Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Wegfahrsperre geht nicht mehr auf

Diskutiere Wegfahrsperre geht nicht mehr auf im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Ich habe bei meinem Fiesta das original Lenkrad gegen ein Motorsportlenkrad getauscht. Dazu habe ich die Batterie abgeklemmt, dann den Airbag...

  1. DAF

    DAF Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, Fiesta ST150, 2015 Mustang Convertible
    Ich habe bei meinem Fiesta das original Lenkrad gegen ein Motorsportlenkrad getauscht.
    Dazu habe ich die Batterie abgeklemmt, dann den Airbag ausgebaut. Die große Schraube gelöst und das neue Lenkrad eingebaut.
    Ich habe dann die Batterie wieder angeklemmt und bin los gefahren. Direkt am Anfang ist er mir 2 mal ausgegangen. Habe zuerst gedacht, dass ich ihn abgewürgt habe. Dann nach 500m ging nicht mehr. Motor aus und an den Rand gerollt. Das Schlosssymbol hat geblinkt.
    Habe die Batterie wieder ab und an geklemmt, das Auto auf und zu gesperrt. Leider blinkt immer noch das Schlosssymbol und es werden keine km angezeigt.
    Habe dann das original Lenkrad wieder eingebaut und die Batterie wieder an und abgeklemmt. Auto ist dann für ca. 10 Sekunden gelaufen und ging dann wieder aus.
    Ich habe dann den Sender / Empfänger der Wegfahrsperre am Zündschloss gesucht. Der Stecker steckt. Habe das Kabel durchgemessen, kein Kabelbruch.

    So jetzt weiß ich nicht mehr weiter. Kann mir jemand einen Tipp geben? Muss da etwas neu angelernt oder programmiert werden?
    An einer schwachen Batterie im Schlüssel kann es doch nicht liegen?

    - - - Aktualisiert - - -

    Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass die Wischer nicht mehr gehen und auch der Lüftermotor dreht nicht mehr. Beleuchtung, Zentralverriegelung und Fensterheber gehen noch
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vanguardboy, 27.04.2016
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    was lernt man da raus, nie ohne kenntniss am airbag rumfummeln ;) DIr ist bewusst das du das nicht darfst bzw verboten ist, da sprengstoff drinne ist?

    Hoffe das ist eine lehre.

    Aber denke mal das du da par sicherungen durchgehauen hast mit ;)
     
  4. DAF

    DAF Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, Fiesta ST150, 2015 Mustang Convertible
    Sicherungen habe ich alle überprüft.
     
  5. #4 FocusZetec, 27.04.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.956
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    hast du das Sportlenkrad ohne Airbag verbaut? Hast du ihn dazu Stillgelegt? Wenn ja wie?

    Hast du die Möglichkeit alle Fehlerspeicher (von Motor, Airbag, Karosseriesteuergerät etc.) auszulesen? Wenn nicht solltest du den Wagen in eine Werkstatt schleppen die das kann! Nicht das ein Fehler drin ist der den Wagen stilllegt!



    ^das ist entweder ein Problem mit der Verkabelung, oder die Stromversorgung fehlt (kaputte Sicherung), oder das Karosseriesteuergerät (GEM-Modul) ist kaputt ... im ersten Moment kannst nur DU den Fehler finden, am besten alles nochmals genau anschauen!
     
  6. DAF

    DAF Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, Fiesta ST150, 2015 Mustang Convertible
    Habe ein Motorsportlenkrad ohne Airbag verbaut. Da ist zwar ein Überbrückungskabel dabei, habe es aber für den ersten Versuch nicht angeklemmt, da das Lenkrad für den Käfig in den nächsten Tagen eh wieder raus kommt.
    Ich muss mal mit meinem OBD Tester ran. Wie gesagt Sicherungen hinter dem Handschuhfach habe ich alle überprüft.
    Ich habe auch das Kabel durchgemessen.
    Ist halt komisch, dass der Motor sich garnicht muckst. Ist das beim Fiesta normal? Bei verschiedenen anderen FZG dreht wenigstens der Anlasser.
    Meine große Sorge ist auch, dass ich zum Händler muss und die 3 Tage suche und 5 Teile auf Verdacht wechseln, was mich dann 1000€ kostet.
     
  7. #6 Gast002, 28.04.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    wurde evt . die kontaktplatte vom zündschloß abgesteckt ?

    beschreib doch mal was genau passiert , wenn du die zündung einschaltest .

    die schlüsselbatterie hat nichts damit zu tun .
    das der motor wärend der fahrt ausgegengen ist , kann auch nicht an der WFS liegen , wenn die einmal frei ist bleibt die frei bis zum zündung ausschalten .
    wenn ichs richtig im kopf habe dann funktioniert beim ST der anlasser auch bei aktiver WFS .
    daher vermute ich mal dein problem in der spannungsversorgung fürs IC , PCM , GEM und der lesespule am zündschloß.
    an der batterie auch alle kabel wieder dran ?


    PS : VFL oder FL
     
  8. DAF

    DAF Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, Fiesta ST150, 2015 Mustang Convertible
    Was passiert:
    Ich sperre das Auto mit der Fernbedienung auf. Stecke den Schlüssel rein. Das Schlosssymbol blinkt langsam. Ich drehe den Schlüssel. Alle Lampen im Tacho gehen an. Kühler, Öldruck, Motorlampe usw.
    Beim Drehen in die Anlasserstellung kommt kein Mucks. Kein Anlasser, kein Klackern der Relais usw.
    Ich habe mich bei Elektrickexperten bei Ford schlau gemacht. Mit dem Airbag hat das definitiv nix zu tun. Die Vermutung ist, dass ich beim Ausbau des Lenkrades die Lesespule am Zündschloss beschädigt habe.
    Das Auslesen mit meinem Standard OBD Gerät ergab keinen Fehler.
    Ich werde auch mal die Stromverteiler im Motorraum überprüfen.
     
  9. #8 FocusZetec, 28.04.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.956
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    und was macht dann das Schlosssymbole (die Kontrollleuchte Wegfahrsperre)? Die Leuchte sollte ausgehen wenn man die Zündung einschaltet, und ausbleiben wenn man den Motor startet ... das ist bei dir nicht der Fall?
     
  10. DAF

    DAF Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, Fiesta ST150, 2015 Mustang Convertible
    Lampe geht nicht aus, sondern beginnt ganz schnell zu blinken
     
  11. #10 Gast002, 28.04.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    dann wird dein schlüssel nicht erkannt
    dies kann mehrere ursachen haben
    schlüssel selbst , lesespule , Tacho , PCM oder der datenbus wird durch irgendetwas gestört
    deshalb wäre es nützlich wenn man den fehlerspeicher ausliest und anhand des dort gespeicherten code
    könnte man dann evt sagen in welche richtung gesucht werden muß .

    ein netztwerktest wäre auch von vorteil um zu sehen ob überhaupt alle für die WFS benötigten module online sind .
     
  12. #11 FocusZetec, 28.04.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.956
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    versuch mal ob es mit dem 2.Schlüssel geht ... ansonsten kann man auch schauen ob man die Wegfahrsperre neu anlernen kann
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Chakky

    Chakky Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta
    Neu anlernen geht nur mit 2 funktionierende Schlüssel.

    Probiere dein Zweitschlüssel, da ist nur der Transponder drinne damit sollte das Fahrzeug anspringen. Wenn nicht kann das Steuergerät den Transponder nicht mehr auslesen.

    Und ja es ist normal das der Anlasser nicht dreht und die Lampe schnell blinkt, wenn die WFS nicht mehr aufmacht.
     
  15. DAF

    DAF Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, Fiesta ST150, 2015 Mustang Convertible
    Ich habe die Antenne am Zündschloss gewechselt. Seit dem geht alles wieder.
     
Thema:

Wegfahrsperre geht nicht mehr auf

Die Seite wird geladen...

Wegfahrsperre geht nicht mehr auf - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Über 2000 U/min keine Leistung mehr

    Über 2000 U/min keine Leistung mehr: Hallo zusammen, ich kämpfe jetzt seit 3 Wochen mit meinem Focus. Los ging es damit das der Wagen plötzlich auf der Autobahn keine Leistung mehr...
  2. Gebläse 1,2 Stufe geht nicht 3,4 geht

    Gebläse 1,2 Stufe geht nicht 3,4 geht: Hallo an alle, ich brauche eurer helfe mein Ford Galaxy 2003 Diesel. Habe Gebläse Probleme 1,2 Stufe geht nicht 3,4 geht ganz normal. Freund von...
  3. Motorkontrolllampe geht an dann wieder aus.

    Motorkontrolllampe geht an dann wieder aus.: Hallo, ich habe seit 2 Tagen ein Problem mit meinen Galaxy 2.0 tdi 163 ps BJ 2013. Seit einiger zeit kommt die Meldung Motorkontrolllampe diese...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Sync erkennt Handy nicht mehr

    Sync erkennt Handy nicht mehr: Hallo zusammen, habe seit gestern das Problem das mein Sync 2 mein Sony Smartphone nicht mehr erkennen will. Alles erdenkliche schon ausprobiert ,...
  5. Nach Batteriewechsel geht Tacho nicht mehr

    Nach Batteriewechsel geht Tacho nicht mehr: Hallo zusammen, hatte heute einen schönen Tag mit meinem Ford (BJ 2011) ... Naja um die Sache abzukürzen... nachdem der ADAC-Mann die Batterie...