Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Wechselintervall Zahnriemen 160.000km oder 200.000km??

Diskutiere Wechselintervall Zahnriemen 160.000km oder 200.000km?? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich habe einen Ford Focus Tunier 1.6 TDCI von 2009. Vor ein paar Wochen wurde dann die Wartung bei 160.000km fällig. Soweit so...

  1. #1 Tanja1605, 02.01.2013
    Tanja1605

    Tanja1605 Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier 1.6 TDCI
    Baujahr: 2009
    Hallo zusammen,

    ich habe einen Ford Focus Tunier 1.6 TDCI von 2009. Vor ein paar Wochen wurde dann die Wartung bei 160.000km fällig. Soweit so gut, als ich meinen Wagen wieder abgeholt habe sagte mir meine Werkstatt des Vertrauens das der Zahnriemen bei 160.000km fällig ist und gewechselt werden muss.:verdutzt:

    Den Termin dazu habe ich jetzt nächste Woche, allerdings hatte ich mich vor dem Kauf über den Wechselintervall bereits informiert und dabei einen Wechselintervall von 200.000km gefunden. Jetzt habe ich mir vorletzte Woche noch blöderweise meinen Außenspiegel abgefahren :mies: und dann einen neuen nur grundierten Spiegel selbst angebaut:). Da ich diesen noch lackieren möchte, habe ich auf der Homepage von Ford unter Eingabe meiner Fahrzeugidentnummer die Farbbezeichung rausgesucht, auf dieser Seite konnte man auch Watungspläne einsehen, das habe ich dann auch gleich mal gemacht. In dem Wartungsplan für den ja mein Auto (inkl. Fahrzeugidentnummer) zur Grunde gelegt wurde stand Wechselintervall 200.000km.

    Hab ich mir gedacht irren ist ja menschlich rufe ich mal in der Werkstatt an und frag nochmal nach, der Meister ist übrigens auch ein guter Freund der Familie.
    Erklärung vom Meister: Es gibt wohl zwei verschiedene Dieselmotoren in dem Ford Focus mit 80kw, der Eine hat einen Intervall von 160.000km der Andere 200.000km. Das ganze hat er unter Eingabe der Fahrzeugidentnummer und der Motornummer rausgesucht und meiner ist eben einer mit 160.000km Wechselintervall.

    Meine Frage: Stimmt das???


    Bei der Werkstatt handelt es sich um eine freie Werkstatt, keine Vertragswerkstatt. Ich hoffe ihr könnt mir helfen, immerhin gehts um über 500€ die ich sonst ca. 1 Jahr später aufbringen müsste.

    Danke schonmal im Voraus!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 02.01.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.552
    Zustimmungen:
    232
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    für deinen gelten die 200tkm, den gibt es seid 2006 für den Motor, davor hatte der 1,6l Diesel Motor sogar einen 240tkm Intervall ... genaus so wie es im ETIS steht.

    den 160tkm Intervall hatten die alten 1,8l Diesel Motoren und die alten 1,6l Benziner ...

    für 500€ kannst du den Riemen auch bei Ford wechseln lassen, am Besten mal anrufen und fragen was sie genau dafür wollen!
     
  4. #3 Tanja1605, 02.01.2013
    Tanja1605

    Tanja1605 Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier 1.6 TDCI
    Baujahr: 2009
    Danke erstmal für deine sehr schnelle Antwort!!

    Gibt es den unterschiedliche Motoren mit 1.6l Diesel bei meinem Baujahr?

    Er meinte auch das würde in meinem Wartungeheft stehen, dass der Zahnriemen etc. bei 160.000km gemacht werden muss und in meinen alten Waltungsplänen von dem Vorbesitzer. Also ich habe einen alten Wartungsplan von 140.000km, da steht nix drin (dieser kommt von einer Vertragswerkstatt) und im Wartungsheft finde ich auch nichts zum Wartungsintervall. Steht da irgendwas vielleicht drinnen, was ich nur nicht finde^^?

    Mein freie Werkstatt hat mir auch einen Wartungsplan mitgegeben, allerdings nicht erkenntlich von Ford. Mein Fahrzeugtyp stand da auch komisch drinnen "Haupttyp: Focus Tunier (CB4)(2008->)". Hat die Typbezeichnung evtl. etwas mit seiner Annahme vom 160.000km Wechselintervall zu tun?

    Meinen Wartungsplan hab ich auch von ETIS :)

    Sonst fahre ich morgen mal zu einer Vertragswerkstatt und frage da mal nach, auch wegen den Kosten. Der Meister aus der freien Werkstatt meinte das kostet bei Ford vieeeeeel mehr und da ich mit Fachwerkstätten schon viele schlechte Erfahrungen gemacht hab (leider auch Ford) ist mir mitlerweile egal ob ich zur freien oder Vertragswerkstatt gehe, da denke ich eher an mein Geld. ;)
     
  5. #4 FocusZetec, 02.01.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.552
    Zustimmungen:
    232
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    nein, dieser Motor hatte nie einen 160tkm Intervall, und es gibt auch nur diesen einen 1,6l Diesel bei Ford

    Das ist/war der Fehler der Werkstatt (Service-Menschen) der dir einfach mit seinem halb Wissen was falsches gesagt hat als du den Wagen abgeholt hast, und dich dadurch verunsichert hat, obwohl du es ja richtig weißt!. Und dein Bekannter wollte jetzt wohl nicht direkt sagen das da was schief gelaufen ist, und daher die Ausrede mit den zwei Motoren. Im schlimmsten Fall weiß er es auch nicht richtig
     
  6. #5 MoeDaMaster, 02.01.2013
    MoeDaMaster

    MoeDaMaster Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.6 Ecoboost
    Yamaha XT 600E
    Moin,

    das sind aber alles grundsätzlich Maximalintervalle, für die es im Regelfall (bei Riss des Zahnriemens) keine Gewährleistung gibt. Wenn der Zahnriemen schon älter ist, besteht immer die Gefahr des frühzeitigen Risses, auch vor Erreichen des Wechselintervalls.

    Ich habe auch 200.000km gehört. Dann aber gleich Sachen wie Ventildeckeldichtung, Wasserpumpe und eventuell Simmerringe mitmachen, sonst ärgerst Du Dich, wenn die kurze Zeit später die Grätsche machen. Mir wurde lustigerweise für meinen 1.6er Benzinzer das Intervall von 10 Jahren genannt, das aber nur für die Diesel gillt. Die Benziner haben 8 Jahre. Der Fordmann hatte keine Ahnung! Habe dann die Werkstatt gewechselt.
     
  7. #6 Tanja1605, 02.01.2013
    Tanja1605

    Tanja1605 Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier 1.6 TDCI
    Baujahr: 2009
    Danke nochmal für eure Antworten :)

    Morgen geht es echt zum Ford-Händler/Werkstatt!!

    Ja also altersbedingt sollte da so schnell nix Reißen... der Wagen ist von Mitte 2009 und die 200.000km stehen 10 Jahren gegenüber und ich werde zu 99,99% eher die 200.000km erreichen ;) ich möchte das auch nicht überschreiten, aber 40.000km eher ist schon heftig finde ich. Das ist fast ein Jahr und NOCH bin ich in der Ausbildung daher ist das auch nicht gerade wenig Geld für mich;)
     
  8. #7 focusdriver89, 02.01.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    dem Kollege würde ich aber die Freundschaft kündigen! :nene2:
    Definitiv ist 200tkm richtig als Intervall. Also fahr mal noch dein Jahr zuende ruhig. Vorallem bei der Laufleistung kann dir noch was anderes kaputt gehen (z.B. Stoßdämpfer, Querlenker, Kupplung, usw. - damit muss man immer rechnen bei höherer Laufleistung) und Zahnriemenschäden sind bei den PSA-Dieseln nicht übermäßig bekannt, also würde ich mir da keine Gedanken machen, vorallem der 1.6TDCi hat da viel größere andere Probleme (Turboschäden, Injektoren, usw.)...
     
  9. #8 Tanja1605, 03.01.2013
    Tanja1605

    Tanja1605 Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier 1.6 TDCI
    Baujahr: 2009
    Juhu der Besuch beim Vertragshändler war ein voller Erfolg :)

    Aussage der Werkstatt: 200.000km, wie wir alle schon sagten :))

    Ein Angebot hab ich mir auch gleich machen lassen (zum Vergleich). Zahnriemen inkl. Wasserpumpe, Spann- und Umlenkrollen 450€. Könnte evtl. noch der Keilriemen zu kommen mit ca. 40€.

    Zum Vergleich die freie Werkstatt ca. 570€ und der Aussage ich bin billiger als der Vertragshändler.

    Hab dann gerade in der freien Werkstatt telefoniert und gesagt, dass ich bei Ford war und davon hat er sich dann auch überzeugen lassen und bestellt die Teile wieder ab. Also erstmal Kohle gespart und hoffen das erstmal nix anderes kommt. ;)

    Habe nämlich seid meinem ersten Auto immer nur Pech gehabt... entweder schrottgefahren worden oder Montagsautos ;) bisher bin ich mit meinem (ersten) Ford aber zufrieden und für den Wechselintervall kann er ja auch nix.;)


    DANKE noch mal für eure nette und weiterbringede Hilfe :)
     
  10. #9 focusdriver89, 03.01.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    kein Problem! :top1: Normalerweise sind die 1,6 Diesel alle Montagsautos bei Ford...aber umso besser wenn deiner läuft und du zufrieden bist! :top1:
     
  11. #10 Tanja1605, 03.01.2013
    Tanja1605

    Tanja1605 Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier 1.6 TDCI
    Baujahr: 2009
    na super focusdriver89 du machst mir ja Mut :P

    hoffen wir das Beste... hab ihn ja auch erst seit August ;) und bisher hatte ich "nur" einen Kabelbruch in der PDC und meine AHK hat etwas Probleme gemacht ;) also eigentlich für nicht mal ein halbes Jahr auch genug :D:D

    und mein Montagsauto was ich davor hatte war ein Peugeot :D:D ich hoffe schlimmer gehts nimmer ;)
     
  12. #11 focusdriver89, 03.01.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    daher sage ich ja sei froh wenn der gut läuft, denn dein Motor ist auch von Peugeot.;)
     
  13. Tuff

    Tuff Neuling

    Dabei seit:
    03.01.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ist denn der 1.6 TDCI so übel? :weinen2:
     
  14. #13 focusdriver89, 04.01.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    manche laufen gut, manche laufen schlecht. Lies dich mal im Forum ein was die Turboprobleme und Injektorprobleme beim 1.6TDCi angehen...dann noch bei Euro4-Fahrzeugen der teuere DPF-Wechsel, da KAT+DPF eine Einheit...also günstiger fährt man da nicht gegenüber dem 1.8TDCi oder 2.0TDCi auch wenn man da höhere Steuerkosten usw. hat ist er in der Wartung billiger und verbraucht nicht soo viel mehr wie der 1.6TDCi...
     
  15. #14 Tanja1605, 04.01.2013
    Tanja1605

    Tanja1605 Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier 1.6 TDCI
    Baujahr: 2009

    ach der Motor war das einzige wo ich nix dran auszusetzen hatte ;) könnte sogar der gleiche sein hatte einen 308 mit 1.6l Dieselmotor:) auch 80kw;)
     
  16. #15 focusdriver89, 04.01.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ist der gleiche!!!:top1:
     
  17. #16 Old Metal Garage♣️♦️♠️, 08.11.2015
    Old Metal Garage♣️♦️♠️

    Old Metal Garage♣️♦️♠️ Neuling

    Dabei seit:
    07.11.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Kombi Bj:2008 1.6 Diesel
    Hallo. 450€ Euro bei Ford ????

    Bei uns die Ford Händler sind alle Hammer teuer .. Dürfen die alle Preise machen wie sie wollen ?
     
  18. #17 GeloeschterBenutzer, 08.11.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.11.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

  19. #18 samsung, 08.11.2015
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Renault Twingo, Baujahr 2001, alle 5 Jahre/100.000 Kilometer Zahnriemen mit WAPU: ca. 550 Euro ! Ich habe das 2 mal machen lassen.
    So, wo bitte ist Ford teuer ? Arbeitest du umsonst ?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Old Metal Garage♣️♦️♠️, 08.11.2015
    Old Metal Garage♣️♦️♠️

    Old Metal Garage♣️♦️♠️ Neuling

    Dabei seit:
    07.11.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Kombi Bj:2008 1.6 Diesel
    Bei uns liegt man nämlich so bei 700-800 Euro deswegen habe ich gefragt ob die alle andere Preise machen dürfen von Ford aus ..

    Und das das soll was gutes seinen für 98,90 € ??? Das ja fast nicht zu glauben ...

    Also meiner ist in 27,000 dran, wie sieht es danach aus auch wieder nach 200,000 oder ab den bei 160,000 ?
     
  22. #20 Focus06, 08.11.2015
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    @RST: worin unterscheiden sich denn die beiden Zahnriemensätze, die du per Ersatzteilnummer gepostet hast?
    Außerdem bin ich noch unsicher wegen der Wasserpumpe. Es gibt ja einmal die, die in dem Link mit auftaucht, aber dann scheint es noch eine andere Bauform zu geben. Ist das richtig? Und wenn ja, wie kann ich das unterscheiden, ohne die Verkleidung ab zu nehmen?
     
Thema: Wechselintervall Zahnriemen 160.000km oder 200.000km??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zahnriemenwechsel wechselintervall ford cmax mk 2 1 6 Diesel

    ,
  2. ford focus 2010 zahnriemen

    ,
  3. ford focus mk2 zahnriemen intervall

    ,
  4. Focus Wasserpumpe intervall,
  5. ford focus 2008 tdci zahnriemen wechselintervall,
  6. zahnriemen interwall ford focus 1 6 diesel,
  7. focus 2.0 tdci baujahr 2010 zahnriemenwechsel,
  8. focus 2 200000 km,
  9. ford focus 2 1.6 tdci zahnriemen wechselintervall,
  10. ford focus bj 2009 zahnriemenwechsel,
  11. ford focus 2 zahnriemenintervall,
  12. ford focus mk2 zahnriemen wechselintervall,
  13. ford focus 2 1.6 tdci zahnriemenwekseln,
  14. zahnriemenwechsel ford focus 1.6 tdci 2008,
  15. zahnriemenwechsel ford focus tunier 2008,
  16. ford focus 1.6 tdci zahnriemenwechsel,
  17. ford focus mk2 mit 160000 ,
  18. zahnriemenwechsel intervall focus mk2,
  19. ford focus 1.6 tdci zahnriemen intervall,
  20. ford focus 1.6 benzin bj 2008 zahnriemenwechsel,
  21. ford focus 1.6 tdci bj 2009 zahnriemen,
  22. ford focus 1.6 tdci bj 2009,
  23. ford focus mj2 2010 zahnriehmen,
  24. ford focus 1.6tdci da3 intervall,
  25. ford focus 2008 1 6 zahnriemen
Die Seite wird geladen...

Wechselintervall Zahnriemen 160.000km oder 200.000km?? - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Zahnriemen Teile etc

    Zahnriemen Teile etc: Servus zusammen, habe mir vor ein paar Monaten nen Focus Turnier DNW 1,6 gebraucht gekauft. Nun bin ich darauf gekommen des der Zahnriemen...
  2. Neuer Zahnriemen 136 statt 141 Zähne

    Neuer Zahnriemen 136 statt 141 Zähne: Hallo und Hilfe! Ich habe heute versucht, einen neuen Zahnriemen zu verbauen. Nach zwei Stunden Einbau gab ich auf, da es einfach vorne und...
  3. Zahnriemen

    Zahnriemen: Wann muss der Zahnriemen bei einem Fiesta Trend Bj 2012 1,25Ltr gewechselt werden
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Ford Fiesta MK6 1.6 16V Duratec Zahnriemen

    Ford Fiesta MK6 1.6 16V Duratec Zahnriemen: Hallo Leute, ich brauche dringend Hilfe. Habe versucht meinen Zahnriemen zu wechseln ohne Anleitung. Eigentlich habe ich viel Erfahrung, aber...
  5. Zahnriemen Zustand ok?

    Zahnriemen Zustand ok?: Habe mal unter die Blende von meiner Zahnriemenabdeckung geschaut und weiße Laufspuren auf meinem Zahnriemen gesehen. Ist das normal? Wechsel war...