Wegen Motorschaden: Focus MK1 1,6L umbauen auf 1,8L möglich?

Diskutiere Wegen Motorschaden: Focus MK1 1,6L umbauen auf 1,8L möglich? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, bei meinem Ford Focus MK1 1,6L 101 PS, Benziner, BJ 2001 ist ein Motorschaden und die Maschine soll gewechselt werde. Da ich öfters auch...

  1. #1 Borkenkäfer, 29.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.10.2008
    Borkenkäfer

    Borkenkäfer Guest

    Hallo,

    bei meinem Ford Focus MK1 1,6L 101 PS, Benziner, BJ 2001 ist ein Motorschaden und die Maschine soll gewechselt werde.
    Da ich öfters auch mit Anhänger fahre, dachte ich, das ich auch einen 1,8L Motor einbauen könnte, da es bei Anhängerbetrieb doch besser wäre.

    Hat das schon jemand von euch gemacht, bzw. ist dies ohne großen Änderungen oder Umbauten möglich? Reinpassen dürfte er ja ohne großen Probleme.
    Wenn er passt, welche Änderungen müssten vorgenommen werden?

    Die Bremsen dürften demnach auch noch ausreichen.

    Ich werde mich auch noch mal beim Tüv für die dortigen Auflagen zum Motorumbau erkundigen.
    Meistens wollen sie ja nur, das die Bremsen ausreichen, und die Abgaswerte danach stimmen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche

    So viel PS :lol:

    Sollte eigentlich keine Probleme geben da so weit ich weis der Block der selbe ist. Wie es Elecktrisch aussieht weis ich nicht 100% sollte aber auch möglich sein.
     
  4. #3 Onkel Henry, 29.10.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Aus den Schaltplänen geht da auch kein gravierender Unterschied zwischen den beiden hervor. Das Getriebe aus einem 1.8er würde ich aber ebenfalls mitnehmen, sofern es sich um einen 4-Türer handelt. 5-Türer und Kombi haben bei 1.6er und 1.8er die gleiche Endübersetzung.
     
  5. #4 Borkenkäfer, 30.10.2008
    Borkenkäfer

    Borkenkäfer Guest

    1001PS - ja, er hat wohl doch ungeahnte Kräfte!!:lol:

    @Onkel Henry:

    Es ist ein 5türer, also Fließheck.
     
  6. #5 focuswrc, 30.10.2008
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.188
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    was man halt noch braucht ist die komplette ansaug und abgasanlage, da der motro genau andersrum atmet.. passendes steuergerät zum 1.8er eventuell noch.. getriebe müsste passen. für den 1.8 halt auch die passende kupplung noch
     
  7. #6 Onkel Henry, 30.10.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Hauaha!!!

    Da hab ich aber schön gepennt! Kommando zurück - meine obigen Aussagen beziehen sich auf das falsche Auto, nämlich den Mondeo MK1!
    focuswrc hat vollkommen recht, das sind beim Focus zwei völlig unterschiedliche Motoren. Der Aufwand beim Umbau ist erheblich.
     
  8. #7 fr!edol!n, 30.10.2008
    fr!edol!n

    fr!edol!n Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 DAW Bj.98
    ja ist schon ein sehr großer aufwand! ohne 1.8er oder 2.0 unfaller lohnt es nicht! umzubauen weil sehr sehr viel anders ist
     
  9. #8 Borkenkäfer, 30.10.2008
    Borkenkäfer

    Borkenkäfer Guest

    mmmhhh.

    Okay, vielen Dank für eure Antworten.
    Dann werd ichs wohl bei dem 1,6er als Austauschmotor belassen.
     
  10. #9 Schwimmbutz, 31.10.2008
    Schwimmbutz

    Schwimmbutz Neuling

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Welchen Grund gibt's für den Motorschaden? Bei welcher Laufleistung?
    Irgendwelche "Vorbeben" bemerkt, oder plötzlicher Tod?
     
  11. #10 Borkenkäfer, 03.11.2008
    Borkenkäfer

    Borkenkäfer Guest

    Ich hab jetzt 130000 Kilometer.
    Sogenannte "Vorbeben" hatte ich keine bemerkt.

    Jetzt sind unter anderem die Ventile durchgebrannt, und mein Ölverbrauch auf 1000 Kilometer schwankt je nach dem ob ich viel mit Anhänger fahre zwischen 1,6 und 2L.
    Der Auspuff ist am Endrohr total verrußt wie beim Diesel.

    In diesem Jahr habe ich auch schon 3 Zündspulen verblasen - ging aber alles bis auf die erste auf Garantie.
    Dachte eigentlich, das es jetzt wieder die Zündspüle war.
    Waren ja ähnliche Anzeichen dafür.

    Es könnte theoretisch auch eine Folgeschaden sein, als vor knapp 2 Jahren das untere Rad wo der Zahnriemen drauf ist, abgesprungen ist.
    Das war aber damals ein Fehler der Werkstatt, da die es nicht richtig angezogen hatten.
    Damals wurde auch schon mal alles gewechselt (Kolben, Ventile, usw....)

    Den hohen Ölverbrauch hatte ich aber davor auch schon.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 focuswrc, 03.11.2008
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.188
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    boa ne. könnte mans nachweisen würde ich glatt behaupten, dass die das ventilspiel falsch eingestellt haben, oder die steuerzeiten von nem azubi haben machen lassen...
     
  14. #12 Borkenkäfer, 04.11.2008
    Borkenkäfer

    Borkenkäfer Guest

    Ja, kann sein, aber Nachweisen kann mans halt nicht.

    Hab mich damals schon mit einem Gutachter bzw. Sachverständigen darüber unterhalten.
    Der meinte auch, das man das nicht so einfach nach weisen könnte.
     
Thema:

Wegen Motorschaden: Focus MK1 1,6L umbauen auf 1,8L möglich?

Die Seite wird geladen...

Wegen Motorschaden: Focus MK1 1,6L umbauen auf 1,8L möglich? - Ähnliche Themen

  1. Suche Steuergerät für PDC Focus Mk1

    Steuergerät für PDC Focus Mk1: Hallo zusammen. Ich suche ein Steuergerät für die PDC. Wer was hat bitte melden
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) 15 Zoll möglich, trotz 175/65R14 Serie

    15 Zoll möglich, trotz 175/65R14 Serie: Hallo Zusammen, ich habe mich durch den Konfigurator geklickt und mir folgende Reifen + Felgen bestellt: Felge DEZENT TD silber lackiert 6.0 x 15...
  3. Problem mit Ford Focus 1,8

    Problem mit Ford Focus 1,8: nabend zusammen, Focus 1,8 2001. Speedsensor war defekt,mit etlichen Stunden Arbeit den festen Sensor ausgebaut und neuen eingebaut.Jetzt zum...
  4. Focus MK3 WFS-Transponder anlernen

    Focus MK3 WFS-Transponder anlernen: Hallo, hat schon mal jemand erfolgreich nach dieser Mondeo-Anleitung einen Schlüssel vom Focus MK3 angelernt? kann noch keine Links posten, das...
  5. Suche Ford focus mk2 fl Heckklappengriff chrome

    Ford focus mk2 fl Heckklappengriff chrome: Hallo, da bei mir sich der Griff (Kennzeichenbeleuchtung, Ford Emblem) gelöst hat und gebrochen ist, suche ich jetzt nen neuen. Kann auch...