Wasser in der Tür

Diskutiere Wasser in der Tür im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo :cooool: ist zwar keine spezielle Mondeo-Frage, aber bei meinem Mondeo haben sich auf beiden Seiten teilweise die Schutzgummis für die...

  1. #1 Pizzapeter, 08.04.2011
    Pizzapeter

    Pizzapeter Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Turnier 1,6 70KW Bj-2000
    Hallo :cooool:

    ist zwar keine spezielle Mondeo-Frage, aber bei meinem Mondeo haben sich auf beiden Seiten teilweise die Schutzgummis für die Seitenscheiben am ende abgelöst.
    Da läuft fleißig Wasser ins Tür-innere. Weiß jemand mit was man das wieder gut Festkleben kann?

    Beste Grüße
    Peter
     
  2. #2 LauderBack, 09.04.2011
    LauderBack

    LauderBack Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 325tds Touring
    Ohje, typische Krankheit....

    Ich würde die mit Silikon und falls das nicht lange hält dann mit Karosseriekleber kleben.... Die musst du ja sowieso nie abnehmen, von daher...
     
  3. #3 grossiman, 09.04.2011
    grossiman

    grossiman Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier , 07.2011 , 1,6 Ti-VCT
    Wenn Du dir nur Sorgen darum machst, das Wasser in die Tür läuft, ist dies nur halb so schlimm.
    Wasser läuft auch bei einem Neuwagen in die Tür. Dieses "Schutzgummi" nennt man Fensterschachtleiste bzw. Fensterschachtdichtung, eine aussen und eine innen. Und wie erwähnt, hält die selbst bei einem Neuwagen nicht 100 prozentig Wasser ab, bei Regen gelangt immer etwas Wasser in die Tür.
    Wichtig ist, das die Ablauflöcher ganz unten auf der Innenseite der Tür frei sind.
    Zu stark sollte sich das Dichtgummi natürlich auch nicht ablösen, sonst kann es passieren das durch vermehrtes eindringen von Wasser die Türinnenfolie (unter der Türverkleidung) nicht mehr richtig dichthält und Wasser in den Fahrgastraum gelangt.

    mfg grossiman
     
  4. #4 Pizzapeter, 10.04.2011
    Pizzapeter

    Pizzapeter Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Turnier 1,6 70KW Bj-2000
    Hallo,

    etwas Wasser ist OK aber bei mir ist es leider zu viel.
    Werde mal gucken ob ich Karosserie-Kleber kriege.
    Danke schonmal.

    Grüße
    Peter
     
Thema:

Wasser in der Tür

Die Seite wird geladen...

Wasser in der Tür - Ähnliche Themen

  1. Tür geht nicht auf

    Tür geht nicht auf: Hy ich schon wieder. Mit dem Innenlicht funktioniert wieder. Geht aus wenn ich verriegel. Nun neues Problem.. Türe hinten links geht nicht auf....
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Wasser im Kofferraum

    Wasser im Kofferraum: Hallo...... Habe vor kurzen einen Focus Kombi EZ 2005 gekauft. Jetzt habe ich festgestellt, das der Kofferraum total nass ist. Schaumstoff hinter...
  3. Rost in den Türen

    Rost in den Türen: Ich brauche nur kurz und bündige tipps! ja meiner rostet unten an den türpfalzen. is ja bei 2001 bekannt. habe vor das dingen hochzuheben..mit...
  4. streetka klackende gerausch vorne. aber wass?

    streetka klackende gerausch vorne. aber wass?: Hallo, Meiner Ford streetka hat ein sehr lautes knackendes gerausch das sich in dieser fallen horen last : - wenn ich der kupplung aufkommen...
  5. Tür

    Tür: Hallo..... Kann mir jemand helfen? Suche in der Tür eine Möglichkeit Zündungsplus zu ziehen..... danke....