C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Wasser im Beifahrer Fussraum

Diskutiere Wasser im Beifahrer Fussraum im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Nachdem der FFH mir mittelite dass evtl. der Wärmetauscher defekt sei, hab ich es nochmal gecheckt und den Fussraum nackig gemacht. Es kommt...

  1. #1 ollionline, 22.09.2015
    ollionline

    ollionline Mondifan

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C Max DM2, 2,0; 2004
    Nachdem der FFH mir mittelite dass evtl. der Wärmetauscher defekt sei, hab ich es nochmal gecheckt und den Fussraum nackig gemacht. Es kommt definitiv nichts aus dem Tauscher. Da die Flüssigkeit zwar klebrig ist aber nicht süßlich schmeckt gehe ich davon aus dass mal Klimamittel dort ausgelaufen sein muss. Es wurde unterm Amarturenbrett schon mal herumgeschraubt. Hatte es mehrere Tage kontrolliert aber aus dem Heiz-und Kühlsystem kommt nix raus. So das habe ich abgehakt doch nun musste ich bei dem Wetter feststellen dass Wasser eintritt. Noch konnte ich nicht ergründen woher es kommt.
    Bei unserem alten Micra hatten wir auch mal das Problem und am ende war es das Fenstergummi.
    Wer hat das bei seinem Max auch schonmal erlebt und weiß Rat?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Carpe Noctem, 22.09.2015
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Schau dir mal das untere Ende deiner Windschutzscheibe von außen an. Die Scheibe schließt unten mit einem Kunststoffteil (Windlauf) ab und dieses wird in eine Leiste eingeklipst die mit der Scheibe verklebt ist. Diese Leiste löst sich ganz gerne mal von der Scheibe und dann dringt, begünstigt vom Fahrtwind, Wasser in den Innenraum ein. Hört sich komisch an, ist aber so. Diese Leiste gibt es nicht als Ersatzteil, der Freundliche kommt dann gleich mit Scheibe austauschen.

    Ich bin hingegangen und habe Scheibe und Leiste gründlich von den alten Kleberresten gereinigt, mit Bremsenreiniger entfettet und dann mit Sika Flex 260 N (Karrosseriekleber) neu verklebt. Bei mir hält das jetzt seit 5-6 Jahren und nach dem verkleben hatte ich auch kein Wasser mehr im Innenraum.
     
Thema:

Wasser im Beifahrer Fussraum

Die Seite wird geladen...

Wasser im Beifahrer Fussraum - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus, Heizung defekt, Kühlwasser läuft in Fußraum

    Ford Focus, Heizung defekt, Kühlwasser läuft in Fußraum: Hallo ich habe ein Problem mit meinem Ford Focus II, 115ps, Ottomotor. Es fließt massenweise Kühlwasser weg, hab ich letztenz gemerkt als ide...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Beifahrer Türschloss knarzt

    Beifahrer Türschloss knarzt: Hallo Zusammen, ich fahre einen 2007er Focus MK2 2.0 TDCI vFL. Dieser besitzt die Doppelverriegelung und damit gibt es ein Problem....
  3. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Lüftungstellungsrad (Frontscheibe,Fußraum etc.)

    Lüftungstellungsrad (Frontscheibe,Fußraum etc.): Hallo miteinander, mir ist gestern auf der Fahrerseite einfach mal so ein paar teile entgegen gekommen. Hab mir dann die mühe gemacht und das...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Wie die Konsole im Fußraum entfernen

    Wie die Konsole im Fußraum entfernen: Um langwieriges Probieren und Beschädigungen durch falsches Zerren oder sonstige Fehlgriffe zu vermeiden kurz die Frage in die Runde: Wie ist die...
  5. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Kein "Wasser"druck bei Heckscheibendüse

    Kein "Wasser"druck bei Heckscheibendüse: Hallo Gemeinde, seit Kurzem habe ich bei meinem Tourneo ein Problem mit der Schreibenreinigungsdüse der Heckscheibe: Betätigt man den Hebel für...