Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Wasser im Fahrzeuginnenraum

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk4/5 Forum" wurde erstellt von Fiesta1996, 17.10.2009.

  1. #1 Fiesta1996, 17.10.2009
    Fiesta1996

    Fiesta1996 Neuling

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1996, 1,3l
    Hallo Leute,

    also wenn es länger und stärker regnet, habe ich im Fußraum auf der Fahrerseite in meinem Fiesta Wasser. Gestern war es so schlimm, dass eine Fütze im Auto war. Frontscheibe habe ich schon geprüft. Die ist dicht. Hat jemand mal etwas davon gehört und kann mir sagen, woran es liegt?

    Für eure Bemühungen schon mal vielen Dank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reini

    Reini Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo , Bj ´98
    Hallo!
    Wir haben einen Mondeo und das gleiche Problem. Sind nun auch auf der Suche. Und zwar schnell, bevor der Wagen anfängt zu rotten.
    Sag mal Bescheid, wenn du was neues gehört hast.

    Gruß, Reini
     
  4. #3 Thor1980, 17.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2009
    Thor1980

    Thor1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2001, 1,25l 16V
    Hi, unterhalb des Windlauf, also der Bereich in dem die Lüftung die Luft ansaugt und das Gestänge für die Scheibenwischer sitzt sind Ablauflöcher für das Regenwasser. Es kann gut sein das die verstopft sind durch Laub und sonstigen Unrat. Sind die Ablauflöcher verstopft sucht sich das Wasser einen anderen Weg, zum Beispiel durch die Innenraumlüftung.
    Verstopft soll jetzt nicht unbedingt heißen das die Löcher ganz zu sind, es reicht schon wenn der Ablauf behindert wird. Einfach da mal Sauber machen und die Löcher mit einem Draht durchstoßen.
    Eine andere Möglichkeit sind die Durchbrüche für Schläuche/Kabel. Da kann es auch zu Undichtigkeiten kommen. Zum Abdichten nehmt bitte kein Silikon, auch wenn es sehr schnell greifbar ist. Silikon enthält Essigsäure und die begünstigt Korrosion (Rost).

    MfG Thor

    EDIT: Es kommen auch die Türen oder das Schiebedach in Frage. Im Endeffekt müsst ihr alles was in dem Bereich eine Verbindung zur Außenwelt herstellt prüfen.
     
  5. #4 Fiesta1996, 18.10.2009
    Fiesta1996

    Fiesta1996 Neuling

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1996, 1,3l
    ich hab dann mal noch ne andere frage.und zwar ist bei meinem fiesta auch och das problem das der motor laut anzeige ewig nicht warm wird.ich habe anfang juni das thermostat erneuert hat nichts gebracht und dann hab ich mir noch mal ein neues thermostat gekauft auch das hat nichts gebracht.und jetzt wo es so kalt habe ich ein stück pappe vor den kühler gesteckt damit der motor überhaupt etwas warm wird.aber es störtmich halt das der motor bei einer fahrstrecke von 22 km nicht mal die temparatur erreicht hat damit der lüfter erreicht( also 100 grad).wisst ihr da vielleicht noch ne abhilfe?
     
  6. #5 Fiesta1996, 23.10.2009
    Fiesta1996

    Fiesta1996 Neuling

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1996, 1,3l
    ich hab jetzt bei mir die undichte stelle gefunden.und zwar handelt es sich um die kaberdurchführung unter dem scheibenwischer.jetzt ist halt nur die frage ob da sich ein stecker verbirgt oder das nur durch die gummikabeltülle abgedichtet ist.kann mir da vielleicht noch jemand weiterhelfen???
     
  7. #6 Mr.Kleen, 23.10.2009
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin ...

    Sollte es sich um ein Gummitülle handeln,wovon ich ausgehe,kannst Du sie natürlich mit Silikon abdichten. Aaaaber,nicht mit herkömmlichen. Sondern mit Karosseriesilikon.

    Zu deinem Problem mit der Temp.
    Hast Du ma dein Elektrolüfter gecheckt ??? Es könnte sien das dein Thermoschalter defekt ist,und der Lüfter ständig läuft. Und wenn dann das Thermostat grade öffnet,wird sofort wieder gekühlt. Dann brauch der Motor natürlich ewig bis er warm ist.

    Gruss Mr.Kleen
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Fiesta1996, 25.10.2009
    Fiesta1996

    Fiesta1996 Neuling

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1996, 1,3l
    ja es handelt sich um die gummitülle, die muss ich aber neu machen weil der vorbesitzer sich da schon dran ausgelassen hat um die dicht zubekommen

    den elektrolüfter hab ich schon geprüft der läuft erst bei 100 grad an
     
  10. #8 Fiesta1996, 26.10.2009
    Fiesta1996

    Fiesta1996 Neuling

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1996, 1,3l
    ich war heute beim ford-autohaus um mir so eine gummitülle zu bestellen, da sagte mir der freundliche mitarbeiter das es nicht an der gummitülle liegt sonder das es ein bekanntes problem ist das der innenraumfilterkasten undicht ist.da gab es auch eine serviceanweisung von ford das dieser auszubauen und neu abzudichten ist.jetzt meine frage muss da das ganze amaturenbrett raus?
     
Thema:

Wasser im Fahrzeuginnenraum

Die Seite wird geladen...

Wasser im Fahrzeuginnenraum - Ähnliche Themen

  1. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Kein "Wasser"druck bei Heckscheibendüse

    Kein "Wasser"druck bei Heckscheibendüse: Hallo Gemeinde, seit Kurzem habe ich bei meinem Tourneo ein Problem mit der Schreibenreinigungsdüse der Heckscheibe: Betätigt man den Hebel für...
  2. Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!

    Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!: Hallo zusammen, seit einiger Zeit funktioniert an unserem Galaxy das Gebläse der 3. Sitzreihe nicht mehr. War gestern in der Werkstatt zur...
  3. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Wasser oder Kühlwasser bei den Zündkerzen

    Wasser oder Kühlwasser bei den Zündkerzen: Ich habe ein Problem, ich verliere Kühlwasser, Leck hab ich gefunden. Schuld ist ein Schlauch/Dichtung anscheinend. Der Kühlwasserschlauch ist...
  4. Heckschürze abmontieren, weil Wasser im Kofferraum

    Heckschürze abmontieren, weil Wasser im Kofferraum: Hallo zusammen, Ich habe ein riesen Problem. Bei mir sammelt sich das Wasser im Kofferraum, jetzt habe ich entdeckt das es durch die Heckschürze...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Kühlwasserverlust & Wasser im Beifahrerfußraum

    Kühlwasserverlust & Wasser im Beifahrerfußraum: Moin, hätte auch mal eine Frage zu meinem Ford Focus MkII, 1.6 Ti-VCT, Bj. 08/2006. Seit einiger Zeit verliere ich langsam aber...