Galaxy 1 (Bj. 95-00) WGR Wasserverlust unter vollast

Dieses Thema im Forum "Galaxy Mk1/2 Forum" wurde erstellt von Markus2008, 15.06.2011.

  1. #1 Markus2008, 15.06.2011
    Markus2008

    Markus2008 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Smax tdci 2, 0 titanium
    Hi Leute, bin mit meinem Galaxy Bj 98 2,3 l Benziner vor kurzem mit Wohnwagen in Urlaub gefahren.:freuen2: Dann die böse Überraschung! :gruebel:
    Als ich ca. 400 km gefahren bin, bemerkte ich das er gut warm bis heiß (ca bis m von Norm in Wasseranzeige) wurde.
    Natürlich habe ich den nächsten Rastplatz genommen. Ich habe den Motor abkühlen lassen. Es hatte dann ca. 1 liter Wasser gefehlt. Das ging bis Spanien so und wieder nach Hause. Wasserpumpe verliert kein Wasser.
    Am Öl kann mann keine Wasserspuren, weißer Schlamm o.Ä. erkennen.
    Auf der Getriebeklocke war fast immer kühlmittel gestanden. Der Motor macht auch keine Geräuche oder weiße Abgase.
    War noch nicht in der Werkstatt. Kennt vieleicht jemand dieses Problem?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Markus2008, 19.06.2011
    Markus2008

    Markus2008 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Smax tdci 2, 0 titanium
    Habe diese Woche am Auspuff geschweißt, weil er abgeblasen hatte. Dabei habe ich festgestellt, wenn der Motor läuft, das dann eine Unmenge an Wasser aus dem Loch gespritzt ist. Also zuviel Wasser, das es kondenz Wasser sein könnte.
    Ich hoffe ja nicht das der Zylinderkopf gerrissen ist. Kann das noch einen anderen Grund haben? Vor allem wenn er Wasser verbrennen würde, müsste man dies doch bestimmt an der Leistung oder unruhigem laufen erkennen.:weinen2:
     
  4. #3 Meikel_K, 19.06.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.528
    Zustimmungen:
    81
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Beim Abgas aus dem kalten Motor und kaltem Schalldämpfer kommt schon einiges an Kondenswasser zusammen. Es kann auch noch Zeug von früheren Kurzstreckenfahrten drin stehen.

    Trotzdem schätze ich mal, dass das Kühlwasser in den Brennraum und von dort durch den Auspuff geht - wo soll es denn sonst hin? Man muss das - im jetzigen Stadium - noch nicht bemerken. Allerhöchste Zeit, eine Werkstatt aufzusuchen - noch ist das Öl offenbar nicht versaut und die Lager infolgedessen nicht angezählt. Wenn es irgendwo eine Leckage gibt, muss die ja auch zu finden sein. Man kann das Kühlsystem in der Werkstatt dazu mit Druck beaufschlagen.

    Kannst ja mal einen Bekannten auf der Autobahn hinter Dir herfahren lassen - als Fahrer kannst Du weiße Abgasfahnen im Rückspiegel gar nicht erkennen, wenn sie nicht nach oben verwirbelt werden. Man sieht immer wieder ahnungslose Fahrer auf der Autobahn, die noch keine Ahnung haben, was ihnen blüht.
     
  5. #4 Markus2008, 29.09.2011
    Markus2008

    Markus2008 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Smax tdci 2, 0 titanium
    Jetzt läuft er auch im Standgas unruhig. Ich habe auch bemerkt das Kühlerwasser aus dem Überdruckbehälter kommt wenn ich mal mit Bleifuss fahre. Z.B. auf der Bahn beschleunigen. Ich glaube ich muss den wirklich mal zum A T U fahren. Zum überprüfen ob die Kopfdichtung im A.... ist. Wieviel kostet sowas ca. beim 2,3 benziner?
     
  6. #5 Markus2008, 09.10.2011
    Markus2008

    Markus2008 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Smax tdci 2, 0 titanium
    So, habe meinen Galaxy jetzt in der Werkstatt stehen.:rasend:
    1. ist die Kopfdichtung durchgebrannt oder geschmort
    2. sind die Zündkerzen total im Ar...
    3. muss ich einen neuen Steuerkettensatz einbauen lassen, weil die Kette schon gut ein bis zwei cm zu lange ist
    4. müss die Ölwannendichtung auch neu
    Den Mechaniker kenne ich gut bezahle "nur 1000 euro statt 2000
    Ich hoffe das ich jetzt noch ein bisschen spaß mit dem Auto haben werde.;)
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Meikel_K, 09.10.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.528
    Zustimmungen:
    81
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Aufgrund der langen Betriebsdauer mit defekter Zylinderkopfdichtung besteht auch das Risiko von Lagerschäden als Spätfolge.
     
  9. #7 Markus2008, 13.10.2011
    Markus2008

    Markus2008 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Smax tdci 2, 0 titanium
    Das will ich ja jetzt mal nicht hoffen. Der hatte aber auch kein Wasser im Öl gehabt, sondern hatte nur Abgase in den Ausgleichbehälter gedrückt.
    So jetzt habe ich 1000 eus für die Rep. bezahlt. Ich hoffe das ich die Karre noch 3 - 4 Jahre fahren kann. :top1:
    Schönes Auto ist er ja und gut fahren lässt er sich auch.;)
     
Thema:

Wasserverlust unter vollast

Die Seite wird geladen...

Wasserverlust unter vollast - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Wasserverlust

    Wasserverlust: Wasserverlust etwa 1 Litr. auf 100km es ist aber nicht äußerlich erkennbar Motorkontrollleuchte geht sporadisch an nach leichtem ruckeln. Denke...
  2. Mustang V (Bj. 2005–2009) Wasserverlust im Motorbereich Mustang V6 4,0L

    Wasserverlust im Motorbereich Mustang V6 4,0L: Hallo zusammen Seid gut 3 Jahre jetzt schon verliert mein Auto in unregelmäßigen Abstände Kühlflüssigkeit mal mehr mal weniger mal gar...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Wasserverlust / Pumpe defekt

    Wasserverlust / Pumpe defekt: Hallo liebe Schrauber, Ich fahre seit 26000 km einen EcoBoost 1.0 mit 101 PS und muss dringend ein paar Fragen los werden, bevor ich wieder...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Wasserverlust

    Wasserverlust: Hallo Ich habe einen 1,8 tdci Vor 6tkm habe ich die wasserpumpe erneuert da sie fest war. Gestern habe ich die pumpe wieder wechseln müssen...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Wasserverlust Ausgleichbehälter Kühlwasser

    Wasserverlust Ausgleichbehälter Kühlwasser: Unser Kombi (150 ps) hat seid heute Wasserverlust an der gesteckten Leitung die in den Ausgleichbehälter geht. Ist das prob. bekannt hatte das...