Waschdüsen

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von FordFreak´89, 17.12.2007.

  1. #1 FordFreak´89, 17.12.2007
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Hallo, ja ich mal wieder:lol:

    Also ich habe ein paar fragen zu meinem geliebten Schatz!

    Also ich leg mal los!:gruebel:

    1. Kann mir jemand sagen wie ich die Waschdüsen vorne einstellen kann?Die Düse auf der Fahrerseite,spritzt etwas zu hoch,schon fast drüber....

    2. Kann mir jemand sagen wie ich oder o ich überhaupt, verhindern kann, das die Klima, jedes mal automatisch angeht wenn cih die heizung an mache,ich stelle das Gebläse auf eins und schon schaltet die Klima!Wenn ich sie aus mache läuft der gebläse natürlich wie gewünscht weiter!!

    Und 3. Kann mir jemand sagen wo ich den AUX eingang finde, mein Radio hat zwar die berühmte Aux Taste aber irgendwie finde ich keinen Eingang,kann es auch sein das trotz der taste keiner vorhanden ist???

    Alles klar, das war es erstmal!ich hatte zwar noch was aber das ist mir leider gerade entfallen,naja man wird ja auch nicht jünger!:lol:

    Ich danke euch für eure Antworten schonmal im Voraus
    :top1:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Loki_GER, 17.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2007
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Zu 1) Mit einer Nadel direkt in die Löcher der Düsen stechen und diese dann bewegen, die eigentlichen "Düsen" sind kleine Kugeln die sich im Kunststoff in alle Richtungen bewegen lassen.

    Zu 2) Wenn du den Wahlschalter der Lüftung "nur" auf das Frontscheibensymbol stellst geht die Klima immer mit an, diese Stufe nennt sich auch "Defrost". Wenn die Klima nicht mit angehen soll den Wahlschalter eine Raste vom Frontscheibensymbol wegdrehen. (Bei manueller Klima, bei Klimaautomatik geht die Klimakontrolle immer mit an, sie kühlt aber je nach Außentemp. gar nicht)

    Zu 3) Auch wenn die AUX Taste vorhanden ist muß nicht unbedingt ein AUX Eingang vorhanden sein. Wenn einer vorhanden ist findest du ihm beim FoFo im Handschuhfach, wenn keiner vorhanden ist kannst du ihn auch nachrüsten, dazu gibt es im Forum schon Anleitungen.

    Hoffe sie gehelft zu haben. :)
     
  4. #3 FoFoDZD955, 17.12.2007
    FoFoDZD955

    FoFoDZD955 Ich bremse nur zum Kotzen

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Bj.:2/2008
    Wegen der Klime, ja das stimmt. Wenn du sie nur auf das Frontscheibensymbol stellen tust. wir sie Automatisch mit angeschalten.

    das steht aber auch in der Bedienungsanleitung.

    Manchmal glaube ich das die nie gelesen wurde bei manchen.

    Was aber auch geht, du kannst die Verkleidung der Mittelkonsole abbauen so das du an den Wahlschalter der Lüftung kommst.

    dann guckst du es dir von hinten ab, das siehst du das da ein grauer Stecker von hinten genau in der Mitte dran ist.

    Den einfach abziehen und gut ist. nun springt die Klimaanlage nicht mir an wenn du es auf die Frontscheibe stellen tust.
     
  5. #4 FordFreak´89, 18.12.2007
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Danke, ihr habt mir sehr geholfen!!

    @FOFODZD955
    ich habe die Bedienungsanleitung schon gelesen aber nciht jede Seite einzeln,da kann man das einoder andere mal überlesen!!


    Also das heisst jetzt das ich einfach den Drehregler wo anders hinstelle und funzt!!Alles klar wunderbar,danke!!!!!!!!!!:top1:


    achja, jetzt is mir die andere Frage auch wieder eingefallllen!

    Is zwar eher etwas allgemeiner aber einen neuen thread ist sie nicht wert!

    Und zwar!
    Was ist nun eigentlihc Spritsparender?
    Wenn ich jetzt einen berg runter rolle und da den gang rausneehme und nur Rolle, oder wen ich nen Gang drin lasse?!
    Das gleiche an der Ampel,ist das sparender wenn cih die Gänge nach unten durchschalte oder wenn ich ohne gang anrolle?!:gruebel::gruebel:

    Gibt ja darüber einige diskussionen nun wollte ich mal klarheit haben!

    Und da Ihr beiden ja so eifrig geantwortet habt,stell ich die Frage heir einfach mal:-)

    LG
    Fordfreak
     
  6. #5 black beast, 18.12.2007
    black beast

    black beast (K)ein Windelbomber

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max 11/05 2.0Tdci
    würde sagen duch dir schubabschaltung ist es sparsamer wenn der gang drinnen ist:gruebel:
     
  7. #6 FordFreak´89, 18.12.2007
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    ja aber wenn der Wagen rollt und der Gang draussen ist, braucht er doch genauso weig,also nur den Leerlauf Sprit.
    am Effektivsten isses ja wenn cih den motor bein Anrolllen an die Ampel aus mache,das is ja hoffentlich nicht ungesund für mein Schatz oder?
     
  8. #7 focusdriver89, 18.12.2007
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'

    Oh doch! Das würd ich nie machen. :gruebel:

    1. geht das denk ich mal auf den Anlasser, Zündkerzen, usw.
    2. braucht das anlaufen des motors noch mehr sprit, wenn du bei grün wieder startest.
    3. fallen alle elektr. Hilfen aus, wie ABS, Servo, ... wenn es also an einer stelle glatt ist, du machst ihn aus, trittst auf die bremse, abs geht nicht mehr unde dann rutscht du (vielleicht auf den vordermann). Das ist nicht empfehlenswert.
    4. hälst du den verkehr auf, bis der wagen an ist und es weiter geht


    Abschließend kann ich sagen: Ich empfehle dir diese Methode ganz schnell wieder abzulegen. :top1: Man sollte den Sparwahn nicht übertreiben. Am Bahnübergang wo man vielleicht 5 Min. wartet kann man den ausmachen, ganz klar. Aber nicht an Ampelanlagen. Denn wenn der Motor startet, geht das evt. eingesparte Benzin (wenn dadurch tatsächlich gespart wird) eh wieder flöten und der Verschleiß ist höher.
    Ich persönlich lass die Karre sogar laufen, wenn ich jemanden abhole oder am Briefkasten einen Brief abschicke... der verbrauch ist zwar im stand auch da, aber doch eher minimal.

    Sprit sparen kann man, wenns denn sein muss eher durch:
    -Weniger Fahren!
    -unnötige Fahrten (z.B. 100m zur nächsten Pommesbude) vermeiden.
    - Frühes schalten (bei ca 1800-2000U/MIN)
    - fahren im höchsten gang mit standgas (z.B. fährst du in der stadt auf einer langen straße, wo 50 erlaubt sind. Dann beschleunigst du auf ca. 60km/h, legst den 5ten ein, fuß vom gas und rollen lassen. der fährt dann von alleine mit standgas und da verbraucht der wenig sprit, weil die klappen zu sind und kein benzin eingespritzt wird.
    -Autobahn max. 120 fahren. :haha:
    -klima aus

    über das "heranrollen an eine ampel mit oder ohne gang" streiten sich die gemüter. die einen sagen MOTORBREMSE, also rechtzeitig rollen lassen, fuß vom gas, runnerschalten. die anderen sagen "Gang raus, im leerlauf rollen lassen" die dritten sagen "Gang drin, bremsen, im stand schalten"

    ich persönlich nimm variante2: Wenn ich ne ampel seh, gang raus, leerlauf, bremsen. und an der ampel dann ohne gang stehen. wenn ich seh dass bald grün wird, gang rein und los....aber aus spritsparerischer sicht ist das kein unterschied, ob man den gang im stand drin hat oder nicht.

    ich hab mir auch den kopf zerbrochen, wie man Petrol sparen kann....aber mittlerweile ist mir das egal. Frühes schalten okay, wenn man zeit hat und gemütlich cruist oder der wagen kalt ist. Aber mehr auch nicht. Wenn man sich an alle "Spritspartipps" hält, sinkt der Verbrauch zwar um ca. 1l, aber man hat keine Freude mehr am Fahren.

    Nur die wirklich unnötigen oder kurzen wege hab ich mir abgewöhnt, oder ich nehm dafür en anderes auto, z.B. den Diesel vom Nachbar! :)
     
  9. #8 FordFreak´89, 18.12.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.12.2007
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Okay,danke für diese ausführliche aufklärung,ich emin ich habe zwar den verkehr nie aufgehalten, da ich aber noch lange freude an meinem Scjatz haben will,werde ich Ihn aber laufen lassen.

    Es geht mir halt auf die Nerven das ich in der Stadt eigentlhc das meiste an Sprit durchblase,is wirklich ätzend, du fährst mit 30 durch die Stadt musst andauernd bremsen und wieder Gas geben und kannst zu schauen wie die Tanknadel sich wieder nach unten beugt

    Ausserorts brauch der so wenig, das is wirklich beachtlich aber in der Stadt macht es auch ganz einfach kein Spass zu fahren!

    Soooo das frühe schalten is bei mir sowieso eingetrichtert,durfte den Fahrschul + nie höher drehen!
    Ausserdem macht das Cruisen in der Stadt viel mehr Spass,den mit drängeln, Hupen und brüllen gehts eh nicht schneller!!!

    Was mich nun aber interessieren würde, was nun das beste iis.....ich mein jedes mal runterschalten is doch nervig , ich mach so wie du Focusdriver, wenn ich vorne sehe das rot wird,noch kurz das Pedal angetippt und dan roll ich bis an die Ampel ran, ohne Gang!
    Und beim stehen lass ich den Gang draussen und wenn es grün wird mach ich erst den Gang rein,weil sonst würde ich ja die ganze zeit auf der Kupplung stehen und das ist ja bekanntlich auch nicht so gesund.....!!


    Danke für die schnelle Antwort!
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 focusdriver89, 18.12.2007
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Naja mit dem Verkehr aufhalten war ja nicht so krass gemeint, aber wenn man mal im gedanken is, vergissten man das starten vielleicht auch mal. :lol:

    Und dass man in der Stdt mehr Sprit verbraucht eben durch das ewige Bremsen, anfahren, usw. ist mit jedem Wagen so und man wird es nicht ändern können, im Gegenteil, es wird noch schlimmer werden, weil immer mehr Autos auf die Straßen kommen. :weinen2:Und wie unschön das ist wenn der Tank mal wieder leer ist, weiß ich selber (als armer Lehrling)

    Okay, wenn du so schaltest, ist das löblich, aber hier auch noch ein einwurf: "Wenn der Wagen warm ist, dann trete ihn von Zeit zu Zeit doch mal bis 4000-5000U/Min. Dadurch bläst du den Kat frei uns es verstopft nichts!" Das macht dem Motor überhaupt nichts, sofern der ordentlich warm gefahren ist. Im kalten Zustand ist das AUA! :weinen2:

    Mit dem Runterschalten: "Ich denke da sind wir beide schon auf dem guten Dampfer!" - weil Leerlauf kann nicht soviel verbrauchen und das evt. Gänge reinwürgen durch runterschalten kann auch nicht so supi sein, oder? :gruebel:

    Wenn man auf der Kupplung steht, ist das nicht so schlimm, wenn man sie ganz durchdrückt. Klar, wenn du an der Ampel stehst und die Kupplung kommen lässt bis zum Schleifpunkt und gemütlich wartest, wird das so heiß und die Kupplung ist bald runner. Aber bei durchgetretener Kupplung (getrennte Kupplung) kann da soweit nix passieren. Allerdings ist es bequemer im Leerlauf über ne längere Zeit (an ampeln) zu stehen. Aber im Stop-and-go-verkehr kann man ruhig auf der kupplung stehen.


    By the way: Was macht deine Perle und ihr fs? Isse schon mit deinem "Schatz" bei ihren freundinnen vorgefahren? :cooool:
     
  12. #10 FordFreak´89, 18.12.2007
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Ja naja ,ich pass dann schon imemr auf, in Erfurt kan man sich das irgendwann leicht merken,wann die Ampel denn gleich grün wird,!

    Ja das mit dem Verkehr lässt sich wohl nciht vermeiden, deswegen nutze ich hier in Erfrt meistens die Öffentlichen, oder das Rad,da bin ich meistens Schneller und günstiger!Davon abgesehen amch ich dan auch noch was für die Figur wenn cih dme Bus hinter her renne ode das ad nehme:-)!

    Ich seh schon wir verstehen uns mit dem leeren ank, cih als noch ärmere Azubi:-)!
    ´

    Ja mein Schatzi hat den Führerschein endlich, seit nunmehr 2 Wochen, das Problem is, das sie nur in begleitung fahren darf, sie ist nämlich noch 17
    :zunge1::zunge1::lol:
    aber sie durfte schonmal mit meinem Schatz fahren, wenn auch nur mal so aufm Parkplatz,den sonst hätte ich doch en bissl angst um meienm Black beauty:verdutzt::cooool:!

    Sie darf sonst immer mit Mutti und Vati´s 307 SW fahren der stand nach 2 jahren öfter in der Werkstatt als unser Mondeo der 10 Jahre alt is!trotz der Inspektionen:top1::):lol:
    Sonst stand er ja auch nicht:lol:
     
Thema:

Waschdüsen

Die Seite wird geladen...

Waschdüsen - Ähnliche Themen

  1. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Waschdüsen

    Waschdüsen: Hallo, kann man beim Kuga MK2 die Scheibenwaschdüsen einstellen.
  2. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Beheizbare Waschdüsen ST 200

    Beheizbare Waschdüsen ST 200: Hallo, hat jemand einen Tipp für mich wo/beim wem (außer beim FORD) ich beheizbare Waschdüsen kaufen kann? Gruß schorsch
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Waschanlage

    Waschanlage: Halloi zusammen, aus den Waschdüsen sowohl vorne als auch hinten kommt kein Wasser mehr raus obwohl Behälter voll und Scheibenwasch Motor i.o....
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Waschdüsen tauschen

    Waschdüsen tauschen: Hallo Gemeinde Ich würde gern an meinem FoFo die Waschdüsen gegen Sprühdüsen austauschen. Kann mir jemand bitte verraten, wie die originalen Düsen...
  5. AMS: Serviceaktion für Ford C-Max: Probleme an den Waschdüsen

    AMS: Serviceaktion für Ford C-Max: Probleme an den Waschdüsen: [IMG] Ford beordert in Deutschland rund 35.000 Fahrzeuge seines Kompaktvans C-Max in die Werkstatt. Dort lässt der Autohersteller überarbeitete...