Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Wasser Fussraum Fahrer und Beifahrerseite

Diskutiere Wasser Fussraum Fahrer und Beifahrerseite im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Guten Abend, hab mich jetzt mal bei euch hier angemeldet mit der hoffnung das ihr mir eventuell helfen könnt. Zum Problem. Erst war auf der...

  1. #1 vr6-hoschi, 16.01.2011
    vr6-hoschi

    vr6-hoschi Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio ALL 1991
    Guten Abend,

    hab mich jetzt mal bei euch hier angemeldet mit der hoffnung das ihr mir eventuell helfen könnt.

    Zum Problem.

    Erst war auf der Fahrerseite Wasser im Fussraum jetzt seid 3 Tagen ist das Wasser auch auf der Beifahrerseite im Fussraum.

    Wo kann das her kommen?

    Ford meinte es könnte die klima sein könnte aber auch vom Kotflügel her kommen.

    Habe gestern jetzt mal den Teppich hoch gemacht die Dämmatten sind klitsche nass.

    Also meiner meinung her vom Kotflügel her kommt es nicht den die A-Säule Dämmatte ist trocken.

    Zum Tehma Klima wie Ford sagt wenn es so wäre dann müsste die Klima doch nicht mehr Funktionieren oder??

    Die Funktioniert aber einwandfrei.

    Hab die Verkleidung am Pollenfilter auch schon mal auf gemacht da ist es auch alles Trocken.

    Könnt ihr mir Helfen???

    Gruß Marco
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sawende, 16.01.2011
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Entweder ist deine Frontscheibe undicht und das Wasser sucht sich seinen Weg irgenwo her in den Fussraum oder der Ablauf vom Kondensator ist verstopft und das Wasser kommt dann herrein. Diesen muss man dann vom Motorraum aus wieder freimachen. Oder du hast ein Schiebedach und die Abläufe sind undicht oder verstopft.

    Bei Ford werden die auch immer bequemer. Sollten die eigentlich wissen.

    Echt erstaunlich wsa man in letzter Zeit so vn den Werken hört.
     
  4. #3 vr6-hoschi, 16.01.2011
    vr6-hoschi

    vr6-hoschi Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio ALL 1991
    Ford hätte am liebsten den Wagen gleich da behalten als ich dann fragte was es kosten könnte wurde mir gesagt die Stunde 100euro und in 1 1/2 Tagen könnte ich den Wagen dann wieder ab holen.Aus dem Grund will ich den Fehler selber finden.

    Schiebedach habe ich keins.

    Wo sitzt denn der Kondensator??

    Das Wasser kommt ja komischer weise auf beiden Seiten.

    Gruß Marco
     
  5. #4 mischit, 16.01.2011
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Das könnte auch von den Türen kommen , wenn die Türfolien Undicht sind .

    Um es selbst zu Lokalisieren geb ich Dir einen Tipp :

    Bau den ganzen Teppich aus , dann lass die Klimaanlage laufen (bei den Temperaturen läuft die aber eh nicht). Kommt dann was ist es die Klima .

    Ansonsten das Auto mit Wasser abspritzen lassen und Du setzt Dich mit einer guten Taschenlampe ins Auto und schaut wo es dann reinkommt .

    Dabei immer einen Bereich abspritzen , also z.B. mit der WSS anfangen , SSD , Türen , Kotflügel usw. so findest Du das Leck .

    Wichtig ist alles zu zerlegen , das kostet am Ende weniger Zeit als blindlings loszusuchen .
     
  6. #5 munkmill, 16.01.2011
    munkmill

    munkmill Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 Turnier, 2013, 1.6l EcoBoost
    Möglicherweise läuft es an den Türen rein. In der Tür ist eine Folie, die sich gern mal löst - war bei mir auch. Das Wasser läuft dann eben nicht raus (durch die Abflusslöcher) sondern bleibt im Innern...

    Guck mal, ob an den Einstiegsleisten Feuchtigkeit ist (drinnen).
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 vr6-hoschi, 16.01.2011
    vr6-hoschi

    vr6-hoschi Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio ALL 1991
    Die Einstiege sind Trocken.
     
  9. #7 sawende, 17.01.2011
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Der Pollenfilterkasten wäre auch noch ein Kandidat wo Wasser reinlaufen kann. Gerade nach dem Starkregen und oder den Mengen an Schnee kommt eine Menge Wasser zusammen.

    Ansonsten bleiben noch die Kabeldurchführungen an der Spritzwand.
     
Thema:

Wasser Fussraum Fahrer und Beifahrerseite

Die Seite wird geladen...

Wasser Fussraum Fahrer und Beifahrerseite - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Außenspiegel Beifahrerseite

    Frage zum Außenspiegel Beifahrerseite: Hallo! Fahre einen FF Tunier 2015 Titanium. Heute beim waschen ist mir zum ersten mal an der Unterfläche vom Beifahreraußenspiegel ein Knopf oder...
  2. Freies Fahren & Coaching by sportfahrer.at, Pannonia Ring, 25.05.2017

    Freies Fahren & Coaching by sportfahrer.at, Pannonia Ring, 25.05.2017: Am 25.05.2017 geht es wieder auf den Pannoniaring! Mit dabei - wie üblich - ein KTM X-Bow aus der Rookies Challenge, um ihn für einen oder...
  3. Allgemein Kühlwasser im Fussraum

    Kühlwasser im Fussraum: Hallo zusammen, ich bin der Sebastian und neu. Habe jetzt im Laufe der letzten 25 Jahre meinen fünftes Coupe. Die andere habe ich leider immer mal...
  4. Wasser im Fußraum Beifahrerseite

    Wasser im Fußraum Beifahrerseite: Hallo, habe seit zwei Wochen Wasser im Fußraum ( seitdem es regnet) und keiner konnte mir genau sagen woher es kommt. Also blieb mir nichts...
  5. der Neue fiat fahrer hier!

    der Neue fiat fahrer hier!: Das war natürlich nur ein Scherz der zur Aufmerksamkeitsgewinnung diente! Hallo ich fahre meinen Ford seid 2005 und 183000km lang, sehr zufrieden!...