Waschstraße bei Neuwagen ??

Diskutiere Waschstraße bei Neuwagen ?? im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Ist vielleicht eine blöde Frage aber ich bin verunsichert. :gruebel: bei uns hier ist es unmöglich den Wagen zu Hause zu waschen. (ist ja auch...

  1. #1 Black, 28.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2008
    Black

    Black Schwarzfahrer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus CC 2,0 Black Magic, Toyota Yaris/TS, Suzuki GSX 1400
    Ist vielleicht eine blöde Frage aber ich bin verunsichert. :gruebel:

    bei uns hier ist es unmöglich den Wagen zu Hause zu waschen.
    (ist ja auch zu Recht verboten ohne Ölabscheider)

    Die Anlage zum selberwaschen macht keinen guten Eindruck: Waschen mit Eimer und Lappen sind verboten, erlaubt sind nur der Dampfstrahler und die Waschbürste (recht grob) Das tu ich dem Auto auf keinen Fall mehr an.
    ich habe es versucht, das Ergebnis war zum Weinen.

    Nun er ist schwarz, kein Metallic (Nero oder Panter Black?, jeder sagt anders)

    Würdet ihr mit einem neuen Auto durch die Waschstrasse fahren ?
    Irgendwie muss er aussen ja auch mal sauber werden :rotwerden:

    Gruß
    Thilo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mk5_fahrer, 28.07.2008
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    also mit nem schwarzen auto würd ich net in ne waschstraße fahren.

    such dir einen anderen waschplatz wo man auch mit schwamm und eimer waschen darf.bei uns z.b. darf man schwamm und eimer nur nicht benutzen wenn viel ansturm ist und viele autofahrer warten
     
  4. Black

    Black Schwarzfahrer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus CC 2,0 Black Magic, Toyota Yaris/TS, Suzuki GSX 1400
    Also mit meinem metallic schwarzen Yaris TS fahre ich seit Jahren in die Waschanlage.
    Ohne Probleme.
    Nur bei Neuwagen scheue ich ein wenig, den Yaris habe ich die ersten Jahre immer von Hand gewaschen.
    Nach dem Umzug ging das dann nicht mehr = also Waschstraße.
     
  5. Snake

    Snake Forum Profi

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    Also anfangs hab ich meinen auch noch von Hand gewaschen. Also in so ner Waschbox mit Dampfstrahler und so ...
    Aber das is ne Heiden Arbeit wenns danach wirklich sauber sein soll. Erstmal zu Hause mit Eimer + Schwamm den groben Schmutz lösen, dann in der Box 6-8 Euro verstrahlen, und dann nochmal die ganze Kiste ne halbe Stunde trocken legen.

    Ne darauf hab ich keinen Bock mehr. Hatte anfangs auch Angst in ne Waschstraße zu fahren, aber bis jetz hab ichs nicht bereut ^^
    Such dir am besten eine mit Textil-Lappen...

    btw:
    Kratzer bekommt das Auto sowieso früher oder später, das lässt sich absolut nicht vermeiden. Meiner hat auch schon ein paar, sieht man halt nur wenn man ganz nah ran geht ^^ Is halt ein Auto, noja
     
  6. #5 focusdriver89, 29.07.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    genau textilwaschstraße, da fahr ich auch hin....ich will mir jetzt auch mal angewöhnen so 1-2x im monat zu MR.WASH zu fahren, die machen für 20,- innen/außen und sogar noch handwax und das ergebnis ist echt okay. :top1:
     
  7. Atze

    Atze Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte auch schon 2 schwarze Autos und fahre NUR in Textilwaschstrassen und hatte bis jetzt keine Probleme:)
     
  8. #7 Scream, 29.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2008
    Scream

    Scream Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus RS 2010
    Jepp, am besten immer durch die Textilwaschanlage fahren! Das mache ich bei meinem auch immer (ebenfalls pantherschwarz-metallic). Dann noch mit Schaumglanzpolitur und der Wagen sieht einfach top aus. :top1:

    @snake: Richtig, kleine Kratzer sieht man nur dann wenn man mit dem Auge dran klebt und diese Kratzer hat wirklich jedes Auto!
     
  9. #8 cc jürgen, 01.08.2008
    cc jürgen

    cc jürgen Grillmeister

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus cc, Renault Master
    Also ich bin mit meinem neuen auch schon in die Waschstrasse.

    Allerdings nur aus einem Grund:
    Ich wollte wissen ob das Dach auch wirklich dicht ist.:lol:

    Richtig sauber wird er in der Waschstrasse eh nicht, da hilft nur Handwäsche
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Sarah

    Sarah statt MK6 jetzt MK7

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7 Sport, davor nen Fiesta Mk6 VFL
    Ich hab nen schwarzen fiesta. die vorgängerin ist regelmäßig durch die waschstraße gefahren -> schöne spinnwebenkratzer überall. ich selbst dacht mal, ja einmal textilwäsche, wird er ma richitg gründlich sauber.... ergebnis: bei einschäumen ist der depp von der waschanlage mit der bürste mit der er die felgen macht auch über die motorhaube und ich hatte danach echt üble kratzer an der c-säule.
    ich wasche nur noch per hand. hab inzwischen auch echt gutes shampoo wos wirklich sauber wird. hab nämlich auch des gefühl dass der ford-lack ziemlich anfällig ist
     
  12. #10 Focusnik, 01.08.2008
    Focusnik

    Focusnik Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST170, Imperialblau, 3-Türer
    da hast du Recht, weil da meist von Werk aus nicht all so viel drauf kommt an Farbe:mies::mies::mies:
    Dei sparen halt wo sie nur können, bei den neuen Fiestas (nur 1 Beispiel) wird die Motorhaube von innen nur grundiert , da ist keine Wagenfarbe mehr drauf egal ob das Auto von außen schwarz oder weiß ist :mies::mies::mies::mies: Bei'm Vorgänger Modell hatte Ford es wenigstens bisl was drauf genebelt .... naja :gruebel:

    Aber wegen Waschstraße&Neuwagen :

    Ich würde dir trotz der Textilwäsche empfehlen 2 mal im Jahr das Auto zu polieren&danach wachsen !!! Damit sollte auch der anfällige Ford-Lack auch genug Schutz haben ;)
     
Thema:

Waschstraße bei Neuwagen ??

Die Seite wird geladen...

Waschstraße bei Neuwagen ?? - Ähnliche Themen

  1. Waschstraße

    Waschstraße: Hallo Leute, Ich habe zwar die Sufu schon bemüht und es kam auch eine "fast" passender Beitrag, aber dann endete das Ganze ohne abschließende...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Ab wann ist ein Neuwagen in ETIS zu finden?

    Ab wann ist ein Neuwagen in ETIS zu finden?: Hallo, Hab mir einen Fiesta ST-LIne bestellt. Dieser soll laut meinem Händler am 17.11.2016 Gebaut worden sein. Und spätestens anfang Dezember...
  3. Neuwagen - Werterhalt Lack

    Neuwagen - Werterhalt Lack: Hallo zusammen, vor ca. 4 Wochen habe ich meinen Fiesta ST Line Black bestellt und durch bisschen Vitamin B wurde das ganze etwas beschleunigt...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Kaufberatung Neuwagen Fiesta Mk7

    Kaufberatung Neuwagen Fiesta Mk7: Ich fahre schon seit 30 Jahren Ford. In den 90er Jahren einen Escort und seit 2005 einen Focus MK1. Da der Focus nun schon 14 Jahre alt ist und...
  5. Neuwagen Garantie Verlust????

    Neuwagen Garantie Verlust????: hallo bin neu hier und auch von Österreich! Ich habe eine frage zur Neuwagen Garantie. Hätte einen Ford Focus Kombi Titanium gefunden mit...