Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Wegfahrsperre/Steuergerät defekt nach Batterieaustausch???

Diskutiere Wegfahrsperre/Steuergerät defekt nach Batterieaustausch??? im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, nachdem letzte Woche das Auto (Diesel) nicht angesprungen ist, wurde die Batterie ausgeweschelt. Es wurde vorrübergehend eine gebrauchte...

  1. #1 Blumenelfe, 16.12.2013
    Blumenelfe

    Blumenelfe Neuling

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nachdem letzte Woche das Auto (Diesel) nicht angesprungen ist, wurde die Batterie ausgeweschelt. Es wurde vorrübergehend eine gebrauchte Batterie reingesetzt.
    Doch nachdem die Batterie drin war, ging plötzlich gar nichts mehr. Das rote Lämpchen vorne an der Uhr hat angefangen zu leuchten, was wohl für die Wegfahrsperre hindeutet. Die elektr. Fenster sowie die Zentralverriegelung funktionieren noch aber das Auto springt nicht an.

    Nun wurde der Mondeo zum Fordhändler gebracht.
    Nach einer halben Stunde bekamt ich einen Anruf vom Ford, dass wohl zu 90% das Steuergerät kaputt sei, weil die Batterie die reingesetzt wurde erstens nicht die richtige sei (was ich ja schon wußte, sollte ja nur fü die Hin-und Rückfahrt zum Autoteileshop sein) und dass sie zudem Zellenschluß hat. Aber auch mit einer neuen, richtigen Batterie, springt das Auto nicht mehr an, hat man mir beim Ford gesagt.

    150 Euro kann ich jetzt schon mal bezahlen, für Auslesen, Betterieüberprüfung, Kabelaustausch, welches aber wieder nach einem Kurzschluß verbrannt ist.

    Ein neues Steuergerät würde mir Ford für 1600 Materialkosten + ca. 250 Euro Arbeitskosten einbauen.

    Irgendwie kann ich das nicht glauben und wollte fragen, ob ihr nicht Ideen habt, woran es sonst liegen könnte, dass das Auto nicht mehr anspringt.
    Sollte es tatsächlich das Steuergerät sein, dann gibt es z.B. gebrauchte schon für 100 Euro zu kaufen. Die Frage ist aber, ob man ein Steuergerät selbst austauschen kann?

    LG
    Blumenelfe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 16.12.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.380
    Zustimmungen:
    221
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    aus.- und einbauen ja, aber damit der Motor wieder läuft muss das eine Werkstatt erst neu programmieren

    eine kaputte Batterie kann normalerweise kein Steuergerät abschießen, das die Batterie "nur" kaputt oder schwach ist kann nicht sein?

    welches Kabel ist verbrannt? Wurde die Batterie eventuell falsch herum angeschlossen?
     
  4. #3 Blumenelfe, 16.12.2013
    Blumenelfe

    Blumenelfe Neuling

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Und was kostet so eine Neuprogrammierung beim Ford?

    Derjenige, der die Batterie angeschlossen hat, meinte, er hätte alles richtig gemacht. Aber das weiß ich ja jetzt nicht 100%ig.
    Welches Kabel verbrannt ist, weiß ich jetzt nicht mehr genau, werde ich aber beim Bezahlen genauer nachfragen. Der Fordmitarbeiter sagte am Telefon irgendwas vom Kabel der Heizung evtl. Sitzheizung???
     
  5. #4 FocusZetec, 16.12.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.380
    Zustimmungen:
    221
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das ist unterschiedlich, rechne mal mit 50€-100€ ... am Besten vorher nachfragen


    das hat aber nichts mit dem Batterie Problem zu tun?
     
  6. #5 Blumenelfe, 16.12.2013
    Blumenelfe

    Blumenelfe Neuling

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ok, danke, werde mal nachfragen, was die für die Neuprogrammierung haben wollen. Aber grundsätzlich spricht nichts dagegen es selbst bzw. von einer freien Werkstatt austauschen zu lassen? Denn die Preisdifferenz ist ja unglaublich. Beim Ford 2000 Euro und in einer freien Werstatt ca.200 Euro inkl.Material + Neuprogrammierung.

    Zum Heizungskabel, habe ich mir auch das gleiche gedacht und den Fordmitarbeiter am Telefon gleich gefragt, was denn dieses Kabel von der Heizung mit der Wegfahrsperre bzw. dem Steuergerät zu tun hat, weil ich auch keine Lust habe, für irgendwas zu bezahlen was eigentlich nicht nötig ist, aber er sagte, dass es ja hätte sein können, dass es was mit der Steuerung zu tun hat. Ich kenne mich ja nicht aus und muß ihm das mal so glauben. Ich denke aber eher, dass das mit dem Kabel von der Heizung eine andere Geschichte ist, die nichts damit zu tun hat, dass das Auto nicht anspringt.

    Beim Ford sagten sie aber, dass es zu 90 % das Steuergerät ist, daher frage ich mich was es evtl. sonst noch sein könnte. Ich finde es nicht ok, dass sie von mir 150 Euro haben wollen, und mir nochnichtmal genau sagen können was es ist.

    - - - Aktualisiert - - -

    ok, danke, werde mal nachfragen, was die für die Neuprogrammierung haben wollen. Aber grundsätzlich spricht nichts dagegen es selbst bzw. von einer freien Werkstatt austauschen zu lassen? Denn die Preisdifferenz ist ja unglaublich. Beim Ford 2000 Euro und in einer freien Werstatt ca.200 Euro inkl.Material + Neuprogrammierung.

    Zum Heizungskabel, habe ich mir auch das gleiche gedacht und den Fordmitarbeiter am Telefon gleich gefragt, was denn dieses Kabel von der Heizung mit der Wegfahrsperre bzw. dem Steuergerät zu tun hat, weil ich auch keine Lust habe, für irgendwas zu bezahlen was eigentlich nicht nötig ist, aber er sagte, dass es ja hätte sein können, dass es was mit der Steuerung zu tun hat. Ich kenne mich ja nicht aus und muß ihm das mal so glauben. Ich denke aber eher, dass das mit dem Kabel von der Heizung eine andere Geschichte ist, die nichts damit zu tun hat, dass das Auto nicht anspringt.

    Beim Ford sagten sie aber, dass es zu 90 % das Steuergerät ist, daher frage ich mich was es evtl. sonst noch sein könnte. Ich finde es nicht ok, dass sie von mir 150 Euro haben wollen, und mir nochnichtmal genau sagen können was es ist.
     
  7. #6 GeloeschterBenutzer, 16.12.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    welcher motor ist den verbaut , welches baujahr ist der mondi
    gibt es ein fehlerprodokoll auf dem evt. ein Fehlercode steht .
    wenn die LED der WFS blinkt sollte eigentlich ein fehler im fehlerspeicher abgelegt sein .

    hatte vor kurzem einen fall , da war das relais der einspritzpumpe (TDDI)defekt .
    fahrzeug war vorher beim B...Dienst , da wurde die ESP instandgesetzt , weil er nicht mehr angesprungen ist ,
    alledings ohne erfolg , dann wurde das STG eingeschickt und die WFS neuprogrammiert , was auch nichts gebracht hat.
    auch eine neue vorförderpumpe wurde da eingebaut sowie ein neuer anlasser/batterie , weil zu niedrige anlaßdrehzahl .
    alles ohne erfolg , weil ein relais für 36€ im sack war .
     
  8. meiky

    meiky Guest

    Hallo Blumenelfe,

    nehmen wir mal folgendes an, die Fordwerkstatt liegt mit ihrer Diagnose richtig.
    Das Steuergerät wäre defekt, dann liegt es nicht ein einer falschen Batterie, sondern beim falsch Anschluß dieser(Plus und Minus vertauscht).
    Erst dann kann man das Steuergerät Killen, ein kurzer Versuch reicht da schon aus.
    Anders ist die Sache so nicht erklärbar !

    Wenn das der Fall sein sollte, hat irgendeiner "Mist" gebaut und zwar schon beim einbau der Batterie.


    VG Meiky
     
  9. #8 GeloeschterBenutzer, 16.12.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    falschpolung beim batterietausch ist beim mondi nahezu unmöglich , da die anschlußkabel viel zu kurz sind ;)
    es sei den es wurde eine batterie eingebaut bei der die pole spiegelverkehrt angebracht sind !!!
    oder es wurden beim batterieüberbrücken die überbrückungskabel falsch angeklemmt .
     
  10. meiky

    meiky Guest

    Moin RST,

    genau das wird es wohl gewesen sein, Pole waren wohl Spiegelverkehrt angeordnet.
    Es wurde nicht drauf geachtet, kleiner Schlag auf den Pol und schon passt alles.

    Das vermute ich mal !


    VG Meiky
     
  11. #10 Didiford, 16.12.2013
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
  12. meiky

    meiky Guest

    Moin Didiford,

    ich glaube die Meinen einen Normalen Blei Akku, statt einer Kalzium Batterie.
    Im Moment spielt es aber eher eine untergordnete Rolle.


    VG Meiky

    - - - Aktualisiert - - -
     
  13. #12 GeloeschterBenutzer, 16.12.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    das plus kabel würde man aber nie am minuspol festbekommen ;)
     
  14. #13 Fordbergkamen, 16.12.2013
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Sag niemals NIE...
    Nach meiner Zeit im Bergbau wundert mich heutzutage gar nichts mehr!
    Außerdem, Pol festmachen oder nicht, wenn der Monteur die Klemme draufgehalten hat und es kam zum Stromfluß, dürfte das wohl das Todesurteil gewesen sein.
    Dann hoffe ich mal das der Helfer eine gute Privathaftpflicht abgeschlossen hat, bzw die Teilkasko einspringt. Denn oben im Text war auch etwas von Kabelbrand zu lesen.
    Sonst wird der Spass teuer.
    MfG
    Dirk
     
  15. meiky

    meiky Guest

    Moin RST,

    wer weiß schon, was da gemacht wurde ?
    Es gibt da einige "Künstler" die kriegen alles hingebaut, ich war ja nicht dabei.

    VG Meiky
     
  16. #15 GeloeschterBenutzer, 16.12.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    der TS hat die batterie selbst getauscht , wenn ich das richtig lese und nach dem tausch haben die ZV sowie die fensterheber noch funktioniert , was darauf schliessen läst das die batterie richtig gepolt war .
    aber man weiß ja nie ;)
     
  17. #16 Kamikaze, 16.12.2013
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    Du liest falsch !

     
  18. #17 GeloeschterBenutzer, 16.12.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ok aber die ZV un die fensterheber funktionierten doch noch , was eine falschpolung ausschliesst

    und die LED der WFS würde bei falschpolung auch nicht mehr blinken ;)
     
  19. #18 Blumenelfe, 16.12.2013
    Blumenelfe

    Blumenelfe Neuling

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für die vielen Antworten.
    Ich war gerade beim Ford um die Rechnung zu begleichen und konnte dort noch einiges klären was ich heute Mittag am Telefon nicht so ganz verstanden habe.

    Zunächst aber wollte ich noch klarstellen, dass ich die Batterie nicht selbst ausgetauscht habe, weil ich keine Ahnung davn habe, sondern es ein Bekannter gemacht hat.
    Auf die Frage hin, ob er nicht zufällig die beiden Kabel vertauscht hätte, sagte er, dass es sich 100% sicher sei, alles richtig angeschlossen zu haben, außerdem seinen die Kabel zu kurz um sie verkehrt rum anzuschließen.

    Bei der Fordwerkstatt wurde die neu eingesetzte Battereie überprüft und man hat festgestellt, dass sie kaputt ist und Zellenschluß hat, also die Pole verkehrt rum verbindet.
    Warum haben dann aber die elektr. Fenster funktioniert?

    Es könnte aber auch sein, dass die alte Batterie, die wir ausgetauscht haben, so leer war, dass sie durch die Unterspannung das Steuergerät beschädigt hat noch beovr wir die neue Batterie reingesetzt haben.

    Wie auch immer, die Fordwerkstatt ist der Meinung, dass das Motor-Steuergerät zu 90% defekt ist.
    Waum nur zu 90%? Weil ich denen ein Limit bis 150 Euro gesetzt habe und keine weitere 150 Euro in die Suche investieren wollte um auf 98% zu kommen.
    Sie sagten, dass der Strom das Steuergerät zwar erreicht, aber kein Strom vom Steuergerät mehr zurückkommt.
    Auf der Rechnung steht Folgendes: Stromlauf von BJB zu PCM geprüft, Spannung liegt vor.

    Ich werde das Steuergerät nun ausbauen lassen und von einer freien Werkstatt die sich auf sowas spezialisiert hat, überprüfen lassen ob es wirklich defekt ist oder nicht (Kostenpunkt 50 Euro).
    Evt. kann das Steuergerät repariert werden, so dass da keine Neuprogrammierungskosten auf mich zukommen werden, was übrigens 100 Euro beim Ford kosten würde.

    Fehlercodes wurden ebenfalls ausgelesen und ein Fehler gefunden: Kurzschluss Sicherung F82 (Zuheizer). Sicherung wurde erneuert, schmilzt jedoch sofort wieder durch und hat wohl nic mit dem Steuergerät zu tun.

    Was ich an der ganzen Sache nicht so richtig verstehe ist, dass z.B. die elektrischen Fenster funktionieren und das rote Lämpchen WFS auf der Uhr aufleuchtet. Wenn doch das Steuergerät defekt ist, dann dürfte ja eigentlich gar nix mehr gehen, oder?

    Achja, und sollte sich herausstellen, dass das Steuergerät nicht beschädigt ist, dann könnte es evtl. auch d. Tacho sein, meint die Fordwerkstatt :-)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 GeloeschterBenutzer, 16.12.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    durch unterspannung verabschiedet sich kein steuergerät .
    naja bin ja gespannt was rauskommt , also immer schön bericht erstatten !!!
     
  22. #20 MucCowboy, 16.12.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.084
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Auch eine Batterie mit "Zellenschluss" dreht die Polung nicht völlig um. Das kann letztlich nicht die Ursache gewesen sein.

    Aber möglich ist, dass beim Anklemmen der Kabel an der getauschten Batterie "verblitzt" wurde, d.h. dass die Polklemme nicht mit einer einzigen, schnellen Bewegung auf den Pol gesetzt und sofort festgeschraubt wurde, sondern mehrmals oder langsam angesetzt wurde. Dabei fließt sofort Strom, und zwar mit ziemlichen Überschlägen (Blitzen) zwischen Pol und Polklemme. Dies wiederum führt zu heftigen Spannungsspitzen im Bordnetz. Alles was Elektronik drin hat, ist bei sowas in allerhöchster Gefahr. Eventuell hat es dabei Dein Steuergerät erwischt. Die rein-elektrischen oder die weniger empfindlichen Systeme wie die Fensterheber funktionieren dann weiterhin.

    Bin auch auf die weitere Entwicklung gespannt.

    Grüße
    Uli
     
Thema: Wegfahrsperre/Steuergerät defekt nach Batterieaustausch???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steuergerät wegfahrsperre ford mondeo

    ,
  2. ford werkstatt wegfahrsperre entriegeln nach battetietausvh kosten

    ,
  3. ford mondeo 3 Wegfahrsperre defekt?

    ,
  4. mondeo 3 Wegfahrsperre neu,
  5. ksnn man das steuergerat wegfahrsperre beschsdigen
Die Seite wird geladen...

Wegfahrsperre/Steuergerät defekt nach Batterieaustausch??? - Ähnliche Themen

  1. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Türschloss Fahrerseite defekt

    Türschloss Fahrerseite defekt: Hallo Zusammen! bei meinem 2002 Transit schließt das Türschloss auf der Fahrerseite nicht, wenn ich es über die Funkfernbedienung abschließe....
  2. Granada (Bj 77-85) GU, GNU Kraftstoffregelventil defekt - Ersatz?

    Kraftstoffregelventil defekt - Ersatz?: Hallo Freunde, bin gerade am Wiederbeleben eines 83-er Granadas 2.3. Es scheint der Kraftstoffregelventil defekt zu sein, bzw. die Gummimembrane...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Sync defekt kein Bluetooth mehr

    Sync defekt kein Bluetooth mehr: Hallo Leute! Mein Sync kann kein Bluetooth mehr starten. Mein Händler sagt nach zweimaligem Versuch das muss das Modul ausgetauscht werden. 450€...
  4. Biete Scorpio Mk1 Facelift ABS Steuergerät

    Scorpio Mk1 Facelift ABS Steuergerät: Hallo, biete hier ein ABS Steuergerät für den Ford Scorpio Mk! Facelift ab Bj1992 an... Hersteller ATE 92GB-2C013-CB Bei Interesse bitte PN.....
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Sensoren defekt Gebrauchtwagen Gewährleistung?

    Sensoren defekt Gebrauchtwagen Gewährleistung?: Servus miteinander, Hatte am Freitag ne gelb leuchtende MKL... der ADAC war da und hat gemeint 3 Sensoren seien defekt: P0723...