Was und welche Boxen in meinen Fiesta???

Diskutiere Was und welche Boxen in meinen Fiesta??? im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hi zusammen , wollte jetzt mal andere Boxen in meine Fiesta (BJ:03) einbauen! Nur weis ich jetzt nicht welche Größen, und Verstärker???...

  1. #1 Housepabschd, 01.09.2008
    Housepabschd

    Housepabschd Guest

    Hi zusammen ,

    wollte jetzt mal andere Boxen in meine Fiesta (BJ:03) einbauen!

    Nur weis ich jetzt nicht welche Größen, und Verstärker??? Subwoofer???

    Mal vorne weg die Boxen sollten von Alpine sein!

    Momentan habe ich dieses [ame="http://www.amazon.de/Audiovox-VME-9311-TS/dp/B000NT0648/ref=sr_1_3?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1220256773&sr=8-3"]Amazon.de: Audiovox VME 9311 TS: Elektronik[/ame]
    Radio verbaut und wollte dies eigentlich auch behalten!

    Thanks im voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 02.09.2008
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Und warum gerade Alpine?
    Weils schön aussieht? :)
    Gerade im LS-Bereich gibt es viele Hersteller die bessere Produkte fürs gleiche Geld bieten.
    Frontsystem passen 16,5 cm Chassis mit Adaptern (MPX; Stahl; Alu; Rotguß KEIN Kunststoff der hat bei LS nichts zu suchen)
    Türen bedämpfen ca. 100 € Ordentliche Lautsprecher auch ab ca. 100 € besser 150 €.
    Darunter Geld zu investieren ist Geld + Zeitverschwendung.
     
  4. #3 Housepabschd, 04.09.2008
    Housepabschd

    Housepabschd Guest

    Könntst du mir da vll. was zusammenstellen???
     
  5. sossex

    sossex Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3, 250PS, 11/2015 mit 3300km
    sorry wenn ich das so sage, aber lautsprecher unter 100€ taugen auch etwas.
    nicht jeder hat 100 oder 150€ fürs Frontsystem übrig...
    erst gestern habe ich mir von MB Quart die EK116 gekauft für 70€ und die haben echt guten klang.
    die werd ich mir nämlich auf meine heckablage bauen. und jetzt bitte net sagen was beim unfall alles passieren kann.....
     
  6. #5 Christian, 04.09.2008
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo

    Wenn ich nur 70 € habe für ein Frontsystem spar ich einen Monat länger.
    Bei 70 € Lautsprechern kann man einfach nicht über "Klang" sprechen. Das verbietet allein das Gesetz der Wirtschaft sowie viel Erfahrung. :)
    Allein der ordentliche Einbau eines Frontsystems ist unter 50-70 € eh nicht machbar.
    Ich denke wenn man so was macht dann richtig. Ansonsten braucht man ja nicht von Hifi sprechen sondern von Lautstärkemachern.
    Wenn du schreibst du verbaust die auf der Heckablage frag ich mich was du bisher an "Klang"Anlagen gehört hast. Grundgedanke bei Hifi ist ja bei normalen Stereoaufnahmen ein stabiles ordentlich klingendes Stereodreieck zu erzeugen inkl. einer Phantombühne die weder gestaucht noch auseinandergerissen klingt.
    Ich selber bin mittlererweile so weit das ich mich weigere!!! Lautsprechersysteme zu verkaufen die bei 70 € liegen weil ich einfach WEISS das das nichts taugt. Der Endverbraucher ist nach 2 - 3 Monaten unzufrieden und beschwert sich dann bei mir das es nichts taugt, obwohl ich genau DAS 2-3 Monate davor gesagt habe.
     
  7. sossex

    sossex Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3, 250PS, 11/2015 mit 3300km
    also ich habe schon viele gute anlagen gehört
    und ich bin der meinung, dass meine einen wirklich guten klang hat.
    und die hate keine 3000€ oder so gekostet
    ich war beim media markt und habe probe gehört, focal hifonics blaupunkt und MBQuart
    und ich muss sagen, mir haben die MBQuart vom klang am besten gefalen.
    obwohl die focal viel teurer waren, empfand ich den klang nicht als super, nicht für den angegebenen preis.
    man muss es auch so sehen, nicht jeder will beim dbdrag mitmachen.
    ich bin halt ottonormalverbraucher der nur guten klang will, aber nicht zu jedem preis ;)
     
  8. #7 Christian, 05.09.2008
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo


    Wenn du viele gute Anlagen gehört hast frag ich mich warum du im Media Markt warst *g*
    Weil die gibt es DA mit Sicherheit nicht.
    Oft sind Systeme vom Fachhändler die einfach einen unbekannten Namen haben für wenig Geld besser als vergleichbar Teure aus MM und Co.
    dbDrag hat auch nichts mit Hifi (High Fidelity) zu tun.
    dbDrag (Schalldruck)
    SQ (max. Klangausbeute bei zumeist geringem Pegel)
    SQPL (Mischung aus SPL + SQ)
    Richtig Probe hören funktioniert nur im Fzg. am Besten im eigenen weil ein Lautsprecher je nach vorhandenem Raum / Akustik anders spielt.
    Nur leider lässt sich das zumeist nicht realisieren fünf verschiedene Systeme einfach mal "so" einzubauen. Daher sollte man versuchen innerhalb von Fzg. mehrere verschiedene Systeme Probe zu hören die professionell eingebaut sind und nicht auf der Hutablage liegen. Weil das ja für Hifi bzw. "Klang" absolut kontraproduktiv ist.
    Liebe Grüße
    Christian (der mit einer reinen SoundQualityAnlage 137,1 dB mitm Frontsystem schafft :) )
     
  9. #8 Cyberhans, 08.09.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.09.2008
    Cyberhans

    Cyberhans Guest

    was ist mit den empfehlungen nun ???


    mir gehts genauso. Ich habe Ford Fiest MK6, habe mir Kenwood Radio eingebaut, und bin zufrieden. Der Klang der Standard Ford Boxen ist durchwegs ok.

    Will mir aber auch neue Boxen kaufen.

    Weiß jmd ein gutes 3-Wege-System fürn Fiesta empfehlen?

    Wie darf die maximale Einbautiefe sein? 62 mm ?


    Oder sind 3-wege-system nicht wirklich sinnvoll ???


    alternativ - wieviel kosten ein gutes aber günstiges soundsystem - 2 wege boxen, subwoover, endstufe , kabelzeugs etc. ? empfehlungen fürn kleinen fiesta ;D

    mfg
    HAns
     
  10. #9 Christian, 09.09.2008
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Gut und brauchbar für den Einstieg:
    Helix DB 62.1 / Powerbass ES 6C als Frontsystem
    Verstärker:
    Helix DB FOUR
    Woofer:
    Helix DB 12 im geschlossenen Gehäuse

    dürfte sich mit Kabeln usw. bei 400 € einpendeln.
    Für ne Einsteigeranlage machts dann ganz ordentlichen Bumms. ;)
     
  11. #10 Cyberhans, 09.09.2008
    Cyberhans

    Cyberhans Guest

    hört sich gut an ;)

    einziges prob bei mir ist, dass 400 euro ich nicht aus der tasche zaubern kann ;D

    gibts auch nen verhältnismässig gutes Komplettsystem für 250 ( max. 300 ? ) Euro, oder brauch ich da garnicht erst anfangen ?
     
  12. #11 Christian, 09.09.2008
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Einfach nen Monat länger sparen ;)
    Klingt blöd ist aber wirklich so.
    Allein Zubehör (Bedämpfung; Kabel; usw.) kosten gut 100 €.
    Und für 150 € gibts definitiv keinen brauchbaren Verstärker + Subwoofer + Frontsystem.
     
  13. #12 Cyberhans, 09.09.2008
    Cyberhans

    Cyberhans Guest

    da geb ich dir recht, dass für das geld zusammen nichts sinnvolles geben wird.

    dann gibts halt spätestens an weihnachten was gescheites ;)
    / scheiß stundetenleben /



    thx for antworten christian
     
  14. #13 Christian, 09.09.2008
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Einfach an das Gesetz der Wirtschaft halten.
    Wer billig bzw. falsch kauft kauft zweimal. Hab so gut wie jeden 3. Tag nen Kunden mit genau so ner Geschichte da. ;)
     
  15. #14 Cyberhans, 16.09.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.09.2008
    Cyberhans

    Cyberhans Guest

    @ Christian


    Meintest du diese Teile hier?


    http://www.hificorner.de/pd-117147810.htm 190 euro

    http://www.hificorner.de/pd859407504.htm?defaultVariants={EOL}&categoryId=18 90 euro

    http://www.hificorner.de/pd-1415497954.htm?defaultVariants={EOL}&categoryId=15 130 euro


    Welche Kabel brauche ich dann noch ?





    Alternative Idee

    was hälst du / das Forum hier allgemein von diesen Boxen.

    http://www.powernetshop.at/alpine-ls-kfz/ford/ford-ka-fiesta-mk6-ab-092001-tuer-lautsprecher7.html

    Würde mir dann nur dieses 2 wege komponeten system ins auto kaufen ( ohne subwoover) .
    vorteile wäre, nur 200 euro .
    Taugen die Boxen was? ( mir ist klar, dass Woover etc mehr mehr bumbs bringt, aber im vergleich zu den Std Ford Boxen müssten die boxen doch nen deutlichen unterschied bringen, also besserer klang, lauter und besesrer bass? das würd mir scho reichen :) )
     
  16. #15 Christian, 16.09.2008
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Wird nicht lauter... Das wird es nur mit etwas mehr Dampf.
    Wenn du willst kannst du mich mal über ICQ kontaktieren. 342 094 585
     
  17. #16 MoonlightSX, 17.09.2008
    MoonlightSX

    MoonlightSX Forum As

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6 TDCi ca. 140 PS
    also da wir hier ja vom fiesta sprechen und ich den auch fahre werde ich auch einen kommentar ablassen :lol:
    ich habe das standardradio mit normalem cd lesegerät und die stadardboxen verbaut, im kofferraum habe ich mir dann 2 500 watt jbl subwoofer eingebaut mit nem verstärker und kondensator und kann nur sagen, dass es das absolut beste ist und es absolut nicht notwendig ist die originalen boxen zu wechseln. habe schon viele komplimente für meinen sound bekommen und bin auch zufrieden, habe es sogar geschafft das kennzeichen zu verlieren da es so vibriert hatte :) kostenpunkt war: 2 x 50 euro für die subwoofer, leergehäuse von ebay ca. 70 euro, kondesator ca. 80 euro, verkabelung und einbau ca. 150 euro, aber jeder cent war es wert. fotos folgen auf anfrage
     
  18. #17 Christian, 17.09.2008
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Whoa... Das das Kennzeichen abfällt schaffen wir nicht mal in nem FZG mit guten 157 dB und 13000 € Anlagenwert. :rotwerden:
     
  19. #18 MoonlightSX, 18.09.2008
    MoonlightSX

    MoonlightSX Forum As

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6 TDCi ca. 140 PS
    wieviel ich db habe weis ich nicht, aber ich weis nur das mir das teil zu hause runtergefallen ist, mir vibrieren jetzt noch immer der spoiler und das kennzeichen :lol: aber wie gesagt, du kannst auch mehr in die anlage investieren als das auto wert ist, oder du machst es so wie ich, und investierst 500 euro und hast einen weisenkunstlederboden, neons und sonst noch sachen im kofferraum :top1:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MoonlightSX, 18.09.2008
    MoonlightSX

    MoonlightSX Forum As

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6 TDCi ca. 140 PS
    500€ heißt:
    2 x Subwoofer
    1 x Leergehäuse
    3 x Neonlichter
    1 x Endstufe
    1 x Kondensator
    1 x Verkabelung
    1 x Arbeit vom Tuner
    1 x Bodenplatte + Beziehen

    also, laut meiner Meinung gehört das alles zum Car Hifi. das und sonst noch war gemeint eine Autogrammkarte von Rammstein und andere Fanartikel von Rammstein (fallen nicht ins Gewicht, denn das waren keine 50 Euro)
     
  22. #20 Christian, 18.09.2008
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Wenn er zufrieden ist ists doch super.
    Hat in dem Threat auch nichts zu suchen.
    Back to Topic!
     
Thema:

Was und welche Boxen in meinen Fiesta???

Die Seite wird geladen...

Was und welche Boxen in meinen Fiesta??? - Ähnliche Themen

  1. Reparatur Fahrersitz Fiesta Bj96

    Reparatur Fahrersitz Fiesta Bj96: Hallo liebe Leute, erstmal sorry falls ich im falschen Theard dafür bin, aber ich habe mal ne Frage zu meinem Ford Fiesta ( BJ 1996). Mein...
  2. Fiesta Radlagerschraube Drehmoment

    Fiesta Radlagerschraube Drehmoment: Hallo bräuchte mal wieder eure Hilfe. Bin dabei neue Bremstrommeln, Beläge und Bremszylinder zu tauschen. Wie ihr wisst sind auch neue Radlager...
  3. Fiesta tiefergelegt

    Fiesta tiefergelegt: Hallo zusammen ich fahre nen 2000er Fiesta mit 1,3 Maschine . Ich habe mir für den Fiesta Vogtland Federn besorgt . Diese auch eingebaut . Alles...
  4. Suche Vibrationsdämpfer Fiesta ST180 VA Links

    Vibrationsdämpfer Fiesta ST180 VA Links: Hallo, ich suche den linken Vibrationsdämpfer vom Fiesta ST 180 der an dem Stoßdämpfer vorn verschraubt ist. Auf dem rechten Teil steht...
  5. Neuer Fiesta Mk8

    Neuer Fiesta Mk8: Hallo Gemeinde, wird denn der neue Fiesta wieder ohne Mittelarmlehne angeboten? Konnte in den Online-Unterlagen von Ford nur beim kommenden...