Was tun gegen Dieselgestank?

Diskutiere Was tun gegen Dieselgestank? im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Servus, ich hab mir gestern einen Kanister voll Diesel in den Tank geschüttet. Dabei ist leider auch ein bisschen was daneben gegangen. Darum...

  1. #1 KAnnibale, 10.12.2009
    KAnnibale

    KAnnibale no animals, but cannibals

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KA, 2002, 1,3 Benziner und 2009, 1,3
    Servus,

    ich hab mir gestern einen Kanister voll Diesel in den Tank geschüttet.

    Dabei ist leider auch ein bisschen was daneben gegangen. Darum stinken jetzt mein Autoschlüssel, der am Tankschloss hing, und meine Hände. >.<

    Ich habe meine Hände mittlerweile schon ca 5x mit Seife gewaschen und stinke immer noch nach Diesel. Von meinem Schlüssel ganz zu schweigen - darf man den einfach unters Wasser halten? Oder ist das schlecht für die Batterie im Schlüssel? :mellow:


    Irgendwelche Tipps? :rolleyes:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.551
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Im Schlüssel mit Fernbedienung ist Elektrik, die reagiert bekanntlich empfindlich auf Nässe.
    Es geht mit der zeit schon weg, dauert nur ein wenig. Ein Tipp zum neutralisieren hab ich leider nicht auf Lager. Kannst es ja mal mit Desinfektionstüchern /-mittel versuchen.
     
  4. Moerff

    Moerff Guest

    Zur not hilft auf jedenfall bremsenreiniger :)
     
  5. N-Jay

    N-Jay Forum As

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus Futura 1.8 Bj.02
    Bremsenreiniger ist an sich ne nette Idee, allerdings würde ich damit den Schlüssel nur einsprühen und mit Wasser abspülen - nicht über Nacht reinlegen (möglicherweise löst er den Kunststoff an).
    Falls du den Gestank mit Wasser und Seife nicht von den Händen los wirst, probier's mal mit nem bisschen Spiritus, Aceton oder Benzin und wasch dir danach nochmal (oder öfter) die Hände. Eincremen hinterher nicht vergessen, organische Lösungsmittel entfetten die Haut ;)

    Hast du das Problem denn noch?
     
  6. #5 Spiderx2, 14.12.2009
    Spiderx2

    Spiderx2 Guest

    Aceton zur Reiningung der Händer zu empfehlen ist hier nicht sehr sinnvoll ,da dieses direkt durch die Haut in den Blutkreislauf gelangt und die Dämpfe die man dabei einatmet sind auch nicht gerade fördelich für die Gesundheit.

    Häufiges Händewaschen reicht hier aus und dann wird es in 3 bis 4 Tagen keinen geruch mehr geben.
     
  7. #6 KAnnibale, 14.12.2009
    KAnnibale

    KAnnibale no animals, but cannibals

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KA, 2002, 1,3 Benziner und 2009, 1,3
    Mittlerweile sind fünf Tage vergangen. Irgendwann hörst sogar der Dieselgeruch auf (nach was weiß ich wie häufigem Händewaschen :rolleyes:) Aber danke der Nachfrage ;)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. N-Jay

    N-Jay Forum As

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus Futura 1.8 Bj.02
    Hups..war schon spät. Jetzt weißt du zumindest, wie du dir beim nächsten Mal helfen kannst :)

    Hast du nen Beleg dafür?
    Grundsätzlich hast du Recht, dass man mit keinen Chemikalien hantieren sollte, deren Gefahren man nicht kennt - dann lieber nur mit Wasser waschen.
    Die einzigen Dinge, die man bei Aceton beachten sollte, ist die Feuergefahr, dass es Schleimhäute reizt und dass man umkippt, wenn man deutlich mehr als ne Nase voll einatmet.
    siehe auch GESTIS ;)
    Kann es sein, dass du Aceton mit Methanol verwechselst?
     
  10. #8 V6-24vChristian, 14.12.2009
    V6-24vChristian

    V6-24vChristian Ford Sierra Mk1 Freak

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    3x Ford Sierra Mk1
    Genau,richtig sauber machen den schlüssel, evtl. zerlegen,und von innen trocken machen, oder benziner fahrn.:lol:;):rotwerden:
     
Thema:

Was tun gegen Dieselgestank?

Die Seite wird geladen...

Was tun gegen Dieselgestank? - Ähnliche Themen

  1. Turbolader kaputt, was tun?

    Turbolader kaputt, was tun?: Liebes Ford Forum, bei meinem Ford soll der Turbolader kaputt sein. Hatte letztens auf dem Heimweg mit meinem Auto ein Geräusch aus dem...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Batterieladegerät läd leere Batterie nicht, was tun

    Batterieladegerät läd leere Batterie nicht, was tun: Hallo, ein Tag nach der Meldung "Batteriespannung niedrig" (ja, da hätte ich wohl was tun sollen) ist die Batterie so leer, dass nicht mal mehr...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Turbolader Defekt, was tun ?

    Turbolader Defekt, was tun ?: Fiesta Bj.2005 1.6 TDCI 90 PS - Turbolader defekt ! Soll ich Ihn reparieren Lassen, oder neuen kaufen, oder einen im Austausch kaufen ? Wer hat...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Rostloch im Schweller - was kann ich tun, um nächstes Jahr TÜV zu bekommen

    Rostloch im Schweller - was kann ich tun, um nächstes Jahr TÜV zu bekommen: Mein Focus MK1 ist nun 14 Jahre alt. Anfang nächsten Jahres muss ich zum TÜV. Das Auto läuft noch super. Einziges Problem: das Rostloch im...
  5. auto-news.de: Lass krachen, Bruder: Tuner Loder1899 packt 340 PS in den heiß gemachte

    auto-news.de: Lass krachen, Bruder: Tuner Loder1899 packt 340 PS in den heiß gemachte: Mit seinen 250 PS ist der Ford Focus ST ab Werk nicht gerade schwach. Doch zu seinem brachialen Bruder mit dem Zusatz RS klafft eine große Lücke....