Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Wasserverlust

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von delisches, 23.08.2014.

  1. #1 delisches, 23.08.2014
    delisches

    delisches Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2004, 1,8 TDCI
    Hallo
    Ich habe einen 1,8 tdci

    Vor 6tkm habe ich die wasserpumpe erneuert da sie fest war. Gestern habe ich die pumpe wieder wechseln müssen da es so aussah als wäre sie undicht. Als ich heute noch nachgeschaut habe sah ich wieder tropfen unterm auto. Es Tropf am klimakompressor runter. Am Thermostat scheint alles trocken zu sein... gibt es da noch mehr schwachstellen als pumpe und Gehäuse?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 23.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.093
    Zustimmungen:
    100
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    direkt über dem Kompressor sitzt noch kurze dicke Schlauch? Ist der Eventuell kaputt? bzw. ist oberhalb vom Kompressor alles trocken?

    am Besten den Ladeluftkühler abbauen und richtig schauen^, du wist dir da anscheinend nicht sicher?!
     
  4. #3 delisches, 23.08.2014
    delisches

    delisches Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2004, 1,8 TDCI
    Petrus is zwar ein ***** aber naja, habe trotz Niesel bzw Regen mal den LLK ausgebaut. Alles um das Thermostat Gehäuse is trocken.

    Der Dicke Schlauchis auch so weit dicht. Allerdings wenn ich an dem vorbei richtung Motorblock kucke... dort scheint er am Block feucht zu sein. Also genau gegenübe der Wasserpumpe ( Zwischen Hochdruckpumpe & Klimakpmpressor )

    Von unten konnte ich nicht viel sehen da ich mich nicht auf den nassen Boden legen wollte. Allerdings habe ich einen tropfen gesehne.

    20140823_131839.jpg 20140823_133502.jpg 20140823_133515.jpg
     
  5. #4 delisches, 25.08.2014
    delisches

    delisches Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2004, 1,8 TDCI
    Ich habe die Befürchtung das die Stirndeckeldichtung im Eimer ist. Wenn ich mir die Bilder die ich im netz gefunden habe ist auf der Seite des Stirndeckel nix ausser der Dicke Schlauch und eben die Dichtung

    CIMG0971.jpg CIMG0972.jpg complete_engine.jpg

    Wenn das der Fall ist habe ich "mal wieder" Lehrgeld bezahlt.... Die Reparatur wäre an und für sich zwar nicht das Problem aber wenn ich überlege was ich sonst noch alles am Auto machen müsste wird es wohl alleine an Materialkosten den Wert überschreiten. Zumal ich zur Zeit auch nicht die Zeit habe den wagen mal für ne Woche still zu legen um ihn wieder fit zu machen
     
  6. #5 delisches, 10.11.2014
    delisches

    delisches Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2004, 1,8 TDCI
    Problem Gelöst!!!!


    Hatte zum 3. mal die Wasserpumpe draussen. Das problem war die untere Führungshüsle. Beim ersten Wechseln hatte ich eine billige Wasserpumpe mit Papierdichtung genommen (25€) diese Dichtung hat nicht lange gehalten beim 2. zerlegen müssen wohl reste am Führungsstift gewesen sein. Nach langem hin und her habe ich mich dann entschieden eine org. Dichtung bei Ford zu kaufen ( Alleine die Metaldichtung Dichtung 25€)

    Jetzt mit Metaldichtung ist er endlich Dicht!
     
Thema:

Wasserverlust

Die Seite wird geladen...

Wasserverlust - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Wasserverlust

    Wasserverlust: Wasserverlust etwa 1 Litr. auf 100km es ist aber nicht äußerlich erkennbar Motorkontrollleuchte geht sporadisch an nach leichtem ruckeln. Denke...
  2. Mustang V (Bj. 2005–2009) Wasserverlust im Motorbereich Mustang V6 4,0L

    Wasserverlust im Motorbereich Mustang V6 4,0L: Hallo zusammen Seid gut 3 Jahre jetzt schon verliert mein Auto in unregelmäßigen Abstände Kühlflüssigkeit mal mehr mal weniger mal gar...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Wasserverlust / Pumpe defekt

    Wasserverlust / Pumpe defekt: Hallo liebe Schrauber, Ich fahre seit 26000 km einen EcoBoost 1.0 mit 101 PS und muss dringend ein paar Fragen los werden, bevor ich wieder...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Wasserverlust Ausgleichbehälter Kühlwasser

    Wasserverlust Ausgleichbehälter Kühlwasser: Unser Kombi (150 ps) hat seid heute Wasserverlust an der gesteckten Leitung die in den Ausgleichbehälter geht. Ist das prob. bekannt hatte das...
  5. Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Wasserverlust Fusion 1,4 / 80 PS

    Wasserverlust Fusion 1,4 / 80 PS: Hallo Gemeinde Habe bei unserem Reimport Fusion (JU2 / 2006(?) / 1,4 / 80PS) einen sporadischen aber dann heftigen Wasserverlust zwischen...