Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Wasserpumpe getauscht --> Mehrverbrauch und weniger Leistung 1.0 Ecoboost

Diskutiere Wasserpumpe getauscht --> Mehrverbrauch und weniger Leistung 1.0 Ecoboost im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo kurz in die Runde, mein Focus, 1.0 Ecoboost (125PS) hatte nach zwei Jahren und ca. 39.000km eine leckende Wasserpumpe, die getauscht werden...

  1. #1 Don1977, 23.11.2015
    Don1977

    Don1977 Neuling

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kurz in die Runde,

    mein Focus, 1.0 Ecoboost (125PS) hatte nach zwei Jahren und ca. 39.000km eine leckende Wasserpumpe, die getauscht werden musste. Nun habe ich letzte Woche mein Auto abgeholt und festgestellt, dass er ca. 1l pro 100km mehr verbraucht. ER ziwht - rei8n subjektiv - auch etwas schlechter als vorher.
    Nun meine Fragen: Wird im Rahmen des Wasserpumpenwechsels irgendwas an den Steuerzeiten des Fahrzeugs neu eingestellt, was einen Einfluss auf den Verbrauch haben könnte? Kann man beim Abbau der Riemen sonst mit irgendetwas in Berührung kommen, was später möglicherweise einen Einfluss auf den Verbrauch und ggf. die Leistung (Luftmassenmesser oder Ähnliches) des Fahrzeugs hat???

    Ich bin jetzt etwas verunsichert und bräuchte Hilfe!

    Danke schon mal vorab!
    Gruß Don
     
  2. #2 Trinity, 23.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    beim austausch der wasserpumpe kann man bei diesem motor kaum etwas anderes beschädigen was dies zur folge haben könnte .

    wurde die rückrufaktion bezüglich des kühlwasserschlauches auch schon durchgeführt ( fals betroffen )
    hat der Fofo eine anhängerkupplung ?
     
  3. Heiner

    Heiner Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick XLT 2005 2,3 Duratec
    Klinke mich da mal ein.
    Hat der Focus einen Zahnriemen ?
    Bei den meisten PKW mit Zahnriemen für den Nockenwellen-Antrieb wird von diesem ja auch die Wasserpumpe mit angetrieben.
    Wenn dies hier auch so sein sollte, könnte der Zahnriemen eventuell um einen Zahn "verrutscht" sein.
    Gruß
    Heiner
     
  4. #4 Meikel_K, 23.11.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.729
    Zustimmungen:
    253
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ja, hat er. Der läuft aber im Ölbad und muss beim 1.0 zum Wechseln der Kühlmittelpumpe nicht angefasst werden. Nur der Antriebsriemen für die Nebenaggregate muss abgenommen und wieder aufgelegt werden (automatische Spannvorrichtung).

    Ist der Mehrverbrauch durch Nachtanken und Ausrechnen nach Fahren mit normalen Fahrprofil (ohne Werkstatt-Probeläufe) über eine ganze Tankfüllung (> 40 Liter) bestätigt worden? Man muss schon ziemlich viel fahren, um sich nach einer Woche mit dem 1.0 sicher sein zu können.
     
  5. #5 Trinity, 23.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    düfte zudem ja auch noch eine arbeit im rahmen der garantie gewesen sein .
    da kann es gut sein das im rahmen der reparatur auch des Motorsteuergerät ausgelesen und evt.
    auch resetet wurde . ( erlernte parameter gelöscht )
    dadurch stimmt evt. auch die berechnungsgrundlage für den kraftstoffverbrauch nicht mehr .
    also sollte man schon erst einmal ein paar tankfüllungen durchlassen um einen realistischen vergleichswert zu bekommen .
     
  6. Heiner

    Heiner Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick XLT 2005 2,3 Duratec
    Das ist doch mal ein echter "For(t)d-Schritt"...:top:

    Gruß
    Heiner
     
  7. #7 Brooklyn, 23.11.2015
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Ich kann aus Erfahrung der letzten Jahre bestätigen, dass es etwa 1000KM braucht, bis sich das Motorsteuergerät wieder an der Fahrweise adaptiert hat sobald man es resetet hat. Und während dessen kann dann das Verhalten auftreten wie schlechteres ziehen während der Beschleunigung, laut Anzeige erhöhter verbrauch etc.
     
  8. #8 Trinity, 23.11.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    wie meinst du das ? in bezug auf die wasserpumpe oder den zahnriemen .

    zweiteres wäre eher ein rückschritt , den allerdings der kunde macht , wenn er die rechnung für den zahnriemenwechsel bekommt ;)
    das bedeutet dann nach 240.000km und 10jahren den wahrscheinlichen wirtschaftlichen totalschaden . ;)
    kostet gegenwärtig beim FFH so um die 100.000 cent
    vorallem ist der in heimarbeit auch nicht so einfach auszuwechseln .
     
  9. Heiner

    Heiner Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick XLT 2005 2,3 Duratec
    Im Prinzip meine ich beides.
    Der in Öl Laufende Zahnriemen soll ja laut Beschreibungen so lange halten wie eine Steuerkette (Focus-1-0-EcoBoost).
    (Denke mal, dass man sich hierbei nicht auf die gerade bei VW in Verruf geratenen Steuerketten-Laufleistung bezieht)
    Bei über 240.00 km Laufleistung werden somit vier Zahnriemen-Wechsel eingespart.
    Und es muss nicht jedes mal eine noch dichte Wasserpumpe gewechselt werden.
    Eventuell entsprechen dann die Kosten für die eingesparten Wasserpumpen-Wechsel einem Zahnriemen-Wechsel bei 300.000 km.
    Bei meinem "Sommerfahrzeug" ist alle fünf Jahre ein Zahnriemen-Wechsel vorgesehen, (Kosten: 1.500 €).
    Gruß
    Heiner
     
  10. Maxfly

    Maxfly Planwagen Kutscher

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    StreetKa 06/2003 & 04/2003
    :offtopic:
    Jössus da greifen die Franzosen ja kräftig zu :verdutzt: aber was muss das muss;)
     
  11. #11 Trinity, 23.11.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    gegenbeispiel ; bei einem 1,5 l ecoboost motor aus dem hause ford
    ist ein zahnriemenwechsel alle 200.000km oder 10 jahre vorgesehen
    arbeitszeit wenige als die hälfte materialkosten sind niedriger und die wapu muß auch nicht zwangsläugig gewechselt werden .
    und den bekommt jeder gut heimwerke in der garage gewechselt .
    wenn ich an meinen XR2i mit 1,6 l denke , der war zwar alle 60.000km oder 5 jahre fällig , aber der war in einer halben stunde erledigt und nicht
    nicht 7 stunden wie bei den 3 zylinder zufallszündern.

    aber das steht alles auf einem anderen platt papier
    jedoch hab ich noch keinen 3 zylinder gesehen der die 240.000km mit dem ersten motor geschaft hat .

    @ Heiner: dein sommerflitzer ist bestimmt auch kein auto von der stange den sich jederman mal so eben als altagsfahrzeug zulegt ;)
    und die 3 zylinder sind für jedermansautos gedacht .

    aber fahrzeughersteller rechnen ja eh anders , bei dennen rechnet man mit einem durchschnittsleben von 100.000 mil oder 10 jahren .
     
  12. #12 dario74, 23.11.2015
    dario74

    dario74 Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2015
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB 125 Titanium
    Wieso sollte der Dreizylinder nicht so lange halten?Wenn der Motor vernünftig behandelt wird sehe ich da kein Problem.Beim Turbo sieht's vielleicht anders aus.Bei Toyota gibt's einen Dreizylinder mit 68 Ps und die laufen weit über 200tkm.
     
  13. #13 Trinity, 23.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    hat doch auch keiner behauptet , ich kenn nur noch keinen beweis dafür das es so ist .

    außerdem geht das jetzt am thema vorbei also zurück zum ausganspunkt ;)
     
  14. #14 mr_white, 23.11.2015
    mr_white

    mr_white Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.0 EB 100PS Bj.09/2013
  15. #15 dario74, 23.11.2015
    dario74

    dario74 Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2015
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB 125 Titanium
    Krass

    - - - Aktualisiert - - -

    Krass

    - - - Aktualisiert - - -

    Krass
     
  16. #16 Trinity, 23.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    zumindetst steht da nichts dabei von einem austauschmotor ;)
    läst ja schon mal hoffen ;)

    aber was soll das bedeuten ? " nur Langstrecken Zündkerzen Testfahrten " :gruebel:
     
  17. #17 kiezkoeter, 24.11.2015
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.432
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    Die 1 Liter 3 Zylinder Motoren sind doch keine neue Erfindung. Auch mit Turbo gabs das alles schon. Beispielsweise der Daihatsu Charade GTti. Der hat ab glaube Bj 87 einen 993cm³ 12v Motor mit 101 PS und Abgasturbolader. Da gibt es getunte Varianten mit weit über 200PS ;) Zur Standfestigkeit kann ich da allerdings nichts sagen. Will damit nur sagen, dass Ford das Rad nicht neu erfunden hat und der 1,0 EB genauso "Robust" ist wie alle anderen Motoren.
     
  18. #18 busch63, 24.11.2015
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Daihatsu hat in der Tat in ihrem Segment schon immer sehr gute Konzepte und Umsetzungen gehabt, auch wenn es wirtschaftlich nicht immer rosig ging und hierzulande wenig Beachtung fand. Die Daihatsu Motoren waren für die Zeit und das Marktsegment sehr robust ausgelegt und konnten so auch den Turbo verkraften (Dai ha tsu bedutet in etwa soviel wie "japanische Motorenwerke").

    Der 1,0 Turbo von Ford wurde allerdings konzeptionell anders konstruiert. Er ist bereits in der Grundauslegung für Turbobetrieb konzipiert. Das bedeutet das die Belastungen durch Turbo Unterstützungen gründlicher berücksichtigt werden konnten und daher auch hohe Laufleistungen ermöglichen.
    Die allgemeine Skepsis "kann der denn überhaupt halten" beruht auf alten Erfahrungen wo Standardmotorenkonstruktionen nachträglich mit turbos versehen wurden und dort auf Dauer überreizt waren weil nicht genügend konstruktiv vorgesehen. Das Problem betrifft kleine Motoren mehr als große, da dort weniger Ausgleichs- bzw. Anpassungsmöglichkeiten bestehen (hat nicht genug "Fleisch").

    Der obige Focus mit >300tkm ist natürlich schon nen cooles Beispiel. Allerdings auch keine Sensation denn wenn ein Motor auf Langstrecke bewegt wird, bedeutet das er "dauerhaft" im betriebswarmen Zustand im Regelbetrieb läuft und somit erheblich geringeren Belastungen ausgesetzt ist, als wenn er nur Kaltstart und Kurzstrecke sieht.

    Der Erfolg des dreimaligen "Engine of the Year" Preisträger hat dazu geführt das auch andere Hersteller das Konzept fast 1:1 kopiert haben.
     
Thema: Wasserpumpe getauscht --> Mehrverbrauch und weniger Leistung 1.0 Ecoboost
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ecoboost ford wasserpumpe

    ,
  2. ford focus 1.0 ecoboost wasserpumpe

    ,
  3. wasserpumpe focus 1 6 ecoboost wechseln

    ,
  4. wasserpumpe tauschen beim ford focus 1000 ccm 92 kw,
  5. ford fiesta 1.0 ecoboost Zusatz pumpe,
  6. ford focus 1.0 ecoboost probleme
Die Seite wird geladen...

Wasserpumpe getauscht --> Mehrverbrauch und weniger Leistung 1.0 Ecoboost - Ähnliche Themen

  1. MK7 Ecoboost Beratung Tuning Auspuff, Felgen etc.

    MK7 Ecoboost Beratung Tuning Auspuff, Felgen etc.: Hallo zusammen, ich fahre nun seit 3 Jahren meinen 2014er Ecobbost 3 Türer in dunkelblau. Er hat getönte Scheiben und den Heckflügel von Werk....
  2. Spülung Kühlkreislauf VOR oder NACH Wechsel Wasserpumpe?

    Spülung Kühlkreislauf VOR oder NACH Wechsel Wasserpumpe?: Fiesta MK3, Bj 93, 1.3 Kat 44/60 1290 (0928/788) Hallo zusammen, meine Wasserpumpe muss neu (topft Wasser raus, wenn es heiß wird und...
  3. Notfall Wasserpumpe wechseln Ford Ka

    Notfall Wasserpumpe wechseln Ford Ka: Hi Männers, habe mir einen Ford Ka( BJ. 2003 KBA: 8566 521) gekauft bei dem der Riemen gerissen war. Als ich den neuen Riemen( war zu kurz)...
  4. Wasserpumpe wechseln

    Wasserpumpe wechseln: Habe mal eine Frage. Muss beim Wechsel der Wasserpumpe unbedingt der Zahnriemen mit gewechselt werden oder geht das auch ohne? Zahnriemen müsste...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Zündkerzen wechsel 1.0 ecoboost

    Zündkerzen wechsel 1.0 ecoboost: Kann mir einer sagen, was der Zündkerzen Wechselintervall beim 1.0 Ecoboost ist?