Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Wasser Fussraum Fahrerseite

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk4/5 Forum" wurde erstellt von JBS, 08.10.2008.

  1. JBS

    JBS Forum As

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1996, Endura EFI 1.3
    Hi,

    Ja ich hab die Suche benutzt und auch einen Thread gefunden wo auf einen undichten Klimanlagen bzw. Kühlschlauch hingewiesen wird.

    So , seitdem ich die Mk5 Stosstange angebaut habe, sammelt sich bei mir genau in der mitte des Fahrerraums Wasser an wenn es geregnet hat.

    An der Gummidichtung vom Powerkabel liegt es nicht, da es ja vorher auch nicht war zudem ist das loch n ticken kleiner so das das kabel grad so durch passt.

    Ich hab gelesen das unter dem Teppich ein Blech ist, und ich denke das dort das Wasser herkommt oder vllt vom Radkasten.

    Nun die Frage was muss ich den Demontieren damit ich nachschauen kann ob es vom Bodenblech bzw. dem Wasserablauf kommt.

    Und wie behebe ich alles am besten?

    Kann es sein, das durch falsches ansetzen des Wagenhebers das Blech undicht wurde (verzogen oder so? )

    Vielen Dank im vorraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    der teppich lässt sich nach beseitigung einiger kunststoffblenden relativ einfach entfernen. wenn du ein "nacktbild" vom besagten brauchst, ich habe so einen noch irgendwo rumliegen.
     
  4. JBS

    JBS Forum As

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1996, Endura EFI 1.3
    Jo das wär super , ein bildhaftes beispiel wenn es keine umstände macht.
     
  5. #4 sunburnt, 09.10.2008
    sunburnt

    sunburnt Rost-Schaberin

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4 1.25l 16V, Ghia,Focus C-MAX, Fiat Punto 55S
    An deiner Stelle würd ich das Loch für das Powerkabel trotzdem noch mit Sikaflex o.ä. abdichten!

    Kannst dich auch mal in den Beifahrerfußraum legen und gucken, ob´s aus der Klima tropft, wenn du denn ´ne Klima hast?!

    Und bei den aktuellen Wetterverhältnissen kannste auch erstmal ne Zeitung unter die Fußmatte legen, damit das Wasser aufgenommen wird. Wenigstens so lange, bis du den Wagen wieder dicht hast.

    Grüße!

    (P.S.: Schaut doch schon ganz gut aus, die Stossi!:top1::))
     
  6. JBS

    JBS Forum As

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1996, Endura EFI 1.3
    Ja, Zeitungen hab ich schon ohne Ende hin gelegt :D

    Klima hab ich nicht...wird Regenwasser sein.


    Jaaa...schon nicht schlecht... ;)

    Soll solls vorerst aussehen.. (bevor das ganze Auto schwarz wird)
    (siehe Anhang)
     

    Anhänge:

  7. JBS

    JBS Forum As

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1996, Endura EFI 1.3
    Also, habs folgendermassen gemacht:

    Nachdem ich die Leisten unter der Tür wo auch etliche Kabel verlegt sind abgerissen habe, da ich nicht wusste das die zusätzlich eingehakt sind.

    Bin ich mit meinem kleinem Bruder in eine Waschbox gefahren und was ist? richtig, durch die Gummidichtung oben unterm Scheibenwischer dringt Wasser druch tröpfchen weise...liegt daran das die Gummidichtung nicht richtig fest war / ist.

    Ich habs Sie reingemacht nach oben gezogen (also auf Spannung) und dann so ziemlich alles.. mit Sillikon zugekleistert in der hoffnung...das mein Auto trocken bleibt.


    Eine andere Sache ist, ich hab trotzdem ma den Teppich hochgemacht...da sind ja so Grüne Dämmmatten..und dann war da noch ein Blech komisch geformt (und am rosten^^) uuunnddd...da waren haufenweise verbröckelte Stückchen von einem Zeug das war wie so ne Dünne schicht Zement sah das aus (Halt Grau und aufgeweicht...ist das Serie oder wurd das was nach gebessert?)

    lg
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wasser Fussraum Fahrerseite

Die Seite wird geladen...

Wasser Fussraum Fahrerseite - Ähnliche Themen

  1. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Kein "Wasser"druck bei Heckscheibendüse

    Kein "Wasser"druck bei Heckscheibendüse: Hallo Gemeinde, seit Kurzem habe ich bei meinem Tourneo ein Problem mit der Schreibenreinigungsdüse der Heckscheibe: Betätigt man den Hebel für...
  2. Sierra '87 (Bj. 87-90) GB*/BN* Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?

    Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?: Hallo Leute, vor kurzem war bei meinem 2.0 DOHC die Zylinderkopfdichtung defekt. Kopf wurde geplant u. Dichtung erneuert. Jetzt ist mir beim...
  3. Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!

    Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!: Hallo zusammen, seit einiger Zeit funktioniert an unserem Galaxy das Gebläse der 3. Sitzreihe nicht mehr. War gestern in der Werkstatt zur...
  4. Fußraum auskleiden

    Fußraum auskleiden: ...und noch so eine Hausfrauenfrage: ich habe noch eine alte Gummivollverkleidung im Fußraum - und was soll ich sagen: darunter gammelts und der...
  5. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Wasser oder Kühlwasser bei den Zündkerzen

    Wasser oder Kühlwasser bei den Zündkerzen: Ich habe ein Problem, ich verliere Kühlwasser, Leck hab ich gefunden. Schuld ist ein Schlauch/Dichtung anscheinend. Der Kühlwasserschlauch ist...