Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Was würdet ihr empfehlen: ST200 oder V6 170PS

Diskutiere Was würdet ihr empfehlen: ST200 oder V6 170PS im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Leute, ich fahr momentan noch einen MK2 Tunier mit dem Zetec16V, 115PS. Der läuft die drei Jahre, die ich ihn jetzt habe super und hatte...

  1. Julia

    Julia Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia Tunier, Bj. 1998, 1,8l 16V
    Hallo Leute,

    ich fahr momentan noch einen MK2 Tunier mit dem Zetec16V, 115PS. Der läuft die drei Jahre, die ich ihn jetzt habe super und hatte noch nie Probleme. Jetzt will ich ihn aber verkaufen und bin am überlegen:

    Habe nen MK2 Tunier mit 170PS V6 zur Auswahl und einen ST200. Da ich mit den Motoren noch keine Erfahrung habe, bräuchte ich mal eure Meinung.

    Also vorab: Ich such nichts zum heizen, will einfach ein paar PS mehr!:top1:

    Liebe Grüße,
    Julia
     
  2. #2 dickerliebhaber69, 28.01.2010
    dickerliebhaber69

    dickerliebhaber69 Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    ps kann man nie genug haben.ich würd den st200 nehmen,habe jetzt selber nen v6 170 ps bekommen.fährt sich wirklich gut,aber ps kann man eben nie genug haben.bin in etwa schon 700km gefahren und soweit auf jeden fall sehr zufrieden.
     
  3. Julia

    Julia Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia Tunier, Bj. 1998, 1,8l 16V
    Naja, sooo scharf uf mehr PS bin ich ja auch nicht. Denke schon, dass mir 170PS locker ausreichen, aber ich hab da eher so an die Zuverlässigkeit gedacht!? Und Unterschied mit Spritverbrauch?
     
  4. #4 dickerliebhaber69, 28.01.2010
    dickerliebhaber69

    dickerliebhaber69 Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    mit langzeittests kann ich noch nicht dienen,aber verbrauch wird nicht gerade wenig sein,jedenfalls nicht wenn man die ps spüren will.zuverlässig sind doch alle mk2s
     
  5. #5 Axthand, 28.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2010
    Axthand

    Axthand Dragonfly

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    1
    Moin moin,
    Bin mal den V6, 170 PS Probe gefahren!
    Sehr ruhiger Motor, hört man kaum, kein vibrieren wie beim 4 Zylinder!
    Hat mir sehr gut gefallen!!!
    Preislich wird der 170 PS wohl auch unter dem ST220 liegen (bei vergleichbarer ausstattung)!
    Dann würde ich den 170 PS nehmen.
    Den Verbrauch habe ich bis an die 10l heranbekommen, aber nicht darunter.
    ps: der ST ist bei Ford so was wie ein Porsche (autobahn linke Spur), du wirst immer von den anderen gepusht und must zeigen das du ST fährst!
    Da hast mit den 170 PS deine RUHE!

    mfg
     
  6. #6 Kleimax46, 28.01.2010
    Kleimax46

    Kleimax46 Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK3 2004 2.2TDCI
    Alsso ich habe fast 6jahre lang nen ST200 Stufenheck gefahren bis auf verschleissteile und einmal speedsensor ritzel im getriebe nix weiter gewesen.
    Hatte noch einmal was mit dem stellmotor für drosselklappen oder so was on der art weiss das schon gar nicht mehr hat mich aber nur 10€ gekostet im elektrofachhandel das reparieren zu lassen
    Spritverbrauch ich bin bis vor kurzem jedentag nach frankfurt damit gefahren jeden tag 400km hin und rückweg 9-10 liter wenn man spass will 12L
    Also ich würde definitiv nen st holen der hatt schönere sitze und sieht sportlicher aus von innen und aussen.
    Wenn ich das Motorradrennen fahren dran gebe kriege ich wieder einen für zum Heizen habe das auto echt geliebt
     
  7. Julia

    Julia Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia Tunier, Bj. 1998, 1,8l 16V
    Erstmal danke für die Antworten. Ich hab eh vor, dann ne Gasanlage einbauen zu lassen.
    Und zu der Ausstattung: Ich hab ja jetzt schon Volledersize in meinem 1,8l Ghia und der nächste muss das auch haben, denn in solche zugepupsten Stoffsitze.... neeee will ich nicht! ;-)
     
  8. #8 Mr.Kleen, 29.01.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Julia ...

    Also ich persönlich würde auch zum ST greifen.

    Es ist natürlich eine Preisfrage. Der ST ist in der Anschaffung 70-100% teurer.
    Bekommst Du ein gut gepflegten normalen 170Ps'ler für 2000€,zahlst Du für einer der wenigen Mk2 ST200 im gutem Zustand 3500-4000 Euro.

    Das wiederum macht sich im Wiederverkauf auch wieder bemerkbar. Ein gut geplegter ST200 ist in Liebhaberkreisen begehrt.

    Motormässig nehmen sie sich nicht arg viel.Es sind beides die gleichn Motoren. Nur das der ST ein paar Veränderungen hat,das die Mehrleistung zustande kommt. Klar der ST geht satter zur Sache. Aber das ist ja nicht das was Du willst.

    Wenn's Dir egal ist,ob Du ST fährst oder eben nicht,dann nimm den 170Ps V6.
    Wenn Du Wert auch etwas mehr Ambiente legst,und auch die Kohle dafür ausgeben möchtest,dann nimm den ST.

    Gruss Mr.Kleen
     
  9. Julia

    Julia Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia Tunier, Bj. 1998, 1,8l 16V
    Super! Ihr habt mir schonmal geholfen- super Forum hier, vielen Dank!
     
  10. #10 Melanie W., 22.03.2010
    Melanie W.

    Melanie W. Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo SVT Edition
    wenn es um die haltbarkeit geht, ist der 170ps v6 die bessere wahl!
    weniger probleme mit den steuerketten, lagerschalen usw. ! es gibt nicht
    viele st200 die mit einem motor über 130tsd km gekommen sind.


    und bei einem ford mondeo von irgendwelchem prestige oder werterhalt zu reden, ist albern...aber jeder denkt da eben anders ;) reichen tun die 170ps locker, denn beides sind keine sprintwunder (auch wenn man das sicher wieder anders sehen werden...) die duratecmaschinen sind cruiser mit ausreichend kraft, wenn man sie braucht....nicht mehr und nicht weniger.

    wichtig ist aber, wenn es ein 170ps mondeo werden sollte...nimm keinen mit automatikgetriebe!
     
  11. #11 Brain-Smasher, 25.03.2010
    Brain-Smasher

    Brain-Smasher Hüter des Grals

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ST200 Turnier
    ST100 im Aufbau
    Also von wegen pushen und ich muss zeigen was mein Auto kann....:lol:

    Wenn ich nicht will wird auch nichts gezeigt. Dann kann mich auch ein 50PS Polo überholen.
    Der ST200 ist ja kein Rennwagen, eher ein gut motorisierter Cruiser mit Reserven.

    Ich habe vor meinem ST200 auch einen MK2 1,8 mit 115 PS gefahren. Ich habe den Umstieg nicht bereut und fahre den ST200 bereits seit 2003.

    Mittlererweile habe ich 153.000km auf dem ersten Motor. Soviel zur Haltbarkeit.

    Gruß

    Uwe
     
  12. #12 fazzrber, 25.03.2010
    fazzrber

    fazzrber Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort 97er Kombi Silber
    Servus,

    wir fahren ebenfalls nen MK2 V6,und ich würde davon abraten so ein Auto zu kaufen.

    Meine Freundin ist vor 4 JAhren auch von einem 1,8 zur Probefahrt mit nem V6,und klar was passiert.

    Boah,Krass,Geil,wie der anzieht und hört mann fast nix davon,netter Sound.

    WILL ICH HABEN.

    Hab ihr versucht damals zu vermitteln das sie sich das GANZ GENAU überlegen soll.
    Spritkosten,ÖLwechsel,ERsatzteile alles mehr kosten.V6 MOndeos sind anscheinend auch in VErschiedensten Werkstätten nicht allzu beliebt,da vorallem der Motorraum derart verbaut ist das du jede Stunde bezahlen musst um z.b.ne Wapu auszubauen.

    HAlbe stunde mehr beim ausbau,Hablbe Stunde mehr beim Einbau.

    Und mit seinen 170Ps kann der nix,nur leise grade ausfahren.Ist auch viel zu schwer dafür und Fronttriebler.Kein Kurvenräuber das teil.UNd wenn de ihn mal Jagst dann säuft der und Im schlimmsten fall Überhitzt er dir.Da die Abluft in so einem Zugabauten Motoraum bestimmt nicht die beste ist.


    Das ENde ist das sie mittlerweile abk****tz über die Unterhaltskosten.UNd tanken fürn 1,45€ bei 10 Liter,na guten Abend.Ölwechsel kost mal locker 100-120 €.

    Und wenn dir einer sagt kann doch nicht sein und bla,dann stimmt das auch aber es gibt immer Regionale Unterschiede.

    Ausser du hast genug Geld,und dir ist es egal das du für dein Fortbewegung min. 10Liter Sprit verbrauchst.

    Und bin leidenschaftlicher Escort Kombi fahrer.Aber von Ford Autos geht nun mal kein PRestige aus.

    MEINE MEINUNG DAZU



    Grüße
     
  13. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Die mehr kosten haste bei jedem anderem auto auch oder brauchst du da keine ersatzteile???


    Und was macht dann der 1.8L ????

    Das kühlsystem macht keine probleme wenns ganz ist


    Unterhaltskosten is klar beim 2,5L aber im euro2 noch erträglich

    Aber wo machst du Ölwechsel??? 100-120€
    Öl kostet vieleicht 55€ und das Filter 10€ mit machen biste bei max 85€
     
  14. #14 fazzrber, 25.03.2010
    fazzrber

    fazzrber Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort 97er Kombi Silber
    Mache Ölwechsel bei Ford in Kirchzarten.

    Unterhaltskosten sind erträglich wenn du weißt was auf dich zukommt und bereit bist es zu zahlen.
    Und die Ersatzteile von nem anderem Auto bekommt mann günstiger.

    MAnche Teile vom V6 sind Nur für dieses Model Spezifisch und damit teuer.

    Aktuell bin ich auf der suche nach einem günstigen Auspuff und für den V6 gibs da ganz klar weniger auswahl und dann teuerer.

    EIn Escort brauch kein imrc!Hat er nicht.Brauch er nicht.
    Kostet dann auch nicht.
     
  15. #15 Melanie W., 25.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2010
    Melanie W.

    Melanie W. Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo SVT Edition
    soviel mist hab ich selten gelesen, du stellst dich einfach nur (sorry..) blöd an...wer mit so einem alten wagen noch zu ford geht und öl wechseln lässt, hat selber schuld (vor allem weil die das schrotöl 5w30 teuer verkaufen )...unterhalt ist nicht wirklich so teuer bei d3 norm (170€ steuern und an deinem versicherungsbeitrag bist du ja selber schuld ;) )....auspuff gibt es komplett bei ebay für nen knappen 100er...oder was ist günstig für dich !?

    http://shop.ebay.de/?_from=R40&_trk...uff+ford+mondeo+2,5&_sacat=See-All-Categories

    was ist denn beim v6 bitte modelspeziefisch, ausser motorenteile ? soviel ist das nicht wirklich...jedenfalls nix was ständig kaputt geht.

    und was das imrc angeht...das haben sehr sehr viele autos....nicht nur mondeo v6....nur mal als info am rande...aber man kann sich ja auch mal umhören und feststellen, das man das imrc einfach versetzen kann...dann hält das auch sehr lange....wenn ich aber schon sehe, das du den wagen mit einem essi vergleichst, ist aber eh alles klar.
     
  16. #16 fazzrber, 26.03.2010
    fazzrber

    fazzrber Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort 97er Kombi Silber

    Und der tolle EbayChinaAuspuff denn baut sich Julia dann selber mit 2 Wagenhebern als Stütze ans Auto?

    Oder bringt ihn in die Fordwerkstatt zum anbauen-na die werden gucken.

    Und den Mehrzeit aufwand für Reparaturen kann keiner von der hand Weisen.
    UNd das kostet später mal.

    Versteh garnicht was dich ausserdem so aufregts?

    Wie oben schon deutlich geschrieben.

    Meine Meinung

    Ne V6 CHef raushängen lassen und dann den Ebay Auspuff dran bauen,ist für mich irgendwie hingewürgt.

    Und ich fahren den V6 nicht ,sondern meine Freundin.

    Fahre wie geschrieben Escort Kombi.UNd wenn ich mal Zündkerzen wechseln muss dann gehts in 20min.

    Und beim V6?Und brauchts 2 mehr.

    Und damit wir uns nicht falsch verstehen,ich würde wenn ichs mir leisten könnte lieber nen St220 Mondeo 2 Baureihe fahren.Aber unsere Erfahrung ist eben die das der Einfach mehr Kostet.

    Und ja mann könnte sagen 2 Zündkerzen mehr bla bla...2 Liter Öl mehr bla bla...10 Liter bla bla und 70€ Steuer mehr bla bla und so weiter


    Aber in der Summe machts dann doch ganz schön was.

    Und wenn Julia ne Frau ist die keinerlei Ahnung hat von Automaterie,dann muss sie in die Werkstatt und dann muss sie halt auch bereit sein zu zahlen
    diese Mehrkosten.

    UNd aller Lobpreisung für den V6 in den Vorrangegangen Posting,ist es mir doch wohl gestattet ein Kritisches Wort anzuschlagen.
     
  17. #17 Melanie W., 26.03.2010
    Melanie W.

    Melanie W. Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo SVT Edition
    wenn du dich mal im netz informieren würdest...wüsstest du das die leute mit den ebay anlagen bisher sehr zufrieden sind! und da du von was günstigem gesprochen hast...aber was solls...vielleicht findest du ja irgendwo eine edelstahlanlage für nen 20er...viel glück!
     
Thema:

Was würdet ihr empfehlen: ST200 oder V6 170PS

Die Seite wird geladen...

Was würdet ihr empfehlen: ST200 oder V6 170PS - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe meinen ST200 limited Edition

    Verkaufe meinen ST200 limited Edition: Da zu viele Schweißarbeiten durchgeführt werden müssen werde ich den Wagen nun verkaufen!! Sprich Schweller /Radläufe/ Achse Wer Interesse hat...
  2. Cougar (Bj. 98–01) BCV Vorstellung + Rucken beim Gas geben - 2,5 V6

    Vorstellung + Rucken beim Gas geben - 2,5 V6: Hallo Ihr Lieben, gerne möchte ich mich einmal vorstellen. Mein Name ist Sören und ich komme aus der Nähe von Köln. Seit ca. einer Woche fahre...
  3. Suche Motor V6 2,9l

    Motor V6 2,9l: Hallo, für meinen 92er Scorpio 2,4V6 suche ich einen "neuen" Motor.Allerdings einen 2,9V6 . Nach Möglichkeit einen Schalter , wegen dem...
  4. Motorwechsel von 2,4 V6 auf 2,9 V6

    Motorwechsel von 2,4 V6 auf 2,9 V6: Hallo zusammen ,ich habe mal eine Frage zu meinem Scorpio . Er hat einen 2,4V6 Motor , der nicht mehr so gut läuft . Gerne würde ihnen Motor...
  5. Ford Cougar 24V/v6

    Ford Cougar 24V/v6: Hallo Gemeinschaft, warum kommt man immer erst später auf das naheliegendste..? Ich habe meinen treuen Begleiter ab zu geben. Aber anscheinend...