Wasser im Beifahrerfussraum FoFo 2002

Diskutiere Wasser im Beifahrerfussraum FoFo 2002 im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich fahre schon seit längerem einen FoFo Turnier TDCi 1.8 85kW Bj. 02 mit Klimaanlage. Ich bin sehr zufrieden mit diesem...

  1. #1 latschini, 05.08.2007
    latschini

    latschini Guest

    Hallo zusammen,

    ich fahre schon seit längerem einen FoFo Turnier TDCi 1.8 85kW Bj. 02 mit Klimaanlage. Ich bin sehr zufrieden mit diesem Fahrzeug. Allerdings habe ich seit einigen Unwettertagen ein Problem. Der Fussraum des Beifahrers ist permanent nass. Irgendwie scheint Wasser (woher auch immer) durch die Schaumstoffdichtung im Fussraum zu dringen. Und zwar an der Stelle, an der der Lüftungskanal von innen in den Motorraum geführt wird.
    Der Windlaufgrill wurde danach fachmännisch ersetzt, das Wasser riecht nicht süsslich, die Klimaanlage arbeitet einwandfrei und spuckt das Kondenswasser sauber durch den U-förmigen Ablaufschlauch aus der Anlage. Ein intensives Bewässern des Fahrzeuges auf die verschiedensten Stellen führte zu keinem Ergebnis, der Fussraum blieb danach sogar trocken. Ich wüsste nun keine Lösung mehr.:was:
    Gibt es evtl. eine Stelle, an der sich das Kondenswasser der Klimaanlage in der Menge sammelt, dass es irgendwann aus einer Sammelwanne überlauft und dann in den Fussraum tropft? Oder übersehe ich irgendetwas anderes? :gruebel:
    Vielen Dank für Eure brauchbaren Lösungsansätze!

    Gruß
    Sascha
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fordwolle, 07.08.2007
    fordwolle

    fordwolle Guest

    Schon mal die ABDECKUNG RECHTS AN DER WI SCHEIBE aussen überprüft ob die ordentlich an der Scheibe bef. ist. Das wasser läuft von der wi Scheibe über den Reinluftfilter ins Fahrzeu
     
  4. #3 OHVfocusOHV, 07.08.2007
    OHVfocusOHV

    OHVfocusOHV Irrer

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta ST ´05
    Die oben angesprochene abdeckung wird beim innenraumfilter wechseln ausgebaut und danach anne windschutzscheibe mit ner dichtschnur eingeklebt. wenn die fehlt oder die abdeckung lose ist dann hast den salat mit wassereinbruch bei starkem regen:)
     
  5. #4 latschini, 07.08.2007
    latschini

    latschini Guest

    Danke für die Antworten. Das ist jedoch einer der Punkte, die ich zuerst überprüft habe. Deshalb haben wir auch die Bewässerungsaktion gestartet. Das Wasser läuft von oberhalb genau definiert durch das Fahrzeug ab.
    Jetzt fahre ich seit einiger Zeit schon ohne Klimaanlage. Jetzt ist der Fussraum trocken. Ich habe doch eine Sammelwanne vom Kondenswasser im Verdacht.
    Für weitere Lösungsansätze bin ich Euch dankbar!
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wasser im Beifahrerfussraum FoFo 2002

Die Seite wird geladen...

Wasser im Beifahrerfussraum FoFo 2002 - Ähnliche Themen

  1. FoFo Turnier

    FoFo Turnier: Hi, wie es sich gehört, will ich mich auch mal vorstellen. Bin nach langen Jahrzehnten im VW-Audi Lager jetzt wieder bei einem Ford gelandet....
  2. Hey, Neuling mit FoFo aus Göppingen :-)

    Hey, Neuling mit FoFo aus Göppingen :-): Hi, Ford-Fahrer! Seit letztem Jahr besitze ich einen FoFo Turnier, 1.6, Automatik aus dem Baujahr 2000. Weil ich mit "Fred" nicht immer gleich...
  3. Suche ***erledigt***Alufelegen 17" mit Sommerreifen FOFO MK3 1,6ltr eco

    ***erledigt***Alufelegen 17" mit Sommerreifen FOFO MK3 1,6ltr eco: suche die oben genannten Felgen /Reifen auch Felgen alleine bitte melden per PN vielen Dank Lg Jürgen
  4. Neuer Fofo 1,5l Diesel mit lauten Abrollgeräuschen der Räder.

    Neuer Fofo 1,5l Diesel mit lauten Abrollgeräuschen der Räder.: Guten Tag an alle Ford Focus Freunde, Ich habe vor einer Woche meinen neuen EU Fofo TDCI mit 1,5l Hubraum und 120PS abgeholt. Ab 80km/h wird er...
  5. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Kein "Wasser"druck bei Heckscheibendüse

    Kein "Wasser"druck bei Heckscheibendüse: Hallo Gemeinde, seit Kurzem habe ich bei meinem Tourneo ein Problem mit der Schreibenreinigungsdüse der Heckscheibe: Betätigt man den Hebel für...