Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Wechsel AGR am 2,0 L Benziner, Bj. 2002

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von bekosi, 10.11.2014.

  1. bekosi

    bekosi Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2,0L, 107 kW, Bj. 2002
    Nachdem trotz Löschung aus dem Fehlerspeicher, die Motorkontrollleuchte erneut kommt, möchte ich das AGR wechseln. Zudem springt das Auto, im kalten Zustand, nur mit drücken des Gaspedales an.
    Habe eine AGR in Ebay für ca. 89 Euro gefunden.
    Es wird darauf hingewiesen, dass eine Anpassung an das Motorsteuergerät erforderlich ist.
    Was ist damit gemeint?
    Kann ich das selbst erledigen oder muss ich zum Freundlichen?


    Mit freundlichen Grüßen
    bekosi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 10.11.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    gut möglich das die erlernten werte des agr zurückgesetzt werden müssen .
    würde allerdings erst mal das ventil wechseln und dann den fehlerspeicher löschen
    kommt denn erneut die fehlermeldung kann mans immernoch zurücksetzten lassen .

    welcher fehler war den drin ?
    ventil klemmt oder durchflußrate
    bei durchflußrate muß evt auch noch das agr rohr gereinigt werden da evt.verstopft.
     
  4. bekosi

    bekosi Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2,0L, 107 kW, Bj. 2002
    Es war der Fehler P0403 abgelegt.
    Habe im WWW eine Tabelle gefunden.
    Danach wäre: P0403 Abgas-Rückführ-System (EGR) Schaltkreis Fehlfunktion
    Kannst Du mir den Fehler bzw. die Ursache erklären?
    Gruß
    bekosi
     
  5. meiky

    meiky Guest

    Moin bekosi,

    eine Anpassung des neuen AGR(EGR) ist nicht erforderlich(Steuergerät), ein RESET müßte meines Wissens reichen.
    Du weißt doch wie das geht ?


    VG Meiky
     
  6. bekosi

    bekosi Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2,0L, 107 kW, Bj. 2002
    ich nehme an die Batterie abhängen oder reicht es aus mit dem OBD den Fehler zu löschen?
    Gruß
    bekosi
     
  7. meiky

    meiky Guest

  8. bekosi

    bekosi Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2,0L, 107 kW, Bj. 2002
    danke für den link. Bevor ich das AGR ersetze und einen Reset mache, versuche ich noch den Fehler am AGR zu finden. Vielleicht hat jemand Erfahrungen mit dem AGR beim Benziner. So kann ich vielleicht die Kosten und Arbeit sparen. Zumal auch noch das Kühlwasser abgelassen werden muss.
    Habe mal nach einem neuen AGR gegoogelt und festgestellt, dass das Teil bei Ford Kimmerle billiger ist als Teile aus dem Zubehör. Bei Ford ist das Teil ca. 50 Euro günstiger.
    Warum auch immer.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. meiky

    meiky Guest

    Moin, Moin,

    du kannst aml folgendes versuchen, dass AGR(EGR) zu reinigen.
    Benutze dazu Bremsenreiniger und ganz wichtig, den groben Schmutz nur mit einen "Holzspachtel"
    entfernen. Keine Drahtbürste oder Schraubendreher benutzen !

    Säubere ebenfalls die Elektrischenanschlüsse, achte dann auf festen Sitz und Kabelbruch bzw. Wackelkontakt.


    VG Meiky
     
  11. bekosi

    bekosi Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2,0L, 107 kW, Bj. 2002
    ich hatte das AGR letzte Woche bereits geöffnet.(Oberteil abgeschraubt). Das Teil ist absolut sauber! Habe dann die Feder bzw. den Teller ca. 20x nach unten gedrückt und dann wieder zusammengeschraubt. Dann habe ich den Fehler gelöscht. Bin dann 2 Tage gefahren und die MKL kam nicht. Nun stand das Auto übers WE bis heute Morgen.
    Beim Starten musste ich dann das Gaspedal treten, damit er ansprang. Gleichzeitig kam wieder die MKL.
    Heute will ich mir den Anschlussstecker ansehen bzw. vornehmen. Zum Abbau ließ ich den Stecker dran.
    Gruß
     
Thema:

Wechsel AGR am 2,0 L Benziner, Bj. 2002

Die Seite wird geladen...

Wechsel AGR am 2,0 L Benziner, Bj. 2002 - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht

    Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht: Hallo, wir haben seit heute ein großes Problem mit unserem Fiesta 1.6 mit Keyless Go Seit heute kann der Fiesta nicht mehr gestartet werden. Im...
  2. Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?

    Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?: Guten Tag, Unzwar fahre ich einen Ford Fiesta 1.25 75ps. Zurzeit macht er einige unerklärbare Probleme. Das Batterie Symbol leuchtet ab und an...
  3. Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011

    Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011: Hallo zusammen, ich habe mir gestern einen Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011 gekauft und suche seitdem vergeblich nach einer Möglichkeit die...
  4. Rußpartikelfilter, Turboschlauch, AGR Ventil

    Rußpartikelfilter, Turboschlauch, AGR Ventil: Hallo, ich benötige für meine Mondi einen Rußpartikelfilter, einen Turboschlauch und das AGR Ventil Ich habe den 2007ér 8566 ADU 2 Ltr. TDCI...
  5. Suche gebrauchten Ford Focus ab Bj. 99

    Suche gebrauchten Ford Focus ab Bj. 99: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Ford Focus. Bj. so ab 99 / 1,6-1,8 l 101-116 Ps. (kein Kombi) wenn möglich unter 200000 gelaufen...