Weißer bis dunkelgrauer Rauch aus dem Auspuff beim Beschleunigen

Diskutiere Weißer bis dunkelgrauer Rauch aus dem Auspuff beim Beschleunigen im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Servus liebe Leute, Mein Fahrzeug: Ford Mondeo Mk3 Bjh: 2003 mit 2.5l V6 Maschine Das Problem: Beim gas geben im leerlauf sowie beim Fahren...

  1. #1 Der_Lurch, 18.09.2021
    Der_Lurch

    Der_Lurch Neuling

    Dabei seit:
    18.09.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3 2.5l V6
    Baujahr 2003
    Servus liebe Leute,

    Mein Fahrzeug: Ford Mondeo Mk3 Bjh: 2003 mit 2.5l V6 Maschine

    Das Problem:
    Beim gas geben im leerlauf sowie beim Fahren tritt aus dem auspuff ein weißer rauch aus und es richt mal verbrannt und mal weniger und manchmal gar nicht. Manchmal tritt auch gar kein rauch aus dann ist ruhe. Beim Gas geben im Leerlauf habe ichs aber auch das sporadisch mal dunkelgrauer rauch austritt. Öl und Kühlwasser ist überprüft. Kein Öl im Wasser und kein Wasser im Öl. Auch treten im Kühlwasser keine Blubberblasen auf wenn ich gas gebe. Vor kurzem wurde der Leerlaufregler gereinigt (weil mein geliebtes auto immer wieder aus ging) und die Zündkerzen getauscht (beides gerade mal max. 4 bis 5 Tage her, der rauch trat aber schon 1 Woche vorher auf).
    Da ich als Laie gerade nicht weiter weiß, außer das vermutlich was am Auspuff ist (bisher wird der Kat vermutet), frage ich also euch ob ihr da irgendwas wisst.

    Wenn ihr noch infos braucht oder sonst irgendwas dann einfach raushauen ich gucke dann das ich alles soweit bereitstelle.
    Schon mal vielen Dank :D

    PS: Anleitungen zum selber reparieren oder prüfen sind sehr willkommen, will ja auch was lernen ;)
     
  2. #2 FocusZetec, 18.09.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    22.530
    Zustimmungen:
    1.153
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Raucht er auch im warmen Zustand? Im kalten Zustand wäre das normal.

    Wo die Wasserpumpe sitzt ist dir bekannt? Das die Pumpe und der Riemen Ok sind ist eine der wichtigsten Dinge bei dem Motor.
     
  3. #3 Der_Lurch, 19.09.2021
    Der_Lurch

    Der_Lurch Neuling

    Dabei seit:
    18.09.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3 2.5l V6
    Baujahr 2003
    Freitag war es so, dass er auch im warmen Zustand geraucht hat.
    Tatsächlich weiß ich nicht wo die wasserpumpe sitzt:schwitzen:
    Werde ihn nachher einmal freipusten und gucken wie es dann ist.
     
  4. #4 FocusZetec, 19.09.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    22.530
    Zustimmungen:
    1.153
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Die sitzt auf der Getriebeseite, und wird mit einem extra Riemen angetrieben ... wenn der reißt merkt man das meistens erst wenn es zu spät ist

    freifahren aber nicht übertreiben ;), dann die nächsten Tage beobachten
     
  5. #5 Der_Lurch, 21.09.2021
    Der_Lurch

    Der_Lurch Neuling

    Dabei seit:
    18.09.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3 2.5l V6
    Baujahr 2003
    So also. Habs dann mal nen bisschen beobachtet. Er lässt sich ganz normal fahren, sprich: kein leistungsverlust, keine komischen geräusche und was die Zylinderkopfdichtung angeht gibts immernoch keinerlei anzeichen. Allerdings qualmt er zwischendurch dann doch nochmal weiß. Ist das einfach normal weil er schon was älter ist oder muss ich mir gedanken machen?
     
  6. #6 FocusZetec, 21.09.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    22.530
    Zustimmungen:
    1.153
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Einfach weiterfahren und beobachten, wenn es ein Motordefekt wäre könnte man ihn nicht aufhalten. Am Wahrscheinlichsten ist das er Öl verbrennt, auch wenn es am Ölmessstab (noch) nicht offensichtlich ist.
     
  7. #7 Der_Lurch, 21.09.2021
    Der_Lurch

    Der_Lurch Neuling

    Dabei seit:
    18.09.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3 2.5l V6
    Baujahr 2003
    Ok danke. Dann beobachte ich mal weiter. Kurze Frage: Weder ich noch der Verkäufer (Privatkauf) wissen welches Öl drinnen ist. Im Motorraum und auch sonst nirgendswo finde ich einen Hinweis darauf, welches Öl nun in meinem Auto ist. Weißt du evtl. wie ich das herausfinden kann? Hab irgendwas von ner Öl Analyse gesehen gehabt, aber gibt es da auch andere wege? (ich vermute leider nicht aber fragen kann man ja xD)

    Auf jedenfall schonmal danke für die Antworten :D
     
  8. #8 FocusZetec, 21.09.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    22.530
    Zustimmungen:
    1.153
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Eine Ölanalyse macht keinen Sinn, einfach einen Ölwechsel machen wenn keiner weiß welches Öl eingefüllt ist, auch wird das Öl schon älter sein.

    Du hast ihn erst gekauft? Dann würde ich mir auch über den Motor Gedanken machen ...
     
  9. #9 Caprisonne, 22.09.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    13.044
    Zustimmungen:
    2.460
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Dann fahr den Motor aber sinnig, denn unsinnige drehzahlorgien mögen die duratec ve Motoren nicht
    und enden früher oder später mit lagerschaden .
     
  10. #10 Der_Lurch, 22.09.2021
    Der_Lurch

    Der_Lurch Neuling

    Dabei seit:
    18.09.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3 2.5l V6
    Baujahr 2003
    Oh vielen dank @Caprisonne. Ich fahr an sich zwar generell sinnig und eher bedacht (natürlich gebe ich auch mal gas) aber ist gut zu wissen das die Duratec motoren keine hohen Drehzahlen mögen. Dann fahre ich ab jetzt einfach noch ein bisschen sinniger :D
    Kurzes Update zum Auto: Läuft ruhig und bereitet keinerlei probleme. Ich beobachte einfach mal etwas mehr den Ölstand. Hab von vielen gehört das es einfach daran liegen könnte das er halt schon 18 Jahre alt ist und über 200tkm runter hat.
    Danke für die Antworten ihr zwei :D
     
Thema:

Weißer bis dunkelgrauer Rauch aus dem Auspuff beim Beschleunigen

Die Seite wird geladen...

Weißer bis dunkelgrauer Rauch aus dem Auspuff beim Beschleunigen - Ähnliche Themen

  1. Sporadisch weißer Rauch aus Motorraum und Gummigeruch

    Sporadisch weißer Rauch aus Motorraum und Gummigeruch: Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem: Sporadisch tritt nach Fahrten von 10-30 km sowohl Land und Stadtverkehr als auch überwiegend...
  2. Weißes Plastikteil hinter Außenspiegelhebel

    Weißes Plastikteil hinter Außenspiegelhebel: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Auf der Fahrerseite hinter dem Hebel um den Außenspiegel zu verstellen ist ein weißes Plastikteil, dort...
  3. Weißer Rauch aber kein kühlwasserverlust

    Weißer Rauch aber kein kühlwasserverlust: Hallo, Ich habe einen Ford Mondeo Baujahr 96 mit 64 000 km.Seit ca 10 000 km bläst er hinten ziemlich viel weißen Rauch raus. Habe aber kein...
  4. Duratec 1,2L Motor Euro4 weißer Schleim am Motordeckel

    Duratec 1,2L Motor Euro4 weißer Schleim am Motordeckel: Hallo, meine Freundin hat einen Ford Ka, Modell RU8 von 2008 bis 2010, vor ein paar Jahren mit 50TKM für 6000 Euro gekauft, mit Garantie vom...
  5. Wer weiß den Neupreis Escort 3 noch

    Wer weiß den Neupreis Escort 3 noch: Brauche euer Wissen. Wer weiß den Neupreis eines Escort 3 Bj 1988 1,6L 90 PS Limousine Was hat dieser zu der Zeit neu gekostet? Freue mich auf...