Wechsel von Bremsscheiben und Belägen

Diskutiere Wechsel von Bremsscheiben und Belägen im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Mein Vater möchte bei unserem Focus (Bj 1999) vorne die Bremsscheiben und -beläge wechseln. Hat irgenjemand eine Reparaturanleitung oder kennt...

  1. #1 Schneeflöckchen, 24.03.2008
    Schneeflöckchen

    Schneeflöckchen Guest

    Mein Vater möchte bei unserem Focus (Bj 1999) vorne die Bremsscheiben und -beläge wechseln. Hat irgenjemand eine Reparaturanleitung oder kennt einen Link, wo ich das finden kann?:gruebel:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pothead, 24.03.2008
    Pothead

    Pothead GTI JÄGER

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Opel Astra G OPC
    Hallo,

    wenn dein Vater keine Ahnung davon hat
    und ne Anleitung dafür will bzw brauch,
    ist es besser in die Werkstatt zufahren.
    Da fummelt man nicht selber dran
    rum wenn man keine Ahnung hat.
    Das sind Sicherheits relevante Bauteile
    wo das Leben von abhängt!
     
  4. #3 Schneeflöckchen, 24.03.2008
    Schneeflöckchen

    Schneeflöckchen Guest

    Er hat Landmaschinenschlosser gelernt und 27 Jahre bei Ford SLS gearbeitet, er wollte nur nachschauen, ob man irgendwelche Besonderheiten beachten muss!
     
  5. Pommi

    Pommi Guest

    Das mit 27 Jahre Ford SLS arbeiten sagt gar nichts über die Qualität beim schrauben an den Bremsen aus.

    Aus sicherer Quelle weiss ich, dass die Bremsscheiben und -beläge nicht bei Ford SLS selbst zusammnegebaut werden, sondern im angegliederten Suplier-Park und zwar das gesamte Fahrwerk halt (Federbein, Radlager, Bremssattel usw.) und bei Ford SLS nur noch das gesamte Teil in die Karosserie eingesetzt wird.

    Ich fahre seit 1995 fast nur noch für Ford SLS und habe im Grunde schon mehrere Wochen im Fordwerk gestanden (wenn man alle Stunden zusammen zählt).
     
  6. meckie

    meckie Spritsparer

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, MK2, 74kW
    Wenn er sichs zutraut, sollte er auch wissen was er macht!
    Als Anleitung kann ich das Buch"jetzt helfe ich mir selbst" vom Motorbuchverlag sehr empfehlen. Die Bücher gibt es für alle gängigen PKW.

    Gruß an die Saarländer!
     
  7. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    richtig, das buch kann ich auch nur weiterempfehlen.

    allerdings darfst du hier keine antwort zum thema erwarten, es gibt gewisse dinge wo wir lieber zu einer werkstatt raten, berufserfahrung hin oder her.
    warum? nun, da darfst du mal die forensuche benutzen und schauen was zu diesen thema schon geschrieben wurde.
     
  8. #7 focuswrc, 25.03.2008
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.191
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    ihr macht da nen wind drum... naja ich habs selber gemacht und rausche schon seit 2 jahren damit rum. allerdings hab ichs gelernt... (mechatroniker). aber das selbsthilfebuch ist sehr zu empfehlen!!:top1:
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 blackisch, 25.03.2008
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    ich kann nur das Buch "So wird's gemacht" empfehlen :)
     
  11. #9 focuswrc, 26.03.2008
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.191
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    des hab ich auch.
     
Thema:

Wechsel von Bremsscheiben und Belägen

Die Seite wird geladen...

Wechsel von Bremsscheiben und Belägen - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik

    Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik: Hallo, gleich vorab. Ich habe die Suche schon durch. Leider muss ich trotzdem fragen. Ich möchte an meinem Focus Facelift die Bremsen vorne und...
  2. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Wechsel der Bremsflüssigkeit

    Wechsel der Bremsflüssigkeit: Hallo, 1) Welche Bremsflüssigkeit soll ich nehmen? (DOT4 soweit ich gelesen habe?) 2) Kann ich auch DOT 5.1 nehmen? 3) Wenn ja, lohnt es sich?...
  3. Ford Transit 00-06 MONROE Stoßdämpfer, Bremsbeläge, Bremsscheiben, Bremsklötze, Federbeinlager

    Ford Transit 00-06 MONROE Stoßdämpfer, Bremsbeläge, Bremsscheiben, Bremsklötze, Federbeinlager: Zum Verkauf stehen folgende NEUE Teile, (übriggeblieben von meinem Ford Rimor Wohnmobil) 2x MONROE Stoßdämpfer V4502 (1x original verpackt, 1x...
  4. Geschwindigkeitsmesser ausfall nach Bremsen wechsel

    Geschwindigkeitsmesser ausfall nach Bremsen wechsel: Hallo. Ich habe am Wochenende die Bremsbeläge gewechselt. Seid dem hab ich Tachoausfall. Aber nur die Geschwindigkeitsanzeige der Rest klappt....
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor klackert nach Ölumstellung/-Wechsel

    Motor klackert nach Ölumstellung/-Wechsel: Servus, ich bin seit kurzem Besitzer eines 2006er Focus MK2 2.0 mit 145PS. Der Wagen hat jetzt 116.000 gelaufen, bekam bisher nur das Ford 5W30...