ich glaube ein entsprechender Kalkulator wird dafür dort zu Verfügung gestellt...

    wie auch immer mich würde das Ganze auch mal interessieren...
     
  4. #3 mamakind187, 25.01.2012
    mamakind187

    mamakind187 Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-Max
    Möchtest Du als Privatperson oder Gewerblich finanzieren oder leasen?
     
  5. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye
    Die flatrate-Finanzierung geht ja nur als Privatperson.
    Reparaturen müssen nicht beim ford Händler gemacht werden. Du darfst (genau wie beim Leasing) schon etwas verändern. Allerdings musst du die kosten für das zurück bauen bezahlen. Wenn du das Auto übernimmst, ist das egal. Nach dem übernehmen könntest du allerdings das Auto wieder in Zahlung geben. ;). Ist also einfach ne verhandlungssache.
    Sonstige kosten hast du nur für verschleiss oder Beschädigungen. Es ist alles enthalten, was im Service-Plan von ford drin steht, inkl. Lohnund Material.
     
  6. #5 focusdriver89, 25.01.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    danke schonmal für eure Ausführungen.

    Im Online-Kalkulator war ich schon, allerdings kommt es mir so vor, als errechnet der die "klassische Finanzierung" !?:gruebel:

    Wie ist das dann mit dem KM-Stand, kann man dann nicht auch eine niedrige Fahrleistung angeben, wenn man eh plant den Wagen zu übernehmen?

    Dass bei der Flatrate die Inspektionskosten komplett umsonst sind, finde ich gut. :top1:

    200,-/Monat würd ich ja ausgeben und 5.000,- Anzahlung...

    Kann ich eigentlich auch einen Jahreswagen nehmen für die Flatrate?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Don Daniele, 26.01.2012
    Don Daniele

    Don Daniele Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST (MKII, Bj. 2007)
    Ich denke nicht, dass das ratsam wäre (würde ja sonst auch jeder machen). Eventuell könntest du wohl Probleme kriegen, wenn du z.B. 12.000 km/Jahr angibst und nach 6 Monaten nen Unfall mit 50.000 km hast..

    Klar, aber die ersten sind auch die, die normalerweise auch die günstigsten wären.. :)

    Am sichersten ist es, wenn du zum FFH gehst und die sollen dir nen Angebot vorrechnen. Das nimmste mit, schläfst mal drüber und entscheidest dich dann. Hab ich auch so gemacht damals..
     
  9. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye
    du kannst auch eine niedrige km-Laufleistung angeben. Das macht aber keinen Sinn, weil du dann ja einen höheren Schlussbetrag und somit einen nicht passenden Restwert hast. Und das wird dir zum Problem, falls das Auto eben doch früher verkauft werden muss oder bei einem Unfall mit Totalschaden.
    Jahreswagen passt nur in die Flatrate, wenn er auf den Händler zugelassen war. Dann ist aber der eff. Zins höher, so dass sich das meistens nicht lohnt.
     
Thema:

Was kann die Ford Flatrate?

Die Seite wird geladen...

Was kann die Ford Flatrate? - Ähnliche Themen

  1. Ford Kuga ruckelt

    Ford Kuga ruckelt: Hallo Leute, nach etlichen Werkstatt-Besuchen , wende ich mich nun hoffnungsvoll an Euch. . Mein Ford Kuga ( BJ 2009 , Diesel, 2,0 l) hat aktuell...
  2. Ford Fiesta Mk7, 1.6 TCDI, Quietschen

    Ford Fiesta Mk7, 1.6 TCDI, Quietschen: Hallo, unter dem Thema "Quietschen bei Kälte" ist natürlich viel zu finden. Aber nichts was auf mein Problem passt. Bei meinem Ford Fiesta Bj...
  3. Biete 4x Original Ford Kuga Alufelgen mit Sommerreifen 235/557R17

    4x Original Ford Kuga Alufelgen mit Sommerreifen 235/557R17: Hallo, ich verkaufe bei eBay Kleinanzeigen einen Satz 17 Zoll Alufelgen mit Dunlop Sommerreifen. 4x Original Ford Kuga Alufelgen mit...
  4. Ford am Ring

    Ford am Ring: Hallo, gibt es schon einen Termin für Ford am Ring 2017 ? :cool:
  5. Ford Escort 7 Kombi Bj 1998

    Ford Escort 7 Kombi Bj 1998: Hi Leute und Ford Fans, habe folgendes Problem mit meinen Escort. Und zwar das der Fensterheber auf der Fahrerseite nicht funktioniert weder...