Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Was kann passieren mit wenig Kompression?

Diskutiere Was kann passieren mit wenig Kompression? im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo zusammen, ich fahre einen Ford Escort Kombi Baujahr 97. Auf 2 Zylindern hab ich sehr wenig Kompression. einer 4,5 und einer 5 Bar, die...

  1. rhyn

    rhyn Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Turnier, BJh.97 Zetec16V
    Hallo zusammen,

    ich fahre einen Ford Escort Kombi Baujahr 97.

    Auf 2 Zylindern hab ich sehr wenig Kompression. einer 4,5 und einer 5 Bar, die anderen arbeiten mit ca 13 Bar.

    Da ich momentan nicht über das nötige Kleingeld für eine Reparatur verfüge, und das Auto aber weiterhin brauche, wollte ich mal fragen was denn passieren kann, wenn ich so weiter fahre.

    Beim Fahren merkt man es kaum, auch beschleunigen tut er an sich einiger maßen gut.
    Nur das er im Stand etwas unrund läuft, jedoch wird das langsam besser, sowie der Motor warm ist.

    Mit freundlichen Grüßen

    Jürgen aka Rhyn
     
  2. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    passiert eigentlich nix läuft halt nicht sauber, evt. nicht verbrannter Sprit kann den Kat zerschießen aber sonst ...
     
  3. #3 Essifreak, 27.10.2011
    Essifreak

    Essifreak Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2x Escort MK4
    Na das hat aber meist ne Ursache mit der fehlenden Kompression.
    Dem solltest du schon aufm Grund gehen. Entweder ist es die
    Kopfdichtung, die Ventile schliessen nicht mehr richtung, oder
    im schlimmsten Fall sind die Kolbenringe verschlissen.
    Das da nix passiert würd ich jetzt nicht behaupten.
    Bei zu wenig Kompression, läuft er halt zu fett auf den beiden
    Pötten. Ist nicht gut. Je nachdem was dran ist, kannste dir
    auch deinen Motor himmeln.
     
  4. #4 MucCowboy, 27.10.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.638
    Zustimmungen:
    377
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Richtig, immer einen Blick auf mögliche Ursachen haben, die sich bei Nicht-Beheben des Übels ganz sicher verschlechtern. Allen diesen Ursachen gleich ist die Tatsache, dass es mehr oder weniger schnell zum totalen Motorschaden führen kann.

    Folgende Möglichkeiten:
    a) Zylinderkopfdichtung leckt bei den beiden betroffenen Töpfen:
    a1) Abgas ins Kühlwasser --> Kühlwasser verkocht --> Motor überhitzt --> Tod
    a2) Abgas ins Öl = Öl in den Brennraum --> Öl verbrannt --> Schmierung und Primärkühlung fällt aus --> Tod

    b) Ventile schließen nicht mehr dicht:
    b1) Einlassventile --> eingespritzter Treibstoff wird über die Ansaugbrücke in die anderen Töpfe geführt --> ganzer Motor zu fett --> schlechte Leistung --> Kat wird zerstört
    b2) Auslassventile --> zu wenig Kühlung der Ventile --> Ventile in Kürze ganz hinüber --> Tod

    c) Kolbenringe --> explosive Gase im Kurbelgehäuse --> können Motorblock platzen lassen --> Tod

    Und: zwei Töpfe mit zu wenig Kompression bedeutet, dass der Motor extrem ungleich läuft weil zwei Zylinder zu wenig Leistung bringen und Du das unwillkürlich per Gaspedal über die anderen beiden Zylinder ausgleichen willst --> noch mehr ungleiche Belastung auf die Kurbelwelle --> Lagerschaden --> Tod.

    Also: auch wenn's weh tut, reparieren lassen oder Motor bleibt besser aus.

    Grüße
    Uli
     
  5. rhyn

    rhyn Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Turnier, BJh.97 Zetec16V
    hm okay. da spalten sich ja die geister einwenig... was würde denn so eine reparatur kosten? muss ich da auch alle dichtungen neu machen usw? liegt die reparatur auch bei 400 euronen ca oder? da könnt man doch schon nen At Motor reinhängen lassen nicht wahr?

    Ich dachte ich fahr solange wie er läuft, und dann den kompletten Motor tauschen lassen. Muss es genau der Motor sein der auch verbaut ist? Weil dann wird die Suche ja doch ein wenig komplexer, hab bereits ähnliche Motoren gesehen, aber nicht genau den den ich verbaut habe... :-(

    Wie kommt es aber, das er im warmen Zustand so gut wie "total normal" läuft? da merkt man kaum etwas...?

    MFG
     
  6. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    du solltest den motorkennbuchstaben haben evt. hätt ich dir einen der ist bei 78tkm ausgebaut worden läuft gut.... kostet n hunderter wenn ihn haben willst ;)
     
  7. #7 dridders, 28.10.2011
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Um zu wissen was passieren kann und was schlimmstenfalls die Folgen sind muesste man wohl erstmal eine Diagnose erstellen. Die wird aber wohl keiner aus der Ferne erstellen koennen bei so etwas.
    400 Euro? Da kann man dir wohl garantieren das du sie los bist. Egal ob jetzt Kopfdichtung, Kolbenringe, Ventile/Ventilsitze... alles heisst erstmal den Kopf runter und neue Kopfdichtung, also Groessenordnung ab etwa 600 Euro aufwaerts. AT-Maschine? Klar, je nachdem was hin ist macht nichts anderes Sinn. Fuer 400 Euro ist die aber lediglich gekauft, die baut sich aber nicht selbst ein. Und ihr Zustand ist ebenfalls unbekannt, denn bei 400 Euro wirst du wohl keine Garantie erhalten.

    Solange fahren bis er verreckt kann man machen, wenn man auf das Fahrzeug nicht angewiesen ist. Das bist du aber nach eigenen Behauptungen... was passiert denn wenn du unterwegs liegen bleibst und dadurch mehrere Stunden Verspaetung hast? Und hast du das Geld um den durch austretendes Oel entstandenen Umweltschaden beseitigen zu lassen, den du hast wenn sich der Block zerlegt?
     
  8. #8 MucCowboy, 28.10.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.638
    Zustimmungen:
    377
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hmmm, wenn der Doc bei Dir einen Herzfehler feststellt, läufst Du dann auch noch solange rum bis die Pumpe ganz kaputt ist? ;)

    Zusammenfassend: 400 EUR reichen nicht, so oder so. Und je eher Du was unternimmst, desto weniger Kosten werden entstehen. Austauschmotormodell muss jedesmal im Detail untersucht werden, wenn es nicht exakt das gleiche Teil ist. Denn in den allermeisten Fällen sind weitere Änderungen zu beachten, besonders im Bereich Steuergerät und Verkabelung, Abgasklasse und Getriebe. "Ähnliche Motoren gesehen..." ist Glaskugel-Lesen ;)

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Was kann passieren mit wenig Kompression?

Die Seite wird geladen...

Was kann passieren mit wenig Kompression? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung - gleiches Auto mit 100tkm weniger kaufen?

    Kaufberatung - gleiches Auto mit 100tkm weniger kaufen?: Hallo! Ich stehe vor einer Entscheidung... mein toller Focus-Kombi braucht Reparaturen im vierstelligen Bereich, sodass ich nicht weiß, ob es...
  2. zeitweise wenig Leistung und tropfen unter dem Auto

    zeitweise wenig Leistung und tropfen unter dem Auto: Hallo, ich habe seit letzter Woche Probleme mit meinem Ford Focus Turnier, 1.6 Diesel (109 PS). Anfangs kam es mir vor, als wenn insbesondere...
  3. Weniger Verbrauch dank neuer Lamdasonde ?

    Weniger Verbrauch dank neuer Lamdasonde ?: Hallo Zusammen, es gibt ja immer mal was zu tun an unseren geliebten Ford Scorpios ;) ich habe vor so 2 Wochen mal die Lamdasonde getauscht, ich...
  4. 2.0tdci ruckeln weniger Leistung

    2.0tdci ruckeln weniger Leistung: Hallo, mein focus c-max 2.0tdci mit nachgerüsteten dpf ruckelt immer wieder,hat weniger leistung und ca. einen Liter mehr verbrauch. Luftfilter,...
  5. Presseportal.de: Ford EcoBlue: neue Dieselmotorengeneration für mehr Leistung, wenige

    Presseportal.de: Ford EcoBlue: neue Dieselmotorengeneration für mehr Leistung, wenige: Ford-Werke GmbH: Birmingham/Großbritannien (ots) - - Das heute in Birmingham vorgestellte 2,0-Liter-Aggregat ist Vorreiter einer neuen Generation...