Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Wasser an den Zündkerzen.

Diskutiere Wasser an den Zündkerzen. im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, so langsam bin ich ein wenig am verzweifeln. Wir hatten unseren 2005er 1.6 (101PS) zur 100.000er-Inspektion mit Zahnriemenwechsel. Danach...

  1. #1 nightcab, 17.02.2012
    nightcab

    nightcab Neuling

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 2005, 1.6i-16V
    Hallo,

    so langsam bin ich ein wenig am verzweifeln.
    Wir hatten unseren 2005er 1.6 (101PS) zur 100.000er-Inspektion mit Zahnriemenwechsel.

    Danach fing es dann an, dass er beim Beschleunigen geruckelt hat. Die Ursache dachte man schnell gefunden zu haben: In beiden Froststopfen stand Kühlwasser. Und da ich dann gefunden hatte, dass das offensichtlich ein bekanntes Problem an dem Motor sei, habe ich die Froststopfen tauschen lassen. Das Geruckel wurde etwas besser, ganz weg war es aber immer noch nicht.
    Also hat die Werkstatt die Froststopfen zusätzlich auch noch abgedichtet. Danach war es wieder etwas besser. Bis heute. Vorhin hat er beim Beschleunigen wieder geruckelt wie ein Frosch beim Beischlaf. Also habe ich mal wieder die Kerzenstecker rausgemacht und festgestellt, dass bei Zylinder 1 + 2 (oder waren es doch 3 + 4? Also in Fahrtrichtung sind's die beiden linken :rotwerden:) wieder das Wasser steht.

    Kann das irgendetwas mit dem Zahnriemenwechsel zu tun haben?

    Grüße
    Micha
     
  2. #2 escort-driver, 17.02.2012
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Das Wasser kommt über die Scheibenwaschdüsen in die Kerzenschachte.
    Entweder neue Düsen vom Fiesta oder Puma, oder ne Kopfabdeckung vom Focus RS. Evtl gibt es noch andere Alternativen.
     
  3. #3 xBUSTERx, 17.02.2012
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Vom RS passt beim 1.6er Motor eher nicht ;)

    Du brauchst die Abdeckung von Volvo für den Motor.
     
    1 Person gefällt das.
  4. #4 escort-driver, 17.02.2012
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Hab ja das selbe problem.
    Ich hab da als Notlösung eine Plexiglasplatte drüber geschraubt.
    Bei meinem hat, wegen der aussetzer, der Kat den Geist aufgegeben. Und das Sch*ißteil ist ja so günstig.
    Schreib mal welche Volvo-Abdeckung da passen würde.
     
  5. #5 nightcab, 17.02.2012
    nightcab

    nightcab Neuling

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 2005, 1.6i-16V
    Ähhhm... ok!

    Aber jetzt mal für Laien: Wie kommt denn Kühlwasser (ist es definitiv da rot und Wischwasser blau) über die Scheibenwaschdüsen in den Kerzenschacht?
    Und wo muß dann die Abdeckung hin?

    Achja: Hast du evtl. auch eine Teilenummer von Volvo, oder mal die genaue Bezeichnung, nach was ich fragen muß. Wenn ich nur eine "Abdeckung" verlange halten die mich ja sicher für plemplem ;)
     
  6. #6 escort-driver, 17.02.2012
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Wenn es Kühlwasser ist, das in den Kerzenschacht kommt, liegt es nicht an den Waschdüsen.
    Wie soll Kühlwasser in die Kerzenschächte kommen?
    Zylinderkopf nicht festgeschraubt?:gruebel:
    Spaß bei Seite. Froststopfen sind da ja nicht verbaut.
     
  7. #7 Moppie86, 17.02.2012
    Moppie86

    Moppie86 Neuling

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 2013, 1.6 EcoBoost
    Hallo zusammen,
    das Wasserproblem stammt eigentlich vom Regen- bzw. Tauwasser. Es gelangt von der Motorhaube über die schlecht abgedichteten Waschdüsen direkt auf den 1.6er Motor und somit in die Kerzenschächte... So war es an unseren FoFo's. Ich habe an unseren beiden 1.6er Ti-VCT's die beheizten Waschdüsen abgedichtet (eingeklebt), da an dieser Maschine die Motorabdeckung, von Volvo, leider nicht passt.

    Grüsse
     
    1 Person gefällt das.
  8. #8 nightcab, 18.02.2012
    nightcab

    nightcab Neuling

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 2005, 1.6i-16V
    Doch, Froststopfen sind vorhanden. 2 Stück und die wurden erst erneuert und dann noch zusätzlich abgedichtet. Da kann beim besten Willen nichts mehr durchkommen.

    Und: Es ist definitiv Kühlwasser. Riecht wie Kühlwasser und sieht aus wie Kühlwasser. Ob' s jetzt auch so schmeckt habe ich allerdings noch nicht getestet.
     
  9. #9 escort-driver, 18.02.2012
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Am Zylinderkopf sind doch keine Froststopfen verbaut. Warum auch!
    Der ZK wird nicht vom Kühlwasser direkt versorgt.
    Die Kühlung geht durch den Motorblock zum ZK über Kanäle im Material.
    Wenn du Kühlwasser in den Zündkerzenschacht hast, kommt das nicht aus dem ZK.
     
  10. #10 Flips1991, 18.02.2012
    Flips1991

    Flips1991 Forum As

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.6 TDCi EZ: 2008

    Das bringt mich jetzt aber zum nachdenken. Als ich damals noch meinen 1,6er hatte und ich in Foren noch nicht aktiv war, hat man (angeblich) mir die Froststopfen für "günstige" 300€ gewechselt. Meine Kerzen hatten auch ständig Fußbad. Lag natürlich nicht an den Teilen, sondern wie so oft an den Waschdüsen. Gibt es nun defintiv keine Froststopfen? Wenn das stimmt, platz dem, der Sie gewechselt haben will, noch im nachhinein der Arsc......:rasend::rasend:
     
  11. #11 nightcab, 18.02.2012
    nightcab

    nightcab Neuling

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 2005, 1.6i-16V
    Also wenn ich die Kerzenstecker raus mache, sehe ich jeweils zwischen Kerze 1 und 2 sowie zwischen Kerze 3 und 4 einen Froststopfen.
    Wir reden jetzt schon über 'nen Focus mit dem 101PS-Nähmaschinenmotörchen, oder?

    Und diese Froststopfen wurden erneuert. Hat mich 1,50 € pro Froststopfen und zwei Kisten Bier für die Grillfete meines Mechanikers gekostet. Von daher ist es mir eigentlich vollkommen egal ob es jetzt wirklich notwendig war oder nicht. Ich würde nur gerne wissen wo das Kühlwasser her kommt und vor allem, wie ich es wieder loswerde.
     
  12. #12 jogie79, 18.02.2012
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Frostopfen sind neu .
    Dann Bleibt noch der sensor der oben zwischen den 2-3 Zylinder geschraubt ist der hat eine spezielen nammen der mir gerade nicht einfallen will.
    Ich gehe einfach mal davon aus das der MK 2 denn auch hat.
     
  13. #13 Fo Fo 8566 ABN, 18.02.2012
    Fo Fo 8566 ABN

    Fo Fo 8566 ABN Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.0 Ecoboost 100 PS 07/2014
  14. #14 xBUSTERx, 18.02.2012
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Ja. Ford hat eigentlich bei den FL Modellen das Problem behoben (irgendwas leicht geändert.) Da sollte das nicht vorkommen.

    Ansonsten hat der Motor auf jeden Fall Froststopfen. Diese rosten durch, wenn lang genug das Wasser durch die Zündkerzen reinläuft und dann hat man die Kühlsuppe im Kopf...

    Hier:


    TEILENUMMERN VON VOLVO

    1 x Haube 30650468 10,85 EUR
    4 x 988482 Schrauben 10,52 EUR

    Passt NUR am 1.6 mit 101PS !!! Der Ti-VCT darf weiter ertrinken :weinen2:
     
  15. #15 xBUSTERx, 18.02.2012
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Aber 2010 gabs den Turnier auch nur noch als FL... (Facelift)

    Ist doch der mit den geschwungeneren Schweinwerfern, oder?
    Ich weiß nicht was genau da geändert wurde. Ich glaube was an der Motorhaube (Verstrebung o.Ä.)

    Hier noch der reparierte Link: klick
     
  16. #16 nightcab, 18.02.2012
    nightcab

    nightcab Neuling

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 2005, 1.6i-16V
    Ich denke ja immer noch, dass es bei mir Kühlwasser ist.
    Aber Fraule meint, dass es auch durch den Rost diese Färbung angenommen haben könnte. :gruebel:
    Vielleicht glaube ich ihr einfach mal und probiere es erst einmal mit der Abdeckung. Tut ja nicht weh.

    @Andreas Braun: www.ford-forum.de/showthread.php?t=21516
     
  17. #17 Flips1991, 18.02.2012
    Flips1991

    Flips1991 Forum As

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.6 TDCi EZ: 2008
    Lässt sich doch ganz leicht prüfen, ob es kühlwasser ist. Einfach mal an der flüssigkeit nippen. Wenn Sie süßlich schmeckt ist es kühlwasser, wenn nicht, dann ist es wischwaschwasser oder Regenwasser!
    Zweite möglichkeit wäre, ein Schnapsglas mit der Flüssigkeit in den gefrierschrank stellen. Friert es ein (vorausgesetzt dein wischwaschwasser hat keinen frostschutz drin, welcher aber eig. Bei den Temperaturen die am Zylinderkopf herrschen, verdampft) ist es auch wischwaschwasser oder Regenwasser! Wenn nicht, dann ist es kühlwasser, da kühlwasser kühlerfrostschutz bis mind. -25'C drin hat
     
  18. Burny

    Burny Neuling

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST
    Bj 2005
    gleiches problem hatte ich auch motorabdeckung vom volvo v 40 1.6 gehollt montiert kein problem mehr wasser kommt über die wischwasserdüssen an die kerzen :lol: blöde sache aber von ford gibt es keine abdeckund und volvo hat eine gleicher motor :top1:
     
  19. #19 HanneeT, 19.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2012
    HanneeT

    HanneeT Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Bj.2008,
    1,6 TDCI , 109 PS
    Hallo ,
    natürlich sind Froststopfen verbaut , zwischen 1 & 2 Zylinder und zwischen 3 & 4 Zylinder. Das Wasser das da drin steht hat noch nach Monaten die Farbe und den Geschmack von Kühlwasser (ich habe das Problem selbst gehabt).
    Wenn du keine Abdeckung findest , so wie ich , dann mußt du die beiden Gummis im Ventildeckel sorgfältig abdichten. Denn das Wasser kommt durch die Waschdüsen in der Motorhaube in die Vertiefung im Ventildeckel und bleibt dann dort stehen.Es verdampft dort durch die Motortemeratur und zurück bleibt der Farbstoff des Kühlwassers und Rost .
    Der färbt das Wasser und der Farbstoff macht , weil mit Glyzerin vermischt , den leckeren süßen Geschmack.
    Ob die Froststopfen jetzt im Zylinderkopf oder im Motorblock sitzen ist ,glaube ich , schei.... egal.Ich bin sicher sie sitzen im Zyl.kopf.
    Denn die Gummistopfen sind definitiv das Problem wenn die Frostschutzstopfen dicht sind.
    Gummistopfen im V.deckel abdichten , dann ist Ruhe!
    Das Wasser muß außerdem ein bestimmtes Niveau haben um über den Venildeckel in die Kerzenschächte zu laufen, denn die sind ca. 2mm erhöht.

    cu Hannee:top1:
     
  20. #20 xBUSTERx, 19.02.2012
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V

    :eek2::eek2: Du hattest das mit dem 1.6er Dieselmotor? Ich dachte der hat serienmäßig ne Abdeckung. Das Problem nimmt ja ungeahnte Dimensionen an :verdutzt:
     
Thema: Wasser an den Zündkerzen.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ford focus Mk 2 Öl an den Zündkerzen

    ,
  2. ford focus wasser zündkerze

    ,
  3. 1.6 16v Ford focus 2 zündkerzen

    ,
  4. ford focus kühlwasser in zündkerze,
  5. ford focus mk2 zündkerzen schwimmen,
  6. ford focus 2 turnier kondenswasser zündkerzen
Die Seite wird geladen...

Wasser an den Zündkerzen. - Ähnliche Themen

  1. Wasser im Fußraum (neue Fotos)

    Wasser im Fußraum (neue Fotos): Fiesta MK3, Bj 93, 1.3 Kat 44/60 1290 (0928/788) Hallo, nochmal zum Thema Wasser im Fußraum. Habe Wasser absichtlich über die Frontscheibe...
  2. Wasser läuft aus Heckklappe

    Wasser läuft aus Heckklappe: Hallo, wie ist es bei euch,wenn ich mit meinem Auto aus der Selbstwaschbox komme und danach den Kofferraumdeckel öffne kommen mir gefühlte 10...
  3. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Zündkerzen wechsel 1.0 ecoboost

    Zündkerzen wechsel 1.0 ecoboost: Kann mir einer sagen, was der Zündkerzen Wechselintervall beim 1.0 Ecoboost ist?
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Probleme mit original Zündkerzen

    Probleme mit original Zündkerzen: Hallo zusammen, ich habe mir kürzlich einen Focus zugelegt und bei diesem grad komplett Service gemacht. Da er erst 70000 km runter hat dachte...
  5. Kuga 2013 / Wasser Seitenscheiben vorne

    Kuga 2013 / Wasser Seitenscheiben vorne: Hallo zusammen, habe hier kein entsprechendes Thema gefunden. Daher meine Frage. Wenn ich nach Regen oder während leichtem Regen die Scheibe von...