Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Was muss gewartet werden damit das Auto schön alt wird?

Diskutiere Was muss gewartet werden damit das Auto schön alt wird? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich wende mich an dieses Forum und seine Community, da ich keine Ahnung habe welche Reparaturen / Verschleißteilersatz bei meinem...

  1. #1 Membarus, 20.02.2012
    Membarus

    Membarus Ford-Fahrer seit 2003

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max, BJ 2007, 145 Pferdchen
    Hallo zusammen,

    ich wende mich an dieses Forum und seine Community, da ich keine Ahnung habe welche Reparaturen / Verschleißteilersatz bei meinem Auto vorzunehmen wären. Im Sommer wollen wir eine lange Strecke (1400km einfach) fahren und ich hab etwas bammel, ob die alte Karre das so noch mitmacht..
    Neukauf oder Mietwagen ist eine Option, aber lieber wärs mir wenn ich noch lange Zeit etwas von meinem Fokus hätte.


    Zum Auto:
    Ford Fokus, BJ 2002, Limousine 5-Türer, Otto Motor (Benzin), 74KW, 160TKM, KEIN Checkheft
    Jährliche Fahrleistung: bis 10TKM (2x 16km täglich, Autobahn / Innenstadt)
    FZ-ID (letzte 5 Stellen): 32440

    Reparaturen nur durch Ford Fachwerkstatt; in den letzten 2 Jahren:
    - Zahnriemen (ca. 110TKM) 2009/2010
    - Lichtmaschine 2010
    - Auspuff bis KAT 2010
    - Krümmer 2011
    - Kerzen, Zündspule 2011
    - Ölwechsel 2x / Jahr mit Filter
    (Reifen 2011, Inspektion 2011)

    Laut Werkstatt schleift die Kupplung, das möchte ich noch machen lassen. Beim Rest habe ich mich etwas abwimmeln lassen mit "bei dem alten Auto reparieren Sie besser nur noch wenn etwas kaputt ist und nicht mehr vorsorglich"

    Aber was ist mit Flüssigkeiten? Kühlwasser, Klima (die müffelt!).. und den anderen drölf Millionen Teilen die ich als Laie nicht kennen kann? Was sollte auf jeden Fall mal unter die Lupe genommen werden?
     
  2. #2 SirHenry, 20.02.2012
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Klingt doch eigentlich gar nicht so verkehrt, was du so gemacht hast bzw. jährlich machst. Flüssigkeiten sind ohnehin das A und O für ein langes Autoleben, insbesondere das Öl. Da du das ja schonmal ernst nimmst, ist das top :top1:
    Kühlflüssigkeit würde ich nur wechseln, wenn sie komisch aussieht, also anders als sie sollte. Ansonsten würde ich eigentlich nur drauf achten, dass immer genug drin ist und sie einen Frostschutz von um die -30°C hat, wichtig vor allem wegen des Korrisionsschutzes.
    Klima kann man mal warten lassen, gibt ja im Frühjahr meist gute Angebote. Solange sie noch funktioniert, bleibt das ja kostenmäßig im Rahmen. Ich hatte letztes Jahr fürs Auffüllen und Desinfektion meine ich um die 60 Euro bezahlt. Dann noch Innenraumluftfilter wechseln und dann sollte es auch wieder besser riechen.
    Wichtig ist übrigends immer, dass du die Klimaanlage einige Km vor dem Ankommen schon ausmachst. So kann noch alles abtrocknen. Meist ist stehendes altes Wasser auch ne Ursache, dass die Anlagen stinken.
    Ansonsten könnte man höchstens mal den Benzinfilter tauschen (alle 60.000km oder 3 Jahre).
    Ventilspiel kann man (wäre laut Plan dran), muss man aber nicht, wenn man bei warmen Motor nichts hört und der ruhig läuft.

    Ich muss sagen, dass ich bei den anderen Sachen, die nicht so regelmäßig ohnehin gemacht werden müssen inzwischen auch nur noch das mache (oder machen lasse) was kaputt geht und ersetze nichts mehr vorsorglich.

    160.000km ist aber eigentlich noch längst nicht das Ende für den 1.6er Benziner, die schaffen auch 300.000 wenn ordentlich drauf acht gibt. Ich würd mir wegen des Urlaubs keine Gedanken machen.
     
  3. #3 HeRo11k3, 20.02.2012
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Wegen dem Urlaub würde ich mir auch keine Sorgen machen. Was ansonsten den Wagen angeht: Ich vermute, solange nicht gerade irgendwas falsch eingestellt ist, wird der Motor mit frischem Öl und ab und zu neuen Zündkerzen die Karosserie überleben.

    MfG, HeRo
     
  4. #4 Membarus, 28.02.2012
    Membarus

    Membarus Ford-Fahrer seit 2003

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max, BJ 2007, 145 Pferdchen
    Vielen Dank für eure Infos! Ich bin wirklich erleichtert, dass der Focus so eine gute Substanz hat um theoretisch noch ein paar Jahre erhalten zu bleiben. Ich werde ihn im April in die Werkstatt stellen, Felgen für die Sommerreifen + Ölwechsel sind dran. Die Sachen mit dem Benzinfilter und Pollenfilter werde ich ansprechen.
    Vor dem Sommerurlaub ist dann die Kupplung dran, die kostet ja leider recht viel

    Danke nochmal! :)
     
Thema:

Was muss gewartet werden damit das Auto schön alt wird?

Die Seite wird geladen...

Was muss gewartet werden damit das Auto schön alt wird? - Ähnliche Themen

  1. Ein Hallo und schöne Grüsse!

    Ein Hallo und schöne Grüsse!: Hi, ich bin der Ritchie. Komme aus der Schweiz, genauer aus Altstätten im Rheintal direkt an der Grenze zum österreichischen Vorarlberg. Ich bin...
  2. Android Auto und Sync3 gleichzeitig per Sprache steuern?

    Android Auto und Sync3 gleichzeitig per Sprache steuern?: Hallo liebe Gemeinde, Weiß jemand, wie/ob man bei aktivem Android Auto per Lenkradtaste die Sprachsteuerung des Sync3 ansprechen kann? Ich habe...
  3. Android Auto

    Android Auto: Moin allerseits! Ich weiß jetzt nicht ob das hier richtig ist, aber ich stelle mir folgende Frage: Ich habe ja das Radio/Navi mit Sync 3. Wofür...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Auto Tausch ?

    Auto Tausch ?: Plage mich einige Zeit schon damit meinen FF Kombi Titanium nach vier Jahren für einen garantierten Festbetrag von knapp 8000 Euronen abzugeben um...