Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Waschdüsenheizung

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk1 Forum" wurde erstellt von Büffel, 07.09.2009.

  1. #1 Büffel, 07.09.2009
    Büffel

    Büffel Neuling

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier,Bj1996,1.8 16V
    Hallo ihr alle,
    ich habe folgendes problem, hab bei meinem mondi, eine gebrauchte haube angebaut. war auch alles kein problem, bis auf das an der haube ein kabelstrang lang geht der jeweils in den waschdüsen mündet. Das hatte meine alte haube nicht.
    ist das eine Waschdüsenheizung??

    es ist auch ein stecker und ein erdungskabel vorhanden, aber ich habe auf der fahrerseite keine anschlussmöglichkeit gefunden. wo der stecker unter der dämmung hervorkommt.

    aber auf der beifahrerseite gibt es einen blauen stecker in dem eine brücke steckt.
    könnte das die anschlussmöglichkeit sein??
    wenn ja müsste ich nur das kabel von der haube drehen...
    außerdem würde ich gerne wissen, wie die heizung dann aktiviert wird...

    wäre prima wenn mir jemand helfen könnte..
    grüße der büffel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ja das ist die Düsenheizung an der Haube, ob der Stecker am Auto dafür ist kann ich nicht sagen. Aktiviert wird diese mit der Frontscheibenheizung zusammen.
     
  4. #3 MucCowboy, 07.09.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.073
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    nun, wenn der Stecker nicht auffällig als Verdickung im dicken Kabelstrang entlang vom linken Kabelstrang im Motorraum zu "fühlen" ist, ist er nicht drin. Kabelfarben sind violett/blau und schwarz, genau wie die Kabel von der Haube. Alles andere sind andere Sachen.

    Ist aber kein Problem, denn Du brauchst nur eine x-beliebige Zündungsstromquelle. Die Düsen brauchen nur wenig Strom. Klemm sicherheitshalber eine 5A-Sicherung dazwischen, dann passiert mit der restlichen Elektrik nix wenn die Düsen mal durchschmoren (kommt hin und wieder vor). Die zweite Leitung von der Haube runter geht direkt auf Masse.

    Ooooch Reik, dass Du auch diesem weit verbreiteten Irrglauben angehörst...:lol:
    Schau doch mal in der TIS nach, dann wirst Du finden: Die Düsenheizung steht unter Dauerstrom solange die Zündung an ist. Hier beim Mondeo MK1 von Sicherung 23, CJB, Klemme 15. Alles andere macht ja keinen Sinn. Denn WENN ich im Winter spritzen muss, dann bitte sofort und nicht erst wenn ich a) die Scheibenheizung einschalte und b) ein paar Minuten warte bis die Düsen aufgetaut sind.

    Grüße
    Uli
     
  5. #4 Büffel, 08.09.2009
    Büffel

    Büffel Neuling

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier,Bj1996,1.8 16V
    Hey danke für die schnelle antwort, da ich aber schon häufig von kabelbränden durch die düsenheizung gelesen habe, werde ich sie wohl nicht anschließen.

    vielen lieben dank
    der Büffel
     
  6. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Stimmt, hast ja Recht. Beim mondeo2000 qualmt es ja auch schon wenn man Zündung einschaltet aus der Haube öfters mal raus. Kopf einschalten, dann posten.
     
Thema:

Waschdüsenheizung