Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Wasser im Öl!

Dieses Thema im Forum "Ford Sierra Forum" wurde erstellt von Stoppelrenner, 31.08.2010.

  1. #1 Stoppelrenner, 31.08.2010
    Stoppelrenner

    Stoppelrenner Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 95, 2ltr DOHC
    Transit 97er
    Sierra 2.
    Hallo alle mteinander!

    Habe folgendes Problem bei meiner Ackerkiste:

    Sehr hoher Wasserverlust im Ausgleichsbehälter
    Motoröl ist total verseift.

    Zylinderkopfdichtung ( OHC ) wurde bereits gewechselt.

    Wo könnte das Wasser " durchkriechen" Ackerkiste stand den harten Winter über im freien. Kann es sich dabei um einen Frostschaden handeln?
    Wenn ja, geht eher der Kopf oder der Block hoch?

    MfG
    Marcus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHCTUNER, 01.09.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    34
    Schwer zu sagen , entweder Kopfdichtung nicht richtig angezogen , Kopf krumm , oder wo ein Riss im Block !
    Qualmt der hinten nicht weiß raus ?
     
  4. #3 Ford*Racing, 03.10.2010
    Ford*Racing

    Ford*Racing Forum As

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus mk1 tdci 115ps
    Gibts bei denen nicht das Problen das die Köpfe reißen zwischen zylinder 3 und 4? oder welcher motor war das noch und ein damit zusammenhängender Wasserverlust??? kann auch sein das ich mich grade Total irre
     
  5. #4 OHCTUNER, 03.10.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    34
    Das ist beim DOHC 8V öfters passiert !
     
  6. #5 V6-24vChristian, 03.10.2010
    V6-24vChristian

    V6-24vChristian Ford Sierra Mk1 Freak

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    3x Ford Sierra Mk1
    Hätte ich auf geantwortet, soviele wege in den motor gibts net rein über die zylinder:gruebel:
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Stoppelrenner, 06.10.2010
    Stoppelrenner

    Stoppelrenner Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 95, 2ltr DOHC
    Transit 97er
    Sierra 2.
    Hi alle miteinander!

    Dr Wasserverlust war sehr gravierend!
    Hatte ratz fatz bis zu 3-4 ltr. Wasser im Öl.
    Konnte die Karre noch ein wenig fahren, aber bei 160 Grad Wassertemperatur war dann auch schluß mit lustig.
    Leistungsverlust und dann ging gar nichts mehr.
    Wie kann man prüfen ob nur der Kopf gerissen ist?

    MfG
    Marcus
     
  9. #7 OHCTUNER, 06.10.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    34
    Du solltest den Motor wegschmeißen , der ist doch eh noch nicht bleifrei , da noch Arbeit und Kohle reinstecken ist Perle vor die Sau werfen , hol dir vom Schrott nen OHC ab 86 mit Vergaser und mach den vernünftig fertig !
    Brauchbare Teile vom alten Motor rausnehmen und dann weg mit dem Teil !
     
Thema:

Wasser im Öl!

Die Seite wird geladen...

Wasser im Öl! - Ähnliche Themen

  1. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Kein "Wasser"druck bei Heckscheibendüse

    Kein "Wasser"druck bei Heckscheibendüse: Hallo Gemeinde, seit Kurzem habe ich bei meinem Tourneo ein Problem mit der Schreibenreinigungsdüse der Heckscheibe: Betätigt man den Hebel für...
  2. Die Öl-Verunsicherung Fiesta 1.0l EcoBoost

    Die Öl-Verunsicherung Fiesta 1.0l EcoBoost: Hallo Leute, ich bin neu hier aber auch was das Thema Autos angeht wohl eher "Neueinsteiger". Ich bin zwar schon zuvor mit einem Auto unterwegs...
  3. Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!

    Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!: Hallo zusammen, seit einiger Zeit funktioniert an unserem Galaxy das Gebläse der 3. Sitzreihe nicht mehr. War gestern in der Werkstatt zur...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Welches ÖL?

    Welches ÖL?: Moin, in der Anleitung stand mein MK3 brauch SAE 5W-30. Das hab ich auch besorgt, allerdings ist mir im Nachhinein erst aufgefallen, dass da...
  5. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Wasser oder Kühlwasser bei den Zündkerzen

    Wasser oder Kühlwasser bei den Zündkerzen: Ich habe ein Problem, ich verliere Kühlwasser, Leck hab ich gefunden. Schuld ist ein Schlauch/Dichtung anscheinend. Der Kühlwasserschlauch ist...