Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Wasser in Zündkerze, 2 Zylinder kaputt, Werkstattrechnung bezahlen, oder Anwalt?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von 200682elaw, 03.09.2010.

  1. #1 200682elaw, 03.09.2010
    200682elaw

    200682elaw Neuling

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2005, 1,6
    Hallo Leute,

    ich muss jetzt mal meine "Geschichte" los werden.
    Ich hab nen Ford Focus Bj 2005, 33500km

    Vor 3 Wochen hat er während der Fahrt (an einem Samstag) das ruckeln angefangen, ich gleich in die Werkstatt (keine Vertragswerkstatt, aber auch keine günstige!!) dort vor Ort wurde gleich Fehlerauslesung gemacht. Laut dem: 3 Zylinder ein Fehler, Monteur hat 3. Zündkerze rausgedreht, die total verrostet, Wasser stand da bei allen drinnen (jetzt, nachdem ich mich informiert habe, weiß ich dass das ja ein bekanntes Problem ist, aber das wußte ich damals noch nicht... naja weiter mit der Geschichte) er sagte mir er tausch die aus (er hatte aber keine passenden da) hat aber mal eine Artverwandte rein gedreht, um auszuschließen, dass es weitere Mängel gibt (und auch kein Motorschade vorliegt). Motor lief aber sofort wieder rund! Also keine weiteren Schäden..Monteur musste Zündkerzen ja erst bestellen, also hab ich Auto stehen lassen, und auch gleich gesagt die sollen gleich noch nen Ölwechsel machen, und er empfahl mir noch alle 4 Zündkabel zu wechseln. Also hab ich ok gesagt. Und ich könnte am Montag mein Auto wieder holen.

    Am Montag bekomm ich nen Anruf der Werkstatt, es ist alles soweit gewechselt, aber jetzt klappert der Motor auf einmal?! Der Monteur (übrigends ein anderer als am Samstag.. dieser ist aber sogar ein Meister..) sagte mir mein 3. Kolben hat keine kompression mehr?! (alle haben ca 9 Bar, und der 3.hatte etwa 3 Bar) Ich war sehr verwirrt, weil das Auto steht ja bei denen in der Werkstatt, und ist plötzlich kaputt?? Er wollte noch eine Ölspülung machen, um evtl schmutz was das klappern verursachen könnte auszuschließen. Am Tag darauf bekam ich wieder einen Anruf, klappert immer noch. Er sagte er nimmt mein Auto mit heim und fährt damit auch am nächsten Tag wieder auf die Arbeit, um es nochmal zu hören.
    Am Donnerstag hieß es, ich kann mein Auto abholen, es klappert immer noch, aber ich soll es mal fahren übers Wochenende. Und am Dienstag darauf ihm wieder bringen, da er jetzt erst mal Urlaub hat.

    Ich Auto abgeholt (hörte sich an wie eine alte ziemlcih laute Nähmaschine..!) ich heim gefahren (ich wohne nur 500 Meter neben Werkstatt). Mein Bruder hat mich vor meinem Haus mit dem Auto gehört (er kennt sich gut mit Autos aus, hat leider keine Zeit zum reparieren, sonst hätt ich das Auto zu ihm getan..) er hat gesagt, das hört man schon... Hat kurz in Motor geschaut, und gleich gemerkt 3. Kolben kaputt.. ich das Auto nicht angerührt. Habe erst mal mit einer Ford Werkstatt gesprochen, denen alles erklärt, die meinten aber ich soll es lieber wieder zu dieser Werkstatt tun, da die rechtlich das Recht zur Ausbesserung haben. (Rechnung der Zündkerzen- und Kabel wechsel, sowie Ölwechsel, und 3 Liter Öl --> 293,00 €!)

    Also ich am Dienstag Auto wieder hin. Am Donnerstag die Info bekommen, dass die die Kompression prüfen?! Ich habe denen dann den Tip gegeben mal mit einem Endoskop in den Kolben zu schauen, ob da evtl Teile der verrosteten Zündkerze reingefallen sind, und den Kolben zerstört haben. Aber wegen seiner blöden Ölspülung hat der nichts gefunden. Am Montag habe ich wieder nachgefragt (nachdem das Auto schon fast ne Woche dort steht) dass ich jetzt bitte mal einen Leihwagen brauche, wenn die so lange brauchen. Das hat auch ohne Probleme geklappt. Neue Infos von meinem Auto hatten die nicht. Sehen mit dem Endoskop nichts... er (wie gesagt ein Meister!!) fragte mich dann, was er jetzt machen soll? Ich hab gesagt, die müßen das Auto wieder hin kriegen! Also machen sie jetzt Zylinderkopf auf.

    Ja und das hat wieder Tage gedauert, jetzt habe ich heute einen Anruf bekommen. (nach fast 2 Wochen hin und her!) Mein Auto geht wieder. Zylinder 2+3 waren kaputt, die wurden getauscht, und die anderen beiden haben die ausgeschleift. Auf meine Frage, von was das kommt, bekam ich zur Antwort, das kommt von kurzstrecken-fahrten?? Und sie haben oft Autos mit wenig km, wo das vorkommt, mir kommt das alles Spanisch vor.. So und nun Rechnung 950€!! (die haben mir noch 10% Rabatt gegeben.. wie nett!!) so und nun die Frage... zahl ich oder geh ich zum Anwalt?
    Was mache ich??

    Weil 1.) war das Auto nur wegen Zündkerzen dort, und ich habe ja noch gesehen, dass es läuft, und
    einen Tag später ist es plötztlich kaputt. Ich glaube die haben ******* gebaut.

    2.) ist der Preis von 950€ dafür gerechtfertigt? Also ist das ein normaler Preis?
    3.) habe ich ja schon eine Rechnung von 293€ (die meiner Meinung nach auch schon überdeuert ist)
    4.) oder sollte ich mich an Ford wenden? (Aber der ist ja schon 5 Jahre alt.., also keine Garantie mehr.. oder etwa doch?)

    :gruebel:

    Bin froh über alle Infos!! Aber versucht nicht zu technisch zu werden :-) Ich bin nämlcih weiblich... und ihr wisst ja.. Frauen und Technik...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zetecfocus, 05.09.2010
    Zetecfocus

    Zetecfocus Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    7
    Hi,

    ab Donnerstag hast du schon "Mist" gebaut.

    Man setzt sich nicht in ein Auto, dass im Motor klappert und fährt damit, auch wenn ein "Meister" dies empfiehlt. Das Risiko, dass die dir das in die Schuhe schieben ist einfach zu groß. Ich hätte schon viel viel früher gezuckt, spätestens wenn jemand mein Eigentum, mal eben mit nach Hause nehmen will, um ein bißchen damit zu fahren.

    Aber nun ist es, wie es ist.

    Zahlen? Außer Ölwechsel und Zündkerzen, natürlich nichts. Zu allererst muss der Nachweis erbracht sein, woher tatsächlich der große Schaden am Motor entstanden ist.

    Nützlich wenn die Herren die Teile bereits weg geworfen haben ;-) Nützlich für die Herren, nicht für dich.

    Geh zum Anwalt...gar keine Faxen machen und bitte poste den Ausgang dieser Geschichte...passiert viel zu selten.

    hg

    david
     
  4. #3 Bad-Focus, 05.09.2010
    Bad-Focus

    Bad-Focus Forum As

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus RS
    er bleibt auf dem schaden sitzen , da kann er auch zum anwalt gehn ...

    das problem mit dem wasser im kerzenschacht ist seit jahren bekannt und wurde selbst beim Fl nicht geändert.

    eine möglichkeit , wonach man fragen könnte ist ob die düsen auf der motorhaube gewechselt wurden !
    meine da gab es ne etis anweisung seiten fords.

    ansonsten kann man nur vorsorgen und bei volvo sich ne motorabdeckung holen und diese raufschrauben.
    teile nr. :
    30650468 - Abdeckung
    4x 988482 - Schraube

    passend bei allen 1,6l und 1,4l ohne umbauten (ausnahme 1,6l Ti-Vct)

    seitens ford gibt da leider keine hilfe , da "unbekannt" , "einzelfall" ect. ...
     
  5. #4 halo_90, 05.09.2010
    halo_90

    halo_90 Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du jetzt dass die Kolben von Zyl. 2 und 3 kaputt waren oder die Ventile? Die Kolben gibts doch nichtmal einzeln oder irre ich mich da? Hört sich für mich jedenfalls so an als ob sich wirklich ein Stück von der verrosteten Zündkerze unters Ventil bzw. Ventile geklemmt hat. Ich hab da oft selbst schon komplett reingegammelte Kerzen rausoperieren müssen. Naja dass müsste man halt irgendwie rausfinden. vlt. haben die ja noch die alten Zündkerzen.
    Es gibt die Waschdüsen, die eine Gummidichtung dran haben, aber selbst das hilft nicht immer. Entweder man schmiert noch Silikonfett oder irgendeine Dichtmasse mit drunter.
     
  6. #5 Ford-ler, 05.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2010
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 200682elaw, 05.09.2010
    200682elaw

    200682elaw Neuling

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2005, 1,6


    sorrry ...ich meine die Ausslaßventile der Zylinder 2+3....

    Hab nämlich jetzt mein Auto wieder + Rechnung, mit Auflistung was die gemacht haben.
    Ich hab mir die Auslaßventile mitgeben lassen... für Gutachter (um mal dort nachzufragen) aber man sieht leider auch nur wenig Einkerbungen, sodass ich was beweisen kann... naja morgen werde ich nochmal hin gehen, und erst mal mit dem Chef dort sprechen, denn der war am Samstag "natürlich" nicht da..
     
  9. #7 200682elaw, 05.09.2010
    200682elaw

    200682elaw Neuling

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2005, 1,6

    ja, dass ich das Auto auf anraten des Meisters fahren sollte ist wirklich ein Witz.. aber ich bins ja nicht gefahren! (ich hab ihn nur Heim gefahren, zum Glück wie gesagt, waren das max 500 Meter..)

    Die gewechselten Teile (2x Ausslaßventil vom Zylinder 2+3) habe ich mir geben lassen, man sieht leichte Einkerbungen, aber ich da zu Laie, um was zu genaues zu sehen, aber mein Bruder hat sich die mal angeschaut, und sagte man sieht leichte Einkerbungen.. naja und nun rede ich morgen mtit dem Chef der Werkstatt, wenn hier keine Einsicht kommt, gehe ich erst mal zum Gutachter, und frage was seine Dienste kosten würden, um das für mich rauszufinden...
     
Thema:

Wasser in Zündkerze, 2 Zylinder kaputt, Werkstattrechnung bezahlen, oder Anwalt?

Die Seite wird geladen...

Wasser in Zündkerze, 2 Zylinder kaputt, Werkstattrechnung bezahlen, oder Anwalt? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Anleitung Demontage SYNC 2 / Lautsprecherkabel Farben

    Anleitung Demontage SYNC 2 / Lautsprecherkabel Farben: Moin Moin, habe viel Zeit im Internet nach einer Anleitung gesucht. Im deutschsprachigen Foren habe ich nichts passenden gefunden. Irgendwann habe...
  2. Radio schaltet ab Sync 2

    Radio schaltet ab Sync 2: Moin, bei meinem C Max schaltet sich das Radio aus und danach knallt es einmal. Neuwagen 6 /2016 Fehler war von Anfang an und konnte nach einigen...
  3. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Kein "Wasser"druck bei Heckscheibendüse

    Kein "Wasser"druck bei Heckscheibendüse: Hallo Gemeinde, seit Kurzem habe ich bei meinem Tourneo ein Problem mit der Schreibenreinigungsdüse der Heckscheibe: Betätigt man den Hebel für...
  4. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Sitzverstellung 2. Sitzreihe

    Sitzverstellung 2. Sitzreihe: Hallo liebe Fangemeinde Kann mir jemand sagen ob sich beim Grand C-Max (5 Sitzer) 2016 die hinteren Sitze verschieben lassen, um mehr...
  5. Logobild ändern Sync 2

    Logobild ändern Sync 2: Hallo ist es möglich anstatt des Fordlogos ein z.B. ein privates Bild zu ersetzen? Habe mein S7 über USB angeschlossen, aber es wird erkannt!...