Wegfahrsperre FoFi JBS TDI

Diskutiere Wegfahrsperre FoFi JBS TDI im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hätte doch da mal ne Frage zu meiner Wegfahrsperre, lt beschreibung soll ja wenn jemand die Tür ohne Schlüssel versucht zu öffnen, ein Alarm...

  1. #1 STan_Becker, 07.10.2007
    STan_Becker

    STan_Becker Captain Cobra

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier TDCI 2.0 Style von 2007
    Hätte doch da mal ne Frage zu meiner Wegfahrsperre, lt beschreibung soll ja wenn jemand die Tür ohne Schlüssel versucht zu öffnen, ein Alarm losgehen. Áuch soll ein Daueralarm losgehen wenn amn den Wagen kurzschließt. Kann ich dies irgendwei testen :gruebel: ob der Alarm auch wirklich angeht OHNE:nene2: !!!! den Wagen kurzzuschließen oder an Ihm rumzubrechen????:gruebel:
     
  2. #2 petomka, 07.10.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Bring bitte nichts durcheinander, Wegfahrsperre ist keine Alarmanlage. Wegfahrsperre hat er, aber hat dein Wagen eine Alarmanlage?
     
  3. #3 STan_Becker, 07.10.2007
    STan_Becker

    STan_Becker Captain Cobra

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier TDCI 2.0 Style von 2007
    Stimmt n bissl schlecht ausgedrückt. Meine, wenn man versucht den Wagen kurzzuschließen, dann gibt die WFS einem Daueralarm bis man eine Tür aufschließt. Kann man diese Funktion also testen ?
     
  4. #4 petomka, 07.10.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    :verdutzt: Nochmal, eine Wegfahrsperre ist keine Alarmanlage. Die Wegfahrsperre liest aus den Transponder im Schlüssel den Code aus, passt der Code mit den abgespeicherten Daten des Motorsteuergerätes zusammen, werden Zündung, Anlasser, Kraftstoffpumpe bzw. beim Diesel die Einspritzpumpe freigeschaltet, damit sich der Motor starten lässt. Mehr macht die Wegfahrsperre nicht.

    Die Alarmanlage, sofern eine im Fahrzeug verbaut ist, bekommt über Türkontaktschalter bzw. Motorhauben- und Heckklappenschalter eine Information (manche haben auch zusätzlich einen Innenraumüberwachung) und lösen dann den Alarm aus.
     
  5. #5 STan_Becker, 07.10.2007
    STan_Becker

    STan_Becker Captain Cobra

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier TDCI 2.0 Style von 2007
    Ja da magst du ja recht haben glaube ich dir auch. Abba ich gebe nur da wieder was ind er Beschreibung steht. Und da steht das drin wie ich das beschriben habe ( Bei Kurzschließen, Daueralarm usw ) Mehr habe ich heir nicht wiedergegeben.
     
  6. #6 petomka, 07.10.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Sorry, aber das kann ich nicht wirklich glauben. :gruebel:
     
  7. #7 MucCowboy, 07.10.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.928
    Zustimmungen:
    415
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    @Tom: brauchst Du auch ned.:)

    @STan_Becker:
    ich habe hier auch eine Fiesta-Bedienungsanleitung für den JBS meiner Frau Stand 4/96 vor mir liegen. Auf Seite 25-26 wird die Diebstahlwarnanlage beschrieben, auf Seite 27 die Wegfahrsperre. Diese beiden Systeme haben garnichts miteinander zu tun (sie teilen sich nur die LED bei der Uhr). Es geht darum, dass Du für Funktionen, die zur Diebstahlwarnanlage gehören (Alarm geben, Ausschalten per Türschlüssel) den Begriff "Wegfahrsperre" verwendest. Das ist nicht richtig. Wir müssen das korrigieren, denn wenn es andere so lesen kommt es zu Verwirrungen.

    So, nun schau erstmal, ob Du eine Alarmanlage drin hast. Wenn ja, dann gibt es einen Druckschalter, der von der Motorhaube beim Schließen herabgedrückt wird. Der soll nämlich melden, wenn die Haube geöffnet wird. Der Knopf befindet sich auf dem Querblech vorne, wo auch das Haubenschloss sitzt. Ist da nur ein viereckiges Loch, hast Du definitiv keine Alarmanlage drin.

    Wenn doch Alarm, kannst Du ihn ganz einfach testen:
    > Zündung aus
    > Haube auf
    > Ziegelstein auf den Haubenschalter legen
    > Wagen absperren (Schlüssel im Schloss 1 Sekunde im Anschlag "verriegeln" halten, aktiviert den Alarm)
    > etwa 10 Sekunden warten bis die LED in der Uhr langsam blinkt (Alarm ist scharf)
    > Stein vom Haubenschalter nehmen: Alarm geht los
    > Tür aufsperren: Alarm geht aus

    Grüße
    Uli
     
  8. #8 STan_Becker, 08.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2007
    STan_Becker

    STan_Becker Captain Cobra

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier TDCI 2.0 Style von 2007
    @ Tom

    @ Muc Cowboy

    Gut OK ich bin ja lernfähig und lasse mir ja auch gerne Sachen beibringen. Und das keiner von uns länger im Dunkeln tappen muss, gebe ich jetzt mal die Stelle aus der Bedienungsanleitung von meinem wagen WORTWÖRTLICH !!! wieder.

    Seite 67
    Überschrift Bedienung

    Alarm

    Unbefugtes Öffnen einer tür, der Motorhaube oder des Gepäckraumes löst für 30 Sekunden akustischen Alarm aus. Zusätzlich wird für die Dauer von fünf Minuten ein optischer Alarm über die Warnblinkanlage gegeben.

    Der Versuch, die Zündung einzuschalten oder das Radio auszubauen, löst erneuten Alarm aus.

    So steht das in der Beschreibung. Die ist glaube ich von 09/2001, meine ich da raus gelesen zu haben. So und diesen Alarm würde ich gerne mal testen. Ob der wirklich angeht. Natürlich Ohne meine Auto kurzzuschließen o.Ä. ( Einen Schalter an der Motorhabe habe ich eben beim schnellen durchgucken nicht wirklich gefunden )

    Könnt Ihr mir dabei helfen ???? :gruebel:
     
  9. #9 MucCowboy, 08.10.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.928
    Zustimmungen:
    415
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Von 09/2007? Also grad 1 Monat alt? Der Fiesta auch? Du schreibst aber im Titel, es ist ein JBS TDI, und JBS ist die Modellbezeichnung für den Fiesta MK4, also Baujahre 1996-2000. Und darauf bezog ich mich mit dem Handbuch.

    Das Zitat aus Deinem Handbuch beschreibt einzig die Alarmanlage, nicht die Wegfahrsperre. Ja es ist richtig, dass das Einschalten der Zündung Alarm auslöst.

    Es ist aber nicht zwangsläufig alles was im Handbuch steht auch im Auto drin. Für den JBS noch eine weitere Test-Möglichkeit. Also setz Dich rein, mach die Türen zu und das Fahrerfenster runter, steck von innen den Schlüssel draußen ins Schloss und sperr so ab dass der Alarm aktiv wird (steht oben). Dann wartest Du ein paar Sekunden und schaltest dann mit dem Schlüssel ganz friedlich die Zündung ein. Dann müsste er loshupen und -blinken. Wenn nicht: tja, kein Alarm eben.

    Für einen neuen Fiesta musst Du bei sowas vorsichtig sein, weil der dann vielleicht automatisch die Fenster hochfährt - je nach Ausstattung und Konfiguration.

    Grüße
    Uli
     
  10. #10 STan_Becker, 09.10.2007
    STan_Becker

    STan_Becker Captain Cobra

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier TDCI 2.0 Style von 2007
    Ich sags ja immer, sollte nicht mal eben zwischen Tür und Angel ins Forum. Meinte natürlich eine Beschriebung von 09/2001
     
Thema:

Wegfahrsperre FoFi JBS TDI

Die Seite wird geladen...

Wegfahrsperre FoFi JBS TDI - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Wegfahrsperre akzeptiert selbst Masterschlüssel nicht

    Wegfahrsperre akzeptiert selbst Masterschlüssel nicht: Hallo ihr Lieben, meine liebe ZERA mag micht nicht mehr. zum Tathergang: Auto aus der Garage geholt wo sie sich bei starten etwas schwer getan...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Welche technische Probleme können noch weiter beim Ford Fiesta 1.4 TDI auftretten?

    Welche technische Probleme können noch weiter beim Ford Fiesta 1.4 TDI auftretten?: Hallo alle Fofi(Diesel) Fahrer! Hab ne mal einige Fragen bezüglich Einspritzdüsen. Im voraus: Ich habe Ford Fiesta 1.4 TDI, Bj 2010, Ja 8...
  3. Suche Hilfe zur Wegfahrsperre Ford Mondeo 2.0 Bj: 1999

    Suche Hilfe zur Wegfahrsperre Ford Mondeo 2.0 Bj: 1999: Hallo Fordgemeinde, ich habe da ein Problem mit einem Ford Mondeo Baujahr 1999. Ich schildere es mal kurz. Nicht eingesteckter Schlüssel, die...
  4. Ford Focus 1.6 tdi fehlercode P242F (Zähler 1)

    Ford Focus 1.6 tdi fehlercode P242F (Zähler 1): Guten Tag zusammen bin neu hier in diesem Forum und habe ein großes Problem ich hoffe das mir jemand weiterhelfen kann Ich habe folgendes...
  5. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Transponder im Funkschlüssel getauscht. Wegfahrsperre Lampe blinkt schnell.

    Transponder im Funkschlüssel getauscht. Wegfahrsperre Lampe blinkt schnell.: Hallo zusammen, Habe mir von der Bucht ein Funkschlüssel besorgt (leider nicht ganz der richtige aber mit zusätzlichem FB Modul zum selbst...