C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Wasser im Kofferraum am Reserverad

Diskutiere Wasser im Kofferraum am Reserverad im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo zusammen, eben prüfe ich an unserem 2012er C-Max Luftdruck am Reserverad und: Der Kofferraum mit Reserverad steht unter Wasser. Hab mal...

  1. #1 neukunde, 24.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2015
    neukunde

    neukunde Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1.6 Titanium Bj. 11/2012
    Hallo zusammen,

    eben prüfe ich an unserem 2012er C-Max Luftdruck am Reserverad und: Der Kofferraum mit Reserverad steht unter Wasser.

    Hab mal auf der linken Seite die Schaumstoffabdeckung rund um das Reserverad hochgenommen, da ist Wasser darunter. Auf der Rechten Seite nicht. Also vermute ich das Wasser von der linken Seite nach unten läuft.

    Habe dann die beiden kleinen "Serviceklappen" auf der linken Seite abgenommen und mit der Taschenlampe hinter die Verkleidung geleuchtet. Hinter der unteren Verkleidung konnte ich Schwitzwasser erkennen. Dort geht vermutlich der Kabelbaum mit einer runden Tülle durch die Karosserie.

    C-Max Kofferrraum li.jpg


    Hat das Problem mal einer gehabt?

    Gruß,
    Rudi.
     
  2. #2 86teufel, 25.10.2015
    86teufel

    86teufel Forum As

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    c max1,6 tdci.05//2L tdci .11.
    würde fast sagen von der Dach kannte. also da wo sich die 3 bleche treffen.

    denn Dichtungen ist eigentlich nicht zu Trefent .

    Hatte es beim V 40 von Volvo. Silikon in den Bereich verteilt , und ruhe war es.

    oder halt ab in der Waschstr . einer im Kofferraum dann siehst es genauer .
     
  3. #3 neukunde, 25.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2015
    neukunde

    neukunde Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1.6 Titanium Bj. 11/2012
    Hallo 86teufel,

    heute hatte ich die linke Rückleuchte ausgebaut und schön mit Scheibendichtmasse eingeschmiert. Danach Wasserschlauch auf die komplette linke Seite, und: Wasser im Kofferraum.

    Dann etwas höher den angeschraubten Halter für den linken Heckklappendämpfer abgebaut. Die Dichtung dahinter zerbröselte sofort. Auch Dichtmasse drauf und danach wieder Wasserschlauch: Wasser im Kofferraum.

    Ich taste mich immer weiter rauf. Das Wasser muss von weiter oben kommen.

    Dachkante wäre möglich. An der Dachkante ist aber noch eine Zierleiste drüber, oder?

    Ich mache morgen weiter.

    MfG
     
  4. #4 neukunde, 26.10.2015
    neukunde

    neukunde Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1.6 Titanium Bj. 11/2012
    Habe vorhin mal die Dachzierleiste angehoben. Für mich sieht das gut aus. Da ist überall Dichtmasse drüber.

    C-Max Dachfalz.jpg

    Ich habe dann trotzdem mal dünn Dichtmasse aufgetragen.

    Habe dann noch an der Tülle der Kabeldurchführung und am aufgeschraubten Heckklappenscharnier rundherum abgedichtet.

    Wenn dann noch Wasser in den nächsten Tagen im Kofferraum sein sollte, bin ich ratlos.

    MfG
     
  5. #5 Daedulus, 28.01.2018
    Daedulus

    Daedulus Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max MK2 (AUO)
    Hallo zusammen,
    leider habe ich ebenfalls Wasser im Kofferraum / Radkasten. Hab hierzu ein kleines Video gedreht...



    Kann mir jemand Tipps geben, was ich machen kann??
     
  6. #6 Daedulus, 28.01.2018
    Daedulus

    Daedulus Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max MK2 (AUO)
    Ich komme der Sache näher...

     
  7. #7 Eco_Max, 31.01.2018
    Eco_Max

    Eco_Max Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max Bj 03/12 1.6l 182PS
    So wie es im Moment aussieht war es bei mir die Befestigung des Hecklappendämpfers rechts undicht.
    Die Dichtung dort hat sich bei mir schon aufgelöst und beim Arretierungsknubbel ist es scheinbar reingelaufen.
    Habe die elektrische Heckklappe, weiß nicht ob oder inwiefern die Grundplatten sich unterscheiden.

    Sika 221 letzte Woche verteilt und jetzt warte ich mal ab, aber die Lappen sind bisher alle trocken.

    Die Hilfestellung hier ist leider nur sehr spärlich, das Problem müsste eigentlich genereller Natur sein und viel weiter verbreitet.
     
  8. jumbo1

    jumbo1 Forum As

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    C-Max TDCI, Titanium, 163 PS, Powershift
    Nicht unbedingt !!:nene:
    Mein Max ist jetzt auch schon 6 Jahre + 2 Mon. jung und immer noch alles dicht + trocken !! :top:
     
  9. #9 Eco_Max, 01.02.2018
    Eco_Max

    Eco_Max Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max Bj 03/12 1.6l 182PS
    Hey Volker, dann drücke ich die Daumen das das auch so bleibt!
    Wie gesagt, kenne die Unterschiede zwischen elektrischer und nicht elektrischer Heckklappe nicht und auch der direkte Vergleich zum normalen C-Max.
    Bei Gelegenheit schaue ich mal bei meiner Schwester.

    Auto ist jetzt auf jeden Fall erst einmal wieder dicht.
     
  10. #10 Daedulus, 04.02.2018
    Daedulus

    Daedulus Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max MK2 (AUO)
    Ich habe herausgefunden woher das Wasser stammt:


    Hierbei fehlt ganz offensichtlich eine Gummidichtung:


    Und so sieht die Dichtung aus:

    und hier..



    Hat rein zufällig jemand von Euch die Teilenummer davon?? :-)
     
  11. #11 Meikel_K, 04.02.2018
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.680
    Zustimmungen:
    390
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die kann dir jeder Ford-Händler raussuchen, das muss er zur Bestellung sowieso. Wo willst du die sonst herbekommen?
     
    Daedulus gefällt das.
  12. #12 Eco_Max, 16.02.2018
    Eco_Max

    Eco_Max Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max Bj 03/12 1.6l 182PS
    So, Testphase war jetzt lang genug und mein Kofferraum ist wieder dicht.

    Es war definitiv die Aufnahme der elektrischen Heckklappendämpfer schuld!

    Am normalen C-Max OHNE elektrische Heckklappe ist die Konstruktion gänzlich anders, da kann das so nicht passieren. Ich vermute einfach mal das das am Grand ohne elektrische Heckklappe auch so nicht passieren kann.
     
Thema: Wasser im Kofferraum am Reserverad
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford grand c max Wasser kofferraum

    ,
  2. nissan almera feuchtigkeit kofferraum

    ,
  3. ford grand c max wasser Ersatzrad

    ,
  4. nissan almera kofferraum undicht,
  5. wasser im kofferraum reserverad,
  6. ford grand c-max kofferraummatte ersatzrad,
  7. wasser im Reserverad reperaturkosten
Die Seite wird geladen...

Wasser im Kofferraum am Reserverad - Ähnliche Themen

  1. Lackierung Kofferraum?

    Lackierung Kofferraum?: Hallo, muss nach Heckschaden die zwei Bleche erneuern beim MK7 2013, schon beim Ausbau kam eine zweifarbige Gestaltung hervor. Also die Außenfarbe...
  2. Kofferraum (&Fahrertür) geht nicht auf mit Schlüssel

    Kofferraum (&Fahrertür) geht nicht auf mit Schlüssel: Hallo zusammen, ich habe einen alten Ford Scorpio Stufenheck Bj. 1991. Ich habe einen einzigen Schlüssel und eine Zentralverriegelung, die...
  3. Wasser/Öltemperatur

    Wasser/Öltemperatur: Hallo, nach ca 10 km Fahrt ist die Anzeige für die Wassertemperatur auf dem Stand wo die Anzeige konstant stehen bleibt. Da Wasser nicht gleich...
  4. Wassereinbruch im Kofferraum

    Wassereinbruch im Kofferraum: Hallo User mein FoFo wird zum Biotop... Durch die "Lüftung" in der C-Säule Tropft es (siehe Bild) Wisst ihr wo das her kommt und wie ich das...
  5. Wasser im Kofferraum

    Wasser im Kofferraum: Hallo Habe seit einigen Wochen festgestellt, daß im Kofferraum unterhalb der Rückleuchten immer wieder Wasser steht, nicht gerade viel, aber...