Wasser im Kofferraum

Diskutiere Wasser im Kofferraum im Ford Cougar Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo Habe seit einigen Wochen festgestellt, daß im Kofferraum unterhalb der Rückleuchten immer wieder Wasser steht, nicht gerade viel, aber...

  1. #1 Elefant1, 21.03.2018
    Elefant1

    Elefant1 Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar BJ 1999 V 6
    Hallo
    Habe seit einigen Wochen festgestellt, daß im Kofferraum unterhalb der Rückleuchten immer wieder Wasser steht, nicht gerade viel, aber ich schaue ja auch immer nach und beseitige es. Leider habe ich nicht herausbekommen, wo es her kommt, Trotz Vesruche,mit Gießkanne oder Wasserschlauch. Auch ist nicht immer nach Regen gleich was zu sehen. Habe auch schon die Rückleuchten abgemacht, aber auch da ist eigentlich nicht ersichtlich, wie das Wasser einteten kann, Gummis sind ok, am Kofferraumdeckel und an den Leuchten.
    Aber selbst, wenn die Gummis defekt wären,wie soll da wasser rein kommen.
    Würde mich freuen, wenn jemand sich melden würde, der das schon erlebt hat und Lösung weiß
    Danke vorab, für Antwort
    MFG
     
  2. #2 RedCougar, 21.03.2018
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Das Wasser wird vermutlich durch die Dichtungen der Zwangsentlüftungsmembranen und durch eine Blechnase unterhalb des Membranenausschnitts eindringen. Von Innen kann man das nachverfolgen, wenn man die Kofferraumverkleidung abnimmt. Von Außen ist zum wechseln leider nur ein Rankommen, wenn man die Heckstoßstange abnimmt.

    Glück im Unglück: Neue Zwangsentlüftungsmembranen sind nicht teuer. Ca. 15 € / Stck (x 2) bei Ford - Finis 4858452

    611.jpg

    membrane01.jpg
     
  3. #3 Elefant1, 21.03.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.04.2018
    Elefant1

    Elefant1 Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar BJ 1999 V 6
    Hallo
    Danke für die schnelle Antwort.
    Hört sich gut an. Werde mal die Verkleidung abnehmen, dürfte ja nicht all zu schwer sein.
    Und dann neue besorgen...

    MFG



    Hallo.
    Melde mich nochmals. Habe noch nichts unternommen, hatte eine Erkältung, war nicht fit..
    Habe aber heute gesehen, wo das Wasser herkommt. Ich hoffe, ich kann es berschreiben. daß mans versteht.
    Wenn ich von innem im Kofferraum auf die Rücklichter schaue. dann ist genau da, wo die Leuchten sind. zwischen den Metallteilen des Kofferaums links und rechts Silikon, oder ähnliches eingespritzt. mußte was abdichten zu den Rückleuchten Es fühlt sich wie Fensterkitt an und ist mit Wagenfarbe lakiert. mann kann es aber formen, ist weich. Was es abdichtet, kann ich von innen nicht sehen, Da kommt innen das Wasser rein. Habe es heute gesehen.
    Wie kann man das beheben ?
    Wäre nett, nochmals Antwort zu bekommen.
    MFFG

    ------------
    EDIT by MOD: Vollzitat entfernt und Formatierung korrigiert
     
  4. #4 RedCougar, 28.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2018
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Das ist die Versiegelung für "Nahtstellen" an der Karosserie (Blech-Schnittkanten Korrosionsschutz).
    Direkt hinter den Rückleuchten ist allerdings nicht viel Spielraum für Wasserentritt. Bis auf die Öffnungen für die Schrauben und den Kabeldurchlass ist die Karosserie dort eigentlich dicht verschweißt/verklebt. Und bei diesen Durchlässen sollten auch entsprechende Dichtungen sein, die man dann allerdings auf Porösität kontrollieren sollte.

    Eventuell ist auch der Wasserablauf dicht, dass sich das Wasser einen anderen Weg suchen muss. Man kann auf dem nachfolgenden Bild gut die Spuren für den gewollten Wasserablauf erkennen.

    prallkoerper_heck05.jpg

    Neu abdichten bzw. Wasserablauf reinigen.
     
  5. #5 Elefant1, 28.03.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.04.2018
    Elefant1

    Elefant1 Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar BJ 1999 V 6
    Hallo
    Danke für die Antwort
    Habe mal Bilder eingestellt Auf der rechten Seite, kann ich innen im Kofferraum nachvollziehen, wo es eintritt. Von innen sieht man das . von außen. bin ich nicht sicher. Was kann man denn da drüber machen ? Was hällt auf dem Dichtmaterial ? Alles 100% wegmachen von dem Alten, wird nicht gehen. Bei Bild 1 und 2 sieht man oben die dunkle Stelle, an der Dichtmasse . da tropft es r
    [

    IMG_20180328_134218.jpg [l]107202[/ATTACH] IMG_20180328_134226.jpg
     
  6. Fogg

    Fogg Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2018
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    26
    Sikkaflex geht immer.
    Genau sikkaflex 221.



    Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk
     
  7. #7 Elefant1, 28.03.2018
    Elefant1

    Elefant1 Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar BJ 1999 V 6
    Danke für den Tip.
    Muß ich das alte alles weg machen ? Zweischen die beiden Bleche komme ich ja nicht. oder wie gehe ich vor?
    MFG
     
  8. Fogg

    Fogg Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2018
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    26
    Ich würde das alte weg schneiden. Dann einmal mit Bremsenreiniger oder so drüber und dann drauf mit der Pampe.


    Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk
     
  9. #9 Elefant1, 28.03.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.04.2018
    Elefant1

    Elefant1 Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar BJ 1999 V 6
    Hallo
    Wie weit links und rechts wegschneiden, von der Stelle. wo das Wasser rein läuft ? Die Stelle, s. Bild ist ja nur 3-4 cm breit
    MFG

    Hallo.
    Ich melde mich nochmals. Bei uns regnet es heute sehr viel. Ich war eben nochmals am Auto und habe eine neue Erkenntnis: Das Wasser kommt nicht dort wo ich dachte, durch das Dichtmittel sondern kleines Stück höher. Habe neue Bilder eingestellt. Da ist eine Längsfuge zwischen den Blechen. Aber ich glaube nicht, daß es was bringt, v. innen dort abzudichten. Das sollte bestimmt von außen erfolgen. Aber wo kommt es da rein ? Ich finde nichts.
    Hat jemand noch eine Idee?
    MFG
    Anbei Bilder IMG_20180328_181658.jpg IMG_20180328_181658.jpg
     

    Anhänge:

  10. #10 RedCougar, 29.03.2018
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Das sieht nicht danach aus, als wenn das Wasser zwischen den Belchen durchtritt, sondern, als wenn es von oben am Blech heruntergelaufen ist und sich nur an der Stelle sammelt, wenn ich die Laufspur richtig identifiziert habe, die da auf dem Blech von oben kommt.

    Dann bleibt wohl nur die Heckklappendichtung auf kleine Knicke, Dellen etc akribisch zu überprüfen.

    Prüfe bitte auch den Heckscheibenwischer auf der Heckklappe. Eventuell tritt das Wasser auch durch die Dichtung des Heckscheibenwischers ein, läuft dann in der Heckklappe bis zu der Stelle und tritt dort aus. Wäre auch nicht das erste Mal, dass der Heckwischer oder auch die Scheibenwaschdüse auf der Heckklappe sich als Undicht herausstellt.
     
  11. #11 Elefant1, 29.03.2018
    Elefant1

    Elefant1 Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar BJ 1999 V 6
    Danke für die Antwort. Aber das Wasser tropft genau da zwischen den Blechen raus. Ich habe das an der Stelle immer wieder weg gemacht, und es kam immer erneut ein Trofen, ca alle 2 Sekunden. Oben drüber war alles trocken. Auch kann man mit dem Schlauch außen spritzen, es kommt nichts. Bei längerem Regen, wenn es einmal anfängt, dann kommt es auf einmal und hört erst auf, wenn der Regen aufhört.

    MFG
     
  12. #12 RedCougar, 30.03.2018
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Vielleicht kannst du mal mit eingefärbten Wasser einen Regenguss simulieren ...

    Der Kabeldurchlass der Heckklappe wär auch noch eine Möglichket für Wassereintritt sowie die Scheibendichtung/Klebung. Aber dann gibt's da wirklich nichts mehr, wo Wasser reinkommen könnte.
     
  13. #13 Elefant1, 30.03.2018
    Elefant1

    Elefant1 Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar BJ 1999 V 6
    Danke für deine Antwort
    Das Problem ist, daß beim simulieren, egal ob mit Wasserschlauch oder Gießkannen kein Wasser kommt. Erst bei Regen, der über mehrere Stunden dauert, fängt es irgendwann an innen durch zu kommen. Habe gestern nochmals die Rücklichter abgeschraubt und 2 Leute dazu geholt. aber keiner konnte erklären, wie das Wasser überhaupt eindringen kann. Die Stelle muß ja etwas höher sein, als dort an den Blechen, wo es austritt. Aber da ist d
    och keine Stelle zu erkennen , wo es eintreten soll.

    MFG
     
  14. #14 RedCougar, 30.03.2018
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Ich tippe auch darauf, dass es von weiter oben kommt . Der Laufweg des Wassers wäre auch entsprechend lang, das man wohl tatsächlich erst etwas nach ellenlangen Minuten merken wird.
     
  15. #15 SteffenB, 01.04.2018
    SteffenB

    SteffenB Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2016
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Capri V6
    Cougar V6
    Ka 1,2 fürn Winter
    Bau beide Rückleuchten aus, so kommst du besser ran. Kontrolliere die Stellen auf den Bildern-war bei mir so.
    20180401_172031.jpg 20180401_172036.jpg
     
  16. #16 Elefant1, 02.04.2018
    Elefant1

    Elefant1 Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar BJ 1999 V 6
    Danke für deine Antwort.
    Was war bei dir genau an dieser Stelle ? Durchgerostet? kleines Loch ? Ich kann bei mir dort nichts ausergewöhnliches sehen.
    Ich habe die Rückleuchten schon x-mal weg gehabt, aber nichts entdecken können, was angerostet oder sonst irgend wie abnormal wäre.
    MFG
     
  17. #17 SteffenB, 02.04.2018
    SteffenB

    SteffenB Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2016
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Capri V6
    Cougar V6
    Ka 1,2 fürn Winter
    undichte Versiegelung.
     
  18. #18 Elefant1, 03.04.2018
    Elefant1

    Elefant1 Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar BJ 1999 V 6
    Hallo
    Danke für deine Antwort. Aber könntest du es mal genauer beschreiben, was du meist bzw. was ich machen kann, daß kein Wasser eindringt
    MFG
     
  19. #19 SteffenB, 07.04.2018
    SteffenB

    SteffenB Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2016
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Capri V6
    Cougar V6
    Ka 1,2 fürn Winter
    mußt du neu versiegeln.
     
  20. #20 Elefant1, 10.04.2018
    Elefant1

    Elefant1 Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar BJ 1999 V 6
    Was soll ich denn versiegeln ? Wenn ich nicht sehe, wo genau das Wasser eintritt, kann ich nichts unternehmen.
    Kann es sein, da´oben , wo der Dachgepäckträger angeschraubt wird evt Wasser eintreten Kann ? und dann evt innen bis zum Ort wo das Wasser austritt laufen kann ?
    MFG
     
Thema: Wasser im Kofferraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kabeldurchlass ford streetka

    ,
  2. s-max kofferraum wasser.

    ,
  3. Ford Fiesta Bj. 2001 Wasser im Kofferraum

    ,
  4. ford ka wasser im kofferraum
Die Seite wird geladen...

Wasser im Kofferraum - Ähnliche Themen

  1. Biete Focus MK3 - Sonnenbrillenfach / K&N Airbox 57S-4000 / LED Kofferraum

    Focus MK3 - Sonnenbrillenfach / K&N Airbox 57S-4000 / LED Kofferraum: Hallo, ich hab diverse Teile aus meinem Focus MK3 Turnier (2017) zum Verkauf: Sonnenbrillenfach statt Panikgriff: Sonnenbrillenfach in schwarz...
  2. Maße Kofferraum Ford C-Max

    Maße Kofferraum Ford C-Max: Hallo, im Internet finde ich die unterschiedlichsten Angaben, was die Größe des Kofferraums eines Ford C-Max angeht.... :-( Wir werden im Urlaub...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Solarlader an Kofferraum-Steckdose

    Solarlader an Kofferraum-Steckdose: Moin :) Nächste Woche gehts wieder nach Norwegen - diesmal ist eine DIY-Videodrohne dabei. Da ich wenig unterwegs bin und auch mal 2-3 Tage an...
  4. Zentralverriegelung Kofferraum

    Zentralverriegelung Kofferraum: Hallo zusammen, ich fahre jetzt seit ungefähr 1 Monat meinen neuen Focus MK4 und bin echt sehr zufrieden mit diesem Auto. Es gibt allerdings eine...
  5. Transit IV (Bj. 86-00) Leistungsverlust Wasser Dieselfilter

    Leistungsverlust Wasser Dieselfilter: Hallo, mein 94er 100L 2,5L TD 100PS verliert hin und wieder enorm an Leistung. Bevor dies passiert leuchtet, wenn ich es richtig deute die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden