Wasser im Beifahrerfussraum

Diskutiere Wasser im Beifahrerfussraum im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo, habe jetzt schon einige Beiträge zu dem Thema gelesen, aber richtig helfen konnten sie mir nicht. Und zwar habe ich nach zwei Tagen...

  1. andye

    andye Guest

    Hallo,

    habe jetzt schon einige Beiträge zu dem Thema gelesen, aber richtig helfen konnten sie mir nicht.

    Und zwar habe ich nach zwei Tagen regen, den gesamten Beifahrerfussraum von vorne bis hinten nass.

    Dachte zu erst das es die Türfolie ist, aber die hab ich schon neu gemacht.
    Jetzt habe ich gesehen, dass das Wasser von vorne kommt. Es läuft irgendwo hinter dem Handschuhfach runter.
    Aber keine ahnung wo.

    Vielleicht hatte jemand schonmal dieses Problem.
    Und vor allem, wie komme ich da jetzt dran.
    Muss ich das ganze Amaturenbrett abschrauben, oder komme ich da vom Motor dran!

    Vielen dank
    Andy
    Achja, Ich hab einen Escort Kombi BJ98
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sunny2510, 04.11.2007
    Sunny2510

    Sunny2510 Guest

    guten morgen!!

    schau doch mal von oben nach... so zwischen windschutzscheibe und motorhaube. vielleicht gibt es da so einen ablaufkanal, der irgendwie verstopft ist oder so. kenn mich jetzt nicht so mit dem aufbau vom essi aus, aber ich kann mir gut vorstellen, dass es da sowas gibt. irgendwo muss das wasser ja ablaufen.
    aber vielleicht kann uns ja jemand anders eines besseren belehren :)

    gruß dani
     
  4. #3 Mr.Kleen, 04.11.2007
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Andye...

    Für dein Problem gibt es nur 2 Lösungen. Die 1. Dein Heizungskühler ist defekt.
    Er sitzt hinter der Mittelkonsole. Recht aufwendig das Teil zu wechseln. wenn
    dieser undicht ist,läuft Dir das Motorkühlwasser das durch ihn durchfliesst,in
    den Fussraum. Geh her,und fahr mim Finger so über den Teppich das die Finger
    nass sind.Lecke dann an deim Finger. Schmeckt das Süss,ist es Kühlwasser.
    Schmeckt es nach garnix,hast Du die gewissheit,ds es Wasser ist ,das von
    aussen eintritt. So kommen wir dann zu Lösung Nummer 2. Hast Du Schiebe-
    dach ??? Wenn ja gibt es da in jeder de 2 A-Säulen einen Regenablauf. Wenn
    da einer zu is(Was öfters vorkommt) Läuft die Suppe auch ins innere. Oder
    einer der 2 Regenabläufe vorne li u.re bei Batterie und Wischermotor sind zu.
    So... überprüfe das alles ma,und ich denk da wirst Du mit Sicherheit fündig.

    ÄÄhhh...noch so als kleinen Tipp,solltest Du evt in letzter Zeit mit Kühlwasser-
    verlust zu kämpfen haben.Wenn auch nur minimal. wäre auch ein Inditz für den
    defekten Heizungkühler.

    Hoffe konnte Dir helfen

    Mfg Mr.Kleen
     
  5. andye

    andye Guest

    erstmal vielen dank für die antworten.
    aber kühlwasser ist es definitiv nicht und ich verliere auch keins.
    schiebedach habe ich auch nicht!

    es muss irgendwas mit dem ablauf zu tun haben. denn die karre steht nur unter wasser, wenn es viel geregnet hat.

    mfg andy
     
  6. #5 Sunny2510, 04.11.2007
    Sunny2510

    Sunny2510 Guest

    ja dann... wie gesagt. schau mal nach ob die abläufe nicht irgendwie verstopft sind.
     
  7. andye

    andye Guest

    also ich habe die undichte stelle gefunden. sie liegt hinter dem amaturenbrett in der höhe der gummimembran wo der kabelbaum vom motor in den innenraum kommt. von unten kann man das gut sehen, das do wo eigentlich ganz viel isolierung und abdichtung ist es tropft. es muss aus dem zwischenraum von kotflügel und motorraum kommen.

    aber wie kriege ich das jetzt wieder dicht? muss ich das ganze amaturenbrett abschrauben?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Pommi

    Pommi Guest

    Mach mal die Motorhaube auf und schaue auf der Beifahrerseite da hin, wo die äusserte Ecke der Motorhaube ist. Da müsste irgendwo an einer relativ tiefen Stelle ein Loch sein. Stosse da mal vorsichtig mit nem biegsamen, aber relativ stabilen Draht rein, bis er unten irgendwo im Radlauf wieder rauskommt. Gut geeignet ist dafür ein Stromkabel, bei der die Ader nur aus einem Draht besteht. Aber wie gesagt, V O R S I C H T I G.

    MfG

    Pommi
     
  10. #8 matten_3, 04.11.2007
    matten_3

    matten_3 Neuling

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich hatte genau das selbe Problem.
    Also bei mir war das ganz gemein denn da war ein kleines Loch genau wo der Batteriehalter sitzt.
    Also ich habe das Amaturenbrett ausgebaut und da wo es durchgeleckt hat mit einem Schraubendreher durchgestochen und siehe da im Motorraum da wo die Batterie sitzt kam ich wieder raus.
    Das ganze Auto fast rostfrei aber da muss es natürlich gammeln...
    Hab dann den Halter weggeflext und alles entrostet und dann ein Blech draufgebraten, Halter wieder ran und alles schön lackiert und mit Hohlraum eingesprüht.
    Sollte wieder gut sein denn jetzt ist er wieder trocken.:top1:
     
Thema:

Wasser im Beifahrerfussraum

Die Seite wird geladen...

Wasser im Beifahrerfussraum - Ähnliche Themen

  1. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Kein "Wasser"druck bei Heckscheibendüse

    Kein "Wasser"druck bei Heckscheibendüse: Hallo Gemeinde, seit Kurzem habe ich bei meinem Tourneo ein Problem mit der Schreibenreinigungsdüse der Heckscheibe: Betätigt man den Hebel für...
  2. Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!

    Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!: Hallo zusammen, seit einiger Zeit funktioniert an unserem Galaxy das Gebläse der 3. Sitzreihe nicht mehr. War gestern in der Werkstatt zur...
  3. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Wasser oder Kühlwasser bei den Zündkerzen

    Wasser oder Kühlwasser bei den Zündkerzen: Ich habe ein Problem, ich verliere Kühlwasser, Leck hab ich gefunden. Schuld ist ein Schlauch/Dichtung anscheinend. Der Kühlwasserschlauch ist...
  4. Heckschürze abmontieren, weil Wasser im Kofferraum

    Heckschürze abmontieren, weil Wasser im Kofferraum: Hallo zusammen, Ich habe ein riesen Problem. Bei mir sammelt sich das Wasser im Kofferraum, jetzt habe ich entdeckt das es durch die Heckschürze...
  5. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Zündungsplus Beifahrerfußraum?

    Zündungsplus Beifahrerfußraum?: Hallo Community, ich möchte in unserem Grand C-MAX eine Dashcam verbauen. Bitte klärt mich in diesem Thread nicht über die gesetzliche Regelung...