Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Wasserflecken

Diskutiere Wasserflecken im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Habe einen Turnier mit Titanium Ausstattung (Chromleisten)... und genau an besagten Leisten Läuft am Spiegel vorne und auch an der B-Säule das...

  1. AndeeS

    AndeeS Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Habe einen Turnier mit Titanium Ausstattung (Chromleisten)...

    und genau an besagten Leisten Läuft am Spiegel vorne und auch an der B-Säule das Wasser runter (Rinnsal).
    Normal spritze ich im Winter alle 2-3 Wochen das Auto mit dem "destillierten" Wasser in den Waschboxen ab. Was aber da raus kommt wenn es mal alle ist, weiß ich nicht. Auf alle Fälle hab ich jetzt nach 2-3 mal abspritzen furchtbar hässliche Wasserflecken die gar nicht mehr richtig weg gehen...

    Nur ungern will ich da mit "Cilit bang" ran gehn...
    ich hab etliches daheim (Reinigungsknete, Meguiars, Caranbuna Wachs usw...) also könnte "notfalls" alles vom Lack machen und danach wieder drauf...
    aber vielleicht hat ja einer ein "Mittelchen" ich tendiere wirklich zu... "Cilit bang" ....

    und btw... ich finds furchtbar - des hatte ich noch mit keinem Auto!!!
    :weinen2:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Focus-ST-2012, 02.04.2013
    Focus-ST-2012

    Focus-ST-2012 Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    S-Max Titanium S 240PS
    Mit normaler Politur geht das weg

    Am besten mit Reinigungspolitur, aber normale geht auch. Wachs würde ich nicht nehmen
     
  4. AndeeS

    AndeeS Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    :gruebel: also Politur kommt noch nach dem Versuch mit Cilit bang... was "abschleifen" würd ich auch nur als ALLER letzte Möglichkeit machen da bekommt man sooooo schnell Holos, Schlieren oder ähnliches.... (hab in über 15 Jahren noch KEIN Auto Polieren müssen - hab bislang immer was "drauf" - sprich gewachst)


    Aber gut...

    1. ...
    2. ...
    3. ...

    ...

    9. Cilit Bang
    10. Polieren


    ham des andere eigentlich auch? oder war das mein fehler - bzw der des Waschanlagenbetreibers? Hätte nie gedacht das ein Auto so empfindlich ist :verdutzt:
     
  5. #4 Focus-ST-2012, 02.04.2013
    Focus-ST-2012

    Focus-ST-2012 Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    S-Max Titanium S 240PS
    Würd das Zeug erstmal an einer Stelle probieren wo man von außen nicht sieht, nicht das es den Lack angreift
     
  6. AndeeS

    AndeeS Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    :top1: gute idee :)
     
  7. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ich weiß was Du meinst, hab ich auch.
    Nur daß es bei mir schwarze Streifen sind mit bissl weiß drin.

    Hat nur bedingt mit der Waschstraße zu tun (abgesehen davon daß die eh nur zwischen acht und halb neun mit dem Wasser waschen welches sie bewerben) sondern damit daß da vorne einfach der tiefste Punkt der Leiste ist.
    Und der ganze Schmodder der sich sammelt läuft da drunter raus.

    Nur daß die Streifen bei mir ganz leicht weggehen.

    Cillit Bang am Auto????? :gruebel::gruebel::gruebel:
     
  8. #7 DerPaul, 02.04.2013
    DerPaul

    DerPaul Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Titanium Tunier, 2011, EcoBoost 110 KW
    Du kannst es mal mit abledern nach dem Waschen probieren. Ich benutze so einen Autoleder-Lappen und da bleiben weder auf den Scheiben noch auf dem Blech oder Kunststoffteilen Wasserflecken zurück. Funktioniert super gut. Aber das Problem mit den Chromleisten kenn ich auch...da dröppelt immer noch mal was raus. Einfach nochmal mit dem Leder drüber und weg ist es :cooool:.

    Ich hatte auch schon mal den Fall, dass ich mit wirklich hartnäckigen Wasserflecken zu tun hatte. Da hab ich einfach ein bisschen Spiritusglasreiniger auf einen Lappen gesprüht und bin den Wasserflecken an den Kragen.
    Mit Glasreiniger bekommt auch die Chromleisten wunderbar sauber :).

    Aber da der Glasreiniger entfettend wirkt und Spiritus enthält weiß ich nicht ob er schädlich für den Lack oder nicht.

    Da ich mein Autoli allerdings regelmäßig mit Pflegepolitur und Wachs und Co. behandele mach ich mir da keine sorgen.

    LG :freuen2:
     
  9. #8 DerPaul, 02.04.2013
    DerPaul

    DerPaul Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Titanium Tunier, 2011, EcoBoost 110 KW
    ...und bloß nicht mit Cilitbang ans Auto :nene2:
     
  10. Fön

    Fön IT-ler

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus DYB 2.0 TDCI 163PS
    Hmm meine Chromleisten sind auch sehr fleckig. Kommt wahrscheinich von den Super-Duper-Wachsen aus der Waschanlage.

    Fensterleder? Kommt bei mir nicht ans Auto!

    Nehme für Wasserrückstände das orange Baby Towel, und ziehe es ganz vorsichtig drüber.

    Die Wasserflecken auf den Leisten sind hartnäckig, werde demnächst man ein paar Sachen ausprobieren.

    Hauchen und wischen bringt schonmal nix. :D
     
  11. #10 Der_Mindener, 03.04.2013
    Der_Mindener

    Der_Mindener FORD Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus ST Line Red / Fiesta Sport Red
    So isses...

    Komischerweise betrifft dies bei meinen Leisten aber nicht jede Leiste!? :gruebel:

    Manche sind frei von Flecken bzw. lassen sich mit dem Orange Barbie oder einem vergleichenbaren Tuch entfernen und auf manchen Leisten kriegst du sie gar nicht runter!? Werde da die Tage nochmal ein paar Sachen testen, zumal das ja sicher kein Echtchrom sein wird...
     
  12. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Chrom ist eine Oberflächenbeschaffenheit. Definiere echtes Chrom. :-)
     
  13. #12 DerPaul, 03.04.2013
    DerPaul

    DerPaul Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Titanium Tunier, 2011, EcoBoost 110 KW
    Warum das ? Bitte klär mich auf...nicht das ich die ganze Zeit etwas falsch mache.
    Ich leder meine Autos schon seit Jahren ab und hab weder mit Schlieren noch Wasserflecken danach Probleme. :rotwerden:

    LG Paul ;)
     
  14. #13 Fön, 03.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2013
    Fön

    Fön IT-ler

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus DYB 2.0 TDCI 163PS
    Werde es demnächst so machen:

    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=lRTIrq-sI_E"]Autowäsche Tutorial - Anleitung zur optimalen Fahrzeugwäsche - YouTube[/ame]

    Das Fensterleder benutze ich nicht weil: (Vorgeschichte)

    Vater benutzt immer das Fensterleder. Er hat es mir in meiner Jugend gezeigt, funktioniert gut. Hinterlässt eventuell kleine Wasser-Perlen.

    Dann hatte ich mein erstes schwarzes Auto im Besitz.

    Gewaschen, geledert. Beim Blick gegen das licht habe ich gesehen, dass das Fensterleider feine Kratzer in den Lack gezogen hat, obwohl ich es sehr sanft über das Auto gezogen habe.

    Seitdem benutze ich das Towel, es zieht keine Kratzer in den Lack und hinterlässt nie Wasser-Perlen.


    Im Winter fahre ich in die Waschanlage, dann bekommt meine Auto eine recht gute Wachsschicht, die im Sommer meiner Meinung nach nicht erneuert werrden muss. Nach einiger Zeit meiner Handwäsche perlt das Wasser beim Abspülen auch sehr gut ab. Da ist fast kein Trocknen mehr nötig :)

    €dit:

    Habe zu Weihnachten Liquid Glass von Petzolds geschenkt bekommen, werde das auf jeden Fall mal ausprobieren.

    Für meine Scheiben habe ich High Gloss Scheibenversiegelung. Wenn man diese 3 x aufgetragen und einpoliert hat ist kein Wischen mehr nötig :)
     
  15. #14 Der_Mindener, 03.04.2013
    Der_Mindener

    Der_Mindener FORD Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus ST Line Red / Fiesta Sport Red
    Generell, wenn Platz und Zeit da ist wird das auch so gemacht...

    Und dennoch hab ich die Flecken an den Chromleisten!

    Mit "Echtchrom" meine ich das das wirklich verchromt ist (wie bei Felgen, Motorteilen usw.)! Ich vermute bei den Chromleisten eher eine Art auf Hochglanz gebrachtes Aluminium-Gummi-Gemisch oder keine Ahnung was!?

    Also mit richtiger Chrompolitur würde ich da höchstwahrscheinlich nicht bei gehen...

    Aber ich versuch die Tage mein Glück nochmal. Kann bei mir evtl. auch daran liegen das sich über ein Jahr kein Mensch drum gekümmert hat und es jetzt dafür zu spät ist das wieder richtig weg zu bekommen.
     
  16. AndeeS

    AndeeS Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Zahlreichen Antworten !!! :top1:

    Aber vermutlich hab ich mich falsch ausgedrückt....
    -es ging mir nicht um Wasserflecken auf dem Auto (zb nach dem "richtigen" Waschen)
    - und auch nicht um Wasserflecken auf den Leisten direkt

    ...
    im Winter verzichte ich oft auf eine "richtige" Wäsche und fahr nur in die Waschbox, schalte auf des "destilierte" Wasser (letzte Stufe) und Wasche 2 min das Salz runter...

    und jetzt ist mir aufgefallen das am "Ende" (Ende= richtung Front... Leiste an Vordertür = nähe Spiegel // Leiste an Hintertür= nähe B-Säule) Wasser "nachläuft" und über den Winter sich da ein "Kalk- Rinnsal" abzeichnet (Wasserflecken).

    mitn Leder is im Winter halt auch nix... zumal da noch genügend Restschmutz da ist und man das Auto total verkratzen würde.

    zu den "Flecken" auf Chrom kann ich Never Dull empfehlen [ame="http://www.amazon.de/NEVR-DULL-990700-Polierwatte-Inhalt/dp/B002967MUE/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1365020448&sr=8-1"]NEVR DULL 990700 Polierwatte, Inhalt: 142 g: Amazon.de: Auto[/ame]

    Eventuell hat noch einer einen Geheimtipp bezüglich den Wasser/Kalk Flecken :)
     
  17. #16 Der_Mindener, 03.04.2013
    Der_Mindener

    Der_Mindener FORD Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus ST Line Red / Fiesta Sport Red
    Never Dull funzt bei mir nicht (deshalb sprach ich das Thema der "Beschaffenheit" ja an)! :mies:

    Hab ich alles schon probiert... Werde die Tage aber nochmal was Anderes versuchen! Das muss doch irgendwie gehen!
     
  18. gmd53

    gmd53 Neuling

    Dabei seit:
    16.08.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo MK3 Kombi 2012 DITC 95PS
    Kalk

    Als schonendster Kalklöser hat sich bei mir im Laufe der Jahre Ascorbinsäure (Zitrone) herauskristallisiert. Früner Essig, hat aber bei Kaffeevollautomaten die Dichtungen angegriffen. Seitdem ich diesen "Zitronensaft" verwende, habe ich keine Probleme mehr.
    Meine Frau benutzt seit Jahren das Mittel als Kalkentferner für Wascharmaturen, Fliesen, Spüle, Wasserkocher und und und...

    Ich habe vor ca. 5 Jahren über Ebay so einen 10Kg Pack von einem Food-Shop gekauft, der reicht immer noch. (1Kaffeelöffel auf eine große Tasse Wasser).
    Bisher gab es noch keine Schäden.

    Und wenn einer meiner 3 Espresso Vollautomaten (Geschäft, Zuhause, Sohnes Studibude) nicht gut nachgespült würde, gäbe es zum Espresso noch etwas Vitamin C ;)
    Gruß Gerhard
     
  19. AndeeS

    AndeeS Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Top! Danke! :top1:

    1. (vielleicht weiß noch wer was)
    2. "Zitronensaft"
    3. Essig

    ...

    9. Cilit Bang
    10. Polieren
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fön

    Fön IT-ler

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus DYB 2.0 TDCI 163PS
    Essig geht bei mir nicht. Auch nicht mit einwirken lassen der sonstwie.

    Dafür ist er sonst sauber :)
     

    Anhänge:

  22. #20 visionmaster, 06.04.2013
    visionmaster

    visionmaster Bavarian Power

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium 1,6 EB, BJ 2011
    Die Wasserflecken kommen ja oft nach dem Waschen, weil sich unter den Leisten, Türgriffen, etc. das Wasser sammelt - auch wenn man das Auto gründlich abtrocknet, läuft danach immer wieder Wasser raus, wenn das kalkhaltig ist, gibt's die hässlichen Flecken.

    Ich machs immer so: Auto abtrocknen, dann das restliche Wasser mit einer Kompressor-Luftpistole aus den Ritzen rausblasen und nochmal nachtrocknen.
     
Thema:

Wasserflecken

Die Seite wird geladen...

Wasserflecken - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Wasserflecken Sitz alles versucht !! HILFE !!

    Wasserflecken Sitz alles versucht !! HILFE !!: Hallo Freunde, ich hab angefangen mit Wasserrändern auf dem Sitz vom Schnee, nun sind es wirklich schlimme Wasserflecken geworden, ich hab über...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Autositze Wasserflecken

    Autositze Wasserflecken: Hallo ich habe ein großes Problem mit den Autositzen ich habe lauter Wasserflecken und weis nicht wie ich die weg bekommen kann! Vielleicht habt...
  3. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Wasserflecken auf Beifahrersitz

    Wasserflecken auf Beifahrersitz: Heute morgen hatte ich einen großen Wasserfleck auf dem Beifahrersitz. Ich tippe auf die Antenne. Kann man diese eigentlich selbst abdichten (gibt...
  4. wie bekomme ich nen Wasserfleck weg? - ST II Recaros

    wie bekomme ich nen Wasserfleck weg? - ST II Recaros: Ich habe bei meinen Stoff-Recaros einen Wasserfleck mit Rand, nachdem ich versucht habe eine Verschmutzung zu entfernen. [IMG] Wie bekomme ich...
  5. Wasserflecken

    Wasserflecken: Hallo Forum, ich hab in meinem FoFo II ein paar Wasserflecken auf den Sitzen entdeckt und wollte mal fragen, wie man die am besten und...