Was passiert wenn man einen halben Liter Öl beim Mondeo TDCI

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk1 Forum" wurde erstellt von Christian1111, 11.01.2006.

  1. #1 Christian1111, 11.01.2006
    Christian1111

    Christian1111 Guest

    zu viel einfüllt ?

    Wirft er das überschüßige Öl raus ? Wenn ja, wo ?

    Gruß

    Christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ...ich würde einfach was über die ölablass schraube ablassen...
     
  4. #3 Acronicta, 12.01.2006
    Acronicta

    Acronicta Guest

    Wenn Du Pech hast, zerstört das die Zylinderkopfdichtung und er preßt es da raus !
    Ist bei meinem letzten Wagen so gewesen !
     
  5. #4 Christian1111, 12.01.2006
    Christian1111

    Christian1111 Guest

    Hallo,

    genau das ist passiert. Zylinderkopfdichtung ist undicht.

    Naja, wird auf Garantie repariert.

    Hätte jedoch nicht sein müßen.

    Gruß

    Christian
     
  6. Brauer

    Brauer Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Contour 1998 2,6L
    Hallo,

    da hast du aber Schwein. Normalerweise ist das Selbstverschulden, wenn das mal nicht von der Garantie zurückkommt. Aber man kanns ja versuchen ;)!
     
  7. #6 Christian1111, 12.01.2006
    Christian1111

    Christian1111 Guest

    Selbstverschulden !!!??? :shock: :shock: :shock:

    Ich habe das Öl nicht eingefüllt :roll: :roll: :roll:

    Inspektion ist gemacht worden, ok ?

    Gruß

    Christian
     
  8. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    das müssen ja ich richtig überkompetente leute dran gewesen sein...
     
  9. #8 jörg990, 12.01.2006
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    In so einer Werkstatt hatte ich meinen auch mal. Da war nach der Inspektion der Ölstand 10mm über Maximum :roll:


    Grüße

    Jörg
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Brauer

    Brauer Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Contour 1998 2,6L
    hey sorry Christian,

    es war ja auch allgemein gehalten, auch dann ist es ein Selbstverschulden von der Werkstatt. Aber wird schon gut gehen mit der Garantie.

    Ich hoffe man, du warst nicht in einer Ford-Werkstatt....
     
  12. #10 Sebilon, 22.01.2006
    Sebilon

    Sebilon Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    selbst wenn er in einer ford-werkstatt war kommt das beim diesel fast immer vor es sei denn du hast einen mit etwas erfahrung.hat der lehrling zb frühzeitig die ablasschraube eingedreht passiert es zwangsläufig das hinterher zuviel drin ist.ansonsten sind die angaben im werkstatthandbuch auch nicht 100pro richtig:zb bekommt der 1.9 tdi im galaxy 4,3liter.hält man sich genau an den wert ist hinterher mit sicherheit zu viel öl drin!!ca 2mm am meßstab über max.und das war nur ein beispiel...(problem bei vielen diesel-fahrzeugen von ford mit der füllmengenangabe des wartungsassis)
     
Thema:

Was passiert wenn man einen halben Liter Öl beim Mondeo TDCI

Die Seite wird geladen...

Was passiert wenn man einen halben Liter Öl beim Mondeo TDCI - Ähnliche Themen

  1. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...
  3. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  4. AdBlue Verbrauch 2016er Ranger 3,2 liter

    AdBlue Verbrauch 2016er Ranger 3,2 liter: HI, wer kann mir über den Verbrauch von AdBlue bei einem 3,2 l Ranger einen Beitrag liefern ? Mein Ranger hat jetzt 5600 km auf dem Tacho, wurde...
  5. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...