Wegfahrsperre Scorpio, gebaut im Juni 1998

Diskutiere Wegfahrsperre Scorpio, gebaut im Juni 1998 im Ford Scorpio Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo, ich habe einen Scorpio 24V der laut VIN im Juni 1998 gebaut (belgische Version und Erstzulassung in Luxemburg) wurde, undseit 2006...

  1. #1 Gast001, 14.05.2019
    Gast001

    Gast001 Guest

    Hallo,
    ich habe einen Scorpio 24V der laut VIN im Juni 1998 gebaut (belgische Version und Erstzulassung in Luxemburg) wurde, undseit 2006 eingemottet ist (PATS im EEC V integriert). Das Steuergerät war seit zig Jahren ohne Spannung, da ich die Batterie damals ausgebaut habe. Motor wird regelmäßig mit der Hand gedreht.
    Mein Anliegen:
    Laut Betriebsanleitung reichen 2 Schlüssel um die Wegfahrsperre neu anzulernen was aber nicht klappt (Kabelbaum und Verkabelung optisch top) Blinkcode: SCHLÜSSEL NICHT ERKANNT,
    deshalb meine Frage. War bis zum Montageende nicht doch ein roter Masterkey vorgesehen?
    Vielen Dank.
     
  2. #2 MucCowboy, 14.05.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    17.459
    Zustimmungen:
    1.160
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Wenn - wie ich vermute - das Steuergerät in dieser langen stromlosen Zeit die Schlüsselcodes verloren hat, würde Dir ein Masterkey auch nichts bringen. Denn wenn dessen Code auch nicht mehr gespeichert ist, kann man damit auch nichts anlernen.

    Die "interne" Wegfahrsperre (im PCM integriert) hat keine Masterschlüssel gekannt. Dort kann man mit zwei beliebigen, bereits angelernten Schlüsseln weitere nachprogrammieren.
     
  3. #3 Gast001, 14.05.2019
    Gast001

    Gast001 Guest

    @MucCowboy
    Vielen Dank für die schnelle Hilfestellung.
    Beide Schlüssel waren damals angelernt.
    So wie ich dich verstehe hilft nur das Auto zum FFH zu bringen und man dort die Software neu konfigurier und/oder PATS neu anlernt, es sei denn es liegt trotzdem ein Kabelproblem vor (der Wagen ist knapp 110.000km gefahren, alle Inspektionen wurden durchgeführt) wovon ich aber nicht ausgehe.
    Jetzt weiß ich, dass es keinen Masterschlüssel gab, wenn PATS im ECU integriert ist.
     
  4. #4 MucCowboy, 14.05.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    17.459
    Zustimmungen:
    1.160
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Ja, das denke ich auch. Das ist der erste Versuch.
    Wenn der Anlernvorgang dort nicht klappt, kann man in die Technik einsteigen, denn dann liegt dort ein Problem vor.
     
  5. Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Beim Scorpio ist die PATS nicht im PCM drin. Man kann das Steuergerät einfach so tauschen
     
  6. Gast001

    Gast001 Guest

    @Fordbergkamen
    Das Auto muss vor der Inbetriebnahme in die Werkstatt. Die werden das hinkriegen.
    Ich wollte fragen, da es ein Reimport aus Belgien ist, ob im Gegensatz zu den deutschen Versionen noch ein Masterschlüssel (den ich nicht besitze) notwendig sei.
    Und da PATS blockt, ist ein Auslesen des EEC V mit ForScan auch nicht möglich.
    Natürlich würde ich den Motor auch niemals brutal aus seinem Tiefschlaf wecken und ihn nach so vielen Jahren ohne Vorbereitungen starten.

    P.S Ich wollte das gute Stück zum Oldie reifen lassen. Aber ehrlicherweise habe ich das Interessen verloren, da ich als Sommerauto nun ein Cabrio bevorzuge. Ob das Auto fahrbereit ist oder nicht macht einen Preisunterschied von ca. 2000 Euro aus. Er ist technisch und an der Karosserie 8bis auf eine delle im Außenschweller) einwandfrei. der Innenraum ist neuwertig und er hat bis auf Seitenairbags und Schiebedach Vollausstattung. Den gebe ich nicht für einen 1000er her nur weil PATS blockt...
     
  7. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    2.986
    Zustimmungen:
    580
    Fahrzeug:
    Minichamps
    pats ist in einem externen modul neben dem eecv modul im handschuhfach .

    Passive elektronische Wegfahrsperre (PATS)
    Die Funktion der elektronischen Wegfahrsperre (PATS) ist passiv und muß deshalb nicht vom Fahrer ein‐ und ausgeschaltet werden. Das System ist nach außen nicht sichtbar und wird durch einen im Schlüssel integrierten Sender gesteuert. Der Sender kommuniziert über einen um das Lenkzündschloß herum angeordneten Empfänger mit dem Modul.
    Ein roter Einsatz im Zündschlüssel weist auf das Vorhandensein einer elektronischen Wegfahr‐ sperre hin.
    Die Codierung des Schlüssels ist in einem nicht löschbaren Speicher im Modul gespeichert.
    Beim Drehen des Zündschlüssels von Stellung `0' nach `I' wird der Code des Schlüssels gelesen. Emfängt das Modul den richtigen Code, startet der Motor. Wird der Code vom Modul nicht erkannt, bleibt die Wegfahrsperre aktiv und der Motor kann nicht gestartet werden.

    Schlüssel
    Fahrzeuge bis MJ '98¼ werden mit drei Schlüsseln ausgeliefert, die alle für PATS programmiert sein müssen, damit das System korrekt funktioniert. Der erste in das Lenkzündschloß gesteckte Schlüssel wird vom System als `Hauptschlüssel' (rot) erkannt.


    BEACHTE:

    Nach einer Erneuerung des Moduls muß als erster Schlüssel der Hauptschlüssel eingesteckt werden. Dies ermöglicht die Programmierung von zusätzlichen Schlüsseln (schwarz).



    Der Hauptschlüssel sollte sicher aufbewahrt und nicht als Fahrzeugschlüssel verwendet werden. Nur mit dem Hauptschlüssel können zusätzliche Schlüssel programmiert werden.
    Mit dem roten Hauptschlüssel können bis zu 16 Zusatzschlüssel für ein Fahrzeug programmiert werden.
    Ab MJ '98¼ werden Fahrzeuge mit zwei Schlüsseln ausgeliefert. Zum Programmieren von Zusatzschlüsseln werden beide Schlüssel benötigt. Für dieseFahrzeuge (Zwei‐Schlüssel‐ System) können bis zu acht Schlüssel programmiert werden
     
  8. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    2.986
    Zustimmungen:
    580
    Fahrzeug:
    Minichamps
    ab mj 98 3/4 gibt es nur noch 2 schlüssel
    ob das pats modul immernoch extern ist
    kann ich evt mit der VIN herausfinden .

    aber 1 ist immer gleich die codes gehen nicht durch spannungsverlust verloren nur durch beschädigung des moduls .
    ich denke mal es liegt hier ein spannungsversorgungsproblem vor .
    blinkt die LED und in welchem intervall
    evt gibt der fehlercode rückschluß
     
  9. Gast001

    Gast001 Guest

    @RSI danke für die perfekte Erläuterung.

    Laut Vin (die ich Dir bei Interesse gerne mitteile) wurde mein Scorpio am 06/1998 produziert (meines Wissens nach war Juni auch der letzte Produktionsmonat.Ob meiner der letzte 24V ist der vom Band gelaufen ist würde mich interessieren. Diesbezüglich konnte mir selbst Ford per Anfrage nicht weiterhelfen).

    Die Bedienungsanleitung erwähnt nur 2 Schlüssel zum Programmieren. Von dem roten Masterschlüssel ist dort keine Rede...
    Beide Schlüssel die ich habe werden nicht erkannt. Die LED auf dem Armaturenbrett blinkt 6x, dann Pause, dann wieder 6x u.s.w.
    Laut fordscorpio.co.uk bedeutet dies: Codierung des Schlüssels wurde nicht erkannt.
    Die Batterie hat 12,3V im Ruhezustand.

    Deine Information, dass das PATS bei jedem Scorpio ein eigenes Modul hat, finde ich interessant. Solche Details interessieren mich sehr, denn es zeugt von Fachwissen. Ich besitze einige Ausgaben des Ford eigenen Technisches Service Training (Techniker Information), so auch vom EEC V, Komfort- und Sicherheitsausstattung u.a. Doch die sind z.T. recht allgemein gehalten.
     
  10. MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    17.459
    Zustimmungen:
    1.160
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Theoretisch korrekt. Wenn man das Modul in einen Safe legt ;)

    In der Realität können auch in diesen "Permanentspeichern" mal einzelne Bits umkippen, wodurch die Informationen darin unbrauchbar werden. Besonders wenn die Speicherzellen längere Zeit nicht durch die Versorgungsspannung aufgefrischt werden. Da genügt z.B. ein starker Elektromotor in der Nähe, dessen Magnetfeld sowas bewirken kann. Dabei geht nicht das Modul kaputt, sondern nur die Informationen darin. Neu beschreiben und gut.
     
  11. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    2.986
    Zustimmungen:
    580
    Fahrzeug:
    Minichamps
    der scorpio ist eine angelegenheit für sich ,
    selbst der fordservice hat da für die letzten modele
    kaum informationen zur verfügung .
    so zb . gibt es für den 2,9 24v etwa 9 verschiedene eec v module
    laut beschreibung mal für WFS und auch ohne WFS.
    wenn mit WFS heist das aber nicht das pats dann zwangsläufig im eec v integriert ist .
    poduktion wurde am 31.07 .98 eingestellt , also deiner war sicher nicht der letzte .
    die VIN könnte tatsächlich helfen.
    leider sind meine informationsquellen im moment etwas eingeschränkt
    und weitgründige informationen zum PATs system sind bei ford nur in schriftlicher form erhältlich , da gibt es aus sicherheitsgründen nichts online .
    Eine solche Bröschüre ist selbst intern schwer zu bekommen
    sollte eigentlich jeder FFH auch haben , nur die meisen wissen das nicht
    das diese infomaterial meist bei der geschäftsleitung unter verschluß liegt.

    ich würde aber auch erstmal versuchen die schlüssel neu anzulernen
    wobei es aber das nächste problem geben kann ,
    das der ffh keinen funktionsfähigen tester mehr haben könnte
    fals eine programmierung mit IDS nicht möglich ist und ein WDS benötigt wird .
     
  12. Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Da kommt eher die gute alte FDS ins Spiel.
    Die steht bei mir im Keller...
     
  13. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    2.986
    Zustimmungen:
    580
    Fahrzeug:
    Minichamps
    wenn der schon ein rotes 2 schlüssel pats hat ,
    dann kann wds reichen und fds evt schon zu alt sein .
     
  14. Gast001

    Gast001 Guest

    Hier die VIN: WF0FXXGAGFWU03898.

    Das Auto muss, wenn ich mich zum Verkauf schließen sollte, zu einem Profi abgeschleppt werden. Die Frage ist, wo gibt es im Raum Trier-Saarburg einen der sich auskennt und sich auch noch für die "alte Kiste" interessiert.
    Ich war gestern bei mir in der Gegend in einer kleinen Ford-Werkstatt um Ersatzteile für meinen Fusion zu kaufen. Freundlich, gemütlich und ich wurde nicht schief angekuckt, weil mein Fusion Bj. 04 ist. Auch beim Radio-Code waren sie sofort hilfsbereit. Der Chef war auch sympathisch. Möglicherweise ist diese Werkstatt meine Wahl. Ich werde sie auf den Scorpio ansprechen.

    Das Problem in den heutigen Glaspalästen sind nicht die Mechaniker. Die freuen sich mal was altes auf der Hebebühne zu haben.
    Habe selbst in der Kundenannahme gearbeitet (in Luxemburg). Für mich waren alle Kunde gleich, egal ob er/sie mit einem alten Fiesta kam oder mit einem Lincoln Navigator. Und ich war ehrlich: Wenn die Reparaturkosten im Verhältnis zum Fzg.-Wert hoch waren, habe ich das dem Kunde mitgeteilt. Alle in unserem Team waren so eingestellt. Und wir haben viele Überstunden gebrummt, da am Tag die Papierarbeit zu kurz kam. Einen Kunden warten lassen oder ein Telefonanruf ignorieren, so was kam bei uns nicht in Frage. und für den Chef auch nicht.. So soll es sein und nicht anders.... (sorry, bin vom Thema abgekommen, dennoch muss das Mal gesagt werden)....
     
  15. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    2.986
    Zustimmungen:
    580
    Fahrzeug:
    Minichamps
    der faktor zeit kostet aber heutzutage geld
    und darauf will und kann keine gewinnorientiertes unternehmen nicht verzichten .
    nützt ja nichts wenn heute nichts verdient wird , kann man morgen zu machen .
    das ist harter realismus.
    auf der anderen seite warum sollten junge mechaniker sich über was altes freuen , wenn sie keine ahnung haben wie sie deine olle kiste wieder zum laufen bringen , vom anschauen programiert sich die WFS nicht
     
  16. Gast001

    Gast001 Guest

    Zeit war auch früher schon Geld. Kleine Betriebe können guten Service bieten und große nicht? Ein Bsp. In Luxemburg-Stadt gab es anfangs der 2000er eine Neugründung von einem vorher sehr erfolgreichen Händler mehrerer Marken . Pompöser Bau, ein Café etc. Die Werkstatt war nicht mehr einsehbar. Verkauf lag bei ca.1500 Neuwagen und 700 Gebrauchtwagen per Anno. Und die Mechaniker: sie arbeiteten auf 8 Hebebühnen im Untergeschoss. Ein paar Jahre später: Insolvenz.
    Entweder man macht seine Arbeit mit Herz oder orientiert sich um (Steve Jobs)
    Das Thema fängt an Off-Topic zu werden.
    P.S sind Granadas auch olle Kisten?
     
  17. MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    17.459
    Zustimmungen:
    1.160
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Nicht nur große Betriebe können sich verzocken, kleine auch.
    Nicht nur kleine Betriebe können kundenfreundlichen Service bieten, große auch.
    Es kommt halt darauf an, wie man es macht.

    Aber RSI hat auf der anderen Seite Recht: Nicht jeder freut sich über einen Youngtimer. Gerade die jungen Mechaniker (sorry: Mechatroniker, das Wort sagt schon viel darüber aus) können damit nichts mehr anfangen. Schließlich ist das Gefährt älter als sie selber. Heute geht nix ohne Online-Diagnose, und dann wird meist auch nur was getauscht. Beim Scorpio so nicht anwendbar.

    "Olle Kiste" ist ein flapsiger Ausdruck, mehr nicht.
     
  18. Gast001

    Gast001 Guest

    Ich würde es so formulieren, dass es nicht als Beleidigung missverstanden werden kann.

    Mit Händler haben wir ALLE schon unsere Erfahrungen gemacht und ich komme aus dem Métier und hatte die Chance bei meiner favorisierten Marke zu arbeiten.
    Sollte meine Äußerung als Pauschalisierung missverstanden worden sein. dann Entschuldigung! Wer sich nicht für Fahrzeuge interessiert kann einen anderen Beruf erlernen. Gerade in der Elektronik gibt es Berufe, wo man mehr verdienen kann.

    Ich danke RSI für seine technische Hilfestellung, die er mir zukommen ließ. Keine Frage.

    Und bezüglich: Zeit ist Geld. Habe ich jemals geäußert, dass die PATS-Aktivierung gratis sein muss? Nein.

    Danke für die Aufnahme.
     
  19. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    2.986
    Zustimmungen:
    580
    Fahrzeug:
    Minichamps
    das problem ist , nimmt man sich für den einen kunden zeit
    hat man die für den nächsten nicht mehr .
    also einer fühlt sich immer benachteiligt , ob er nun warten mußte oder
    schnell abgefertigt wurde.

    aber trotzdem danke für das kurze gastspiel .
    auch wenn es nie um die bezahlung für die WFS
    ging . ;)
     
Thema:

Wegfahrsperre Scorpio, gebaut im Juni 1998

Die Seite wird geladen...

Wegfahrsperre Scorpio, gebaut im Juni 1998 - Ähnliche Themen

  1. Galaxy 2.3 Baujahr 1998

    Galaxy 2.3 Baujahr 1998: Sicherung für Zigarettenanzünder! In der Bedienungsanleitung Galaxy, Ausgabe 3/99-10 de, auf Seite 148 ist keine Sicherung für den...
  2. Ford Scorpio Teile

    Ford Scorpio Teile: Hallo Erstmal ich habe die Garage von meinem Vater komplett auf denn Kopf Gestells und ganz viele Teile für denn Ford Scoprio gefunden ich werde...
  3. Probe (Bj. 92–97) ECP Wegfahrsperre

    Wegfahrsperre: Bei meinem 97er Probe zickt die Wegfahrsperre. Mal springt er an und dann wieder nicht. Die Jungs von der freien Werkstatt machen mir wenig...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Wegfahrsperre leuchtet während der Fahrt auf

    Wegfahrsperre leuchtet während der Fahrt auf: Hallo an alle, wir haben uns einen gebrauchten (2010) Fiesta Diesel mit 90PS gekauft. Während der Fahrt leuchtet die LED der Wegfahrsperre auf,...
  5. Neuer Focus ST ab Juni - Kaufempfehlung?

    Neuer Focus ST ab Juni - Kaufempfehlung?: Heute war es ja soweit und der neue ST wurde online enthüllt. Da ich am Neukauf eines Turnier St-Line bin meine Frage: Hat jemand Erfahrungen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden