weißer Qualm und Rucken

Diskutiere weißer Qualm und Rucken im Ford Sierra Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hilfe, hilfe.... wer kann mir sagen was mein Auto hat (Ferndiagnose). Er qualmt die letzten Tage ziemlich und er verliert...

  1. #1 Alexandra, 28.02.2006
    Alexandra

    Alexandra Guest

    Hilfe, hilfe....
    wer kann mir sagen was mein Auto hat (Ferndiagnose). Er qualmt die letzten Tage ziemlich und er verliert Kühlwasser..........vermutlich kommt es hinten aus dem Auspuff als Qualm. Außerdem ruckt er bei Tempo 100.

    Kann es sein das es die Zylinderkopfdichtung ist oder gibt es vielleicht auch noch eine andere Ursache, die vielleicht auch in der Reperatur nur halb so teuer ist.

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
  2. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Klingt nach Kopfdichtung. Ist es ein DOHC Motor - 2,0l ? Dann ist meist ein Riss zwischen den Ventilsitzen im Kopf.
     
  3. #3 Alexandra, 28.02.2006
    Alexandra

    Alexandra Guest

    Und ist das teuer???? :roll:
     
  4. #4 M.Reinhardt, 28.02.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Der OHC-Motor ist easy zu reparieren.Zuerst heisst es halt Zylinderkopf abbauen-es kann ja auch nur die Dichtung sein.
    Die Reparatur,falls selbermachen nicht möglich ist,aus kostengründen in ner freien Werkstatt machen lassen.Als Gebrauchtteil dürfte der Zylinderkopf nich mehr als 180 € kosten.Gebrauchtmotore gibts für ca. das Doppelte.Wenn das Auto sonst noch fit ist lohnt sich die Ausgabe.Arbeitszeit für den Zylinderkopf ca 4-5 Stunden.
     
  5. #5 Alexandra, 02.03.2006
    Alexandra

    Alexandra Guest

    Danke

    für die Antwort. Ich habe den Wagen jetzt in eine Werkstatt gebracht. Es hat sich herausgestellt das die Zylinderkopfdichtung ausgewechselt werden muß. Na ja und da er sdiesem Monat TÜV bekommen muß habe ich gleich mal durch sehen lassen was noch alles gemacht werden muß. Es fallen noch etliche Schweißarbeiten an (Er ist 16 Jahre der kleine) Bis heute morgen bin ich von ca. 1000€ Kosten ausgegangen. Da hab ich schon geschluckt, aber eben rief die Werkstatt an und fragte od die Kupplung schon immer so schlecht ging???? PANIK!! Bisher hatte ich keine Probleme mit der Kupplung........was machen die mit meinem Auto??? Die Kupplung würde dann nochmal 450 € kosten. Aber der nette Mann aus der Werstatt wollte noch mal nachsehen ob sich die Kupplung nur verstellt hat. Ich hoffe ich muß meinen Sierra nicht in die Presse bringen...... :cry:
     
  6. #6 M.Reinhardt, 02.03.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Na,entscheidend ist ja erstmal ob Du mit der Kupplung klarkommst.Man muss ja (ausser TÜV und Zylinderkopfdichtung) nicht alles auf einmal machen lassen.Offenbar liebst Du Dein Auto-wenn aber schon viel zu schweissen ist,sind aber dessen Tage (Jahre) gezählt.Fast 1500 Flocken sind viel Geld für den doch betagten Zossen.Musst halt für Dich klären ob es Dir die Sache wert ist.Für das Geld kann man ganz gute Sierras mit dem kultivierteren,leistungsfähigeren und sparsameren DOHC 2,0l Motor kriegen.
    Lass Dir,falls noch nicht geschehen,doch bei ner guten,freien Werkstatt ein Gesamtangebot für die Reparatur machen-da lässt sich immer was sparen.Auch die Kupplung ist bei Deinem Auto einfach zu wechseln.
    Gruss,Micha
     
  7. #7 Alexandra, 04.03.2006
    Alexandra

    Alexandra Guest

    Also heute ist Samstag und mein Wagen steht seit Mittwoch in der Werkstatt. Ich weiß nicht was sie mit der Kupplung gemacht haben aber sie funktionierte bis ich den Wagen auf den Hof der Werkstatt fuhr. Der wagen ist 16 Jahre alt und mir ist klar das ich ihn als Oldtimer nicht mehr fahren kann. Aber wenigstens noch zwei Jahre.... das soll er schaffen. Gestern teilte mir die Werkstatt mit, dass der Motor scheinbar schon einemal einen größeren schaden hatte..... Öfter mal was neues.....
    Ich hoffe das ich ihn Montag mit einer neuen Dichtung erstmal wieder bekomme. Die Schweißarbeiten muß ich noch ein bißchen verschieben
     
  8. #8 M.Reinhardt, 04.03.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Da darf man ja gespannt sein.Kann ja sein das die Kupplung zickt-man selbst gewöhnt sich im laufe der Zeit an vieles.Ich weiss nicht wie lange Du das Auto schon fährst -aber wenn die ganze Zeit nichts auffälliges am Motor war,ist es schon seltsam.Deine Werkstatt sollte beurteilen können welcher Reparaturumfang noch lohnenswert erscheint und Dich ggf. darauf hinweisen wenn's zu teuer wird.
    Wenn Du wirklich nen OHC-Motor in Deinem Auto hast,sollte die Kopfdichtung
    eigentlich schon verbaut sein.Dieser Motor stellt eigentlich niemand vor grosse Rätsel.Schreib doch mal was draus geworden ist.
    Tschüss,Micha
     
  9. #9 Alexandra, 16.03.2006
    Alexandra

    Alexandra Guest

    Also mein Auto ist jetzt wieder fit. Habe 500 € bisher für die Reperatur bezahlt. Jetzt muß ich ihn noch mal Schweißen lassen und dann ist er TÜV fertig!!! Ich hoffe er fährt mich dann auch noch wenigstens 2 Jahre von A nach B.
    Wenn ich schon sooo viel Geld in ihn investiere :wink:
     
  10. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    ... da sollte er auch schon noch länger mitmachen oder?
     
  11. #11 M.Reinhardt, 17.03.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Aber sicher!
     
  12. #12 Alexandra, 21.03.2006
    Alexandra

    Alexandra Guest

    Na ja, ob er noch länger mitmacht bezweifel ich. Er hat ja schon 230000 runter und mit 16 jahren auch schon ein nettes Alter. Aber so lange er fährt werde ich ihn behalten.wer weiß vielleicht wird er ja auch noch ein Oldtimer!!! :D
     
  13. #13 M.Reinhardt, 21.03.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Na,jetzt widersprichst Du Dir aber selbst (bei allem Respekt).Wenn's Zutrauen fehlt,investiert man nicht so viel Geld.Ein OHC-Motor schafft bei guter Pflege um die 300.000 km. (habe selbst schon zwei solange gefahren).Ob's allerdings ein Oldtimer wird,darf bezweifelt werden.Das soll zukünftig erst nach 30 Jahren gehen-aber wenn jetzt schon sooo viel geschweisst werden muss.....
    Sei guten Mutes und sieh zu das er die nächsten beiden Jahre übersteht-nach 18 Jahren hätte er sein Geld auch verdient.
    ciao,Micha
     
  14. #14 Alexandra, 22.03.2006
    Alexandra

    Alexandra Guest

    Ich gehe ja auch nicht wirklich davon aus das es ein Oldtimer wird. Ist mir leider klar das sein zustand dafür nicht mehr reicht. Aber zwei jahre soll er noch schaffen. Und du hast mir ja auch wieder Mut gemacht das die Motoren 300000 schaffen können........ich denke er schaffts!! :D
     
  15. #15 M.Reinhardt, 22.03.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Wetten dass? :wink:
     
  16. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Da wett ich aber mit, der von meinem Opa, auch 2,0 DOHC, hat jetz etwa 320000 auf der Uhr und der läuft immer noch erste Sahne. Da gibt es auch kein Rost dran, die Kiste ist einfach nicht kaputt zu kriegen und hat auch schon 16 Jahre auf dem Buckel, abgesehen von der Kupplung das fühlt sich an als ob man gegen ne mauer tritt, tierisch schwer.

    Aber ansonsten zieht immer noch wie hulle und der Verbrauch hat sich seit seiner Laufbahn auch nicht geändert
     
  17. #17 Alexandra, 23.03.2006
    Alexandra

    Alexandra Guest

    Das baut mich auf, dann habe ich ja vielleicht doch nicht umsonst angefangen ihn wieder fit machen zu lassen. Aber nun ja ein paar € `s muß ich in den nächsten Wochen investieren. Es stimmt aber meiner läuft auch super gut. Und dabei wollte ich ihn zuerst gar nicht haben weil er optisch nicht wirklich meinem Geschmack entspricht..... :D
     
  18. #18 Alexandra, 24.03.2006
    Alexandra

    Alexandra Guest

    Hab heute eine dicke Schramme in mein Auto gefahren...... :cry:
    Frau am Steuer das wird teuer......warum stellt sich aber auch so eine doofe Mauer mir in den Weg!!! :?
     
  19. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Wir haben mal einen Escort für den TÜV komplett wieder aufgebaut (sehr teuer) Motor, Lenkung,.... nach einem 1/2 Jahr hatte er einen Überschlag.
     
Thema:

weißer Qualm und Rucken

Die Seite wird geladen...

weißer Qualm und Rucken - Ähnliche Themen

  1. Cougar (Bj. 98–01) BCV Vorstellung + Rucken beim Gas geben - 2,5 V6

    Vorstellung + Rucken beim Gas geben - 2,5 V6: Hallo Ihr Lieben, gerne möchte ich mich einmal vorstellen. Mein Name ist Sören und ich komme aus der Nähe von Köln. Seit ca. einer Woche fahre...
  2. Biete Komplette Sammlung Minichamps Ford Focus RS MK2 1:18 -Alle Farben- 10 Stück inkl. Grün, Weiß, Blau

    Komplette Sammlung Minichamps Ford Focus RS MK2 1:18 -Alle Farben- 10 Stück inkl. Grün, Weiß, Blau: Hallo, wenn jemand Interesse hat, kann er sich gerne melden :-) Alle weiteren Informationen, siehe Artikelbeschreibung bei Ebay Kleinanzeigen....
  3. Rück.- Bremslicht Probleme

    Rück.- Bremslicht Probleme: Hallo! Also mein Problem ist, hinten Links das das Bremslicht bei ein geschalteten Fahrlicht nicht funktioniert. Die Rechte Seite funktioniert...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Keiner weiss was

    Keiner weiss was: Hallo zusammen Also folgendes ist passiert, Tacho ging auf null und km Anzeige reagierte nicht mehr bzw nur strich zu sehen und Tankanzeige ging...
  5. Transit IV (Bj. 86-00) weißlich-bläulicher Qualm bei Motorbremse

    weißlich-bläulicher Qualm bei Motorbremse: Moin zusammen! Bin Neuling im Forum, bitte also um Nachsicht bei Formfehlern. :-) Mein 1993er Transit mit 2.5D Motor (4DA) hat 2013 in Norwegen...