Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Wasser im Fußraum

Diskutiere Wasser im Fußraum im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Fzg.:Fiesta Flair Bj 1996 Hallo zusammen! Über dieses Thema wurde hier schon öfter geschrieben, ich finde blos nicht die passende Lösung. Ich...

  1. #1 Davido, 12.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2010
    Davido

    Davido Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fzg.:Fiesta Flair Bj 1996

    Hallo zusammen!

    Über dieses Thema wurde hier schon öfter geschrieben, ich finde blos nicht die passende Lösung. Ich habe seit längerem Wasser im Fußraum. Ich weis auch schon. dass es die verdammte Kabelbaumdichtung auf der Fahrerseite ist. Habe letzte Woche den ganzen Dreck der in der Ablaufwanne saß mit einem Hochdruckdampfer rausgeblasen und bin mir absolut sicher dass es diese Dichtung ist. Ich war diese Woche bei Ford um es "richtig" abdichten zu lassen. Die haben jetzt irgend eine schwarze Masse um die Dichtung geschmiert in der Hoffnung dass es was bringt. Heute nach zwei Tagen gab es starken Regen und siehe da, Wasser ohne Ende. Der Spass in der Werkstatt hat mich jetzt 77€uronen gekostet habe keine Lust für die Experimente in der Werkstatt noch mehr auszugeben und hoffe das mir hier jemand helfen kann wie ich es vielleicht selbst in den Griff bekommen kann. Die Gummi Dichtung gibt es leider nicht einzeln zu kaufen, die gibt es nur in Verbindung mit dem kompletten Kabelbaum.

    Grüße Daniel
     
  2. #2 alphados12, 12.08.2010
    alphados12

    alphados12 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1,25l 82PS BJ 2008,
    Versuchs mal mit Dichtmasse aus dem Baummarkt, wenn du die richtig verteilst, dass wirklich nirgendwo ein Loch entsteht hält die eig super. Vll kannst du dir auch eine Dichtung aus Gummi selbst "bauen", bin aber nicht mit deiner Situation vertraut, weiß also nicht ob das alles überhaupt funktioniert (;

    lg
     
  3. #3 70sStyle, 12.08.2010
    70sStyle

    70sStyle gestört aber glücklich

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    P7b, 1971, 2.0 HC
    Wenn du schon in der Werkstatt warst und du dafür bezahlt hast,die es aber nicht dicht bekommen haben, fahr hin reklamier die Reparatur und sag die haben es nicht geschafft und das sie es ausbessern sollen!
    Da musst du ncihts für zahlen, das ist derenProblem, da du dafür ja schon Kohle auf den Tisch gelegt hast!

    MFG Tim
     
  4. #4 AceBleiche, 12.08.2010
    AceBleiche

    AceBleiche LORD ST

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta ST, Focus ST, Focus RS BJ.09,

    Passt! Genau so und nicht anders! Die haben Dein Geld, Dein Autochen geht unter also -> Dahin und :rasend: (Natürlich erstmal sachlich bleiben) ....

    Viel Erfolg!
     
  5. Davido

    Davido Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0



    Auf kostenloses nachbessern geht der Werkstattmeister natürlich nicht ein, Sturkopf...ich versuche es jetzt mal selbst mit abdichten.
    Danke für eure Antworten!
     
  6. #6 alphados12, 13.08.2010
    alphados12

    alphados12 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1,25l 82PS BJ 2008,
    Musst mal schaun, es gibt da so Diichtmittel mit Glasfaser...das härtet stark aus und macht dicht
     
  7. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.946
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    hast du denn eigentlich schon kontrolliert ob es wirklich diese dichtung ist? du kannst aus dem fahrerfußraum die dichtung ertasten und auch sehen, wenn es wirklich diese dichtung ist muss ja irgendeine feuchte stelle sichtbar sein.

    ist letztendlich aber (leider) nur eine von vielen möglichkeiten wo wasser eindringen kann.
     
  8. #8 sayinabi, 16.08.2010
    sayinabi

    sayinabi Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vw Golf 4 TDI ASZ
    Hallo zusammen,

    ich wollte jetzt nicht ein neues Thema eröffnen und ich hoffe es ist okay wenn ich meine Frage hier stelle.... ich hab immer mal wieder feuchte stellen im Fußraum (beifahrer und fahrerseite). Erst wurde mir geraten diesen Schlauch, der zu dieser Klimabox führt, den zu entleeren bzw. sauberzumachen, was ich auch gemacht habe aber es wird weiterhin regelmäßig nass im Fussraum. Das macht mich verrückt !
     
  9. Davido

    Davido Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Um noch noch mein Thema zum Ende zu bringen:

    Ich habe mir Dichtungs- und Klebermaterial aus PU besorgt, den Sicherungskasten im Motorraum ausgebaut und die komplette Wanne nochmals mit Druckluft ausgeblasen. anschließend die Dichtungsmanchetten die in der Fahrerfußraum führen mit dem PU Material komplett überzogenund siehe da es funktioniert. Es dringt kein Tropfen mehr in die Fahrgastzelle.

    Was man bei dir saynabi machen kann weis ih leider nicht, habe keine Klima im Auto, wünsch Dir aber viel erfolg!
     
Thema: Wasser im Fußraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fiesta.bj.98 im Fahrerraum feucht nass

    ,
  2. fiesta mk4 wasser im fussraum

Die Seite wird geladen...

Wasser im Fußraum - Ähnliche Themen

  1. Schalter im Fußraum

    Schalter im Fußraum: Frage , was ist das für ein Schalter im Unteren Fußraum Fahrer Seite hinter der Verkleidung. Von Außen ist nur ein Loch zu sehen , nur dahinter...
  2. Kein Wasser

    Kein Wasser: Guten Tag liebe Kollegen. Ich bins mal wieder. Mein Problem bei meinem Focus Mk1 fördert die Scheibenwaschanlage kein Wasser. Beim Nachfuellen...
  3. Wasser in der Reserverad Mulde

    Wasser in der Reserverad Mulde: Hallo Zusammen, da ich kommende Woche eine LPG Anlage nachrüsten möchte habe ich mich im Mondeo umgeschaut und festgestellt das in meinem Ford...
  4. Wasser/Öltemperatur

    Wasser/Öltemperatur: Hallo, nach ca 10 km Fahrt ist die Anzeige für die Wassertemperatur auf dem Stand wo die Anzeige konstant stehen bleibt. Da Wasser nicht gleich...
  5. Wasser im Kofferraum

    Wasser im Kofferraum: Hallo Habe seit einigen Wochen festgestellt, daß im Kofferraum unterhalb der Rückleuchten immer wieder Wasser steht, nicht gerade viel, aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden