Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Wasserverlust / Pumpe defekt

Diskutiere Wasserverlust / Pumpe defekt im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo liebe Schrauber, Ich fahre seit 26000 km einen EcoBoost 1.0 mit 101 PS und muss dringend ein paar Fragen los werden, bevor ich wieder...

  1. Nici85

    Nici85 Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Ecoboost 1, 0 von 2012

    Sierra clx 2.0 v
    Hallo liebe Schrauber,

    Ich fahre seit 26000 km einen EcoBoost 1.0 mit 101 PS und muss dringend ein paar Fragen los werden, bevor ich wieder doof in der Werkstatt stehe :)

    Auf dem Weg in den Urlaub schaute ich aus Blödsinn unterwegs unter die Haube: innerhalb von 500km war das Kühlwasser von max. auf unter min. gefallen. Ich füllte also nach und wunderte mich. Auf dem Rückweg das gleiche. Leider bin nicht ich sondern mein Mann gefahren. Vorgestern zu Hause fiel mir direkt auf, dass er im Leerlauf anders klingt und auch zwischen 500-1500 Umdrehungen schwankt. Auch hat er nicht mehr gezogen. Alle Anzeigen und Temperatur normal. Ich fands nicht normal.

    Heute konnte ich ihn dann in die Werkstatt bringen, dort hieß es erst, es sei nix, man sähe keine Spuren. Dann unter Druck haben sie festgestellt, dass die Wasserpumpe defekt sei und die Dichtungen. (Welche?) Die Drehzahl würde wg. falscher Messwerte und daraus resultierender Einspritzung schwanken.

    Soviel zur Vorgeschichte, nun meine Fragen:

    1. Blöde Frage aber: warum beschwerte sich das Auto nicht? Der muss doch heiß geworden sein? Und wenn er doch fehlerhaft eingespritzt hat, geht da nicht die Bring-mich-Werkstatt-Leuchte an?

    2. Irgendwie hab ich im Kopf das Wasserpumpe, Zahnriemen und Umspann(?)rollen immer gemeinsam getauscht werden. Muss ich das jetzt machen?

    3. Ich hab Angst dass der Motor oder irgendwas anderes noch was abbekommen haben, worauf muss ich achten?

    Liebe Grüße
    Nici
     
  2. #2 GeloeschterBenutzer, 26.08.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    die wasserpumpe wird beim 1,0 ecoboost vom keilriemen angetrieben , nicht vom zahnriemen ,
    daher braucht auch nur die wapu getauscht zu werden .

    hat der fofo keine garantie mehr ?
     
  3. Nici85

    Nici85 Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Ecoboost 1, 0 von 2012

    Sierra clx 2.0 v
    Ok, das wusste ich nicht, oder hab damals was falsch verstanden.

    Garantie noch bis November.
     
  4. #4 GeloeschterBenutzer, 26.08.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    fals der motor doch etwas abbekommen haben sollte , was im moment evt nicht feststellbar ist , würde ich über eine anschlußgarantie nachdenken !
     
  5. #5 Bud Bundy, 26.08.2014
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.6 EB 150PS (07/2011)
    Titanium
    Das mit dem Wasserpumpe/Zahnriemen/Keilriemen hast du richtig verstanden.
    Da du nun aber erst 26000 km runter hast, sollte nur die Wasserpumpe (wenn dort undicht, eventuell auch nur die Dichtung) gewechselt werden. Jetzt schon den Keilriemen zu wechseln, wäre quatsch.

    Wohnst du Main oder Oder ???

    Ich wohne auch in FFM und kenne eine freie gute Werkstatt. Der macht nur was gemacht werden muss und nicht was das meiste kostet.
    Könntest ihn ja mal besuchen und fragen.

    Im schlimmsten Fall sollte das aber auf Garantie beim FFH erledigt werden.
     
  6. Nici85

    Nici85 Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Ecoboost 1, 0 von 2012

    Sierra clx 2.0 v
    Wir haben so eine komische Autohausgarantie für insgesamt 5 Jahre. Allerdings darf das Auto in der Zeit auch nur denen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Und ja, FFM
     
  7. #7 Bud Bundy, 26.08.2014
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.6 EB 150PS (07/2011)
    Titanium
    Ford Hessengarrage Galluswarte ?

    Kühlmittelverlust sollte aber auf Garantie gehen.

    PS
    Die Leerlaufdrehzahl sollte (bei warmen Motor) etwa bei 800 liegen.
    Ich habe den 1.0 125PS Hatchback (Steilheck). Da ist es so. Habe aber auch die Klima(automatic) immer an.
    Ich denke mal. 500 U/m ist zu wenig und 1500 U/m zu viel.
     
  8. Nici85

    Nici85 Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Ecoboost 1, 0 von 2012

    Sierra clx 2.0 v
    Nee, in Friedberg. Lt. liegt das an der Pumpe.
    Ist das normal, dass ich keine Rechnung bzw. Reparaturbestätigung bekommen habe? Niemand sagte mir was jetzt eigentlich gemacht wurde.
     
  9. #9 GeloeschterBenutzer, 26.08.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    bei garantieleistungen gibt es keine rechnung , da braucht man nur den arbeitsauftrag unterschreiben
    allerdings sollte da drauf stehen was gemacht wurde .
     
  10. Nici85

    Nici85 Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Ecoboost 1, 0 von 2012

    Sierra clx 2.0 v
    Da stand Kat Überprüfung drauf. Bekommwn hab ich nix. Der sagte die Kühlmittelpumpe muss komplett gewechselt werden
     
  11. #11 MaxMax66, 26.08.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.642
    Zustimmungen:
    235
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    zu Frage 1: er muss nicht heiss werden, solange genug Wasser im Kreislauf ist (du hast ja aufgefüllt)

    wenn er schwankt, regelt er die zu niedrige Drehzahl hoch, runter, hoch... es ist also im Leerlauf ein Regelkreis nicht sauber
    bei fehlerhafter Einspritzung muss was im Fehlerspeicher abgelegt worden sein, ist der ausgelesen worden?

    Kat-Überprüfung könnte pauschal für Fehler auslesen stehen
     
  12. Nici85

    Nici85 Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Ecoboost 1, 0 von 2012

    Sierra clx 2.0 v
    Das weiß ich ja alles nicht, ich muss wohl noch mal anrufen und nachharken
     
  13. #13 Bud Bundy, 27.08.2014
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.6 EB 150PS (07/2011)
    Titanium
    Tja.
    Sie haben nun den Kat überprüft und was festgestellt ???

    Wenn sie sagen, das die Kühlmittelpumpe gewechselt werden muss (um den Kühlmittelverlust zu bändigen), dann sollen sie Sie wechseln. Hast ja schließlich Garantie und nach 26000 km sollte die nicht kaputt/undicht sein.

    Da du überhaupt so ein Garantiepaket hast, würde ich aber mal flott auf die Beseitigung der Mängel bestehen. Du hast schließlich das Garantiepaket dafür abgeschlossen, dass -bei regulären Betrieb des Fahrzeugs- Störungen und Fehler am Fahrzeug durch den Garantiegeber abgedeckt sind.
    Kühlmittelverlust kann eigentlich nicht -ohne weiteres- vom Fahrzeughalter hervorgerufen werden.

    Gibt es bei euch Marder, die eventuell Schläuche oder Kabel angebissen haben könnten ?
     
  14. Nici85

    Nici85 Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Ecoboost 1, 0 von 2012

    Sierra clx 2.0 v
    Na toll, nachdem ja die Pumpe gewechselt wurde, hab ich heute festgestellt, dass der Focus komisch klingt. Ein Blick unter die Motorhaube...ja, das Kühlwasser fehlt schon wieder :(
    Mader gibt es zwar, allerdings hat man keinen Bissschaden gefunden.
     
  15. #15 FocusFunX, 23.09.2014
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    Jetzt gibt es nur noch 2 Möglichleiten.
    Entweder hast du noch eine Luftblase im System gehabt, oder es liegt noch ein anderer Defekt vor. Ich würde zum Händler fahren, und diesen wieder nachschauen lassen.
     
  16. Nici85

    Nici85 Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Ecoboost 1, 0 von 2012

    Sierra clx 2.0 v
    [​IMG]

    Ich glaub mein hübscher Fofo ist Schrott :(((
     
  17. #17 Jetstream747, 11.11.2014
    Jetstream747

    Jetstream747 Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2013
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK3, 08/2011, 1.6 TDCI 115
    Mein Beileid, der sieht wirklich nicht gut aus.
    Gibt's dann wieder nen Neuen vom Autohaus Kögler? ;)
    Ich hatte meinen damals bei CarPark geholt in Frankfurt.
    Aber richtig gute Angebote hab ich ne Weile keine mehr gesehen...
     
  18. Nici85

    Nici85 Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Ecoboost 1, 0 von 2012

    Sierra clx 2.0 v
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Kühlwasser ist wieder weg, dafür hat er jetzt einseitig Kurvenlicht ;)
     
  19. Nici85

    Nici85 Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Ecoboost 1, 0 von 2012

    Sierra clx 2.0 v
    Wenn ich ihn mir so ansehe: entweder hat Ford völligen Schrott gebaut, oder mein Unfallgegener hatte mehr als 50kmh drauf. Wir haben uns gedreht und sind 20 Meter in die andere Richtung geschossen.
    Die Kids beide auf der Beifahrerseite. Ihnen geht's blendend, nur die Ohren haben ihnen erstmal wehgetan und die Nase wo der Airbag drauf ist.Ich nur Prellungen.

    Fazit für mich: ja, es wird wieder ein Fofo!
     
  20. #20 Jetstream747, 11.11.2014
    Jetstream747

    Jetstream747 Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2013
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK3, 08/2011, 1.6 TDCI 115
    Gut, dass niemand verletzt wurde!

    Aber warum Schrott?
    Es ist gut, dass er sich deformiert hat und somit die Aufprall-Energie abbaut.
    Nur die Fahrgastzelle muss natürlich intakt bleiben...
     
Thema: Wasserverlust / Pumpe defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus ecoboost wasserpumpe dichtung

    ,
  2. focus 3 1.6 ecoboost kühlwasserverlust

    ,
  3. ford ecoboost 125 ps wasserverlust

    ,
  4. ford focus ecoboost Kühlwasser Verlust ,
  5. kühlwasserverlust Focus mk3
Die Seite wird geladen...

Wasserverlust / Pumpe defekt - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW LLRV defekt und nun noch ABS/ASR

    LLRV defekt und nun noch ABS/ASR: Hallo Ford Freunde, in "Hallo" erstmal, bin neu hier. Ich bin Andy, 45 Jahre alt, komme aus München mit Berliner Migrationshintergrund und bin...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Batterie Defekt ? 3 Ampere Ruhestrom ?

    Batterie Defekt ? 3 Ampere Ruhestrom ?: Hallöchen Zusammen, ich verzweifel gerade mit meinem Focus 1.6 TDCI (Bj 12/12) , letzte Woche bin ich unterwegs nicht mehr weggekommen, Batterie...
  3. SportKA (Bj. 03-08) RBT Alarmanlage/ Schließquettierung defekt??

    Alarmanlage/ Schließquettierung defekt??: Liebes Ford Ka Forum, ich bin neu hier und hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt bzw ein paar Tipps auf Lager habt. Folgendes Problem habe ich mit...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Motorstörung wegen defekter Drosselklappe (1.6l Benziner)

    Motorstörung wegen defekter Drosselklappe (1.6l Benziner): Guten Abend, mein Focus (8566/ABN mit SHDA) hat nun nach 160.000 km und 9 Jahren das erste echte technische Problem: Das Auto zeigt in...
  5. Scheinwerferreinigungsanlage defekt

    Scheinwerferreinigungsanlage defekt: Hallo. Ich bin hier neu und ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich habe natürlich schon ganz viel gesucht aber nichts gefunden. Bei meinem Mondeo...