Was würdet Ihr machen! Ständig Werkstatt!

Diskutiere Was würdet Ihr machen! Ständig Werkstatt! im Kuga Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Kuga Forum; Hallo, ich wollt euch mal fragen was Ihr machen würdet, oder was ihr vielleicht schon gemacht habt. Und zwar geht es um folgendes, bevor ich nun...

?

WAs würdet Ihr machen?`

  1. Anwalt aufsuchen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. andere Werkstatt aufsuchen

    1 Stimme(n)
    100,0%
  3. Mit alter Werkstatt reden (Geschäftführer)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 Schimmi911, 27.11.2016
    Schimmi911

    Schimmi911 Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga S
    Hallo,

    ich wollt euch mal fragen was Ihr machen würdet, oder was ihr vielleicht schon gemacht habt.
    Und zwar geht es um folgendes, bevor ich nun wirklich den Schritt zum Anwalt gehe.
    Mein Kuga ist dieses Jahr 4 Jahre alt. Ich habe seit letztes Jahr Juni gemerkt, das im Beifahrerfußraum Wassereintritt vorhanden ist. Ich kürze das mal ab. Ich müsste mittlerweile das ca. achte Mal in die Werkstatt, damit da was dran gemacht wird. Bitte nun keine Diskussion warum ich nun schon 7x da war. Anscheinend bekommen die den FEhler nicht in Griff, wobei mir nun schon eingefallen ist, das man am Anfang schon mal davon sprach, das man die Frontscheiben evtl. entnehmen muß. Da ist aber bislang noch nicht geschehen. Nun ist es allerdings soweit, das das Wasser in den Sicherungskasten geflossen ist, und der Wagen so seine Allüren zeigt. Amaturenbrettlichter flackern, Blinker geht an oder auch das Radio läuft (alles im Stand wenn der Wagen aus ist und auf dem Hof steht). Danach war ich wieder in der Werkstatt. Paar Tage später wurd der Schlüssel nicht erkannt. Auch der meiner Frau nicht. Nach kurzen auf und wieder abschliessen gin g es dann wieder, bis zu dem Moment, als ich beim Bäcker stand und nichts mehr ging. Erst nach kurzer Zeit, da flackerte dann wieder das Amaturenbrett auf und der Schlüssel und Start des Autos (Keyless) funktionierte wieder.
    Habe daraufhin mit einem ADAC Anwalt telefoniert und die Probleme geschildert. Der meinte das das eine schwierige Sache sei, da man so nichts wirklich geltend machen kann. Höchstens eine Andere Werkstatt aufsuchen und die alte Werkstatt übernimmt die Reparatur. (Wenn ich ihn da richtig verstanden hab)
    Was würdet ihr machen? Die alte Werkstatt kontaktieren(Geschäftsführer), direkt den Weg zum Vorort Anwalt das der da was regelt oder gar einen anderen Weg?
    Falls euch noch Infos fehlen, schreibt es, dann will ich das gerne beantworten.

    Gruß Schimmi
     
  2. #2 mictei, 28.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2016
    mictei

    mictei Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga MK1
    Hallo,

    Du hättest schon viel früher reagieren müssen ....
    Du hast also seit über einem Jahr Wassereintritt im Fahrzeug und willst jetzt erst auf den "Tisch" hauen ?
    Hast Du denn eine schriftliche "Mangelanzeige" Dir im letzten Jahr geben lassen ? .... vielleicht damit eine Chance gegen den Händler beim Advokaten für die "Folgeschäden" nun an der Sicherungskiste.
    Aber ohne eine schriftliche Mangelanzeige ..... da sehe ich schwarz.
    Du bist in der "Beweispflicht" gegenüber dem Händler ..... ohne was schriftliches sehr aussichtslos meiner Meinung.

    Warum hast Du nicht schon vor über einem Jahr Dir mal Hilfe im Netz gesucht ?
    Das Thema ist beim Kuga wirklich ein sehr altes (seit er ab Febr. 2008 verkauft wurde).

    Dabei kamen unterschiedliche Ursachen ans Tageslicht :
    - Dichtungsstopfen an der Spritzwand haben wohl bei einigen gefehlt
    - vorne rechts an der Dachreling Dichtung gerissen/perös
    - Dichtungsmasse der Windschutzscheibe
    - Versieglungsaufkleber (oder wie die sich auch schimpfen mögen) haben teilweise am Innenblech des Schwellers gefehlt (war auch bei meinem so)
    - Wischwasserschlauch für hinten wurde vorne rechts hinter der Verkleidung an der Scheibe gequetscht/beschädigt
    - bei einigen hat die Isolierung der Klimaleitungen hinter dem Handschuhfach gefehlt (Kondenswasser)
    - unter der Windschutzscheibe im Motorraum (unter der großen Plastikabdeckung) rechts in der Ecke die Dichtungsmasse gerissen)

    6 Punkte der Liste kann man schnell selber abarbeiten/nachschauen .... eigendlich wohl alle ;).
    Denn mit einem Gartenschlauch kann man auch die Windschutzscheibe schön bewässern und innen nachschauen ob das Wasser
    eindringt. Vorher aber die Dichtungsmasse unter der großen Plastikverkleidung im Motorraum kontrollieren.

    !! UPDATE !!
    .... habe noch ein paar Bilder vom Schweller und von der Dichtungsmasse im Motorraum in meinem "Archiv" gefunden ....
     

    Anhänge:

  3. #3 Schimmi911, 28.11.2016
    Schimmi911

    Schimmi911 Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga S
    Ja zu Spät reagiert ist mir im Nachhinein auch klar. Schriftlich hab ich das in Form der ersten Rechnung die man mir damals verpasst hat. Da steht drin was die gemacht haben. Falls das ausreichen sollte. Hätte ich gewusst das das so ein langes unterfangen wird wäre das nicht soweit gekommen. Man denkt immer, so jetzt wirds wohl geklappt haben.

    Gesendet von meinem SM-G920F
     
Thema:

Was würdet Ihr machen! Ständig Werkstatt!

Die Seite wird geladen...

Was würdet Ihr machen! Ständig Werkstatt! - Ähnliche Themen

  1. Werkstatt aufsuchen,

    Werkstatt aufsuchen,: meldet die Signalleuchte. Der ausgelesene Fehler lautet: P0420; Katalysatorwirkungsgrad unter Schwellenwert (Bank 1) Ein Nachbar, der von Hause...
  2. Ständig Notlaufprogramm

    Ständig Notlaufprogramm: Hallo erstmal... Ich habe mich hier angemeldet Da ich seit 6 Wochen Besitzer eines Mondeo bin... Welcher aber mehr in der Werkstatt stand als ich...
  3. Radio und LED in Kombiinstrument ausgefallen - Werkstatt sgat 1000 Euro Schaden

    Radio und LED in Kombiinstrument ausgefallen - Werkstatt sgat 1000 Euro Schaden: Hallo zusammen, bei meinem Vater ist leider vom einen auf den anderen Tag die rote rote LED-Komponente im Kombiinstrument seiner Ford Focus...
  4. wo kann ich mit meinen Cabrio in der Werkstatt

    wo kann ich mit meinen Cabrio in der Werkstatt: Hallo leute , ich komme aus 59073 Hamm Westfahlen ! wer kann mir eine Werkstatt sagen die sich auch mit dem Klappdach aus kennen !! ?...
  5. Werkstatt östl. Hamburg - Tipps?

    Werkstatt östl. Hamburg - Tipps?: Hallo zusammen! Seit gut einem Jahr bin ich stolze Besitzerin eines FoFo TDCI 1,8l 115 PS (Erstzulassung 2003) und lese fleißig im Forum, um mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden