Wasserpumpe ausbauen

Diskutiere Wasserpumpe ausbauen im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, hab heute beim Ford Focus 1.8 Benzin Bj 2000 versucht die Wasserpumpe auszubauen. Hab sie komplett abgeschraubt aber irgendwie fehlt mir...

  1. #1 macliebhaber, 12.05.2009
    macliebhaber

    macliebhaber Neuling

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, hab heute beim Ford Focus 1.8 Benzin Bj 2000 versucht die Wasserpumpe auszubauen. Hab sie komplett abgeschraubt aber irgendwie fehlt mir der Platz um sie abzunehmen, stoße am seitlichen Blech an. Wie´s aussieht ist zu wenig Platz zwischen Motor und Blech. Ist der Ford von meinem Schwiegervater der zum 2. mal in 6 Monaten ein undichtes Thermostatgehäuse hat. Mag mir jemand den Trick mit der Pumpe verraten und noch eine Prognose abgeben warum das Gehäuse schon wieder im Popo ist?

    Viele Grüße Tobi......
     
  2. #2 Carcasse, 12.05.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.722
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Verschoben...

    unsere Regeln::cooool:
     
  3. #3 FocusZetec, 12.05.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.775
    Zustimmungen:
    349
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Hast du das Pumpenrad entfernt? Ansonsten muss man den Motor etwas wegdrücken um die Wasserpumpe rauszubekommen ...

    Wo genau? Wurden alle Dichtungen erneuert? Die Dinger sind ziemlich anfällig, länger als ein halbes Jahr sollte es Trotzdem halten, das wird unter die Garantie fallen ...
     
  4. #4 macliebhaber, 13.05.2009
    macliebhaber

    macliebhaber Neuling

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort, die Riemenscheibe ist abgebaut. Das Plastikschaufelrad ist noch zur hälfte im Motor wärend die Antriebsseite schon am Blech anstößt. Werd heut nachmittag noch ein wenig fummeln vielleicht wird es ja. Das Gehäuse ist an der Unterseite defekt genau an der Trennstelle zum unteren Gehäusedeckel (sollte eingeklebt sein) dort ist zu Erkennen das ein ziehmlich großer Strahl Kühlmittel auf den hinteren Schlauch gespritz hat. Der Wagen wurde bis jetzt bei Ford regelmäßig gewartet. Alle Dichtungen sind neu. War gestern nur Zufall das ich in den Motorraum gesehen hab, wollte mal schaun ob ich da meine LPG Anlage reinbauen kann, und siehe Ausgleichsbehälter leer und beim Ausbau des Thermostatgeh. kam noch höchstens 0,5l raus. Da der Wagen erst kürzlich 1200KM Autobahn gefahren ist wird die Kopfdichtung bestimmt auch (bald) hinüber sein.
     
  5. #5 Kawasaki1, 09.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2010
    Kawasaki1

    Kawasaki1 Neuling

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 2000,1,8
    Hallo, ich habs selbe Problem und möchte die Wasserpumpe tauschen. Mir wurde erzählt, daß ich zum Ausbau den Motor absenken müsste. Geht das seitliche Wegdrücken des Motors ohne irgenwas abzuschrauben ( z.B. Motoraufhängung einseitig)?

    Das Problem mit dem Gehäuse hab ich auch. Ich hab aber einfach eine Dose " Armour All" reingekippt. Das macht alle Risse dicht ohne den Thermostat wie bei "Kühlerdicht" zuzukleben. Es soll bei vielen LKW´s standartmäßig ab Werk drin sein.
    Meine wirklich stark leckende Wasserpumpe ist jetzt auch dicht. Da das die WaPu aber in meinem Fall nur auf Zeit dicht macht muß ich sie halt umgehend auswechseln.
    Grüße Bernd
     
  6. #6 lostcontinent, 09.01.2018
    lostcontinent

    lostcontinent Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2017
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK1 BJ 1999 DNW 1.8 Benzin
    Ich weiß, das Thema ist uralt, aber der Titel passt und ich habe das Ganze soeben hinter mich gebracht.

    Erstmal ein Tipp zum lösen/anziehen der Schrauben der Riemenscheibe auf der Wasserpumpe:
    ein Holzstab 1m x 20x15 mm zwischen die jeweils anderen 2 Muttern als Hebel ansetzen.
    Das rot markierte ist die untere Mutter unterhalb der, an der ich den Schlüssel angesetzt habe (nur damit man's besser sieht).
    Hier wird gerade geöffnet:
    focus06.jpg

    Der Trick zum Ausbauen der Wasserpumpe ist, daß man sie innerhalb der Montageöffnung umdreht (das geht mit ein wenig probieren recht leicht).
    Die Seite, an der normalerweise die Riemenseite sitzt, liegt dann also im Motor und die Wasserradseite schaut raus.
    Dann kann man sie - auch wieder mit ein wenig probieren- nach unten herausnehmen.
    Man muß weder den Motor wegdrücken noch absenken/heben.

    vielleicht kann's ja mal einer brauchen.
    gruß,
    LC
     
    tsb gefällt das.
Thema: Wasserpumpe ausbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserpumpe ford focus wechseln

    ,
  2. ford transit wasserpumpe ausbauen

    ,
  3. ford fiesta wasserpumpe wechseln anleitung

    ,
  4. ford focus wasserpumpe wechseln anleitung,
  5. arbeitsanleitung wasserpumpe wechseln ford ka bj 2003,
  6. ford fiesta bj 2003 wasserpumpe,
  7. einbau wasserpumpe ford streetka,
  8. 1.6 tdci wasser,
  9. wasserpumpe fiesta wechseln,
  10. wasserpumpen ausbau ford ka,
  11. ford focus II wasserpumpe wechseln,
  12. ausbau wasserpumpe ford ka,
  13. wasserpumpe gefressen ford focus,
  14. ford focus wasserpumpe wechseln,
  15. ford fiesta 1.6 benzin 2008 thermostatgehäuse,
  16. wasserpumpe wechseln ford focus,
  17. wasserpumpe ausbauen ford fiesta 5,
  18. ford focus 1 8 l benziner wasserpumpe wechseln,
  19. ford focus mk1 welche wasserpumpe,
  20. ford focus 1.8 diesel wasserpumpe wechseln,
  21. ford focus 1 6 l 16v zetec s wasserpumpe
Die Seite wird geladen...

Wasserpumpe ausbauen - Ähnliche Themen

  1. Transit Bj. 1995, rechten Außenspiegel ausbauen

    Transit Bj. 1995, rechten Außenspiegel ausbauen: Hallo zusammen, an meinem Ford Transit, Bj. 1995, nagt der Zahn der Zeit; ROST. Unterhalb des rechten Außenspiegels hat sich eine hässliche...
  2. Ausbau Rücklicht Turnier EILT

    Ausbau Rücklicht Turnier EILT: Hallo Leute. Ich bin gerade an einem Rücklicht eines Focus 1 Bj.04 zu gange. Leider lässt sich es nicht so leicht abnehmen wie vermutet. Es hängt...
  3. Anlasser ausbauen

    Anlasser ausbauen: Ich muss meinen Anlasser aus meinem Ford Mondeo wechseln
  4. AUX-Buchse austauschen - Handschuhfach ausbauen

    AUX-Buchse austauschen - Handschuhfach ausbauen: S-Max Bj. 2007 2,0 l TDCi 96kW die AUX-Buchse im Handschufach ist ausgeleiert und müsste ersetzt werden. Gibt es irgendwo eine bebilderte...
  5. Scheinwerfer links ausbauen

    Scheinwerfer links ausbauen: Kann mir jemand sagen wie ich am Ford Focus kombi von 2002 1.6 Liter 100 PS den linken scheinwerfer ausbauen kann Ich wollte das Standlicht...