Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW was kosten airbags

Diskutiere was kosten airbags im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; hallo erstmal, ich wollte fragen wo ich günstige airbags kriege also fahrerairbag beifahrerairbag und seitenairbag(fahrerseite) wäre super wenn...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 mergen1983, 13.02.2009
    mergen1983

    mergen1983 Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford focus 3türer fliessheck baujahr 02
    hallo erstmal,
    ich wollte fragen wo ich günstige airbags kriege also fahrerairbag beifahrerairbag und seitenairbag(fahrerseite) wäre super wenn mir jemand was schicken könnte
    schonmal vielen vielen dank
    mfg markus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blackisch, 13.02.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    24
    beim Händler direkt ? funktionsfähige Airbags dürfen sowieso nicht in Deutschland versendet werden, also kannste dir das mal schon ausm Kopf schlagen
     
  4. #3 Scorpio-Nici, 13.02.2009
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    und gebrauchte sind tabu, bekommst nie durch den tüv, also ab zum freundlichen und dir die dinger original instandsetzen lassen
     
  5. nfoka

    nfoka Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max GHIA 2.0 TDCI DPF
    Seit wann prüft TÜV Airbags ? Das wäre jetzt was ganz neues :-) . Je nach Hersteller sin das entweder Plug IN Systeme bei denen nur der Fehlerspeicher im Airbagsteuergerät gelöscht werden muss, oder mann muss Das Steuergerät flashen (http://www.airbag.pl/)

    Das mit dem "offizielen" Verkauf stimmt und nur wegen der Sprengladung (man muss eine Schulung durchmachen wo man den Umgang mit der Sprengladung lehrnt, das hat aber eigentlich mit Airbags nix zu tun ist nur "Bürokratie")

    Da lohnt sich ein Ausflug nach PL oder CZ ohne weiteres, da gibt es genügend erfahrene Profus (die Autohändler und Unfallinstandsetzer sind da öffters unterwegs)

    Melde dich per PN dann kann ich dir helfen!!!!

    Ciao
     
  6. #5 Janosch, 14.02.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Ja. wenn ich seh, wie viele Airbags in Deutschland aus Autos geklaut werden, dann weiß ich, wo die Dinger in Polen her kommen!

    Ich kann nur sagen: Finger weg davon. nem Bekannten haben sie in Frankfurt/Oder auch die Airbags ausm Golf geklaut. Ist ja klar wo die dann wieder auftauchen. Nämlich bei deinen sogenannten Profis in Polen oder Tschechien!

    PS: Das ist nicht nur Bürokratie. Die Schulung nachm Sprengstoffgesetz ist nicht umsonst Pflicht. Wenn einem ungeübten das Teil mal in den Händen losgeht, weil die Erdung nicht stimmt, dann macht das sicher kaputte Hände und Verbrennungen. Von wegen Bürokratie :rasend:
     
  7. nfoka

    nfoka Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max GHIA 2.0 TDCI DPF
    Also immer langsam,

    die Airbags für Golf 3 kosten ca. 100 E da macht sich keine die Mühe die zu klauen :-) Das mit dem Sprengstoffgesetz ist nur in Deutschland, alle anderen EU Länder haben es nicht. In De wenn ein Auto verschrottet wird werden die Airbags gezündet und das war es, in FR oder Sweden (wo auch viele Testwagen unterwegs sind) werden die ausgebaut und die kann man da auch kaufen. Ende :-)

    Ich weiss alles Polen und Tschechien sind ganz scharf auf die Golf 2 und Golf 3 :-) (Marktwert 300 Euro :-) :-) und besonders auf die Rostsammelstellen wie Astra A oder Escort/Mondeo :-)
     
  8. #7 Janosch, 14.02.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Ich hab nicht von nem Golf 3, sondern von nem Golf 5 gesprochen.
    Und da ich aus FF/O kome, weiß ich was da abgeht. Radios/Navis/Airbags. Und alles landet bei den sogannten Unfallinstandsetzern.
     
  9. #8 Dorminator, 14.02.2009
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    ja,wird echt immer schlimmer,selbst bei uns hier,in einer eher ruhigen gegend,haben sie schon ganze autohäuser ausgeräumt...keine autos,nur airbags,navis etc.
    ob das mit sprengstoffgesetzt nun sinnvoll ist oder nicht kann ich nicht beurteilen,das airbags aber nicht einfach jeder kaufen und einbauen kann,sondern zb einen kurs vorweisen muss,ist sicher sinnvoll...denn wenn so ein airbag beim ein oder ausbau los geht,dann hat der schrauber wahrscheinlich nicht nur verbrennungen und gebrochene hände,er spürt wohlmöglich auch nie mehr was von den schmerzen....
     
  10. #9 rail.runner, 14.02.2009
    rail.runner

    rail.runner Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus II Turnier, 1.8l, 2006
    Verschickt werden dürfen Airbags in Deutschland schon, aber nur, wenn die Verpackung, Kennzeichnung und Transport den Gefahrgutvorschriften entsprechen. Fragt mich bitte nicht nach der genauen Umsetzung.

    Wenn man nicht wirklich(!) was davon versteht, läßt man besser die Finger von solchen Sachen. Just my 2 cent... Und wenn ich mir angucke, wie sich jedes Jahr mehr Vollpfosten mit Silversterböllern die Hände zerfetzen, halte ich meine Meinung auch noch für richtig.
     
  11. nfoka

    nfoka Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max GHIA 2.0 TDCI DPF
    Also die ganze Sache ist nicht so heikel wie man sich die vorstellen mag. Es ist halt ein kleiner Sprengsatz das sich im Grammbreich bewegt, es ist mit TNT usw nicht zu vergleichen :-) . Es wird NUR elektrisch ausgelöst und nur durch einen bestimmten Wert. Das die von alleine losgehen ist "quatch mit sose" :-), an den Fehlzündungen sind immer die Sensoren die die Bewegung des Fahrzeugs und die Beschleinigungswerte falsch weitergeben.

    Der Airbag bzw Lenkradairbag wird bei vielen Modellen ganz oft abgeklemmt (Tachoausbau usw) und wenn man Batterie abklemmt und genügend wartet (kriechströme) dann ist alles unproblematisch.

    Die ganze Angelegengheit wurde nach dem 11.11 verschärft weil rein theoretisch ist es möglich mit ca. 1.000 Airbags eine Bombe zu basteln. Übrigends mit den illigalen Feuerwerkskörper auch China richtet man viel viel mehr Zerstörung .

    Wie ich es merke sind FORD Fahrer eher "brave" Menschen. Die Kollegen bei Passat/VW und Opel Foren trauen sich schon was zu, da werden sachen gemacht............. :-)

    Schönen Samstan noch an alle!
     
  12. #11 Carcasse, 15.02.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.702
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Wäre schlimm, wenn es anders rum wäre...:)
     
  13. #12 Dorminator, 15.02.2009
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    mag schon sein das ein airbag nicht einfach so zündet aber ein absoluter laie weiß vll noch nicht mal das man die batterie abklemmen muss oder gar einige zeit warten muss :-)
    airbags haben sogar schon kfz-meister getötet...
     
  14. Foka

    Foka foka24.de

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Mk1 1,8 LPG Turnier
    ich finde es auch schon besser dass es da gewisse Vorschriften gibt, denn es gibt einfach zu viele Vollpfosten auf der Welt die man vor sich selbst schützen muss

    aber wenn man n bisschen Krips hat und noch dazu weiß was die "geschulten" Leute wissen dann kann man damit auch selbst umgehen

    Dass sie nicht einfach so verkauft werden dürfen ist sicher auch nicht ganz ohne Sinn, auch wenn ich es dadurch schwer hatte die aus meinen Unfallwagen loszubekommen

    auf deutschen Schrottplätzen liegen davon auch noch genug rum, ich denke wenn man da den passenden erwischt bekommt man die auch zu kaufen. Airbag selbst und Wickelfeder können weiterverwendet werden, aber Steuergerät muss bearbeitet/getauscht werden

    @thread Ersteller: wieso brauchst du eigentlich alle 4? Gurtstraffer auch?

    denk dran es gibt verschiedene nach Baujahren

    Gurtstraffer: 98-10/2001 und 10/2001 - 2004 (Stecker anders)
    sidebags: genau so
    Frontbags: 98-10/2002 einstufig, aber 10/2001 - 10/2002 anderes Kabel am Fahrerairbag als davor
    10/2002-2004 zweistufig (große Pflaume auf Fahrerairbagdeckel)
     
  15. #14 ShadowHE, 17.02.2009
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    finde ich ganz schlimm, wenn solche gefährlichen dinge von absolut ahnungslosen wie dir derart herunter gespielt werden.:rasend:

    airbags sind wirklich kein spielzeug. deren kraft reicht problemlos aus, durch eine simple statische aufladung ausgelöst, dir das genick zu brechen.

    gut zu wissen, dass vw fahrer (von mir aus auch opelfahrer) mutiger sind als wir:lol:
    deswegen fahren wir auch das günstigere und bessere auto.:boesegrinsen:

    mfg holger
     
  16. #15 Focus06, 17.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Airbags sind nicht gefährlich, nein sie sind sch**** gefährlich!
    Ich nehme mal an, dass hier jeder einen erste Hilfe Kurs besucht hat und wenn der "Veranstalter" auch nur ein klein wenig auf die Gefahren der Personenrettung hingewießen hat...
    Erst neulich wurde uns wieder erklärt, dass man niemals eine Peron aus einem Unfallwagen retten darf, in dem die Airbags nicht ausgelöst haben - wegen dem Selbstschutz - egal wie schwer das Opfer verletzt ist, man sollte hier immer auf die FFW warten!
    Ich hatte mal eine bekannte, die hatte das Pech nur 1,45m groß zu sein. Der hat der Airbag bei einem Unfall das Genick gebrochen, weil sie aufgrund ihrer Körbergröße zu nah an dem Ding daran saß :weinen2:
    Bitte Leute, unterschätzt das nicht!

    Hiermal noch paar Videos von Youtube (macht euch mal selbst ein Bild...):

    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=Ahmrr5T46Cc"]YouTube - airbag explosion[/ame]
    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=cNG44ooEy7I"]YouTube - Airbag explosion Airbag zündung die zweite.[/ame]
    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=ncW4KrkX3lI"]YouTube - AIRBAG EXPLOSION[/ame]

    Um die Frage "Was kosten Airbags" also zu beantworten: IM UNGÜNSTIGSTEN FALL DEIN LEBEN...
     
  17. nfoka

    nfoka Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max GHIA 2.0 TDCI DPF
    nur Panikmache nix sonst. Ich denke der nächste Schritt wird: man nimmt alle Messer aus dem Handel :-) oder ?

    Zu den Videos 2 und 3 da hat sich schon jemand was getraut, aber wie man es weiss Menschen sind erfinderlich.


    Zu der Bekannte tut mir leid, kein System ist Perfekt aber durch der Bilazn Airbags der Airbags fällt dennoch weit weit positiver. Übrigends das Thema (sehr kleine / sehr grosse Personen) was schon öfters bei ADAC und bei TV-Programmen ein Thema. Da muss man schon beim Autokauf daran achten oder sich mit Zubehör helfen (da gibt es spezielle Angebote z.B. von Recaro was die Sitzkonsolen und Sitze angeht)
     
  18. Foka

    Foka foka24.de

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Mk1 1,8 LPG Turnier
    sie sagen doch im Video selbst, in 20 Jahren weltweit ein dokumentierter Fall dass der während der Rettungsarbeiten losgeht. da gibts genug Sachen die wahrscheinlicher sind als sowas

    in den 70ern ist in der Formel 1 mal einer verbrannt weil das Löschauto nicht 100m entgegen der Fahrtrichtung zur Unfallstelle kommen durfte [​IMG]

    also wenn die Vorschrift soweit geht dass man Leuten nicht mehr helfen darf weil EVENTUELL etwas passieren könnte find ich das geht zu weit.

    es sind auch schon Airbags einfach so während der Fahrt losgegangen. Also wenn man konsequent ist: komplett autofahren verbieten. Oder wenigstens Airbags verbieten

    aber wenn man sich auf youtube crashtest Videos anschaut findet mal schon besser dass es die gibt
     
  19. #18 ShadowHE, 17.02.2009
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    wenn man keine ahnung hat, sollte man einfach mal die f**** halten...;)

    mfg holger
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Foka

    Foka foka24.de

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Mk1 1,8 LPG Turnier
    na nun kommt mal wieder runter...

    dieses Thema wird irgendwie immer gleich emotional
     
  22. nfoka

    nfoka Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max GHIA 2.0 TDCI DPF
    an Foka: geiler Nick :-) Nfoka

    an ShadowHE, warum gleich so beleidigend und persönlich? Bitte lese erst die Forum Regeln bitte :-)
     
Thema:

was kosten airbags

Die Seite wird geladen...

was kosten airbags - Ähnliche Themen

  1. Mal wieder eine Frage zum Airbag...

    Mal wieder eine Frage zum Airbag...: Servus, Ich habe mir letzte Woche einen mondeo gekauft. Nun sehe ich dass viel gerichtet werden muss um ihn durch den TÜV zu bekommen. Als erstes...
  2. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Wo sitzt der Airbag-Sensor?

    Wo sitzt der Airbag-Sensor?: Guten Morgen, durch einen Unfall (in einem rumliegenden LKW-Reifen auf Autobahn gefahren) muss der Stoßfänger gewechselt werden, weshalb ich mir...
  3. Kosten Werkstatt-Ersatzwagen

    Kosten Werkstatt-Ersatzwagen: Kurze Frage in die Runde: Habe gerade den ersten Inspektionstermin für meien FoFi gemacht. Leider brauche ich immer einen Ersatzwagen für die...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Airbag Kontrollleuchte Blinkcode 43 / Ford Fiesta 1.25 16V JD3

    Airbag Kontrollleuchte Blinkcode 43 / Ford Fiesta 1.25 16V JD3: Guten Abend zusammen! Seit kurzem leuchtet bei meinem Ford Fiesta 1.25 16V JD3 von 2003 die Airbag Kontrollleuchte. Ich habe vor die Tage in die...
  5. MK3 Cockpit mit Drehzahlmesser und Airbag-Lampe

    MK3 Cockpit mit Drehzahlmesser und Airbag-Lampe: suche für Fiesta Classic 96er Baujahr Drehzahlmesser mit Airbag-Kontrolle
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.